WIR WAREN SO LANGE ZUSAMMEN
ABER ICH WEISS, H IST STÄRKER ALS LIEBE

ICH WÜSSTE GERNE, OB ICH DICH WIEDERSEHE…

16:24Frankfurt
Guten morgen Wunderwelt. Wir schreiben Freitag nicht den 13. Heute nach dem Job geht’s in Dunkle ex Brauerei räume. Mitkommen werden: Falko, Nina und 80ziger Jahre Tanja und vielleicht mondlicht. Sandra und zu 80% Andrea. Vielleicht kommt noch eine Arbeitskollegin von Nina nach. Entweder bringt mich jemand aus der Pizzeria ansonsten, schwinge ich mich einfach in die Straßenbahn. Am 6 Mai werde in nach Frankfurt am Main fahren und einige aus dem Forum treffen. Judy, Meo, Vanitas, Marius, Esther, Nico, Steffi und evtl. Nadine, evtl. Kiki, Tanja Frau T. Und wer sich noch bis dahin anmeldet. Das ist ne Richtige geile menge und Idee. Mit dem neuen Auto ist das auch eine ziemlich entspannte Sache da spontan mal hinzudüsen, auch wenn es nun nicht mehr spontan ist, sondern geplant. Auf auf in die fast weite Welt. Vielleicht kehre ich auch niemals zurück sondern ziehe bei einem der Mädels ein ;-)
oder bei allen ;-)

15:29ASS + C ratiopharm
Andrea ist um ca 22.30 Uhr zum Job gekommen und dann brachten wir um 23.00 Uhr mein Auto heim und fuhren zusammen zur 666 Party. Noch ziemlich leer und gut frisch zu diesen Zeitpunkt und keine 10 Minuten später taucht das wesen auf. Irgendwann noch später tauchen Fatima Nina Sandra 80zigertanja auf. Ich falle auf die knie, wie ich alle von weiten sehe und begrüße jeden mit Kniefall was die Aufmerksamkeit umstehender Gruftis auf mich zieht mich aber Nichtmal latent tangieren kann. Sandra habe ich ca 5? Oder 4? Jahre nicht gesehen und sie wundert sich ein bisschen über den Look den ich zufällig heute trage weil sie mich ausschließlich in schwarzen Sachen kennt. Eine Tarnhose und eine US-Army Jacke und ich erzähle ihr, das ich innen in der Jacke Blutspritzer gefunden habe nachdem ich sie gekauft habe. Der Abend verläuft reibungslos und Oberprima und nicht wenige Male lande ich mit verschiedenen Leuten aus der Gruppe auf der Tanzfläche, weil mich entweder jemand an die Hand nimmt und mitschleift oder ich jemanden an die Hand nehme und mitschleife und ich lasse es mir auch nicht nehmen, ab und zu einfach nur auf der Tanzfläche rumzustehen, mit meiner Flasche Corona in der Hand und ne kippe und so zu tun, als, wenn es der normalste Ort dieser Welt ist, einfach rumzustehn und zu rauchen. Ich mache dann irgendwann den typischen Blödsinn, den ich oft nach ein paar Corona mache. Fremden Leuten Bonbonpapier auf die Schulter legen und weitere harmlose dinge. Wir haben spaß. Viel spaß.

Falko und ich buchen Andrea für Juni, wo es ein Fotoshooting für unsere gemeinsame band, Eisenwesen, geben wird. Das wird ein richtiger fetter geiler Abend und ich glaube, dass ich mir ein paar weitere Dinger geleistet habe, die mir gerade nicht einfallen. Alles harmlos. Schließlich machen wir uns alle zusammen auf den Heimweg und Mondilein ist leider nicht gekommen. Falko und ich laufen zusammen zum Bahnhof und trennen uns dort. Ich gehe erst in die Bahnhofshalle und schaue nach, was der Bäcker zu bieten hat. Nichts was mich anmacht. Dann verlasse ich den Bahnhof und kaufe bei Mac D. einen Cheeseburger und zwei Chickenburger. ich betrete den Bahnhof und ziehe mir am Automaten eine Straßenbahnkarte und wackel runter zur Untergrund Haltestelle. Ich esse mein Essen während durch Schienen getrennt auf der anderen Seite ein Typ von rechts nach links schwankt und immer wieder kotzt und das Nichtmal leise. Ich kann es sogar sehen wie Flüssigkeit mit brocken seinen Hals verlässt während ich mir die Burger reinschiebe. So ist das Leben. Ein Kreislauf. Der eine frisst rein der andere kotzt aus. Dann erscheint eine Anzeige das die erste Bahn in 30 Minuten kommt. Das kotzt mich an weil ich auch pissen muss und dazu habe ich keinen Bock. Ich verlasse die Haltestelle und danach den Bahnhof und schwinge mich vor dem Bahnhof in ein Taxi. Ich setze mich hinten hin aber vermutlich hätte der Typ mich eh in kein Gespräch verwickelt.

Irgendwann komme ich zuhause an und trinke ne ASS + C ratiopharm und schwupps ins Bett …

00:07Der Teufel
Armin van Buuren!!!

Lieber Armin, ich muss dir echt Respekt zollen. Von Tiefsten herzen. Ich habe heute wieder ein Dj Set von dir gehört während des Essen liefern.
Und du hast von Brian Adams - Run to you - in so einer perfekten Art und weise in das Set gemischt, also nur teile davon wie Gitarren und kurzen Gesang, das mir die spucke wegblieb… du hast das in diesen progressiven Trance so perfekt intrigiert, dass ich den Hut vor dir ziehe …ich bekam fast Herzklopfen und es kickte mich so sehr, das ich am liebsten nackt von dem Dortmunder Fernsehturm ejakuliert hätte. Ich muss dir sagen das Du ein großer Künstler bist denn viele unterschätzen die Kunst eines guten Djs. Ich nicht. Du bist mein Held des Tages. Danke für deine Sets!

Ich schwebe heute nur dahin ohne Daseinsberechtigung, die ich mir Allerdings selber ausstelle und fälsche ;-)
Jetzt hat’s 16 Uhr und noch eine stunde dann betrete ich die schöne warme sonne und lass mir Mehlstaub um die Nase wehen. Ich habe nichts getan außer einen sehr guten film mit Robert de Niro geschaut. Meine haare sind noch ein wenig nass von eben und ich habe wie immer dunkle und dicke Ränder unter den Augen die ich nicht sonderlich mag. Scheiß Vererbung väterlicherseits. Über Nacht scheinen die bäume vor meinem Fenster ihre Blätter bekommen zu haben. Ich geh kurz ins Badezimmer und werde gleich Mineralwasser trinken. Eiskaltes Wasser aus einer grünen Flasche.

Guten Abend Sonntag. Es ist Abend und Feierabend. Ich freue mich über diese geile Buntheit, die mir auf schritt und tritt unterkommt. Farben Farben…im April. Das ist so schön. Ich habe nun ein paar tage frei. Morgen Mittag fahre ich nach Herdecke weil man mich überrumpelt hat und ich habe nicht wirklich Lust dazu. Den Rest des Tages hoffe ich, im Extrablatt mit viel sonne zu verbringen. Ich brauch das morgen. Sitzen und sonne und Menschen. Ich bin süchtig nach Menschen. Vielen Menschen. Die Zeiten der Menschlosigkeit sind lange vorbei. Mich nervt keine volle Stadt kein volles Kaffee. Ich brauche das. Meine Augen wollen Input. Ich brauche Input. Ich komme mir vor wie ein Norweger der auf einen Felsen gewohnt hat. Ich brauche Emotionen. Ich will Menschen die mich umarmen. Ich will Gesichter sehen und sexy Frauen sollen meinen Blutdruck steigern. Ich will niemals sterben. Ich will ewig leben. Ich will an die Nordsee und ich will hand in hand gehen. Ich werde mich niemals mehr so in meinem leben limitieren lassen, hast du das gehört? Hörst du? Diese Woche will ich noch nach Bochum um ein paar Schnipsel haare entfernen zu lassen. Mein neues Auto macht mich glücklich. Ich breche eher anderen das Genick als das ich mir MEIN Genick brechen lasse. Das ist der Teufel in mir. Der Teufel…der mich ins EngelLand tragen wird. Headlights fuck the city.

Sex on the Beach
Um 1ns fahr ich mit A. nach H. und mir passt das gar nicht weil dieser tag ganz anders belegt ist doch habe ich mich vor 3 W. durch eine schnelle frage aus der hüfte komplett überrumpeln lassen. Ich stehe für diese dinge nicht mehr zur Verfügung. Für niemanden doch muss ich nun da durch. 1 S. Wartezeit ist angesagt und das ende von Lied sind ca 2,5 S. und am ende dieser 2,5 S. bin ich ein totales Nervenbündel und obersauer und könnte ganz H. zukotzen. Vor allen dingen dachte ich, wenn ich solange draußen vor dem H. Eingang sitze, das es wenigstens ein bisschen was Nettes zum begucken gäbe. Doch es liefen doch verflixt noch mal fast nur schwangere Frauen an mir vorbei. Einmal gehe ich kurz in die Buchhandlung und komme wieder raus und sehe den vermutlich einzigen Engel der dort rumschwebt nur noch von hinten. Ansonsten fragt mich eine ältere Dame ob sie sich neben mir auf die Bank setzen darf was sie natürlich darf. Nach 5 Minuten greife ich in meine Hosentasche und ziehe meine Z’s heraus und sie springt auf und rennt zur anderen Seite und setzt sich dort auf die Bank fast so, als würde ich eine Knarre in der hand halten. Ich bin von merkwürdigen Menschen umgeben, keine frage. Es ist Sommer und hier jetzt gerade der letzte ort wo ich sein möchte.

Irgendwann gegen 17.30 Uhr sitze ich endlich mit Nina draußen am Extrablatt und es ist so bitter das der ganze tag davor so verschissen wurde. Ich bestelle mir einen riesen Burger den man mit Messer und Gabel isst nur um kurz zu veranschaulichen, wie groß der Burger ist. Ich lande so langsam und kann mich andere dingen widmen. Eine neue Kellnerin ist am start und hat natürlich bei der masse an Menschen ein völliges Problem alles zu händeln. Da hilft es kein stück das wir uns einmal umsetzen und aus dem bereich ihres Kollegen verschwinden ohne die Getränke vorher bezahlt zu haben. Nach „5“ Anläufen bekommt sie das alles gebacken aber ich muss sagen, dass sie nett ist und mit ihrer noch unsicheren art trotz allen prima mit uns klar kommt. Sie bringt mir Streichhölzer und ich sage im scherz, das sie die aber noch signieren muss. Sie antwortet das sie aber gar nicht berühmt ist und ich antworte: du wirst berühmt!

;-)

10 Minuten später kommt sie dann zurück und signiert doch echt die Streichholz Schachtel. So was finde ich klasse. Die ist gut drauf macht auch mal scheisse mit und das ist immer das perfekte um die Leute wieder in den laden zu ziehen und gutes Trinkgeld abzugreifen. Einmal ist sie an unseren Tisch und auch 80ziger Tanja ist spontan nachgekommen und Nina muss ein bisschen husten. Sie sagt im scherz zu unserer Kellnerin, ob sie ein Hustenbonbon hat und das hat sie natürlich nicht und ich steige sofort ein und sage, das auch ein Löffel Honig gehen würde weil Nina das für ihren hals braucht. Da kommt die echt 10 Minuten später mit so einer frühstücksportion Honig und einem kleinen Löffel auf einem kleinen Tellerchen zurück. 100 punkte. Du hast es drauf.

Ich habe plötzlich Lust auf einen Caipirinha und Nina zieht mit. Daraus werden dann in Sektlaune noch Tequila Sunrise, Mai Tai und die Cocktails zischen uns fröhlich in die Birne und später schlürft auch Tanja mit uns einen rein. Wir lachen dann nur noch und kleine Videos werden mit dem Handy gedreht weil ich plötzlich den zwang verspüre, das Biene Maja Lied zu singen. Gegen 1 oder eher oder so machen wir uns auf dem Heimweg und das Auto muss ich natürlich in der Stadt lassen und wir wollen uns in Taxis verteilen aber Nina hat noch ihren Hausschlüssel in meinem Auto also wandern wir noch fröhlich und lachend durch die Gegend und Tanja muss noch 10 Minuten an dem Lenkrad meines Autos fummeln weil ich dieses fluoreszierende Stäbchen, das an unseren Cocktails durch ne Orangenscheibe gesteckt war, so ungeschickt ans Armaturenbrett lege, so dass es in die Servo Lenkung reinrutscht doch kann sie das Problem lösen und wir lachen uns wirklich schlapp. Dann nach erneuten verabschieden trottet jeder Richtung eines Taxis und diese spontanen treffen kicken ungemein und ich vergesse alle schwangeren Frauen aus H. und vergebe der Oma, die keinen bock hatte unter freien Himmel passiv eine mit mir zu rauchen.

http://www.cafe-extrablatt.de/

Unsere Gäste – viele von ihnen sind seit Jahren Stammgäste – lieben die entspannte, einladende Atmopshäre und den freundlichen Service. Bei Milchkaffee, frischem Saft oder Cocktails und den leckeren Trendgerichten aus unserer Küche treffen sie hier Freunde oder Bekannte – oder lernen ganz einfach neue Leute kennen.
Platz jedenfalls findet bei uns auch die größte Clique: Rund 240 Plätze können wir drinnen bieten. Und bei schönem Wetter hat natürlich unser Biergarten mit noch einmal so vielen Plätzen geöffnet.
Willkommen also im Cafe Extrablatt an der Kleppingstraße. Schauen Sie mal rein.

Caipirinha
Cachaca, Limetten, brauner Zucker

Piña Colada
Weißer und brauner Rum, Triple Sec, Lime Juice, Orangensaft, Ananassaft, Zitronensaft, Grenadine

Planter´s Punch
Brauner Rum, weißer Rum, Triple Sec, Anassaft, Orangensaft, Lime Juice, Zitronensaft, Grenadine

Sex on the Beach
Wodka, Pfirsichlikör, Amaretto, Ananassaft, Zitronensaft, Grenadine

Ipanema (alkoholfrei)
Limette, brauner Zucker, Ginger Ale

Tropic Special (alkoholfrei)
Orangensaft, Pfirsichsaft, Bananensaft, Zitronensaft, Grenadine

Long Island Ice Tea
Rum, Gin, Wodka, Tequila, Triple Sec, Lime&Lemon Juice, Cola

Solero
Maracujasaft, Zitrone, Ananassaft, Wodka, Safari

Mai Tai
Apricot Brandy, Rum, Lime Juice, Zitronensaft, Mandelsirup

Cuba Libre
Weißer Rum, Limette, Cola

Tequila Sunrise
Tequila, Lemon Juice, Orangensaft, Grenadine

Passionata (alkoholfrei)
Limettensaft, Maracujasaft, Soda

23:39NDR
18.04.2007

Es soll wohl schlechter werde jedoch brüllt die Sonne gerade eben (08.17 Uhr) – durch mein küchenfenster. Gestern habe ich noch Andrea ihre Jacke bei Andrea vorbeigebracht und dann haben wir noch eine stunde bei ihr zuhause bla bla gemacht. Dann fahr ich weiter nach Bochum zu meinem Friseur und da geht’s sehr flott und ich sitze nur eine Minute auf dem wartestuhl. Dann besuche ich meine M. kann mich heute aber nicht so recht auf diesen besuch einlassen. Außerdem zerbricht dort noch mein silberner Armreif den ich vor 7 oder mehr Jahren von Sonja in der Disco geschenkt bekommen habe und das nervt mich ätzend. Ich bin getrieben und haue bald wieder ab und steuere in Eving einen Schmuckladen an weil ich das reparieren lassen möchte egal ob sich das lohnt denn es ist ein andenken. Ich parke vor dem laden und will rein und sehe drinnen einige Leute um einen Tisch sitzen und dann raffe ich, das der Schmuckladen kein Schmuckladen mehr ist sondern anderweitig genutzt wird. Das kotzt mich ja gut an. Es ist viel zu spät um weiter durch die Gegend zu kurven. Das muss ich andermal erledigen. Zuhause angekommen bin ich erstmal recht angefixt von schlechten wellen. Ich ziehe mir die Aufzeichnung der NDR Talkshow rein und freue mich über Oliver Pocher seine freche fresse und finde das witzig, wie pikiert einige Gäste zwischendurch immer wieder sind. Nicht jeder tag ist ein creme21 Tag und heute haben wir ja schon creme22. Ich bin später kurz in der Stadt und dann kümmere ich mich auch gleich um Sonjas teil und dann will ich mal einen von den 97 filmen schauen, die noch auf mich warten und mir fällt auch gerade ein, das ich den Blauen Affen noch nicht geschaut habe. So eine scheisse. Bitte verzeih mir lieber C.W

Musik: noch nichts.

01:31Annika
Ich bin schon eine weile auf dem 19. April. Irgendwie seid vor 8 und nu isses vor 10 und wie es sich für einen anständigen Sommer Sonnentag gehört höre ich ein super fröhliches Lied: Lycia - Desert

Heute habe ich mich kurz verliebt, in Annika…mein Gott Annika…ich habe sie gesehen und war hin und weg…wir haben uns 3-mal angeschaut und angelächelt und ich hatte solche Schmetterlinge im bauch. Sie hat blonde haare und einen Pferdeschwanz und wenn sie ihre Hände ich die Taschen ihrer Jeans getan hat dann hätte ich ausflippen können wie süß das aussah. Und was für eine süße stimme sie hat. Ich drehte durch. Es war gar nicht geplant heute eine Annika zu sehen. Es war der reinste Zufall und wenn sie sich vor mir bückte um etwas unten aus dem Schrank zu holen sah ich hinten an der Jeans ihre weiße haut und das war so süß. Sie hat Ohren die so knuffich sind und Augen zum sterben. Der mund ist so toll und ich bin in den siebten Himmel geflogen wenn sie aus Schüchternheit mit den fingern am mund rumfummelte…und sie hat nen Freund…das habe ich von Fatima erfahren. Der ist extra von irgendwoher zu ihr nach Dortmund gezogen oder nach Dortmund gezogen. Seufz…na gut…passt schon…es war trotzdem wunderschön wie Annika mir fast zwei stunden lang Schmetterlinge in den bauch gezaubert hat :-)

Also, weil mir die decke auf dem kopf gefallen ist bin ich kurz zu den Jungs und dann spontan mit T80. kurz inne Stadt und dann mit T80. Ins Muskelkater um Nina hallo zu sagen die da arbeitet und da war dann Annika die dort ab und zu arbeitet. Alles Weitere habe ich oben erzählt. Ach und Falko, ich habe Ralf kennen gelernt. Einer der Chefs vom Muskelkater ;-)

02:18Halte deine klappe du Arsch!
Der staatliche Erwerbsunfähigkeitsschutz wurde durch eine Gesetzesänderung im Jahr 2001 massiv eingeschränkt. Daher ist der Schutz der Arbeitskraft über eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU), nicht nur für Selbstständige, sondern auch für Arbeitnehmer, Studenten und Auszubildende notwendig. Je jünger Sie einsteigen, desto günstiger erhalten Sie Ihre Absicherung, da sich die Beiträge nach Alter, Beruf und Gesundheit richten.

