eierkochautomat

Dr. Drone, Diaries Of An Emo Outcast Junkie

Categories

Gemischte Tüte

Das glück gönne ich dir und von deinem fenster aus hast du recht. Aber ich, ich muss aus meinem Universum schreiben und hier wartet keiner. Deshalb muss und will ich beschwören, das auch mein zuhause, wo keiner wartet, meinem penis wachsen lässt. Danke für deine rückmeldung. Ich schätze das

Die schwarze pico lebt, ich habe ihr im flohmarkt heute ertwas neues gekauft. Ich liebe sie.

Du sagst, vieleicht kommst du eines tages auch dazu, das zu haben was du hast.

Das hatte ich alles. In den achtzigern geheiratet. In den neunzigern geschieden. Dann Beziehungen hier und da und in den 2000 neue lange beziehung, mit kind, stiefvater, ich. Ich hatte alles und ich habe alles geliebt genossen und 200690 % meiner liebe gegeben. Es reichte nicht. Ich lebe nun 2 jahre alleine und habe gelernt, mich selbst zu lieben. Und deshalb muss ich auch mein zuhause lieben, wo nur eine kerze auf mich wartet, das ich sie anzünde.

Moby ist besonders, moby ist immer, immer, egal was für einen song er macht, immer melancholisch. Deshalb liebe ich moby.

Du kannst mir immer, immer wiedersprechen., dein wiedersprechen ist mein samen der hoffnung. Wenn mir keiner wiederspricht, dann muss ich mir glauben. Dann muss ich mir alles glauben und ... ich sollte mir nicht alles glauben. Danke.

augen geschlossen bin ich machtlos einen klaren gedanken zu fassen ich habe den telefonhörer in der hand sage meiner mutter, dass ich nicht kommen kann ich bin zu schlapp, das atmen fällt mir schwer ich bin manisch mittags mußte ich diese schreckliche musik ertragen und stimmengewirr drang an mein ohr ich wünschte mich woanders hin weit weg, ruhe um mich herum und die möglichkeit immer zu schlafen ich schau zum fenster ich bin froh, dass die sonne nicht scheint denn sonne könnte ich nicht ertragen die wolken, die grau vorüberziehen, sie sind mir vertraut. ich recke mich und meine knochen machen geräusche alles macht geräusche und sie sind schrecklich diese gedanken die woche hat erst begonnen, wie schaff ich das? es geht gar nicht, zumindest nicht in diesem moment.ich habe eine unfreundliche email geschrieben, mehr war mir nicht möglich, ich erstarre und es fehlt mir die energie um mich zusammenzureißen.meine mutter hatte verständnis ich besuch sie morgen.morgen, was ist morgen? die frage gehört eigentlich woanders hin, mir ist nur alles egal, auch das.ich versuche gerade zu überlegen, wer für mich arbeiten könnte. gerade habe ich einen anruf gemacht. später bekomm ich bescheid. oh engel des himmels, erhört mein flehen denn ich möchte diese wohnung heute nicht mehr verlassen. gänsehaut macht sich breit und ich zünde eine zigarette an. tina hat mich angerufen nachdem ich ihr eine sms geschrieben habe. ich mag tina sehr... sie ist eine süße frau, aber ich war nicht in der lage, den hörer abzunehmen. sie versuchte es zweimal. und zweimal war ich nicht in der lage, es zu tun. mein bauch schmerzt. alle verlangen, dass ich einen arzt aufsuche, ich möchte nicht, dass man etwas von mir verlangt. sie meinen es gut. es ist mir egal. zumindest jetzt. ich habe gestern einen film gesehen, ganz für mich alleine... hennen rennen. und ich habe gelacht, und sogar einmal feuchte augen gehabt, der film geht ans herz. er ist schön. ich bin wie rocky, auch ich kann nicht mehr fliegen aber es gibt ja noch die möglichkeit, zu laufen. nur wohin? ich möchte nicht laufen. ich möchte schlafen. selbst zum schlafen bin ich unfähig. mein lippenstift ist verwischt. wenn tina mich ein drittes mal anruft, soll ich dann den hörer abnehmen? ich würde es so gern. ich möchte ihr nur nicht solch jemanden zumuten, der ich jetzt bin. ich wüßte gar nicht, was ich sagen soll. vielleicht brauch ich gar nichts sagen und tina spricht für uns beide. das risiko ist mir zu groß. tina kennt mich aus der disco, und dort habe ich immer sehr viel gesagt. einmal sind wir kaffeetrinken gegangen, es war schön. ich weiß, tina brauch ich nichts vormachen, sie ist nicht so, aber ich habe keine kraft, den hörer abzunehmen. sie ruft sicher nicht mehr an. es ist still hier, keine musik, nur das geräusch des lüfters. im rechner. ich möchte keine musik hören. oder möchte ich doch? ja, plötzlich möchte ich. ich lege endraum ein. sie beginnt. und ich beende. 04.03.2002

Ich habe anne clark einmal getroffen. Ich war mit ner band unterwegs und sie trat auch auf. Wir sprachen hinter der bühne. Sie war so sweet. Ich habe sie fotografiert. Ich wüsste gerne, was tina heute macht. Aber, ich weiss gar nichts von tina. Tina ist weg. Es ist alles weg.

Sisters, blut süß in meinen adern. Sister, liebe. Ich weiss nicht wo tina ist ich weiss nur wo anja ist. Aber anja, anja habe ich scheisse behandelt weil ich noch nicht bereit war. Ich war gerade getrennt und anja war da. Sie liebte mich. Ich liebte sie nicht. Aber ich habe mich in ihrer wärme gewärmt. Ich brauchte wärme. Ich brauchte liebe. Ich konnte nur keine liebe geben. Anja ist auf facebook. Ich schrieb ihr eine nachricht nach 25 jahren. Nur mal so. Mit selfie von sis und mir. Ich denke, ich sollte aufhören alte telefonnummmern zu wählen denn die meisten haben keinen anschluss mehr.

Februar 12, 2019