eierkochautomat

Dr. Drone, Diaries Of An Emo Outcast Junkie

wayBack DER BISS

mein bester freund und ich sitzen in seinem kinderzimmer und überlegen welche scheisse wir anstellen könnten oder wie wir uns die zeit vertreiben sollen. wir sind jung und wild und voller tatendrang und hormone und tragen immer einen kamm in der tasche und später sogar mal einen tag lang eine flasche haarspray um im notfall in häuserecken und eingängen unsere haare zu richten und es war sommer und winter und viele jahre und eben zwei beste freunde. er hatte eine jüngere schwester die uns natürlich nervte und immer ins zimmer wollte doch zum glück wurden in diesem oder meinem zimmer nur die pläne geschmiedet und dann raus an die luft und mädchen hinterhergehen und ähnliche dinge die man so macht wenn man voller hormone ist. viola.

einige jahre später haben sich unsere wege getrennt mehr plötzlich wie schleichend doch das ist dann eine andere geschichte. viola ist größer geworden und wollte irgendwann das erste mal in eine disco und ihre MOM fragte mich ob ich sie nicht mitnehmen könnte denn ihre MOM vertraute mir und ihre MA und ich arbeiteten zu dieser zeit in einer firma zusammen und ihre MOM war und ist es vermutlich immer noch eine coole sau. ich stimmte zu denn viola war nun nicht mehr nervig und größer und ab diesen zeitpunkt nahm ich sie regelmäßig mit in die disco und wir wurden wirklich gute freunde. wirklich sehr gute freunde. später bin ich dann wieder aus dem dorf weggezogen und rein in die heimatstadt und viola und ich hatten nun noch mehr kontakt und meine schwester zog kurzfristig zwischendurch mit in meine wohnung aus koffern lebend weil ihr mann beschlossen hatte sie zu verprügeln und ich sie beschützen musste und sie war dann eben eine zeitlang bei mir und viola quasi auch und viola bekam einen schlüssel und ging aus und ein in meiner wohnung und schlief unzählige mal neben mir in meinem bett und zwischendurch habe ich mich sogar ein bisschen in sie verknallt denn sie war eine süße und nette aber ich unternahm nichts richtiges in diese richtung was gut war und wir blieben freunde und eroberten den alkohol die welt die partys die discos.

einen makel hatte sie. sie musste lügen. warum weiß keiner denn sie log bei gelegenheiten wo es unnötig war. es gab keinen grund zu lügen aber sie tat es und es kam immer wieder raus aber irgendwie hat man es hingenommen denn das andere hat schwerer gewogen als das lügen. meine schwester ist irgendwann zu dem schläger zurückgekert um ihn dann später für immer zu verlassen und ich bin dann umgezogen aber im gleichen stadtteil und lernte auch Nina kennen die noch heute meine beste freundin ist und viola und ich hatten nicht mehr ganz soviel kontakt weil es auch irgendwann dann doch nervte, das sie immer lügen musste. aber abgerissen so ganz ist es auch nicht und eines tages, nachdem wir eine ziemlich lange zeit nichts voneinander gehört hatten bekam ich im job eine SMS und da stand drin wortwörtlich: ICH MÖCHTE EINE BEZIEHUNG MIT DIR HABEN.

wtf was ist das denn nun und ich dachte mir das sie breit wie eine haubitze ist und durch die gegend schreibt und fragte nach was das soll aber sie versicherte mir ganz ernsthaft das sie eine beziehung mit mir haben will und wir das versuchen sollten. mir war das zu doof irgendwie und auch sehr plump aber ich verabredete mich mit ihr zu einem disco besuch in der MATRIX BOCHUM was hieß, das der disco besuch schon im plan stand und ich sie mit einplante und sie war einverstanden. mein kumpel holte uns an dem tag ab und weil mir diese ganze sms geschichte immer noch queerlag und ich keine peinliche stille wollte nahm ich ne gute flasche ALK mit und wir beiden saßen hinten und ich machte uns besoffen und trotzdem war mir unwohl besonders als sie den arm um mich legte und ich dachte das ich doch nun was machen muss, sowas wie küssen oder so aber dachte mir dann, das ich sie ja in der disco küssen kann und so kamen wir an und ich habe sofort freiheitsdrang verspürt und bin meine runde gelaufen um alle zu begrüßen die ich im laufe der jahre kannte und traf schließlich ein mädchen das ich durch BAUER dem DJ kannte weil er mal mit ihr zusammen war und wir auch bei denen daheim schon partys gefeiert haben.

immer wenn wir uns trafen haben wir erstmal fett ne unterhaltung gestartet denn das konnte man gut mit ihr. ich merkte wie viola um uns rum schlich aber ich hatte keinen vertrag und konnte mich schließlich unterhalten. dann bemerkte ich, wie viola sich hinter mich stellte und ihre arme um mich legte was ja an sich nicht schlimm war aber dann, dann BISS sie mir von hinten in die schulter und verschwand und ich schwöre das dieser biss geschmerzt hat wie von einem raubtier und ich musste mich besinnen und wusste erst fast gar nicht was da passiert ist. ich wurde beschissen sauer stand auf und suchte viola und schrie sie an und es gab ein hin und her natürlich nur mit worten und ich sorgte dann dafür, das wir sie nicht mehr mit nachhause nehmen und ein freund von mir der zufällig da war hat sie dann wohl später mit seinen motorad mit nach hause genommen.

das wars dann ich sah viola niemals mehr wieder. sie zog später nach berlin wo sie immernoch wohnt und hat eine tochter so um die 10 jahre alt vermute ich. sie hat von berlin aus ein paarmal versucht kontakt mit mir aufzunehmen und weil sie keine telefonnummer von mir hatte rief sie immer im job an aber ich habe die gespräche nicht entgegen genommen. schade wirklich schade wie das zuende gegangen ist. ich mochte viola sehr. wir waren mal wirklich gute freunde und haben gerockt. richtig gut gerockt gesoffen gefeiert und geredet. ich finde es schade.

ihr bruder hatte damals geheiratet bevor viola und ich freunde wurden und hat brav 2 kinder grossgezogen die auch verheiratet sind und ein normales leben geführt und ne kleine firma inzwischen und seine frau nun verlassen und versucht nun plötzlich wieder kontakt zu mir aufzunehmen. vor ein paar tagen hat er angerufen und kurze zeit später angeschellt. ich habe nicht geöffnet und das telefon klingeln lassen. was will er aufeinmal von mir? er hat die freundschaft damals beendet weil ich in seinen augen plötzlich ein leben führte das nicht seiner norm entsprach und nun kommt er an und was soll ich ihm sagen? unsere lebenswege sind so verschieden verlaufen wie nur möglich und ich könnte ihm niemals davon erzählen weil er das nicht versteht und eine firma hat und anzug trägt und ich bin tätowiert und mache komische musik und trage einen GEIERring. eher würde das mit viola funktionieren als mit ihm. glaube ich. vieleicht lasse ich einen besuch irgendwann zu aber wenn das hölzern wird dann wars das. ich mag nicht und hölzern ermüdet mich. aus meinem ganz alten leben ist nicht eine enzigste person übrig die mein leben noch begleitet. sie sind alle weg und andere wege gegangen. außer Nina und NINA ist die beste ... auf dem bild, das sind NINA und ICH.