Eine BU ist günstiger, als allgemein angenommen. Sorgen Sie dafür, dass Sie Ihren Lebensstandard auch im Krankheitsfall halten können. Informieren Sie sich jetzt.

Halte deine klappe du Arsch. Heute habe ich nicht so die Lust zu schreiben aber eines war der Hammer, mein Hilfsfahrer ist einmal losgefahren ohne die Pizza mitzunehmen. Er nahm nur den Zettel und fuhr los. Mir fehlen die Worte. Schwester T. hat mich heute begleitet. Ich musste einiges im Forum lesen und dann Mails beantworten und mir fehlt gerade die Power für mehr Worte. Ich aß gerade Cracker mit Kuh Dipp. Es läuft Katatonia in schleife.

Wir schreiben den 21. April - 02.01 Uhr und am 20. April um ca. 17.45 Uhr schrieb ich das hier:

So ich geh dann mal ohne vorzuhaben, wiederzukommen.
Passt auf euch auf, auf das Forum und natürlich auf euch.
Ich werde arbeiten gehen und habe vor, mich bei einer Familie zu verschanzen um dann Geiseln zu nehmen und einen xxx XXX niederzuschießen und dann kommen Verhandlungen und son kram. Damit baue ich Frust ab und wäre dies ein öffentliches Forum dann hätte ich in 45 Minuten die Bullen vor der Tür oder so.

Dazu bekam ich unter anderen diese antwort und damit möchte ich diesen Tag abschließen. Passt auf euch auf.

Euphemia hat Folgendes geschrieben:
bis dann wieder daddy
tu nichts was ich nich auch tun würde ;D

Ich:
du würdest es tun. denke daran, ich habe dich immer geliebt und was auch kommt, ich liebe dich auch bis ans ende

Euphemia hat Folgendes geschrieben:
aber noch weine ich nicht um dich, ich habe heute schon um einen anderen mann geweint.
ich werde dir immer blumen bringen und glitzer aufs grab streuen und so!
und kekse. und schokolade.
und so was man eben braucht wenn man tot ist.
aber wenn man nicht tot ist kann man das auch gebrauchen.
manchmal.
ich liebe dich auch daddy. immer und bis ans ende
[jetzt muss ich an die unendliche geschichte denken und den drachen]

01:09Endraum IST gelangweilt! :’(
Vorschläge gegen die Langeweile, die man mir machte.

däumchen drehen


00:19Pferdeschwanz
Der Sonntag ist in 14 Minuten vorbei. Ich lebe immer noch. Warum auch nicht. Ich weiß nicht warum ich kaum noch ausflippe wenn ich Hausnummer 58 liefern soll und da der Name nicht steht und ich rumtelefoniere zu den Jungs und die telefonieren zu denen und dann kommt einer von der anderen Straßenseite, nämlich 59 und sagt, das er sich mit der Hausnummer vertan hat und ich sage nur lächelnd zu ihm…das ist aber frech.

Gedacht habe ich andere Sachen. So was wie…das ich ihm am liebsten ne alte Unterhose von ner 6 monatigen Leiche in die Nasenlöcher gestopft hätte oder so was. Aber ich bin ja ein netter junge. Die Cops haben mich angehalten. Ich fahr immer aus unserer kleinen Seitenstraße, wo das Restaurant liegt und schnalle mich da an der Ampel an, die da sofort kommt. Es wird grün und ich fahre und sehe noch an der anderen Ampel in diesen Moment, wie die Cops wenden und hinter mir herfahren. Ich dachte mir nichts und dann machen die ihre Laufschrift an, von wegen…Polizei…ha ha. Sieht man auch so. Ich dachte mir ab diesen Moment, dass die wollen, dass ich anhalte. Ich wollte aber nicht weil ich nen job zu erledigen habe. Ich fahr einfach weiter und beachte sie nicht. Dann machen die Lichthupe. Ach wie reizend. Wie dich mich nerven. Dann halte ich irgendwann mal. Aber erst nach paar hundert Metern.

Dann steigen sie aus, ein Cop und eine weiblicher Cop. Sie hat blonde haare und nen Pferdeschwanz. Bitte einmal ihren Führerschein und Fahrzeugschein. Ich überlege kurz und sage, dass der im Kofferraum ist. Weil ich die Patte hinten auf der Pizzabox liegen habe. Man wie die mich nerven. Ich gebe denen die scheiße und dann sagt Herr Blödcop, das ich nicht angeschnallt war und ich sage völligst genervt, ja…habe es bisschen später wie üblich getan. Er sagt, dass es 30 Euro kostet. Du arsch du. Ich sage, dass er nen Einzahlzettel schreiben soll. Ich gebe denen nie im leben 30 Euro in die hand. Sie sollen nicht das Geld spüren was ich im schweiße meines angesichts verdiene.

Ich setze mich ins Auto und warte mit einer fresse, die immer länger wird. Nach einer zeit kommt der weibliche Cop und ich denke nur, belehre mich jetzt nicht, mach keinen doofen Spruch so wie die Cops immer auf RTL2 bei den Dokosoaps. Das kann ich kaum brauchen. Sie reicht mir alle Sachen und sagt völligst nett zu mir:

Können sie das die tage einzahlen? Denn sonst kommen noch diese gebühren dazu und das ist dann ja noch ätzender. Und ich wünsche ihnen trotz allen noch einen guten Abend. Ich schwöre, das war keine Floskel, ich meine, die wissen von welcher Pizza ich bin und die Bullen lassen sich auch ab und zu von mir beliefern oder kommen selbst zu uns. Ich denke fast, sie fand es doof was ihr Kollege da gemacht hat. Sie war echt nett und man merkte ihr an das sie jede Faser verstehen konnte, die gerade völligst angenervt war. Ich schaute sie an und konnte mit nem lächeln sagen: wünsche ich ihnen auch und danke. Eines ist klar, wären sie in der Pizzeria gewesen nachdem ich zurückkomme und es hätte sich rausgestellt, das sie auf dem weg zu uns waren und mir dann ein Ticket verpassen, dann hätte ich in den Typen da ein paar takte gesagt, wie mies es ist sich Pizza zu holen und vorher dem Fahrer ein Ticket zu geben. Ihr seid echt solche Schweine. Echt.

08:28Headlights fuck the city


07.04.2007

Ich trinke gerade einen Kaffee aus der Tasse die yasmin mir geschenkt hat. Am Rande des Aschenbechers steckt eine Zigarette. Sie ist noch aus, weil ich Nico doch Dankeschön schreiben wollte. Ich fühle mich gut, auch wenn ich ziemlich wenige stunden geschlafen habe. Ich freue mich auf nachher auf den Job und das habe ich auch Tanja zu verdanken, die mir ihren Auto mp3 player schenkte und mich kickt es so, laut Musik zu hören. Ich hatte immer in meinen Autos Gute anlagen und schon wahnsinnig früh cd player, wo das noch brocken waren. Ab dem letzten Käfer, den ich seit 2002 gefahren bin, hatte ich gar keine Musik mehr im Auto zuletzt nur ein minitragbares Radio. Aber das fehlte mir nicht. Es war bewusst so gewählt. Jetzt bin ich gerade in einem Paradies. Das neue Auto macht mir spaß und die Musik ist die sahne über allen. Heute brenne ich mir für den Job:

Glasklinge Sampler
Katatonia.-.The.Black.Sessions
Madonna - letztes studio album
niels_van_gogh_-_no_way_out
P.A.L-Modus
P.A.L-Retro

Die Kippe glüht…

09.04.2007

Heute arbeitet meine Nichte yasmin zusammen mit mir. Ich mache Musik für uns an … Armin van Buuren und merke, das kickt sie nicht. Hm … aha, ich habe noch ne alte mp3 cd von Tanja … sie heißt … Top 100.
Ich schmeiße das Teil ein und dann geht’s los … yasmin und ich singen mit und wackeln mit unseren köpfen und Händen und geben uns zwischendurch ein Küsschen.
War echt cool …man muss nicht noch mal 12 sein, um sich wie 12 zu fühlen…ich kann das auch so.

10.04.2007

Es ist soweit, ich liebe das und heute ist es passiert. Zwei von den süßen Kellnerinnen haben uns begrüßt und eine war privat da. Man kennt uns nun im Extrablatt. So was finde ich echt cool son Stammteil zu haben, wo man uns kennt. Scheiße gab’s heute wieder viel zu lästern…und wir haben zweimal über Leute gelästert und dann mit erschrecken festgestellt, dass sie sich nur doof verhalten haben, weil sie eine Behinderung hatten. Der Mann der wie einbesoffener an der Theke saß mit kopf nach unten, stand plötzlich auf und ging mit einem Blindenstock nach draußen…und was der andere hatte, der ewig lange mit seinem Taschentuch über seinen Mund wischte, nachdem er sich die Nase damit geputzt hatte…und ewig da rumstand und einfach nicht wegging…das sage ich lieber nicht…man man wie peinlich.

;-)

Kann passieren.

Ansonsten habe ich Julia, die eine Kellnerin gefragt, wie der Osterhase heißt der auf der Theke stand und Eier aufn Schoß hatte. Herbert. Den Kuchen, den sie mir mal brachte, den hätte sie sich sparen können, ich meine natürlich, den hätte ich mir sparen können. Die Marzipan Waffeln kamen schon besser. Neben uns saßen mal zwei Mädels…mein Gott waren die dösig. Die eine sah aus wie eine light Version von b. allerdings hätte man viel dran Baggern müssen, um sie einigermaßen hin zu bekommen. Die hatte sonne scheiß Plastik Perlenkette um das Wir sie beim Lästern perle nannten, damit das besser auseinander zuhalten ist. Und die sagte doch echt, dass der Latte den sie gerade bekam, süß ist…also süß aussieht. Ein Latte sieht süß aus? Mein Gott. Ich musste ein Rennie nehmen das Ich mir vorher in der Apotheke gekauft hatte. Mein Sklavenring hat endlich wieder die Öse oben. Auf der Brückstrasse in einem laden hat der Kerl das gemacht. 7 Euro. Das passt. Mit Öse. Ich habe nun eine Buchenholzkugel die man mit Duftzeugs beträufelt und die liegt in meinem Auto. Endlich konnte ich diesen Scheiß Duftbaum wegfeuern…der sah so scheiße aus das Ich hätte kotzen können und ich werde auch die Plastik Radkappen abmachen und wegwerfen. Das sieht ja nur noch doof aus. Da fahre ich lieber mit schwarzen Stahlfelgen. Der Typ anne Theke suchte ewig Augenkontakt mit der Kellnerin, die seid zwei tagen da ist und wir hätten ihr am liebsten ein Brett ins Gesicht geschlagen, weil sie ab und zu Lieder mitsang und dabei so scheiße doof rüberkam, dass mir mein speichel zu trocknen begann. Der typ hatte schuhe mit Reisverschluss an. Mein Gott.

Und einmal…einmal ging eine frau an mir vorbei und ich sah nur für Sekundenbruchteile ihr Gesicht und wäre fast gestorben. Ich hätte sie sofort geheiratet. Dunkle haare, Pferdeschwanz…dunkle Augen und eine Göttin von süßheit und normalheit…sie hatte irgendwo gesessen und ist mir entgangen…ich sah sie nur 1 Sekunde, also eine Sekunde lang ihr Gesicht noch ein paar Sekunden länger ihren Hinteren körper…
Seufz…die hätte ich sofort geheiratet, oder aufgenommen, oder angebetet…oder meinen kopf verloren…oder alles auf einmal…

Gute nacht

21:57Kelly Watch The Stars
11.04.2007

Um 7 reiße ich meine Augen auf und bin wach, kein wunder. Scheinbar um kurz vor oder nach 24 Uhr eingeschlafen. Ich fühle mich fit und die Sonne scheint nicht. Kaffee Kippen Glasklinge updaten mit diesem Scheiß den ich wieder anfange zu schreiben doch vermutlich wird es wieder Zeit im Lande der Glasfaser Neuronen des Herrn Glasklinge. Könnte gut sein. Wird sich zeigen. Ich bleibe heute den ganzen Tag zuhause weil ich bock drauf habe. Ich brauche allerdings noch Mineralwasser. Und Ritz. Die beiden Sachen besorge ich mir. Ich besorge es mir ;-)

Freitag gehe ich nach der Arbeit, auf die 666 Party und wie es aussieht, kommen eine menge mit. Under your Skin. Ich will wieder abspritzen.

Ich hänge immer noch am PC, weil ich irgendwo anders hängen geblieben bin. Jetzt reichst mir dann aber auch. Ich zieh mir Herrn Bean rein. Sonnenschein will sich nicht einstellen. Ich ahnte das Ich mich davor drücken werde Mineralwasser zu kaufen. Daher zog ich mir eine Mettwurst durch die Nase. Das wird mich in Kürze so durstig machen das alles geritzt ist. Ich trinke nunmal kein Leitungswasser. Mir fehlt die Kohlensäure auf meiner Zunge. Tüss Zunge du Alte socke.

Es ist warm. Saugut warm. Ich komme eben rein. Meine Eltern waren nicht zuhause aber die alte Dame im Getränkemarkt, die mir Minerale verkauft hat. Da bekomme ich doch tatsächlich keine Ritz Cracker im Real. So ein Saftladen. Pralinen Kühne Senf, denn der muss sein und von Kühne muss er sein und Frischkäse für Cracker, die ich noch nicht habe. Alle fenster auf, Sonnendach auf und Armin van Buuren. Man wie geil. Gestern wars noch so frisch in der Stadt das Wir uns nach 1, 5 stunden reinsetzen mussten. Die Sonne fehlte. Jetzt ist sie da wie auch ein Schwung warme Luft. Im Neukaufs gabs dann endlich die Ritz und irische Butter.

2 Flaschen mit reingenommen. Keinen bock die Kiste heute zu schleppen. Ach was soll, dann wasche ich auch eben ab, nachdem alles weggepackt ist. Und bei der Gelegenheit kann ich gleich pflanzen. Ich habe 6 mini mini Töpfe und paar Tütchen samen. Ich pflanze Lavendel, Pfefferminze und noch son Minzzeugs. Und in zwei Töpfchen pflanze ich meine Gespensterblume samen, die ich letztes Jahr bei Ebay gekauft habe. Wurde auch Zeit …

Liebe Peggy, wie ich gehört habe, willst du uns ab morgen den Sommer bringen. Dafür liebe ich dich, ich liebe dich mehr als mein Eigenes leben und den Winter. Du hast so ein schönes Gesicht und lustige Sommersprossen. Ich möchte die nächsten Monate mit dir Hand in Hand laufen. Für Sex wird es mir zu heiß sein, aber ich liebe dich trotzdem … dein Schlachter

00:03Tristan
Ich bin einer von denen, die nicht jedes Kind sympathisch finden. Ich sehe nicht ein da einen unterschied zu erwachsenen zu machen. Finde ich ein Kind scheisse dann wird es ignoriert bis zum erbrechen, sofern das möglich ist. Das juckt mich nicht die Bohne. Die meisten finden ja alle Kinder und alle Babys sympathisch und sie finden immer alles Süß. immer. Ich nicht.

Ich wollte heute nur ganz kurz weg um mit Nina zum Friedhof zu fahren weil ich ihre oma auch kannte. Danach nach hause aber spontan hat es sich ergeben, das wir nach Schwerte gefahren sind in eine schnuckelige Fußgängerzone und uns da draußen hinsetzten. Also wir setzten uns draußen an ein Eiskaffee. Nach 2 Minuten kam eine an und sagte, Nina! Und ich kannte die nicht und sie hatte ein Kind dabei. Tristan. 5 Jahre alt und er feiert am 1. Mai Geburtstag und wird 6. Nina kennt sie durch ihr Forum und das war ein richtiger Zufall. Ich sehe den kleinen und fand den süß. Nicht son scheiß Blarg sondern einen coolen muffelligen gesichtsausdruck. Zwischendurch sagte seine Ma, lach doch mal. Ich sagte zu ihm…Hey, passt schon so, das macht dich geheimnisvoll, da stehen später die Mädels drauf. Er grinste verlegen. Er bekam ein eis und hatte heute so einen tag wo ihm alles aus der hand fiel. Erst der Eislöffel ein paar mal und später noch eine große dose voller Popkorn, die sich in die Fußgängerzone ergoss.

der arme kleine prinz. Aber das brachte ihn nicht aus der ruhe. Ich sagte zu ihm ob ich neue Löffel bringen lassen soll und son kram, das er mir nur alles sagen muss und ich das schon erledige. Er grinste und war noch schüchtern, doch taute er nach und nach auf. Ich war in einem Gespräch und merkte plötzlich, dass kleine Tristan Hände an meiner linken hand zugange waren. Er drehte an meinen ringen. wie süß. Er schaute sich alle ringe an meinen Händen an und fummelte sich da durch. Das war goldig.

Den hatte ich sofort ins herz geschlossen. Ein paar Minuten später saß er plötzlich auf meinem schoss. Zwischendurch fielen ihm auch noch seine Einladungskarten auf den Boden und ich habe noch nie gesehen, wie bedächtig man karten aufheben kann, so das er fast 2 Minuten mit 5 karten beschäftigt war. Der kleine hat was, eine ganz besondere art. Tristan ist ein besonderes Kind. Keine scheiss laute doofe klappe sondern ein süßen kindlichen stil. Dann saß er wieder auf meinem schoß und ich sollte:
Hope Hope Reiter machen. Das machte ich auch. Er hatte spaß. Neben uns war ein Lebensbaum. Ich zeigte ihm, dass man ein bisschen abreißen kann und das in den Handflächen reiben und das dann die Hände gut riechen.

Wir haben uns dann irgendwann verabschiedet und als ich mit dem Auto an ihnen vorbei fahre hupe ich noch mal und Tristan erschrickt sich so sehr das er fast in die Luft hüpft. Man das tat mir so leid. Meine hupe ist normal. Welches Kind erschrickt sich heutzutage noch bei einer Autohupe?
Tristan, weil er eben ein besonderes Kind ist.

11:43Lazy Dreamer Wichtig Mann
Gestern war ich mit T80+Nina in Holland. Ich habe mich von dem Senseo Fieber anstecken lassen denn dort gibt es Tonnen an Kaffeepads in jeder erdenklichen Sorte und Geschmacksrichtung und Teepads und billig und mich würde es rein gar nicht wundern, gäbe es in kürze auch Cola und Sprite und Caipirinha pads. Ich besitze allerdings keine Senseo und kaufe Filterkaffee und heute Morgen besitze ich eine Senseo dank Ebay weil ich, wie ich bereits sagte, mich von dem Senseo Fieber anstecken ließ. Mir passt so ein Teil ganz gut macht sie doch weniger arbeit für meine eine Tasse Kaffee, dich ich morgens trinke. Vorher surfe ich auf Wiki und schau mir die Senseo Geschichte an und erfahre von der neuen Generation, also Senseo 2, die seid 2006 auf dem Markt ist. Ich achte darauf, das ich mir Generation 2. kaufe und dort kann man auch die höhe für größere Tassen einstellen. Ein schwarzes schnuckeliges Senseo Maschinchen.

Später geht es zurück nach Dortmund und noch rasch ins Extrablatt und die Autogramm Kellnerin kommt freudig auf uns zu um uns zu begrüßen und sagt: Wie geht es euch? Und ich antworte doch echt: Gut, und wie geht es EUCH?

EUCH EUCH EUCH. Wie dämlich muss man denn da sein? EINE völligst nette Kellnerin steht da und ich sage: EUCH. Sie musste lachen und die anderen auch und ich habe mich kurz beherrscht bis sie weg war und dann mussten wir alle so lachen über mich, das mir schon der scheiß Kehlkopf wehgetan hat. Ich hätte diesen Satz nur noch gerade biegen können wenn ich etwas in der art gesagt hätte: Wie geht es Euch holde Meid. Oder, wie geht es meiner Durchlaucht? Aber dafür sind wir 100 Jahre zu weit in der Zeitrechnung und auch Adeliges Blut fließt bisher nicht durch meinem Körper und ich habe, um die Situation für mich zu retten nur so was nachgeschoben wie: Nah ich meinte, wie es Euch Allen geht und das kommt ja noch nen tacken mehr dösig daher könnte es doch suggerieren, das ich mir wie ein scheiß Lazy Dreamer Wichtig Mann vorkomme, der eh alle Kellnerinnen im Sack hat und kennt und ich bin der Obermacker und schnippe nur durch die Gegend und lasse mich mal kurz herab, Dich kleine Kellnerin in einem Abwasch mit der ganzen Crew kurz zu beachten und nach deinem wohlbefinden zu fragen ;-)

Nun gut, sie hat es aber bestimmt nicht so aufgefasst und erzählte uns kurze zeit später fröhlich, das sie Feierabend macht und zum Sport geht und ich fragte sofort: Handball? Und sie antwortete: Basketball. So falsch lag ich also diesmal nicht und eine andere, namens Nadja, ist für unseren Tisch zuständig und die finde ich nett und kannte ich noch nicht und ausgerechnet, wie sie uns was bringen will und ich das gar nicht bemerke kommt es mir in den kopf, meinem Edelstahl Armreif auf dem Tisch kreiseln lassen zu wollen und das geht schief und der poltert irgendwie völligst laut und missgelaunt durch die Gegend und sie steht leicht hinter mir was ich bemerke und ich versuch das Teil schnell zu verstecken doch den krach konnte ich nicht rückgängig machen und sie fragt leicht burschikos: WAS WAR DAS DENN? - und ich sage nur recht kleinlaut, das das mein Armreif war und ich den nur mal kreiseln lassen wollte und sie sagt: Ich dachte schon das wäre die Tischdekoration gewesen und ich streife das Teil wieder über und bei der habe ich sicher keine schnitte mehr ;-)

10:35Lazy Dreamer Kunde
Ich war kurz in einem Straßencaffee vor Ninas Job mit Nina. Die Kellnerin war echt ne komische. Das hat man sofort gemerkt. Wir hatten Pommes. Gefragt hat sie eh nie ob man was will. Der Laden war drinnen ganz leer und draußen echt wenige. Egal. Danach habe ich durst und bestelle ein 0,3 Getränk. Auf der Karte standen 0,2 Getränke und 0,3 Getränke. Ich bestellte ein 0,3 Getränk. Die Sachen von unserem Minitisch räumte sie aber eh nicht ab. Das war der doch scheiß egal…naja…Dann brachte sie ein 0,2 Getränk und ich sage echt nur ganz normal…Oh, ich habe 0,3 bestellt - aber das sagte ich eben so spontan wie man das sagt, denn jetzt wäre mir das auch scheiss egal gewesen. Da sagt sie völlig frech:

SIE HABEN 0,2 BESTELLT!!!

Hm… Ich bin kein Windmacher echt nicht, voll der Lazy Dreamer Kunde…aber die kotzte mich an und ich sage: Hey da diskutieren wir jetzt gar nicht drum. Ich habe 0,3 bestellt!!! Sie haut ab und dann war’s für mich erledigt und ich trank sogar schon nen schluck da nimmt die mir das Teil weg und haut ab. Ok, egal…soll sie 0,3 bringen. Ich sage zu N., wenn sie das gleich bringt aber diesmal nicht die scheiss Teller vom Tisch wegnimmt…dann stelle ich die Sachen auf den Boden zwischen der Türschwelle. Sie kam, stellte es mir schnippisch hin und haute ab. Ich nahm die Teller, ging zur Tür und stelle das auf dem Boden so das jeder der rein wollte drüber steigen musste. Also echt, ich bin echt nicht so einer…aber die pisste mich so was von an und ich fand das so geil wie sie sich dann nach den Tellern bücken musste. Da fällt mir gerade ein, passiert Euch das auch wenn ihr eine Medikament Schachtel öffnet, dass ihr immer zuerst die Seite erwischt, die durch den rüber geklappten Beipackzettel versperrt ist?

00:37Dörte
GLEICH GLEICH GLEICH in ein paar stunden geht’s in die Mehlfabrik und ich habe so einen geilen bock darauf. Im ernst. Neue cds sind gebrannt und das Wetter fiedelt mir seinen Sperma Überschuss ins Ohr und geiler geht’s doch gar nicht, meine Damen und die die ihnen nach laufen, oder?

In ca. paar tagen bin ich in Frankfurt und werde eine Horde Menschen drücken und kitzeln und hoffentlich nicht blamieren und ich habe jetzt Hunger. Ich esse aber nichts. Essen ist eine unnütze scheiß Angelegenheit die mir verdammt viel spaß macht. Aber das kann warten bis später wenn ich die Mehlatombombe enter. Manchmal habe ich den Eindruck das meine pure Anwesenheit Menschen dazu bringt ans essen zu denken. Wie z.B. die tage, wo ich ins DOGEWO Service Büro hier in Eving gehe und mich dann in den Vorraum setze und da sitzen son paar und dann kommt einer rein und grüßt mich kurz und leise und den kenne ich vom essen liefern her und er schaut immer unauffällig latent zu mir und fast scheint es, wie wenn sabber seine Mundwinkel verlässt oder auf der Unterlippe verdunstet und ich in seiner fantasie zu einer großen fetten Calzone mutiere.

Ich treffe hier irgendwie immer Menschen die mich grüßen und nicht immer sagt mir dann die Hackfresse auch etwas. Ist vermutlich wie wenn Tom Cruise im Wartezimmer eines Arztes sitzt und dann kommt einer rein und sagt hallo Tom und Tom kennt den ja nicht aber er kennt Tom weil er gestern Abend Tom sah wie er an einem Zug hängt und die Welt rettet. Ich rette auch die Welt. Ich rette die Welt vor dem spontanen Hunger nach dem Sex oder vor dem Sex oder einfach nur, weil sich einer denkt, das er gar keinen Hunger hat aber sich sein Penis aufrichtet bei dem Gedanken, das ein Pizza Fahrer gleich in den 6. Stock laufen muss um ihn zu befriedigen. Komische Macken gibt es.

Gestern habe ich mein Auto gewaschen mit der Hand und so was mache ich ja nie nur machte ich das diesmal, weil ich das auch mal machen wollte aber so eine scheisse mach ich nicht mehr denn ich komme mir reichlich blöd dabei vor mich vor meinem Auto zu bücken und an komischen stellen zu reiben. Da fahre ich demnächst lieber in den Puff. Ich meine, Auto Puff oder auch Waschanlage, wie man das auch immer nennen will. Da sind Profis die holen meinem Auto einen runter. Also die holen den Dreck runter und sollen das doch die anderen tun am Wochenende mit Leib und Liebe 3 stunden ihr Auto putzen und waschen und wienern und und und…

Aber schick glänzen tut er ja jetzt. Ich saugte den auch kurz von innen an der tanke aus mit diesen Riesen Saugern und danach fragte ich mich, was man weltweit in den Auffangbehältern dieser Tankstellen Saugern wohl alles so findet. Neben Schmuckstücke wie Ringe Ohrringe und Geld sicher auch gebrauchte Kondome und Gebisse und Patronenhülsen und vergessene Cheeseburger die unter Autositzen kurz vorm Wandel in eine neue Dimension gewesen sind. Ja, so was frage ich mich. Komische fragen die ich mir stelle, keine frage.

Venlo von Nina ( KLICK http://farben-welt.com ) aufgeschrieben:

[…]
Jetzt habe ich mal endlich Zeit über Venlo zu schreiben.Ich bin Dienstag Morgen zum Friseur, Nobbi und Tanja saßen an meinem Esstisch und warteten auf mich.
Nobbi hatte einen Senseo-Kaffee vor seiner Nase, und eine wunderbare Ausstrahlung.Ich habe mir schnell meine Haare gewaschen, und kam aus dem Bad mit einem Handtuch- Turban. Nobbi hatte sich gewundert warum ich nach dem Friseur, mir noch mal meine Haare wasche.Ich kann das nicht haben, wenn ich überall nachher die kleinen Haare habe.Ist vielleicht ein Tick von mir ich weiß es nicht.

Wir sind dann tanken gefahren uns los ging es.Ich bin hin gefahren, wir haben uns über Gott und die Welt unterhalten.Auch son Spruch.Gott und die Welt!Wer sich das nur hat einfallen lassen, Gott und die Welt..Hmm Wer weiß warum Silberblick, Silberblick heißt.Hups komme vom Thema ab.

Wie wir in Holland waren sind Tanja und ich dem Kaffee-Rausch verfallen.
Tausend Pads lagen in unseren Händen.Dann sind wir nach unten gegangen, um noch nach Kleinigkeiten zu gucken.Nobbi hatte ganz verloren einmal Kaffee, Kaffeeweißer, und irgendwann auch Kaffee Bonbons in seinem Wagen liegen. u.a
Ich hatte Mitleid mit den Kaffee Bonbons, sie waren so alleine.Nobbi hat dann mir zu liebe noch eine Tüte dazu gelegt.

Ich hatte für meinen Chef auch noch einiges besorgt, und für Sigrid auch, dass wir nach diesem Kaffee-Kaufrausch erst mal zum Wagen mussten.Dann sind wir durch die Fußgängerzone gegangen.Ich hatte auf einmal einen toten Punkt, Nobbi streichelte mir liebevoll über meine Wange und sagte, „Komm wir trinken erst mal einen Kaffee“.Wir haben ein kleines Straßenkaffee gefunden, wo an dem Unterteller des Kaffees ein kleines Eis steckte.Ich finde diese Idee sehr originell.

Ich habe mir gar nicht richtig durchgelesen das in meinem Kaffee zusätzlich auch noch eine Kugel Eis war.Die Sahne war ja nicht zu übersehen.
Ich habe dann mein Glas angesetzt, und mich gewundert warum ich keinen Kaffee in meiner Kelle spüre, sondern auf meinem Hemd.Tanja und Nobbi konnten natürlich nicht mehr vor lachen, wir der Kaffee an meinem Gesicht runter lief.
Diese Sahne mit diesem Eis in Verbindung hat es nicht zugelassen, dass ich wie ein normaler Mensch meinen Kaffee trinke.Gut dass ich schwarz angezogen war, ich hatte nur ein feuchtes Hemd.Irgendwann haben sich 2 alte Damen neben uns an den Tisch gesetzt, sie haben sich auch das selbe Getränk bestellt.

Die eine sagte sofort, ich brauche aber einen Strohhalm so kann ich das nicht trinken.Nobbi machte eine Handbewegung zu den Damen, und sagte man kann das auch ohne Strohhalm trinken. Mann bräuchte nur das Glas kippen.
Die eine sagte nur ganz oberwitzig „ Kann man, ich möchte das aber nicht“.
Naja was soll ich dazu sagen, ich hätte auch darauf kommen können.

Wir sind dann nach einiger Zeit weiter gegangen.Wir waren noch in so einem Laden, wo es echt nur Designer Klamotten gab.Nobbi hat Tanja und sich so einen goldenen Strohhut aufgesetzt.Es läuft im Hintergrund irgend so ne Musik.Die beiden stehen voreinander, Tanja schießt auf Nobbi.Und Nobbi fängt Zeitgleich das tanzen an.
Das sah so süß aus.Da ist doch irgendwas falsch.Tanja schießt, und Nobbi lässt seine Hüften kreiseln.

Wir hatten dann Hunger, nach so viel Input.Endlich einen Platz gefunden, der uns aber in keinster Weise befriedigte.Wir haben dann alle man beschlossen, los zu fahren und im Extra was zu essen.Tanja ist zurück gefahren, ich habe mich nach hinten gesetzt.Die beiden haben super geil den Stau umfahren. […]

01:05No sensations nevermore
Hallo du verficktes Tagebuch. Wie geht es dir du miserables dummes ding du? Tagebuch, ha ha, wie kann man sich nur so eine wichtige Bezeichnung geben du Weichei. Wer bist du denn schon? Sag mal, spinnst du? Ich hätte so große Lust dich zu vögeln du scheiss Ding du. Und hier liegen zwei Bratwürstchen. Die fresse ich gleich wie ein Neandertaler. Mir ist klar, das die solch teile nicht hatten, die haben ja die Bären gejagt und gleich roh aufgefressen. Glaube ich zumindest. Mein Hals hat gerade geknackt. Ich will mir ne stylische Narbe machen und ich glaube, das ich gerade außerhalb meiner selbst bin. So was mag ich. Ich bin nicht zuhause. Nicht in mir. Das passt so. Der kühne Senf wartet auf den Einsatz. In vier wänden und das super Dinner und Urlaub und Vera macht alle glücklich und woanders werden die Karten gelesen oder nackte Titten schieben Autos aus dem Schlamm. So schön diese Welt. Ich liebe Patchouli und bin ein kleines rattiges Arschloch. Frankfurt wird mich hassen oder lieben. HONG KONG SYNDIKAT.

Somewhere I’m broken
No sensations nevermore

13:55Oberinspektor Derrick
Ich habe die Hölle gesehen. Gestern Abend sah ich die Hölle und hatte meinen spaß. Tennisanlage in Dortmund und Tanz in den Mai. Nina hatte dienst in der Küche und später oben auf der Terrasse grillen. Das ist der Ort wo das Klischee wohnt und sich alle Klischees auflösen und zu einer riesigen wahren Wahrheit mutieren wie in einem billigen Ohnsorg Theater verschnitt.

Gegenüber an der Theke steht ein Typ mit dunklen etwas längeren haaren. Ein Frauentyp der den Rasen von frustrierten Tennisehefrauen sprengt oder ihnen auf dem roten Sand die richtigen Handgriffe zeigt. Er ist der Typ, der den Ehemann für sie umbringt und plötzlich steht Oberinspektor Derrick vor der Tür und alle versammeln sich um das Klavier. Er würfelt mit zwei Frauen die ihre Sonnenbrillen ins Haar gesteckt haben und ihre Kosmetik in der Apotheke kaufen oder sich spritzen lassen. Es ist zum würgen wie sie ihn anhimmeln und je mehr sie trinken je mehr gehen sie auf Körpertuchfühlung. Die Augenbrauen sind gezupft. Der Typ sieht aus wie wenn er woanders sein müsste. Er passt so rein gar nicht unter die Leute außer in einem Derrick Drehbuch.

Später sehe ich sie oben noch mal und da schwingt er mit der einen ollen das Tanzbein. Eine Band spielt schlechte Lieder schlecht nach. Die große Sonnenbrille trinkt immer mehr und legt dann ihren Arm um seine Schulter. Das sieht so lächerlich aus wie auch ihre bunte Bluse. Dann beugt sie sich zu ihrer Freundin und die reden und verabschieden sich und dann haut sie mit dem Typen ab um sich für ne nicht zu unterschätzende menge Euros einen jungen Schwanz in den Popo oder auch woanders reinschieben zu lassen. Das Geld ist sicher gut angelegt. Ein neuer Vergaser für den alten Porsche Motor mit gezupften Augenbrauen.

Huch, da hat aber einer vergessen wie blöde das aussieht seinen Pullover um den Hals zu legen und die Ärmel vorne zu verknoten. Aber hier sieht’s vermutlich gar nicht blöd aus. Ich esse ein Kotelett und Bratwurst die Nina fluchend grillt weil da den ganzen Abend wohl intern dinge schief laufen und ich muss innerlich lachen wie Nina die ersten Leute grummellich anbellt, die in einer Schlange vor dem Grill stehen um sich Würstchen durch die Nase zu ziehen. Sie ist genervt aber hat alle im Sack und wenn sie sarkastische scherze macht freuen sie sich und lachen so schön und wissen gar nicht, das wenn es nach Nina ginge ich sie nun alle durch den Fleischwolf drehen würde und dann gäbe es ne mega Frikadelle für alle. Irgendwie kommt das süß wie sie da mit ihren roten Haaren den Master of Wurst mimt. Sie hat dadurch coolnes und sagt, ohne das sie es verstehen: Mein Gott, geh sterben oder esse ein Toast.

Ich muss mein Essen mit der hand essen weil gerade kein Besteck am start ist. Das ist der Neandertaler in mir. T80 zieht sich ne Wurst durch die Rübe und irgendwann ist der scheiß weggegrillt und da gibt’s echt keine Frau, die mich auch mit hunderten von Euros zum nett blinzeln bekommen könnte. Später wird ein Schokoladenbrunnen aufgebaut und wir spachteln ein paar stücke Obst das sich fröhlich von der Schokolade lecken lässt.

In einer ecke sitzen 20-25 jährige Jungs mit ihren hässlichen Freundinnen und das sind diese art von Jungs, die plötzlich ohne Vorwarnung und Grund laute Lieder zu grölen beginnen. Ich kenne noch so ein Lied, das ich zwar niemals gesungen habe doch will ich kurz veranschaulichen, aus welcher ecke und Wertigkeit diese Lieder kommen:

Dortmunder wo seid ihr?
Hier!
Was trinkt ihr?
Bier!
Warum kein Sekt?
Weil’s nicht schmeckt!
Wie viele Kinder habt ihr?
4!
Warum nicht mehr?
Sack war leer!
Solche Lieder singen sie ohne ende und zu jeder Alkoholsorte gibt’s nen selbst gebackenen Song, sei es Asbach oder Kümmerling und die finden kein ende was sie sicher erlösen würde, oder ihre Freundinnen.

Und die kündigen das auch nicht untereinander an wie das normale Menschen tun. Normale Menschen sitzen und dann sagt einer, Ey weißte noch und kennst dieses Lied und so weiter. Nein - die sitzen da mit roten Nasen und plötzlich grölt einer los und alle grölen mit und die Mädchen müssen das ertragen und hoffen, das sie später zuhause nicht auch noch die Beine breit machen müssen und sich eine Bierleiche stinkend über sie her macht. Mir scheint aber, das alle so breit sind das die Mädels sich in ruhe abschminken können oder ihr Holzbein in den Schrank stellen.

Als die Jungs aufbrechen und an uns vorbeigehen schnappe ich mir einen Zettel der auf dem Tisch lag und da waren Nummern drauf geschrieben wegen einer Verlosung und die schwanken an uns vorbei und ich halte einen Zettel hoch wo eine 20 draufsteht. Sie lallen etwas und fragen was das ist und ich sage, das ist die Note fürs singen und sie freuen sich und sagen: Oh 20, das ist ja gut und toll und geil und ich sage ohne das Gesicht zu verziehen: 20 von 1000!

;-)

Wir mussten echt so lachen und stellen uns vor wie sie mir gleich auflauern würden doch ich denke, die waren kurz vor der Verfassung das ein Taschenlampenlichtstrahl sie auf den Boden schlagen würde. Obwohl Nina echt einen scheiß Arbeitstag hinter sich hat ist sie sofort am strahlen nach Feierabend und ihre Augen glitzern und hungern nach Lachattacken. Wir hängen da noch ein bisschen rum und nachdem auch der letzte Depp von dannen gezogen ist geht’s Heim und ich frage mich, was wohl der Tennislehrer gerade macht? Vermutlich schließt er gerade seine Augen und denkt an die Südsee während er sein bestes Stück mutig in das Moor versenkt und sie öffnet befriedigt ihren Mund und man sieht zwischen ihren zähnen noch ein paar Reste der Salzstangen, die noch vor 2 Stunden auf der Theke gestanden haben…..

DAFT PUNK

“The Prime Time Of Your Life”

The prime time of your life
The prime time of your life
The prime time of your life

Now, live it, the prime time of your life
Now, live it, the prime time of your life
Now, live it, the prime time of your life

(do it)
Now, (and) live it (today), the prime time of your life
(do it)
Now, (and) live it (today), the prime time of your life

(come on and do it)
Now, (don’t wait and) live it (today), the prime time of your life
(come on and do it)
Now, (don’t wait and) live it (today), the prime time of your life
(come on and do it)
Now, (don’t wait and) live it (today), the prime time of your life
(come on and do it)
Now, (don’t wait and) live it (today), the prime time of your life

The prime time of your life
The prime time of your life

15:36Frankfurt - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
Ich muss sagen, dass ich mich ein bisschen in Frankfurt verliebt habe. Diese Stadt gab es in meinem Kopf aber eben nur als Frankfurt. Wolken an Kratzer und so etwas. Ich habe zwar Geschichten gehört von Herrn Christopher W. der dort vor Uhrzeiten Rezeptblöcke geklaut hat und die ersten Silke Bischoff Texte real erlebte, doch war’s eben nur Frankfurt. Jetzt bin ich sicher insgesamt 2 Stunden durch Frankfurt gelaufen und sicher und natürlich nur einen Bruchteil was ja klar ist, doch ich mag diese Stadt sehr. Ich liebe die Pflastersteine zwischen Partybänken und schlechten Caipirinha. Am Main zu sitzen während wellenartig der schlechte Gestank aus einem Gullydeckel meine Nase begrüßt. Den Bahnhof und Menschen, die mir ihre Jacke verkaufen wollen. Ich mag zwar nicht diesen Menschen direkt aber den halb kaputten Flair und solche Städte ziehen mich an und ich kotze auf München oder das Dorf des Jahres irgendwo, mitten in Europa. Ich brauche es ein bisschen schön und ein bisschen kaputt.

Wir treffen uns in Frankfurt mit 9 Menschen so das wir dann 10 sind und nennen es Forumstreffen doch in der Nachschau betrachtet ist das Wort Forum so unpassend, wie Salatdressing für eine Rose. Um 12 Uhr ist angesagt und das heißt für die Dortmunder, 7 Uhr aufstehen. Steffi ist spontan schon Freitagnacht oder sagt man Samstagnacht um 1.30 Uhr in Dortmund eingetroffen und ich stehe am Bahnhof um einige stunden vor Sonntag von der fremden Limonade zu nippen. Die Limonade ist in einer Glasflasche versteckt und wir alle schreiben unsere Botschaften auf das Etikett doch öffnen ist noch nicht drin. Einige schreiben schon über 2 Jahre und von einigen kenne ich stimmen doch Sonntag wird der Verschluss endlich abgeploppt.

Steffi und ich fallen uns in die Arme und fahren in die Nacht und zu Schloss Schwansbell und irgendwie ist das ein unpassender Name um Nachts mit einem neuen Menschen auf den stufen eines alten Gemäuers einige Z’s zu rauchen. Die Stunden rasen dahin und ich lasse mich von einer Frau Schlämmer durch ein leibhaftiges Kalkofe Universum schleudern und Shoppingsender werden zu Lachkrämpfen und ich bin immer wieder erstaunt, wie Menschen dich überraschen können wenn du sie dann persönlich vor deiner Pupille hast und ihnen einen Tee mit deiner Senseo Kaffeemaschine kochst. Meine Augen werden immer dicker und noch dicker, was sie beschissener weise eh schon sind weil bei solchen Momenten der Schlaf auf reisen geht und der Input Input Input die Oberhand gewinnt und das Wetter ist die ganze zeit phantastisch. Der Samstag fliegt schnell dahin und ich muss ja auch noch arbeiten und Tanja meine Schwester stößt irgendwann dazu und die zwei beiden begleiten mich in den Job und reden in der P. über was weiß ich und begleiten mich ab und zu beim dealen mit Mehl.

Ich muss versuchen ein paar stunden zu schlafen sonst geht Sonntag gar nichts mehr und ich schlafe mindest auf dem Rückweg am Steuer ein und schwebe glücklich nach dem Emotionen treffen vor dem Frankfurter Hauptbahnhof in den Himmel. Ich beschließe also noch ein bisschen zu leben und zocke mir ein paar stunden Gehirn abschalten und um 7 Uhr huschen Steffi und ich nacheinander ins Bad und irgendwann klingelt ein Schlüsselbund und Schwester steht in der Tür und wir verdrücken ein paar Kippen und Falko wartet 7 km weiter weg in seiner Wohnung auf den Start und ich wette, das es in uns allen kribbelt auch anderswo und viel und viel viel viel.

Dann sitzen wir im Auto und schleudern das erste Geld des Tages in den Tank und jeder kauft sich seine Z’s und Bonbons und wir huschen zum Vorplatz vom Borsigplatz und laden Falko ins Gepäck und sanft geht es Richtung Autobahn mit dem Fuß auf dem Gaspedal und 3 düsen im Sauseschritt und nehmen die Liebe mit auf ihren Himmelsritt. Die Auto fahrt fluppt gut daher und Frankfurter Abfahrtsschilder kommen in sicht und Blinker setzen und Schilder angucken und sms schreiben an Meo, die sms schreibt und ab 11 Uhr am Bahnhof sitzt mit einem Pappschild in der Hand und großer Edding Schrift: GLASKLINGE - und hofft, das wir bald da sind und sie hofft richtig, denn wir sind bald da und das bekommt sie per sms um die Augen geknallt und dann sind wir wirklich da und stehen an der Ampel und spähen einen Parkplatz an und sehen Meo von weitem und Tanja schreit ihren Namen und da winken wir uns das erste Mal zu und es kann sich jetzt nur noch um Minuten handeln.

Ein großer Kasten spuckt mir seine Parkkarte in die Hand und dann wir mein R19 in den vorläufigen Ruhestand geschickt der aber kein Ende für immer ist. Da steht sie, eine große Meo mit großen lächeln und großer Sonnenbrille die ihr Gesicht verlässt und dann schauen sich Augen an und Haut umarmt sich und Gänsehaut zieht über Gesichtsbacken und die Funken sprühen in den Himmel. Person 1. und wir warten an diesen Platz auf noch mehr Personen und haben vorab spaß in den Backen und machen Blödsinn und Meo ist so süß und ich glaube, das passte sofort und der Tag kann beginnen. Spannend schaut man immer wieder auf die Bahnhofs Uhr und dann kommt irgendwann Tante Zenker und ich lege jetzt keinen Eid auf die Reihenfolge der Ankunft jedes Wundermenschen doch Zenker kommt und ich renne ihn an und wir wirbeln ne fette Umarmung durch die Gegend und verlieren das Gleichgewicht und schwanken ein paar Sekunden aneinander geklammert um doch noch das unvermeidliche zu verhindern doch dann macht es plumps und ich liege mit dem Rücken auf dem Boden und Andi an mir geklammert und er deckt mich gemütlich mit seinem Körper zu doch scheint das kein Einzelfall am Frankfurter Bahnhof Zoo und nebenan werden weiter Medikamente vertickt und die Sonne lächelt gütig auf uns hinab.

Plötzlich betritt ein Wunder Menschenpaar die Bildfläche und das ist der Marius und die Esther - Hand in Hand und in Herz und mit fetten Engelsflügeln jeder auf seinen Rücken und scheues Grinsen dann lächeln und dann umarmen und die Wonnegruppe ist wieder fetter geworden und wartet auf mehr Fleisch mit dem Glasklinge Ausweis und es ist warm und sonnig und durstig und schön. Plötzlich wird alles still und jeder Mensch in unserer Umgebung mutiert zu einem Standbild und die ganze Szene friert ein und alle Motoren verlieren den Verstand und schalten stumm und nur wir können uns bewegen und leben die Zeit weiter und dem Rest der Welt werden 10 Sekunden ihres Lebens fehlen und Judy betritt die Oberfläche des Bahnhof Vorplatzes und die muss ich natürlich als erstes begrüßen weil ich sie über zwei Jahre kenne und ihre Stimme und ihr Leben und sie nähert sich schüchtern aber stetig unserer Aura und ich drücke Judy an meinem Körper und umschlinge meine Arme und ihre Arme umschlingen und sie zittert so vor Aufregung und hat große Blaue Kulleraugen und fröhliches Pink in den Haaren verstreut und alle drücken sie und sie drückt alle und ich glaube, sie kann grad gar nichts fassen und ich fühle dann mit Meo’s Hilfe ihren Puls der voller Energie eine dieser schnellen Achterbahnen in Disneyland antreiben könnte. Auffressen darf ich sie nicht, so versichert sie mir doch würde ich es gerne und die Zeit hat wieder besitz von allen ergriffen und die Ampeln schalten auf grün und ein paar Meter weiter kotz jemand in die Ecke und eine Nadel steckt in seinem Hals was natürlich komplett gelogen ist aber gerade fluffich in diesen Satz reinpasste.

Wir warten weiter denn komplett sind wir nicht und da schwebt die Vanni Mira ein und gibt dem ganzen den perfekten Punkigen Gothic Style und sie schaut ein bisschen grummellig und später werde ich anfangen sie auf meine spezielle Art und Weise zu lieben und Vanni kickt echt ohne ende.
Wir wollen zum Main und auf die Wiese doch kann mein Auto auf diesen beschissenen KURZZEITPARKPLATZ nicht bleiben denn ansonsten würde ich mit den kosten die komplette Sanierung Frankfurts bezahlen. Ich schnappe mir Meo und Judy die mich begleiten sollen und der Rest trottet zu fuß Richtung Wasser und Meo muss mich navigieren und ab und los. Wir finden recht rasch einen passenden Parkplatz der nichts kostet und der weg ist von dort auch gar nicht mehr so weit und wir drei schleichen durch die Gegend und lassen die Jacken im Auto und ich fühle mich in diesen Moment so scheiß prima und zufrieden und gut und gutgut.

Schließlich betreten wir den Main oder sagen wir es mal so, auch wenn wir innerlich schweben so laufen wir dann doch lieber seitlich des Mains auf festen Boden unter den Füßen und tummeln uns schließlich auf eine Bank um die Ankunft der anderen zu erwarten die, wie sich später rausstellt, in der scheiß Hitze Tonnen von Metern laufen und wir drei fühlen uns mega erfrischt und reden fröhlich, machen spaß und genießen die Sonne und den Kitzel Wind der uns angenehme Lüftchen um die Ohren pustet und Meo schreibt sms und klingelt durch um die Läufer zu uns zu lotsen und ich beginne Meo in mir einzusaugen weil sie etwas besonders ist und dann kommen die anderen an und wir setzen uns im Kreis auf eine Wiese und der arme Falko hat so einen scheiß Heuschnupfen doch liest sich in seinem Gesicht nur Freude und Spaß und das liest sich gerade in allen Gesichtern und Vanni und meiner einer beschnuppern uns mit blicken und 7 Jahre alte Springer Stiefel liegen ausgestreckt auf dieser Wiese, auf der nur ein einigstes Gänseblümchen wächst das Mira für Judy pflückt und später bewerfen wir uns mit Gras und holen uns gegenüber am kleinen Boots Kaffee etwas zu trinken und ich besorge Vanni ihre Zigaretten und lese Annerose auf ihrer EC Karte, der ihr zweiter Name ist und Tanja fotografiert ohne ende und das Traumpaar Marius und Esther meißelt uns allen so ein fettes Dauer grinsen in die Backen und die Sonne lächelt auf unsere Köpfe oder zumindest versucht sie es, weil wir gerade ja im schatten sitzen da im Gras nähe des Gullydeckels, der ab und zu stinkend ein Hallo in die Runde wirft.

Das Wort: Schön - ist zu profan für solche Momente und ich beobachte Steffi und kann fast ihre Gedanken und Gefühle lesen und spüren und alle fühlen sich wohl und Tante Zenker wird ab dieser Sekunde von allen geliebt was er zwar auch vorher wurde - doch nun kann er angefasst werden und sie saugen seine Worte und Süßheit in sich auf und man merkt, wie alle ihre inneren Festplatten mit all das, was gerade geschieht, voll packen und dafür reichen keine Gigabyte und zum Glück hat ein Herz unendlich Platz und wir bekommen Hunger. 20 Füße stellen sich ins Gras und aufrecht und Meo führt uns an und Meo ist ein Kind dieser Plastikstadt die sich in mein Herz geschlichen hat und an ihrer Tasche ist ein Tuch geknotet und ich greife es und trotte wie ein kleines Kind hinter ihr her was ich in dieser Sekunde auch bin und sein will, ein Kind, das man die Welt zeigt oder Frankfurt oder ein Herz oder auch 9 Menschen oder Menschen, die uns nachschauen, anschauen und sich fragen, was GLASKLINGE auf Pappe geschrieben bedeutet und ab und zu erklären wir es und ich habe vergessen, das auf der Wiese ein kleines Mädchen mit ihrer Mutter zu uns gekommen ist und Traktate verteilte und mit uns beten wollte und solche Momente auf einem Forumstreffen haben schon etwas besonderes und wir haben Hunger.

Eine Karawane zieht durch die Gegend und Vanni schaut mich von hinten an, so wie es scheint und mir fällt gerade ein, das Marius mein Sohn, also das wir uns mit blicken verständigen können denn er nickt mich kurz am Bahnhof an und ich weiß was er will und schnappe mir die Person, die dort gerade vorbei geht um ihr das Glasklinge Schild in das Gesicht zu quetschen und die sind alle recht gut drauf und machen jeden Spaß mit und drei ältere Italiener Herren fragen mich, ob ich sie mit ihrer Kamera fotografieren kann und das mache ich auch und der Deal ist, das sie auf Foto Nummer 2 unser Glasklinge Pappschild halten müssen und das tun sie und alles ist spaßig und toll und Vanni sagt zu mir, das ich einen Sonnenbrand habe und wir sind nun wieder unterwegs und laufen wegen Essen durch die Gegend und Vanni sagt, das sie das gleich mal mit Babysonnencreme eincremen will und es macht Klick in mir und ich kapiere Sie und sehe in ihr Herz, was ein so verdammt gutes Herz ist und Zack ist die Verbindung geboren und ein letztes Hauchdünnes Eis gebrochen.

Wir schlendern durch die Gegend und reden mit Menschen die neben uns gehen und ich liebe alle und Tanja Klickt und alles wird digital und Steffi findet Geistesbrüder und Schwestern, die das gleiche Buch lieben wie sie es auch liebt und Falko strotzt jeder Polle und Romeo und Julia fassen sich an den Händen und Andi umarmt uns in Gedanken wahrscheinlich alle 5 Sekunden und wir entern eine Pizzeria von außen und trinken schlechte Spezi und essen saure Salate und essen Pizza und scherzen und sinken zwischendurch Gedanken verloren in uns ein um dann kurze Zeit später wieder aufzublitzen und es will sich immer wieder ein Traurigkeits- Gefühl einschleichen aufgrund der baldigen Trennung dieses Tages von uns 10 Menschen doch schieben wir das weg denn noch ist nicht aller Tage Abend.

Die Glastochter macht Fotos und ich glaube, sie fängt mich ganz oft ein wie ich mich fühle, nämlich - Melancholisch Glücklich Berauschst. Ich möchte gerade, das es gar nicht endet oder bei allen für 4 Wochen einziehen oder noch viel besser, alle in einer Stadt oder ich kaufe einen amerikanischen Caravan und reise nur noch zu Forumstreffen und wohne in jeder Stadt und bei jedem und fresse mich voll mit Emotionen und Menschen und Momenten und während ich hier schreibe geht mir das voll ab und ich vermisse jeden Tropfen Heroin der letzten Tage und gespritztes Koffein mitten ins Gehirn. Die ersten beiden müssen uns verlassen und wir werden Marius und Esther natürlich begleiten und schleppen uns durch Hitze und lange Wege zum Bahnhof und dort können wir alle noch verweilen und uns mit Sprudel nass spritzen, Vanni zieht sich an mich und will Fotos mit uns zwei beiden und cremt mich irgendwann ein und es kann auch früher gewesen sein das ist jetzt auch egal und als wir auf der Mauer sitzen will Vanni da auch hin und will unbedingt neben mir sitzen und das fand ich richtig süß.

Es macht an jeder ecke Klick Klick Klick und man versucht alles was diesen Tag ausmacht auf einem Chip zu pressen und dann müssen die beiden süßen fort und das ist der erste schnitt dieses Tages und tut weh ja es tut echt verdammt noch mal weh. Auch Tante Zenker ist in den Startlöchern doch noch nicht jetzt, wir dürfen noch und genießen zwischen all den eiligen Menschen dieses Bahnhof Vorplatzes die Minuten und alles und uns und das. Dann werden Taschentücher bereit gemacht um wieder eine Person in die Ferne zu schicken und das findet nun keiner von uns wirklich gut so einer verfickte scheiße. Zurück bleiben Steffi und Tanja die einen Fotografier Arm hat und Glasmädchen Meo und die wundervolle Vanitas und Falko und Ich und das wesen und die Steffi die ganz traurig wird und Judy und ich schummle gerade ein bisschen, damit es nach mehr klingt aber es wurden weniger und wir beschließen, weiterzumachen und das machen wir auch.

So pflanzen wir uns später auf Bänken an einem Tisch und ich trinke gespritzten den auch Meo trinkt und Vanni bekommt einen schlechten Caipirinha ohne gestoßenes Eis und die spinnen ja und Mira malt mir den kleinen Fingernagel grün an und malt mit Kajal einen Stern auf meine Hand und es wird so richtig gemütlich und lustig und Falko bekommt so einen süßen herben Lachanfall, den Vanni mit dem Handy filmt, weil ich mir meine Popobacke einklemme und das zwischen zwei Bänken weil ich eine Bank zu mir ran ziehe weil es gemütlicher erscheint, auf 2 Bänken gleichzeitig zu sitzen und Judy klaut meine Kippen und macht sich einen Spaß mir das rauchen zu erschweren weil sie will, das ich gesund bleibe.
Bitte noch mal eins machen. Meine Hände lagen nicht gut!

Auch wenn wir unsere Uhren und Handys jetzt alle wegwerfen würden, passiert immer wieder das, was immer passiert. Es wird später und später und nun muss Meo uns verlassen und es schauen sich traurige Menschen in traurige Augen und es nützt ja alles nichts. Meo Star läuft mit uns durch die Gegend und zeigt uns die Richtung zu meinem Auto und dann verabschieden wir uns und ich umarme Meo lange und sie mich und dann umarmt sie die anderen lange und sie ist so traurig das sie fast weint und geht ein paar schritte weg und kommt wieder und umarmt mich noch mal und sie will nicht weg, die große Meo deren Brust ich auf einem Foto gesehen habe und sie ist so goldig die Meo und auch ihre Brust. Sie geht Richtung Treppe die nach unten führt zu einer Bahn die sich wegführt und sie dreht sich immer wieder um und wir winken ihr zu und sie winkt und dann betritt sie die Stufen und ihr Körper verschwindet aber der winkende Arm bleibt ein paar Sekunden länger auf unseren Pupillen bis auch Er ins nichts eintaucht. Da stehen wir nun ziemlich bedröppelt und wissen, das wir nun zum Bahnhof müssen um 2 weitere Menschen auf die Heimreise zu schicken und 6 Menschen quetschen sich in einem R19 und fahren zögernd Richtung Abflughalle.

Der Bahnhof und alles davor und auch der Himmel sind nun dunkel und ein bisschen Zeit haben wir noch und setzen uns ins Mac Donalds und Vanni umarmt mich und macht einen Schmollmund und die scheiß Cheeseburger essen wir zwar, aber wir essen sie nicht fröhlich. Die Uhr tickt und rennt und als erstes schicken wir Steffi fort und sie kann das gar nicht gut diesen Scheiß Abschied verpacken und nach Umarmungen rennt sie in den Zug und gleich ein paar Abteile weiter und ich glaube, sie will nicht weinen aber bestimmt muss sie es ein bisschen und wir stehen da betreten und raffen, ja dieser Tag ist vorbei und alle müssen in ihr Leben zurück huschen doch trotz dieser traurigen Abschiedsmomente ist so viel glück in uns, soviel was in jede Ecke eines Nervensystems kriechen will und wird und in Gedanken schicken wir Steffi beschützt von 9 Auren auf die Reise und Vanni ist die nächste und wir rauchen ne Z und warten auf ihren Zug und sie ist so verdammt traurig und will nicht aber daran stört sich kein Zug und die Henkersmahlzeit besteht nur aus 5 Minuten Verspätung und das war’s.

Umarmen und umarmen und dann sitzt sie da hinter der Scheibe und wir schauen sie an und stehen dort und ich male auf die staubige Scheibe von außen ein Herz und das ist echt grad mal traurig und sie schickt uns fort und wir sollen gehen und sie schaut sehnsüchtig hinterher. Jetzt gibt es nur noch meine Schwester, die an diesen Tag solche fette geile Sprüche durchs Gebiet geschickt hat, das es kaum auszuhalten gewesen ist und sie sagt zwischendurch, das ich nun eine Strick Webseite eröffne und ein neues Forum und das alles heißt dann GLASWOLLE und ich glaube, das Tanja und ich seid Jahren nicht mehr soviel gelaufen sind weil wir ja in Dortmund lieber mit fetten Autos durch die Gegend kurven und die Love Parade in Berlin vor ein paar Jahren fast gar nichts gegen heute war. Falko ist richtig erschöpft und jetzt gibt es nur noch Judy, die nach hause muss und in einem Vorort von Hanau wohnt und wir schicken sie nicht mit dem Zug.

Die Autorückreise beginnt und Judy sitzt vorne neben mir und versucht mir den Weg zu erklären und ich versuche Mir den Weg zu erklären aber wir beide haben null Plan und verlassen den Plan, eine richtige Autobahn zu finden und fahren auf der Bundesstraße Richtung Hanau und wir sind alle so still oder ziemlich still denn auch nicht immer still. Hanau kommt näher und es ist dunkel und Judy findet ihren kleinen Ort nicht wieder und weiß nicht wohin und es ist ihr peinlich aber muss es gar nicht denn sie ist so süß und verzweifelt doch erkennt immer wieder bekannte Dinge und letztendlich fahren wir in die Sackgasse rechts rein und bis zum ende der Strasse wo sie wohnt und noch ein paar schritte zu ihren Haus laufen muss. Wir steigen aus und es ist 1 Uhr Nachts oder ein bisschen später und Tanja umarmt sie und Falko umarmt sie und die beiden steigen wieder ins Auto und dann umarmen wir uns.

In Zeitlupenzeiten, ja in echten Zeitlupenzeiten wie aus einen kitschigen film fahren wir aus der Strasse. Tanja, wir reden über den Tag und lachen über Dinge und die Autobahnzeit fliegt ziemlich flott dahin und um 3.30 Uhr Nacht betreten die Reifen des R19 Dortmund und Falko darf in sein Bettchen und Tanja und ich fahren noch zur Tanke in unseren Stadtteil und danach verschwindet jeder in seine Höhle und ich betrete eine einsame Wohnung und geh nicht ins Bett. Ich muss ins Forum und ein bisschen was zu den Tag schreiben aber nicht viel, und ewig leben. Für immer.

So fühlt sich das Leben an. Es fühlt sich toll und gut an und ich will alle aus meinem Forum treffen und ich will viel mehr und mehr und noch mal mehr und das Leben ist echt ne verfickt geile Angelegenheit. Danke an alle die dabei gewesen sind und danke an alle, die demnächst dabei sein werden und danke für den 07. Mai 2007 in Frankfurt Bahnhof Zoo.

[…]
Kirschrote Lippen wie Blut in einem weissgeschminkten Gesicht
Spermatropfen auf blaulackierten Fingernägeln
Ich denk ich werd EUCH an die Hand nehmen
Und mein Leben in Disneyland verbringen
…Silke Bischoff und Der Schlachter
[…]

09:36Puff
Der Job war eigentlich gut besonders, wenn die kleine zauberhafte XXXvor dir steht und mit den strahlesten Augen und Zahnlücke und süßesten Akzent eine Dose zeigt, wo nun zwei kleine Zähnchen drin liegen. Ab ca. 21 Uhr bin ich jedoch angepisst habe ich mir doch ausgerechnet, heute um 21 Uhr aufzuhören und von den Fahrten her kam es auch hin. aber dann nicht mehr. Der Puff ruft an und der Bauernhof, zu dem ich sehr gerne fahre weil ich die strecke liebe doch warum rufen die diesmal sonntags so spät an diese Heinis? Ich merke, das ich alles in allen hektisch werde und mindest 22 Uhr anpeile was sonntags immer der späteste Termin ist und nur ganz selten darüber. Sollte auch klappen und ich fahre diesmal nicht arg gemütlich durch die Gegend doch dann kommt mein Zeitplan durcheinander.

Die geben mir für die Lieferung XXX zwei falsche Salate mit und wie ich rein komme haben sie angerufen und ich muss dann noch mal los nur mit den Salaten und das haut den plan ins aus. Danach in den Puff und zweimal die 117 und dort geht es sehr flott, weil ich nicht runter muss in den Aufenthaltsraum sondern der alte Zuhälter gleich oben an der Glasschaufenstertür zahlt und ich mag ihn denn er ist immer nett. Er fragt, was für ein Sauwetter ich mitgebracht habe und ich sage…aber echt! Ich versuche, es jetzt wieder mitzunehmen! - Verabschieden und ich sitze dann schon rasch wieder im Auto. Der Puff besteht aus einer speziellen Strasse nur für dieses Gewerbe. Also kein normaler Durchgangsverkehr sondern nur für Jungs mit dicken eiern und diesen Ausdruck hasse ich zwar wie die pest aber passt nun mal am besten. Einspurig und Einbahnstraße.

Ich starte den wagen und bevor ich den Bürgersteig verlassen kann zieht noch ein Benz an mir vorbei und fährt dann natürlich Schritttempo weil die beiden Insassen türkischer Abstammung rechts die Frauen in den Schaufenstern begucken wollen und das macht mir sonst nichts doch jetzt bin ich in eile und so was von angenervt, das ich kotzen könnte. Es geht kaum voran und ich auf heißen kohlen doch da kommt ein bereich, wo keine Autos parken und da könnte ich prima links überholen und setze auch an und mache das und als ich mit dem Benz auf einer Höhe bin sehen das die beiden DickeEier Typen und geben Gas weil sie es nicht wollen, das ich vorbeiziehe und einen auf wichtig cool machen möchten.

Ich gebe stoff und zwar nicht zuwenig und schaffe es wirklich nur noch haarfein, rechts vor ihnen rein zuziehen und das wurde auch zeit denn hätte ich das nicht geschafft dann wäre ich volle Kanne an parkenden Autos entlang geschruppt, die da wieder auftauchten oder hätte den Benz berührt. Diese Aktion ist auch von meiner Seite her unnötig doch wollte ich nicht den dicken Mann markieren sondern das alles war ne Sekunden Entscheidung und die sollten doch ihre Frauen anschauen was mir egal ist und die machen da plötzlich ne - James Dean - wichtig Aktion draus und wenn mir vorher bewusst gewesen wäre, wie schnell da plötzlich wieder parkende Autos auftauchen, hätte ich das auch sein lassen und wäre wieder hinter ihnen eingeschert.

Nun gut, ich habe niemanden berührt und das weiß ich genau aber der Typ hubt schon und sie folgen mir und nun weiß ich nicht genau was mich erwartet - ob ich an der nächsten Ampel eine Knarre vors Gesicht gehalten bekomme denn so was hat man gelesen wegen viel unwichtigeren Sachen und man wird sehn. Ampel rot und die dann hinter mir und ich höre schon wie der schreit und sehe das er aussteigt und ich habe mein Fenster unten und er kommt und schreit mich an das ich ihn berührt habe und ich soll aussteigen und er labert was von Fahrerflucht und Zeugen im Puff und ich soll verdammt noch mal aussteigen und ich sage, das ich den wagen zur Seite fahren will und das will er nicht weil ich sonst abhauen würde und ich starte schließlich die Warnblinkanlage und bleibe da stehen und steige aus. Er zeigt mir irgendwas und ich sehe am Kotflügel sogar ne Beule die aber nicht von mir sein kann weil da nichts rotes ist und schaue bei mir und da ist auch nichts und ich sage ihm ziemlich laut, das ich ihn nicht berührt habe denn das hätte ich hören müssen und bei mir ist auch nichts und die Worte fliegen hin und her und her und hin und er fuchtelt mit seinem Handy und sagt ein paar Mal, das er die Bullen holen will und ich sage, das er die Bullen holen kann.

Er rafft es einfach nicht das ich ihn nicht berührte und sagt, das er die Bullen rufen kann oder wir das so regeln und zufällig fährt die Polizei an uns vorbei und ich winke denen und sie machen die Scheiben runter und sagen sofort, das sie einen Einsatz haben und ich bitte die Polizei anrufen soll und der Benz Fahrer sieht plötzlich, das ich dazu entschlossen bin die Bullen zu holen und ich schwöre, ab dieser Sekunde ist er wie verwandelt und ein anderer Mensch und sagt, das ja so weiter nichts an seinem Auto ist und wir uns das alles nun schenken können und ich wunder mich und sage noch mal, das ich ihn ja auch nicht berührte und sage, das es echt blöde von ihm gewesen ist, das er Gas gegeben hat denn ich wollte Dich ja nur überholen, weil du da Frauen anschaust und ich wollte nur zur Pizzeria zurück, weil ich Essen geliefert habe und er grinst ein bisschen und streichelt immer wieder im Regen über irgend ne stelle seines Benz und sagt, das da ja fast nichts ist und ich weiß, da ist gar nichts zumindest nichts, was von mir sein könnte.

Wir steigen ein und ich fahre los und glaube fast, das es ihm aus bestimmten gründen nicht recht gewesen wäre, wenn die Polizei auftaucht und er vorher geblufft hat volle Kanne. Ein großer Scheiß Bluff. Die Sache hat mir wieder 10 Minuten gekostet und um 22.25 Uhr fahre ich in meinem Heimathafen ein und werfe Jacke Schmuck und Schuhe in die Ecke und rauche eine verfickte Z.

11:00RITZ UND PISSE
Gestern sind wir auf der Flucht. Eine geplante Flucht und Nina durfte nicht in Dortmund gesehen werden. Den genauen Grund möchte ich nicht erklären weil da noch ein Ermittlungsverfahren läuft ;-)

Also wurde kurzerhand beschlossen, mal ein anderes Extrablatt anzutesten in einer anderen Stadt. Rund um Dortmund schien es einige zu geben und während ich meine Schuhe anziehe sehe ich Ines, die gerade im Forum online gekommen ist. Mir fällt ein und auf, das sie irgendwie im Dunstkreis von Münster zu hause ist und daher frage ich im Forum kurz nach, ob es ein Extrablatt in Münster gibt das es auch gibt, wie sie mir sagt. Sie wohnt allerdings in einer anderen Stadt und dort gibt’s auch ein Extrablatt und ich haue ihr noch kurz um die Ohren, bevor ich das Haus verlasse, das wir vielleicht zwischen 13 und 14 Uhr dort ankommen und sie uns gerne mal HALLO sagen soll. Das will sie auch obwohl ich da nicht richtig dran glaube. Ich hole Frau L. im dicksten regen ab und wir düsen Richtung H. über die Autobahn und Staus und SCHITT REGEN und das kotzt doch echt mal ins Gehirn.

Eines Tages kommen wir tatsächlich an und das muss gegen 13.15 Uhr gewesen sein und jetzt heißt es nur noch einen Parkplatz finden und den möchte ich zu gern wie immer sehr zentral. Das klappt auch und sogar ohne Münzen nur Parkscheibe und so werde ich wirklich gerne begrüßt. Es regnet und den Schirm lassen wir im Auto weils dösig kommt und wir uns so durch die Gegend hangeln wollen und so hangel ich dicht an den Geschäften entlang durch den Piss und mache eine geduckte scheiss lächerliche Figur. Kurz mal fragen und das Extrablatt erscheint dann auch am Horizont. Draußen sitzen ist nicht drin so sitzen wir dann drin.

Aber keine leichte Sache denn wir setzen uns 4-5-mal um und die Kellnerin hat schon ihren spaß bevor wir auch nur eine einzigste DNA SPUR in diesem Gehäuse hinterlassen haben. Einmal sitzen wir uns gegenüber aber das tun wir nie und es ist zu ungewohnt, sich ewig in die Augen zu schauen wenn man jahrelang nebeneinander sitzt, um gemeinsam über die da hinten zu lästern und das sage ich auch der Kellnerin, zumindest den teil mit in den Augen schauen und sie grinst sich einen weg und wir setzen uns ein letztes mal um. Ich rechne nicht mit Ines die wenn, ab 14 Uhr kommen wollte und verschwinde dann mal kurz aufs WC und dann komme ich wieder und Ines mit Schlapphut - der obersüß an ihr aussieht kommt auf mich zu und wir umarmen uns das erste mal und sie überreicht mir doch tatsächlich eine große lange rote Plastikblume und Ferrero Küsschen und ich bin ja mal BAFF und bekomme eine Gänsehaut auf den Backen und kann grad nicht sagen, ob ich auch rot wurde denn damit habe ich ja null gerechnet und das hat mich gerührt. Ich schleppe sie zu unseren Tisch und stelle Nina vor und dann suche ich verzweifelt, weil Nina mich aufzieht, ein Gegengeschenk und Ines bekommt eine Packung Streichhölzer von mir und das ist ja auch nicht der Hit gegen diese Blume.

Wir labern ein bisschen einen rein und surfen dann zusammen durch ein paar Läden und ich versuche alles wett zu machen, indem ich wenigsten ein paar schöne Teelichter zu den Streichhölzern besorge. Später muss Ines weg und hat einen Termin und wir schlendern weiter von Laden zu Laden und betreten nur einen und stöbern durch die Gegend. Plötzlich kommt Ines zurück und hat uns gesucht und trägt ihre beste Freundin im Gepäck und zu viert hauen wir unsere Füße durch ein paar Geschäfte und Fußböden dieser Stadt. Wir landen irgendwo und setzen uns und bestellen Sachen und wir drei bestellen ein Weizenbier weil es uns in den Kopf kommt und Ines etwas Schokoladiges dessen Namen ich vergessen habe und es wird echt lustig. Sonja feuert Lachraketen ab und die ist ja echtmal genauso gut drauf und sie verbündet sich mit Nina und ich bin das Opfer und werde fertig gemacht wegen RITZ CRACKER und der halben Welt und Ines hält sich auch nicht gerade zurück aber kann mit ihren süßen lächeln alles wieder wett machen und ich bin in den Händen dieser 3 Frauen ein Stückchen Wachs und harre der dinge, die da kommen ;-)

Einmal müssen alle aufs Klo und es gibt nur ein Klo für die ganze Passage und du bekommst einen Schlüssel mit dicken stück Holz wie an der Tankstelle und Nina geht zu den Frauen und ich zu den Männern und ich geh da rein und ich schwöre, das ich in meinem ganzen leben noch niemals so einen beschissenen PISSE Geruch riechen musste und ich halte sofort die Luft an aber es nützt einfach nichts und ich versuche alles echt alles aber der Reflex kommt und ich kotze doch echt ein Stückchen Weizenbier aus und das behalte ich für mich und erzähle es nur Nina doch oute ich mich nun mit diesem Schriftstück auch vor Ines. Ja ich musste kotzen oder spucken, wie auch immer und danach halte ich mein ganzes Atemsystem auf NULL und leere meine Nieren rasch und dann nichts wie weg aus diesen scheiss Klo und ich habe echt Tränchen in den Augen von diesen scheiss da im Klo verdammte scheisse. Es gibt echt nichts Schlimmeres wie Monate alte Männer PISSE von 1000 Männern und schnell noch den Mund ausspülen und da sieht mich nie mehr jemand.

Das Frauen Klo schien ok und das ist sehr ungerecht und dann schlendern wir noch einen rein und suchen RITZ CRACKER die ausverkauft sind und Sonja macht dann einen hüftschwung aufs Fahrrad und verschwindet durch die Nacht auch wenn es noch gar keine Nacht ist. Ines bleibt bei uns und sie ist ne richtig süße und hübsche und wir entern ein paar Läden weil Nina noch was sucht und ich besorge heimlich einen Eimer voll Klee, der aber noch wachsen muss und den gebe ich Ines und sie ist so BAFF wie ich vor einen paar stunden wegen der Blume und Ferrero und nimmt mich in den Arm und Nina kauft ein Buch mit Bildern und Hunger kommt uns in die Haare geflogen so das wir noch einmal ins Extrablatt trampen und dort sitzen wir. Reden und Essen bestellen und dann auch essen und reden und dann soll es wieder Richtung Heimat gehen. Ines ihr schwarzer alter Golf steht irgendwo und ich sage, dass ich sie hinbringe und wir suchen mein Auto und finden mein Auto und dann geht es los. Minuten später ist das Ziel erklommen und ich steige aus und alle steigen aus und begucken den Golf und die Macken die ich sehe will ich Ines aufs Auge drücken doch sie outet ihren Opa als Verursacher und entschuldigt sich, das der Wagen von innen unaufgeräumt ist was wirklich ganz egal ist.

Verabschieden und umarmen und wir sollen dann in die andere Richtung wie sie erklärt und ein letztes winken und jeder startet seinen Motor und Nina meint, das wir ihr doch einfach mal hinter her fahren sollen um zu sehen wie sie wohnt und das machen wir und verwirren I. völligst damit und sie gibt Zeichen weil sie denkt, das wir uns verfahren haben und zeigt den Finger und statt unser Ding weiter durch zu ziehen folgen wir plötzlich dem Finger und landen nach 500 Metern in eine Sackgasse denn wir konnten ja nicht wissen, das ihr Finger nur eine Stelle zeigte, wo wir wenden sollten und nicht gleich bis ins tiefste Gebiet fahren. Letztendlich kriegen wir allerdings die Kurve und landen auf dem rechten Pfad und dann mal ne Autobahn und dann Dortmund und die B1 und ich setze Nina ab und schmurgel die letzen Kilometer bis zu mir nach hause und das war’s dann auch schon. Ein klasse Tag und Ines kennen gelernt, die ich sonst erst in 3 Wochen auf dem nächsten Forentreffen getroffen hätte und die mag ich ja total.

- Das süße schöne nette Gothic Girl mit schwarz weiß Ringel Pullover und Kajal unter ihren großen Augen -

12:17Lasagne Ejakuliert
Es ist ja schon ein bisschen muffig, immer, rein immer das Geld auf der kleinen Treppe liegen zu haben die zu der oberen Etage dieses Reihenhauses führt und in mein Gesicht springt, wenn man mir für Lasagne und Pizza die Tür öffnet. Man gewöhnt sich jedoch an alles und denkt nicht weiter darüber nach denn 6 Sekunden später sitze ich eh in meinem R19 und höre Gott und die Welt oder Faithless. Gestern liegen da allerdings nur 17 Euro und der Hausherr öffnet und das macht sonst seine Frisur Bombe. Ich will aber 17.30 Euro und er wackelt weg um seine Patte zu holen und dieses Kleingeld Fach beult sich schon sehr aus wie auch seine Unterhose, wenn er auf dem Fernseher Germans next Topmodel schaut oder seine Frau im dunkeln heimlich onaniert. Er öffnet das Fach und ich sehe ohne ende kleine und große Euro Münzen und er wühlt sich durchs Gebiet und gibt mir dann ein 20 Cent stück und meine Gedanken liegen am See und innerlich gähne ich ihm reste der Toiletten Pisse von vor ein paar tagen in die doofe Nase und er kramt und kramt und gibt mir schließlich noch 10 Cent.
Was für arme kleine Kreaturen das doch sind und mir geht’s in dieser Sache nichtmal um mich ob ich von dem Trinkgeld bekomme denn das ist mir Latte sondern wie sie sich selbst durch solche Aktionen ins totale aus kicken und nicht in der Lage sind mit einem hüftschwung nen Euro rüber wachsen zu lassen und ich frage mich, ob sein Penis auch nur noch halb durchblutet ist jeden Donnerstag, nachdem er gebadet hat und Mutti besteigt und das ist alles so lächerlich und deutsch und pissig und spießig und ich wünsche ihm vom ganzen herzen, das wenn er in seiner Frau das nächste mal ejakuliert ein Nierenstein in seine Harnröhre schießt und stelle mir dabei vor, wie sein schrei und die daraus folgende Schallwelle, die Frisur seiner Frau ein wenig fescher macht und sie sollte dann demnächst doch wieder heimlich onanieren und sein blutiger Ständer wölbt im Mondenschein eine weiße Feinripp und es war Sommer, ein allerletztes mal….

18:32Nachdenklicher Idealist
Ergebnis: INFP)
Inneres: ..NF..: intuitive Wahrnehmung und gefühlsmäßiges Entscheiden
Nach außen: I….P: introvertiert, anpassungsfähig
Nachdenklicher Idealist (INFP)
Sie vermitteln in ihren Beziehungen persönliche Wärme, auch wenn Sie die oft erst zeigen, wenn Sie einen Menschen sehr gut kennen. Immer wenn Sie von einer Sache ganz überzeugt sind, erfüllen Sie die damit verbundenen Aufgaben äußerst zuverlässig. Wenn Sie sich einer Aufgabe verschrieben haben, neigen Sie zum Perfektionismus. Deshalb liegen Ihnen solche Aufgaben, die persönliches Engagement und Anpassungsfähigkeit verlangen.
Sie sehen alles aus einer persönlichen Sicht, denn Maßstab sind für Sie Ihre eigenen Ideale. An Ihren Überzeugungen halten Sie leidenschaftlich fest und lassen sich nur durch Menschen, denen Sie sehr nahe sind beeinflussen. Obwohl Ihre inneren Normen und Ideale für Sie so grundsätzlich sind, finden Sie es schwierig, darüber zu reden.
Andererseits greifen Sie immer wieder neue Ideen auf, verstehen komplizierte Zusammenhänge und brauchen langfristige Ziele. Sie interessieren sich für Bücher und Sprachen und wenn Sie endlich Ihr ureigenstes Thema gefunden haben, können Sie genial und überzeugend sein. Dabei werden Sie nicht laut, sondern tiefgründig und ruhig. Beratung, Unterrichtung, Literatur, Philosophie, Psychologie und Künste liegen Ihnen am meisten.
Über Ihre inneren Empfindungen sprechen Sie nur selten und schützen Ihre Verletzlichkeit mit reservierter Zurückhaltung. Sie haben keine Ambitionen, jemanden zu beeindrucken oder Macht auszuüben und schätzen Menschen, die sich die Zeit nehmen, Ihre Vorstellungen und Ziele zu verstehen. Sie sind bescheiden und neigen dazu, sich selbst zu unterschätzen. Wenn Sie Ihre Ideale nicht umsetzen können, werden Sie leicht übersensibel und verletzlich. Sie verlieren dann Ihren Lebensmut und Ihr Selbstvertrauen.
Wenn es Ihnen nicht mehr reichen sollte, als tiefgründiger Denker in Ruhe gelassen zu werden, dann bemühen Sie sich darum, Ihr analytisches Denken weiterzuentwickeln. Das wird es Ihnen leichter machen zu erkennen, welche Weisheit in dem bekannten Spruch verborgen ist, nach dem der Teufel im (praktischen) Detail steckt.


01:52Wie sagten schon die alten Römer?
Situation: Lieferung. Dumpfnase kommt an die Tür und will die Pizza billiger, weil er angeblich lange gewartet hat, was aber nicht stimmt, weil heute alles übersichtlich war und ich auch in etwa weiß, wann die Leute angerufen haben. Ich sage, Nö. Er nölt rum und ich sage genervt, ja dann ruf an in der Pizzeria, weil ich sehe nicht ein, das ich auch noch von meinen Handy aus anrufe. Er macht das und belabert die volle Kanne und lügt rum das er um dann und dann angerufen hat und die Jungs sagen ihm dann schließlich genervt, das er statt 20,90 Euro, 18 bezahlen soll und das reicht dem echt immer noch nicht, er will 17,50 Euro bezahlen und die sind anscheinend selbst auch so genervt das die sagen, das er dann eben 17,50 Euro bezahlen soll und dann will er mir den Hörer geben damit ich mir das wohl bestätigen lassen soll und ich sage, das er mir den Hörer gar nicht geben braucht sondern mir das Geld endlich geben, was er dann macht.

Hallo Wurstnase. Du hast sicher keine Freundin nech? Ich glaube, wenn man eine Freundin hat dann kommt man gar nicht auf die Idee Pizzas runterhandeln zu wollen, weil die 15 Minuten später gekommen sind. Ich glaube, dann denkt man selbst beim essen nur an die Augen der Prinzessin und an ihren Venushügel oder wie ihr Wurstnasen das auch immer nennen mögt. Du kannst gar keine Freundin haben, da bin ich mir ganz sicher. Du liegst jetzt um 00.44 Uhr in deinem Zimmer unter der Bettdecke und hast deine Unterhose ausgezogen. Hoffentlich kommt Mama nicht rein und dann greifen deine Wurstfinger an deinem Dödel und du bewegst deine Vorhaut rauf und runter und stellst dir dabei vor, das du für diese Pizza nur 17,50 Euro zahlen musstest und diese Zahl macht dich so richtig heiß. Deine Backen plustern sich auf und deine Vorhaut schnellt über die Eichel und wenn du nun deinen besten Freund neben dir liegen hättest, könnte er im schein deiner roten Wangen ganz locker ein Buch lesen und die 17,50 fliegt durch dein Zimmer und deiner Fantasie und ich frage mich gerade, ob du beim Eigenfick deine Arschbacken zwischendurch zusammen ziehst, weil du so geil auf Dich bist und der Samen wandert so langsam von deinen Eiern in die Startposition und du atmest so rasch und deine Eichel schwillt sogar ein bisschen an und wenn man ganz fein acht gibt kann man sogar ein paar Liebestropfen ausmachen, die sich wacker schon einmal flugs aufgemacht haben und deine Eichel ganz zart benetzen wie der Morgentau die Blumen auf einer einsamen Sommerwiese.

Du weißt, das du ganz kurz vorm kommen bist und das alles nur, wegen süßen 17,50 und wer braucht denn da eine Freundin meine liebe Wurstnase? Und dann schaltet dein Gehirn ab was es zwar schon getan hat, als du mir die Tür geöffnet hast doch dieses mal ist es anders und nun kneifst du ganz sicher deine Popo Bäckchen zusammen und fühlst dich wie damals mit 11, als du dich doch nur mit dem neuen Frotteewaschlappen waschen wolltest, den Mama gekauft hat und du dann gar nicht wusstest, wieso du grinsen musst, nachdem dein kleiner Schniedel Mamas Teil voll schleimte und du wusstest in diesen Moment nur eines, ich bin ein Mann -Jehu- und ich liebe Waschlappen und will niemals eine Freundin und ich will mein leben lang nur Pizzas runterhandeln aber das ist lange her und du kommst jetzt - ja du kommst - und während du kommst läuft ein bisschen Spucke aus den ecken deines Mundes und zumindest muss das keine Freundin an deiner Seite mit ansehen weil du dich auch ganz gut an 17,50 aufgeilen kannst und nun ist es soweit…

Es platscht aus dir heraus und dein nach Spargel riechender Samen pumpt sich durch deine Harnröhre nach draußen und spritzt unter deine Decke und auf dein Bein und versinkt Zeitlupenartig in den Poren deiner Baumwoll Bettwäsche und du hebst deinen Körper ein bisschen an und die Pizza in deinen Bauch schaukelt fröhlich und du kannst dir ein anständiges stöhnen nun auch nicht mehr verkneifen und atmest ein und aus und laut und doll und schnell und pass bitte auf, das dein gespartes Kleingeld dieser Woche sich nicht mit einen fetten Zack in deine Nase zieht weil du das stolz auf dem Tischchen neben deinem Bett liegen hast und - WoW - , das waren sicher einige Gramm Geilheit die du da rausgewichst hast meine liebe Wurstnase wohnhaft Hausacker 66.

Hm… ob er liegen bleibt und seine Unterhose überstreift und den Klebekram an seinen Beinen und den Sackhaaren lässt? Er hat keine Freundin, da ist das egal. Wurstnase? Danke das es Dich gibt, du deutscher Sparfuchs du.
Wie sagten schon die alten Römer?

GEIZ IST GEIL!

10:30Sauerland
Morgen Forentreffen in Hagen

10-15 Leute oder mehr. Da geht die Post ab ;-)

Hey, hey, hey, hey, hey, hey, hey, hey, hey, hey, hey, hey.


Diesmal sollte das Foren treffen in Hagen stattfinden und Tanja und ich uns ganz alleine auf dem weg machen weil Herr Falko diesmal nicht dabei sein konnte. Es gibt wieder so einige neue Gesichter zu entdecken und ich glaube, außer Ines kennen wir niemanden real. Sehr spannend. Das Wetter meint es geil mit uns und Hagen ist nicht so weit und schwups sitzen wir in der Kiste und zappeln in das Sauerland was noch kein Sauerland ist doch irgendwie im Sauerland liegt. Der Bahnhof ist recht schnell gefunden und sogar ein prima bezahlbarer Parkplatz um die ecke und keine Wuchermöpse so wie in Frankfurt, die mir wegen meinem Auto echt die letzten Pimumsen aus der Hosentasche ziehen wollen.

Wir schlendern um die ecke und da ist er, der schönste Bahnhof Deutschlands mit einem Vorplatz, so groß wie die Unterhose der Weather Girls. Es regnet keine Männer sondern Sonne und wir schauen uns um und rauchen eine Z. jedoch ist noch keiner da und wir sind die ersten. Kleine Wasser Fontänen tänzeln aus dem Vorplatz Boden und ein Mägges gleich rechts oder links vom Bahnhof, je nachdem wir man seinen Popo in den Wind stellt. Von weiten stiefeln 2 Black People auf uns zu und grinsen weil ich denke, das man uns schnell erkennt und weil man meistens grinst auf Forentreffen oder erste treffen wenn man sich zum ersten Mal trifft. Es sind Ina und Kiki und Kiki hat eine riesige Bono Vox Sonnenbrille auf die sehr stylisch kommt und wir umarmen uns alle und reden druff los und die Kiki habe ich mir davor schüchtern vorgestellt ist sie aber nicht sondern ein schlagfertiges flott daher laufendes Mundwerk, das mir perfekt gefällt und Ina ist ein fröhliches Mädchen das aufgeregt und gutgelaunt durch die Gegend redet.

Sie freut sich auch auf einen speziellen Besucher denn auch Phil ihr Freund will kommen doch bisher sind wir zu viert und als nächstes sollte Ines aus Hamm mit dem Zug eintrudeln und daher bleiben wir am Eingang des Hauses stehen und vertreiben uns die Zeit oder vertreiben die Zeit. Eines Tages kommt Ines dann angeschlürft und ich umarme sie erstmal aber ich glaube, ich war nicht mal der erste aber ich umarme sie dafür 2 mal weil ich noch eine Umarmung von Nina ausrichten sollte und so umarmen wir uns zweimal und müssen nun auf die nächsten Menschlein warten, die aus dem tiefsten Süden der BRD anreisen und auch Mondi und Marlon wollen noch kommen und wohnen in Hagen was es ihnen leichter macht. Wir setzen uns unter einen Baum um den Betonbänke gebaut sind und blättern ein bisschen durch Ines ihre Abizeitung, die zufällig von Dealern auch in Hagen verkauft wird und versuchen zu raten oder rauszufinden, auf welchen Fotos Ines überall zu sehen ist aber Kiki macht mich jedes Mal platt weil ich glaube, das ihre Bono Vox Sonnenbrille magische Kräfte oder Kameras eingebaut hat und meine Sonnenbrille sich nur der Sonne widmet.

Zwischendurch ein paar anrufe weil die Südländer ein bisschen Navigation nötig haben doch dann trudeln sie auch ein und zwar der Flo und die Ise und meister Phil und wieder wird begrüßt und Flo sieht mit Sonnenbrille und schwarzen langen haaren ein bisschen wie Mr. 69 Eyes aus nur nicht so böse sondern latent schüchtern. Ise, Melanie lächelt und Phil küsst seine Ina und ist wirklich sehr nett und süß und ich finde es immer wieder spannend, wie Menschen dann real so sind, die mich Forenmäßig schon über 2 Jahre begleiten. Die runde wächst und wir stiefeln zum Auto und Klo und was weiß ich aber die Reihenfolge gibt es wie immer ohne Gewähr und Mondi plus Küsser lassen auf sich warten. Irgendwann trudeln sie ein und Mondi scheint in meinen Augen gewachsen zu sein was nicht sein kann und ich eben vergessen habe zu erwähnen, das ich Mondi, Nina schon kenne weil wir mal Minigolf gespielt haben und Mangas gezeichnet. Ihr Freund der Marlon grinst fröhlich durch die Backen und wir überlegen, das wir zu einer Wiese fahren sollten um dann später wieder zum Bahnhof hüpfen zu können weil Judylein gegen halb 5 eintrudeln wird. Judy und ich schreiben zwischendurch sms und sie hält mich auf dem laufenden, wie sie ihre Anschlüsse bekommt und ich sie ein bisschen über das bisherige Treffen, das frisch und rein seinen lauf nimmt und wir gehen noch in den Bahnhofs Drogerie Supermarkt und schaufeln ein paar Getränke und die Dame an der Kasse hat früher die Puppen in der Sesamstrasse synchronisiert denn ihre Stimme klingt nach Muppet Show und ich muss aufpassen, das ich sie vor unterdrückten Lachen nicht anspucke.

Ines und ich gehen irgendwie noch ein zweites Mal in den Laden aber mein V- Citrus Lemon Biermix ist nun ausverkauft und dann kaufe ich eben was anderes. Die Reihenfolge dieser Geschehnisse werden wie immer, ohne Gewähr nieder geschrieben. Marlon hat eine Wiese am start die mit dem Auto zu erreichen ist und so düsen 3 Autos los und Kiki hat nen scheiss geilen schwarzen Golf der so tief liegt, das wir eine Ameise retten müssen, die sich fataler weise unter dem Auto eingeklemmt hat und wir sind die guten und düsen los und Flo düst so sehr, das er uns an einer roten Ampel abhängt. Der gute wartet jedoch irgendwo und eines Tages erreichen wir die Wiese bzw. den Parkplatz zu der Wiese. Das scheiss geile Wetter scheisst weiterhin geil und warm auf unsere Körper und wir radeln zu fuß einen kleinen Berghang rauf und setzen uns schließlich ins Gras und in die Sonne was ich dann plötzlich gar nicht mehr gut finde und die anderen auch nicht weil die Sonne echt scheiss geil brennt. Hinten sind ein paar Bäume unter oder auf einer Wiese zu sehen und winken uns fröhlich zu, so fröhlich, das wir gar nicht anders können als sie zu besuchen und das tun wir schließlich auch und sitzen nun echt prima und perfekt.

Wir haben schon so einiges gelacht und es geht weiter und man ärgert sich mit Gras und Geschichten und Ina küsst den Phil und Phil küsst die Ina und Tanja samt Kiki haben sich gefunden und haben spaß miteinander. Es beginnen die üblichen Geschichten und man bewirft sich wie im Kindergarten und einmal will ich vor Ines flüchten und flüchte und rolle und stolpere eine Betontreppe runter und tue mir aber nichts außer ein paar Prellungen und Hand Innenabschürfungen die augenscheinlich nicht genäht werden müssen und für Sekunden herrscht Stille und man genießt in Zeitlupe meinen Stunt und zum glück fotografiert den keiner doch ansonsten wird wieder massig digitales auf Chips geschaufelt. Irgendwann rennt auch Tanja vor Flo davon der davor mit Kilos von Gras in seinen langen schwarzen haaren beglückt wurde und Kiki und ich spielen Käsekuchenkästchen und ich male Muttermale von den Mädels zusammen, die auf ihren Armen nur auf mich gewartet haben und dann packt niemand die Gitarre aus weil ja kein Lagerfeuer da ist. Mondi und der Sandmann turteln glücklich durch die Gegend und es ist so richtig gemütlich und fein warm.

Nach ein paar stunden der erste Aufbruch um jemand vom Bahnhof abzuholen und wieder sind die Parkplätze recht nah am ziel. Wir haben noch etwas zeit und setzen uns auf stufen und ich labere mal mit dem einen rein und kitzel mal Ines und laber dann mit jemand anderen einen rein und ich glaube, erst jetzt holen wir uns V. im Bahnhof und schlürfen noch ein paar schlucke doch dann ist der weg zum Bahnsteig angesagt und ein Zug läuft ein. Endlich steigt Judyaus dem Zug mit einem Rollkoffer im Schlepptau und sie kommt auf uns zu.

Wir bringen den Koffer ins Auto und ich erzähle schnell die Ereignisse, die bisher stattgefunden haben und dann finden wir uns erstmal alle im Aldi wieder und einen Grill findet keiner aber grillsachen und jeder kauft sich seinen Kram und Getränke und von allen Seiten höre ich meinen Namen und Nobbi Nobbi und ich weiß gar nicht, wo ich zuerst hingucken soll. Nach Beratungen beschließen wir noch Tankstellen an zu fahren um einen Grill zu bekommen und nach Zick zack und zack Zick landen wir in einen Baumarkt und bekommen den Grill, den Flo aussucht weil er ihn als Talisman mit nach hause nehmen möchte. Aufgeteilt in den drei Autos machen wir wieder die Biege und sausen zu unserer Wiese mit Bäumen und lassen uns da nieder und die Jungs außer Ich, kümmern sich um den Grill und Kohle und Feuer und ich sitze mit den anderen im Gras unter den Bäumen. Das grillen zieht sich hin und hier und dort werden die ersten Münder zum Essen bewegt und für mich gibt’s gegrillte Wiener Würstchen mit gegrillten Gewürzbrot und sie arbeiten filigran die Würstchen dort ein und alle mampfen und wir beobachten Drumherum das treiben, denn ein Konzert ist in der nähe am start aber ich bin nicht so der detail aufschreiber und das haben ja andere schon getan und es ist echt völligste gemütlich und kuschelig.
Die Stunden rennen hüpfend daher und Ines muss sich als erstes verabschieden um ihren Zug zu bekommen und ich erkläre mich bereit sie zum Bahnhof zu fahren und starten nach einer großen Verabschiedung von Ines und fahren los. Diesmal gibt’s keinen Parkplatz zumindest keinen legalen und so machen wir es eben illegal weil wir Ines nicht nur rausschaufeln möchten sondern zum Zug bringen und winken. Ein bisschen Verspätung und wundern über Trottel, die da rumlungern und ein bisschen reden doch dann kommt der Zug und Ines muss traurig einsteigen und winken und das macht sie auch und fährt schließlich dahin. Wir tappeln zurück zum R19 der die illegale Phase gut überstanden hat und düsen zurück zu der Meute unter den bäumen die auf dem Gras sitzen und stehen. Es wird dunkel und wir ziehen uns noch ein paar stunden durch die Nase bis dann der Aufbruch beschlossen wird, weil unsere Südländer auch ewig nicht geschlafen haben wegen der langen anreise. Aufräumen und abdanken und es geht zu den Autos wo sich jeder von jeden sehr ausgiebig verabschiedet. Ein schöner Tag im nicht Sauerland und dann rollen die Motoren jeder in seine Richtung.

09:11Schick die Dämonen in die Hölle wo sie hingehören
Headlights fuck the city ist nicht gestorben. Die Tagebücher sind nicht tod. Sie schlafen. Das Leben dreht sich weiter. Sein Schatten wird wieder diesen Ort erreichen. Das steht!!!
.
.
.
.
.
.

08:29Cola Küsst Orange
Mutlos und Mutvoll
Ein Arsch und ein Engel
Tot und Lebendig
Ein Pisser und ein Rosenkavalier
Rückschritt-tig und Fortschrittlich
Liebesdurstig und Steinherz
Dein Feind und dein Freund in deinem Bett
Dein Krebs und dein Patchouli
Mein Tot und deine Flucht
Dein Wasser und meine Wüste
Liebenswert und Grauenvoll
Viel zu einsam und viel zu wenig Einsam
Apokalyptisch und ein Sandmännchen
The Queen of table Water und die Seuche in der Cloaque
Ich bin Mr. Colplay und Guildo Horn
Ich bin nichts und Ich bin alles
Oh Baby, ich will das Du tropfst.

00:28Electrical Storm
06.09.2007
Hallo Mr. X. Ich bin der Schlachter und zugleich Daddy von Meo. Falls ich erfahren sollte, das du meiner Tochter weh tust, wehgetan hast oder dergleichen planst, dann kann ich dir versprechen, das es einen film geben wird der Rotenburg 2. heißen wird. Ich verspeise dich und dünge zwei tage später mit der scheisse die hässlichen Kräuter deiner Mutter auf ihrer Fensterbank. Ist das klar?

Trüber morgen. Meine Senseo bereitet Drogen während ich mir diesen regen voller Eimer da draußen durchs Küchenfenster betrachte. PLATSCH PLATSCH PLATSCH. Nicht sehr erfreulich. Wirklich witzig ist da doch, das mich in diesen Moment eine Spam Mail erreicht deren Inhalt ich nicht ausbreiten möchte aber die Unterschrift sagt alles. Das leben schreibt die besten Geschichten.
Mit freundlichen Grüssen
Solar International

Faun - my heart is buried somewhere near the bottom of this hill

Der Tag ist zu Ende. Ich grüße noch Eva Maria, weiß nicht mal ob du das hier liest. Pfirsich Eistee und ne Z. Ein stück Käsekuchen eben davor und auf der Packung stand geschrieben: Jetzt mit noch mehr Quark und das stimmt, den Quark schmeckt man richtig gut raus. Respekt. Nina hat sich mit Sandra verkracht und Sandra hat echt etwas Herbes abgelassen. Mein gott, das erinnert mich an die zeit vor 2 Jahren oder länger, so was darf nicht mehr passieren. Mich macht das richtig wortlos Nina gegenüber, vermutlich, weil das zu nah an der Sache mit uns ist.

U2 - The hands that build America

Heute hat eine bei Popstars gesungen, die hat dabei immer so gehüpft oder gehoppelt wie ne Bierzelt Schlagersängerin. Meine Güte sah das dösig aus. Ach ich höre auf. Kein bock mehr.
Hold Me, Thrill Me, Kiss Me

17:46Britney Spears ist Opfer eines miesen Spiels
07.09.2007
Lycia-Estrella
Bisschen mit Nina telefoniert und eine Zahnbürste bestellt. Mal schauen wie heute Abend alles hinhaut. Vielleicht fahren wir Taxi. Ich fahr Taxi, Tag und Nacht, der Job ist so mies, doch ich brauch den Kies.

Hallo! Mein Name ist Maria Webber. Ich bin Studentin. Momentan wohne und studiere ich in Hamburg.
Mein Traum ist einen Mann kennenzulernen, der mir ein echter Freund oder wohl etwas mehr sein könnte.
In Männern schätze ich Geist und Anständigkeit besonders.
Leider findet man so was heutzutage nur sehr selten. Es mag ja auch sein, mir lache das Glück eines Tages und ich Dich treffen kann!
Ich freue mich riesig auf eine neue und interessante Bekanntschaft.
Kuss Maria

11.09.2007

montag
regen
eimerregen
autofahrn
nicht die autobahn
strassen voller wasser
jungs
kaffee
kreuzviertel
nina
stadt
parkplatzsuche
wegschnappen
schirm
sonne
wolken
sonne
schnitzel
saturn
conrad
böhmer
kuchen
glotzen
schmunzeln
lachen
dm
schminke
und so
kakao
laff
wasser
schokolade
laff
auto
strasse
haustür
tüss
strasse
fahrn
nicht auf der autobahn
parkplatz
schlüssel
treppenhaus
und aus

12.09.2007

Ich sitze nun hier und trinke einen Kaffee. Der erste wurde nichts weil alles Wasser neben der Senseo herlief, die alten Pads waren noch drinnen nur klebten sie unter dem Deckel, ich sah sie nicht und legte neue ein, der Deckel konnte daher nicht schließen und während ich ins Forum schrieb, das ich Kaffee trinke machte ich die Schweinerei weg. Jetzt trinke ich Kaffee. Davor habe ich leider nur die hälfte eines so genialen Films auf Arte gesehen. Man verdammt, der haute rein weil so intensiv gespielt von Laiendarsteller in Frankreich und wirklich sehr sehr gut synchronisiert.

Nicht ja, nicht nein

Der 15-jährige Krimo (Osman Elkharraz) lebt mit seiner Mutter in einer Sozialwohnung in der Pariser Vorstadt. Sein Vater sitzt im Gefängnis. Die meiste Zeit verbringt Krimo mit seiner Gang. Bis er sich eines Tages in seine selbstbewusste Klassenkameradin Lydia (Sara Forestier) verliebt, die mit anderen Schülern ein Theaterstück einstudiert. Um ihr nah zu sein, macht Krimo plötzlich Sachen, die so gar nicht zu ihm passen.

Info: Die ungewöhnliche Milieu-Sprache ins Deutsche zu übertragen ist nicht angemessen möglich -. Trotzdem ist ‘Nicht ja, nicht nein’ sehenswert - dank der authentischen (Laien-)Darsteller, des realistischen Stils und der rührenden Liebesgeschichte.

10:46Eva Herman in der Internet Movie Database
12.09.2007

Goodbye Deutschland. Tüss Welt. Tüss Mami. Bis denne. Na du? Ich bin dann mal weg. Heidewitzka ist das warm hier. Oh mein Gott wo sind meine lammfellpuschen? Wie bitte? Europa endlos. Was kostet die Welt? Der Koffer ist gepackt. Die weite und diese ferne. Kann ich mal durch? Die pure Vernunft muss aber siegen. Wir fahrn fahrn fahrn auf der Autobahn. Flieger, grüß mir die sonne. Kakerlaken tanzen den Adolf Hitler. Damit will ich nur sagen, die ganzen Auswandersendungen im fernsehen, wer guckt die? Ich meine, es ist doch gar keiner mehr da. Alle ausgewandert. Außer ich. Seufz ;-)

Tocotronic - Aber Hier Leben, Nein Danke

12.09.2007

Heute war ein Typ hier der die Gastherme gereinigt hat. Leider dauert so etwas eine stunde. Er ist ja ein netter Mensch doch machte ich den Fehler, nach 5 Minuten einen Smalltalk Satz zu sagen und das gab den Startschuss. Er hat mich eine stunde lang vollgequatscht mit dingen über Gasthermen und seinem job und das so massiv, das ich nichtmal in der Lage war, mein Gehirn richtig abzuschalten. Ich schaute zwischendurch auf dem Bildschirm und tat so, als wenn ich tippen würde doch das half nicht eine Sekunde. Wie gesagt, kein unsympathischer Typ doch immer auf der suche nach hörenden Ohren und meins hat er in der tat wirklich aufgegessen. Nachdem er fertig war trank er genüsslich und sehr langsam Sprudel und putzte sich in Zeitlupe die Nase und ich bekam Angst, dass er gleich noch Brote auspackt um mit mir zu picknicken. Dieser Kelch ging an mir vorüber und aus lauter Verzweiflung steckte ich später meinem kopf in die Gastherme und versuchte mein Hirn freizublasen um alles über Wärmetauscher und Drahtbürsten zu vergessen.

Bohren & Der Club Of Gore - Midnight Radio & Gore Motel

00:07Avantgarde und Vakuumbombe
13.09.2007

Heute gab’s ein eher kurzes bis kleines treffen in der Stadt mit T80 und Nina. Kaum begrüßt mussten die beiden etwas essen und ich nicht, da ich heute gefrühstückt habe. Ich beobachtete die Umgebung und die beiden halfen mir während sie gerolltes Türkischen oder Ägyptisches Essen in sich schoben. Danach mussten wir zum Saturn und während wir eine Straße überqueren sagt doch eine Frau am Bürgersteig zu einem Mann, der gerade rüberkommt:

Heinz? Ich dachte du wärst längst tot! Heinz hört nichts und ist um die 75 Jahre alt und sie ruft in einer tour – Heinz Heinz und endlich scheint sich was zu regen und der zweite Satz den Heinz hören muss ist: lebst du noch?

Oh mein Gott, sollte mich jeweils eine alte Bekanntschaft so begrüßen dann frage ich, nachdem ich ihr 25-mal mit 10 Loch Rangern ins Gesicht getreten habe: lebst du noch? Aber mal im ernst, dieser lebst du noch Satz, der geht ja noch und ist fast Slang oder Umgangssprache. Aber zu sagen, ich dachte du wärst längst tot kommt nicht so doll wenn es zu Menschen in diesem alter gesagt wird. Die Welt dreht durch.

Im Saturn kauft Nina was von Remington und auch wenn’s ein bisschen die form eines Dildo’s hat bin ich mir sicher, das Remington keine Dildo’s herstellt und es war auch keiner. Ich muss in ein paar Läden noch nach ner bestimmten dunkelgrau bis blauen Tarnhose gucken finde aber nichts. Wir sind dann auch noch in so einen Klüserkram Laden rein wo’s Geschenke und Mumpitz gibt eine art NanuNana und dort lagen Gummibrüste und die hatten exakt Ninas Größe was sie sofort erkannte und ich auch, auch wenn es wirklich ne weile her ist das ich sie in der Hand hatte. Die Gummiteile hatten sogar die gleiche Weichheit wie Nina ihre und sie musste recht verlegen bis amüsiert lachen, das ich mich immer noch daran erinnern kann, das ich in ihren Bett in ihrer Wohnung eines nachts nach dem Orpheum, guten Kontakt und beste Gespräche mit ihren brüsten hatte. Den Rest der Geschichte spare ich mich vorerst auf ;-)

Vincent De Moore - Fly Away

Bei Böhmer draußen haben wir noch bisschen was getrunken und süßes gegessen. Die meisten fick Geschäfte machen neuerdings um 7 zu aber in so ein paar Szene Läden sind wir noch reingeschlendert und gaben uns immer neue Beats und Sounds und versuchten nicht arg aufzufallen, wenn die Beine und der Körper plötzlich zu wippen begannen. Die beiden haben noch ein Buch gekauft das ich versuchte zu verstecken aber es gab zwei von der Sorte und dann nützt das ja auch nichts. An son Schund Schmuck Stand mit Schund Trash Uhren etc. wollte ich gerade wieder sonne art Stefan Raab Nummer abziehen, da sagt der Verkäufer zu mir: ich kenne sie, ich erkenne ihren Ring (Geierring) sie waren die tage schon einmal hier. Statt aber irgendwie groofy zu reagieren bin ich so perplex und sage im völligsten Ruhrpott Slang: das kann nicht sein, ich bin Berliner und zu besuch hier. Welcher Teufel mich da geritten hat kann ich gar nicht sagen. Wir verpissen uns und die beiden ziehen mich ohne ende damit auf und das mit recht. Ich Berliner ich. Tze.

Die Fantastischen Vier - Tag Am Meer

00:09Dial M for Murder
14.09.2007

Da ist mir gestern Abend so ganz latent der Wasserschlauch mal geplatzt. Der vom Auto. Da kommt ganz ganz große Freude auf. Dass er gestern Abend platze wusste ich zwar noch nicht bzw., ich hörte ein plop und es roch komisch. Doch sehen konnte man nichts da es schon zu dunkel gewesen ist. Ich ging in meine Wohnung und habe den Gedanken erstmal völligst verdrängt weil wir Popstars gucken wollten und ab und zu verdränge ich ja ziemlich gut. Heute morgen musste ich mich also damit auseinander setzen und fuhr in unsere Pizza AutoWerkstatt und sagte, das Toni mich geschickt hat und etwas mit dem wagen nicht stimmt und Nowak schaut kurz rein und meinte, der Wasserschlauch ist geplatzt. Mach ich fertig und ich rufe dann Toni an. Joar geht klar. Ich bin abgetrottelt und habe Toni angerufen damit er bescheid weis und das richtige sagt, wenn Herr Lampen/nowak anruft. Toller start ins Wochenende. Manchmal denke ich darüber nach ob ich nicht lieber das Auto abschaffe und so wie früher auf Wolken durch die Gegend reise. Aber vermutlich, wenn ich irgendwie plötzlich dringend irgendwo hin muss, ist es wolkenlos.

HA HA HA ist das lustig.

00:18Arschfick Ästhetik
15.09.2007

Hallo Arschloch T….Nett das du als ersten Satz zu mir sagst:
Und, warst du mit N. zufrieden? Der ist in Ordnung nech.
Hey du Ficker du Lutscher hier spricht Bushido du Schwule Sau du Ehemann langweilig ficker. Wie wär’s wenn du solche Sachen mal zwischendurch bezahlst denn ich fahre fast nur für dich und ich schwöre dir, eines eines Tages ficke ich deine Mutter und jage dich aus dem Block und deiner Schwester spritze ich in den Arsch bis sie vor Erregung ihre Augen aus den Höhlen hopsen lässt. Und dir Bushido will ich sagen, ich bin kein Getto Kind, aber ich kapiere dich. Ich kapiere dich.

Der Job gestern war normal und G. aus Schottland ist wieder da Tonis Bruder. Das freut mich immer so. Wir hatten heute nur keine Gelegenheit zu quatschen. Das kommt sicher noch.

]]).(.(+ **:+)+-.(.. * ) - S[tooo:ccc k F.D(E+G - Last 0.04 / T:ar+ge t 0.12

Massive Attack - Teardrop (Theme Song)

23.34 Uhr
Daheim vom Job und heute war mal wieder die ganze Familie vor Ort und von der hat mich nur G. nicht gestört weil das echt ne Geile Sau ist die ich immer um mich haben kann. Allerdings bin ich heute Lazy gewesen und konnte den Rest auch um mich haben. Halb bis viertel so wild. Ich besuchte heute meine Mom und Dad und meine Mom hat gestern ne Spritze mitten ins Auge bekommen. Die fliegen in ca. 14. Tagen für 9. Wochen nach Amerika. Freunde und Geschwister besuchen. Fette Aktion und mir macht das heute mal spaß Sachen zu sagen wie - Fette. Das nur am Rande. Ich bin kein guter Sohn und das auch nur mal am Rande. Ich nahm meine Mom in den Arm und sagte, dass ich jetzt öfter komme. Man wie scheisse ich manchmal bin. Ich war den ganzen Sommer nicht bei ihnen und die wohnen 2 Minuten Auto von mir. Welches Gehirn mich da gefickt hat weiß ich auch nicht.

Heute hatte ich irgendwie nur Luschen anne Tür. Blödheinis die ihr Fressen essen und danach Mutti besteigen oder vielleicht auch umgekehrt. Bei der letzten fahrt nahm die Olle die Pizzen und blieb noch im Flur damit stehen und fragte ihren Samenspritzer, ob er Geld hat. Ne - hat er nicht, er wird mir einen blasen und das reicht doch dann auch. Verpiss dich du Schlampe aber die verpisste sich nicht. Wenn die wenigstens noch nen Schimmer von Schönheit in ihrer Fresse gehabt hätte dann hätte die von mir aus ja ewig da stehen bleiben können und evt. hätte ich Ihr den Typen ausgeredet und wir würden nun beide fernsehen und der Doofi müsste nun hier schreiben und ich würde gerade noch nen tiefen Atemzug aus ihren Schamlippen nehmen aber die war echt mies ätzend und steht da mit den Pizzen und bewundert ihren Freund, wie der mir die Kohle gibt.

Vielleicht stehen die da beide immer noch kein Plan und ist mir wurscht. Vermutlich möchte der im Flur für immer stehen bleiben weil der es im grunde weiß, das er nicht das große Los gezogen hat und die Pizzen in der Hand seiner Freundin viel mehr Erektions- Vermögen haben, als wenn Sie breitbeinig auf dem Rand einer Badewanne und voller Beleuchtung sitzen würde. Ehrlich gesagt, ich glaube nicht mal das, denn der Typ hatte auch ne unterbelichtete Mütze und ich denke, die haben den geilsten Sex in Dortmund und Umgebung weil doof ja gut fickt und zwei doofe ficken doppelt gut und es gab 40 Cent Trinkgeld. Danke Bruder. Night endraum. My cock is soooo big now, thanks to these doctors

Ben Harper - Waiting On An Angel

00:34Der Fortschritt ist Weiblich
16.09.2007

Pink Turns Blue - Missing You

Man - war das ein orgastisch geiles Wetter heute. Da arbeite ich um so gerner und Freude pumpt meine Backen auf. Das macht mich an und am liebsten würde ich gerne auf jede Pizza E. Ich schreibe das Wort nicht aus weiß aber, das Vanni weiß was ich meine. Auch spät nach 20.00 Uhr und später war’s richtig milde wie mitten im fetten Sommer, den wir leider missen mussten dieses Jahr aber ich hoffe ja noch auf die Klima Katastrophe nächstes Jahr und in folge. Ich fahre ne Fahrt. Adresse:

BLA BLA BLA WEG 13.

Ich kenne diese Adresse und weiß, das da ein Mädchen wohnt das nett aussieht und ab und zu süße - … abends inne Wohnung Klamotten … - anhat die für jemanden, der dann abends anne Tür kommt supersüß kommen und da geht’s nicht um raushängende Brüste oder Haut ohne ende sondern eben solche Zwischentöne wo – Mann - sich vorstellt, das man hinten aufn Sofa sitzt und sie kommt an die Tür um Pizzen von solchen wie MIR zu nehmen und kommt dann zurück und die Hand schiebt sich fröhlich unter diese Pinke Jogginghose Bla Bla Bla. Eben so was.

Ich schelle wohlgemut und laufe die Treppen hoch und 1,5 Treppen vorm Ziel ruft die mir plötzlich entgegen:

OHH WIEE LEECKER.

??? - ??? - ??? - ???

Oh wie lecker? Hat DIE das gerade gesagt? Meint die etwa Mich? Und das glaube ich kaum und zwar nicht aus dem Grund weil ich denke, das Mich keine Frau lecker finden könnte sondern nur aus dem Grund, weil mir klar ist das man einen Typen, der Pizza bringt, NUR - oh wie lecker - nennt, wenn eine versteckte Kamera den Rest des Geschehens aufzeichnen soll und die meint in der tat das Essen und ich frage mich, wie DIE denn drauf ist und das kommt so UNEROTISCH und UNCOOL - wie wenn sie mit diesen süßen - ABENDS INNE WOHNUNG KLAMOTTEN - , die wirklich süß abends inne Wohnung sind, plötzlich einen Stadtbummel machen würde und ich frage mich, ob’s vielleicht ein neuer Trend ist, den ich verschlafen habe denn das kann ja möglich sein.

Rufe ich demnächst beim betreten der Autowerkstatt Sätze wie, OH WIE SCHNELL DER FÄHRT oder sage dem Glaser als erstes…7 JAHRE PECH und jedem Bullen den ich sehe – ICH WAR’S NICHT!!! Oder um ganz cool zu sein in der Bäckerei – ICH BIN EIN BERLINER!!! Ich könnte auch bei jeden Konzert besuch in der Warteschlange schon anfangen zu KLATSCHEN. Warum denn nicht. Ok, ich bin vielleicht mal wieder völligst pingelig aber das hat mich ABGETÖRNT fast so wie dieser Pizza für JONAS WAGNER Satz, denn ich ne zeit lang von 10 jährigen Blargen bekommen habe. Nun gut, zur Strafe habe ich ihr Outfit nicht wohlwollend betrachtet sondern ihre Freundin, die im Flur stand und die Pizzen nahm und die war echt SÜß OHNE ENDE aber ich konnte mir nun auch nicht vorstellen mit der was in dieser WOHNUNG ZU HABEN - denn vermutlich wäre von JOGGINGHOSE der Satz gekommen bevor auch nur ein winziges BERÜHREN gestartet wäre:

OHHHHHHHHH - HAAAAAAAHHHH – Rauchen wir eine?

Tatu - Vsya Moya Lubov

00:09Experimentelle Schüttelrhythmik und modulare Schachtelmelodien
17.09.2007

Eric Satie - Gnossienne No 1

Gestern surfe ich durchs Kabelfernsehen Gebiet und bleibe auf WDR hängen denn dort gibt’s paar Sachen übers Ruhrgebiet. Industriedenkmäler Zechensiedlungen Kultur etc. und auch ein 5. Minuten langer Bericht über Herrn Raimund Ostendorp. Das ist ein ehemaliger drei Sterne Koch der eines Tages auf den kram keine Lust mehr hatte und eine Pommesbude eröffnete. Nun kann man sich vorstellen, das wenn ein 3 Sterne Koch ne Pommesbude führt es keine Soßen aus dem Eimer gibt und Schnitzel nicht aus der Metro und Friteuse. Der macht alles selbst und die Schnitzel brutzeln in der Pfanne und natürlich darf auch die Petersilie am Tellerrand nicht fehlen wenn auch ein bisschen auf Ruhrpott und Pommesbude angepasst. Der hat sogar eine Webseite und Oliver Pocher war auch schon dort und jede menge Zeitung und TV berichte. Das ist ja richtig süß und ich habe sofort beschlossen mit Nina am Dienstag da hinzufahren und ein Pfannenschnitzel zu kosten. Solche Meister müssen unterstützt werden ;-)
PROFI – GRILL



Ich bekomme gerade ne Mail von Anja Lang:

Hallo Webmaster,
ich bin auf Ihre Website gekommen und wollte Sie fragen, ob wir beide
einen gegenseitigen Linktausch machen könnten. […]
Bei Interesse bitte um kurze Rückmeldung auf diese Mail, dann teile ich
Ihnen die Details (Domains usw) gerne mit. […]
Ich freue mich auf Ihre Antwort.
Bis dahin viele Grüße
Anja Lang

PS:
Wenn Sie an keinem solchen Linktausch interessiert sein UND AUCH
KEINE WEITEREN MAILS MEHR VON MIR WÜNSCHEN, DANN TEILEN SIE MIR DIES
BITTE EINFACH KURZ MIT.

??? – Wie bitte? Ich muss der noch bescheid sagen damit die mich nicht mehr belästigt? Bekomme ich ansonsten immer wieder Post und Angebote für Sex Viagra oder Weihnachtskarten? Ihr ermüdet mich ohne ende und ich wünsche jeden Massenmail Versender nen fetten Pickel in der Nase. Meine Güte.

10:47Raus und Rotze
20.09.2007

Gestern treffe ich mich noch einmal mit N. um kurz in die Stadt zu gehen und wir haben Hunger. Nicht auf Extrablatt fraß sondern etwas Gehobenes soll es sein. Schnitzel ;-)

Vorher in die Apotheke weil ich noch ASPIRIN® fürs Auto brauche. Eine nette Tabletten Kellnerin befragt mich zu meinen wünschen und ich sage als erstes zu ihr: Wie geht’s? Sie stockt und schmunzelt und sagt, dass es ihr gut geht und fragt dann mich, wie es mir geht. Nette Sache, ein bisschen fluffichkeit und die Menschen sind sofort ein bisschen lockerer und freundlich. Sollte mich das einmal beim Pizza liefern jemand an der Tür fragen dem trete ich seine Segelohren in form ;-)

Dann beginnt das suchen weil wir nun gar nicht wissen wohin. Dort ne karte angucken und dort und irgendwann geht’s irgendwo rein und ein indischer Kellner fragt irgendwas und nuschelt rum und ich muss an Seinfeld denken an diese eine Folge die sowieso hier keiner kennt. Wir bestellen Schnitzel ich das Wiener Sie das Spargel und das Spargel heißt auf der Karte wohl in klammern: SCHMECKT LECKER – und das ist so dämlich ein Schnitzel so zu nennen und der indische Kellner sagt dann beim aufschreiben – SCHMECKT LECKER und ich raffe erstmal nichts und wunder mich, das er zu Nina sagt das es lecker schmeckt und dieses LECKER aus dem Mund eines Inders mutet ein bisschen merkwürdig an. 10-Mal sagt er, dass wir uns Salat und Suppe selbst nehmen können doch ich will keinen Salat und keine Suppe und weil wir uns nichts nehmen kommt der immer wieder und sagt, dass wir uns Salat und Suppe nehmen können. Boar ey.

Zwischendurch geht eine andere Kellnerin zu Leuten an den Tisch und sagt dinge wie: Oh – Sie waren beim Friseur, das sieht aber gut aus und wir fragen uns echt, wo wir gelandet sind. Die Toiletten sind cool, riechen gut und auf den Kabinen gibt’s grünes Licht was wirklich gemütlich daherkommt. Die Schnitzel schmecken sogar echt gut und auch das Gemüse ist ne geile Nummer und alles ist so reichlich, das man nicht meckern kann auch wenn man möchte. Aber in diesen Laden sind wir beide wirklich fehlbesetzt und deshalb verpissen wir uns nach dem pissen auf den grünen Toiletten auch recht schnell und schlendern eben nach Böhmer um nen Kaffee zu kippen. Später suchen wir noch ein paar dinge von Emily the Strange die ich mir voraussichtlich dieses oder nächstes Jahr tätowieren lasse.

STJARNA - 24 St Mission

Ziemlich früh bin ich zuhause weil Nina noch Termine hat und der Rest des Tages ist Chillen Overdrive und abends gab’s noch ein bisschen telefonieren mit dem Sehnsuchtskind und heute Abend Popstars gucken mit Judylein und eben der Heldin ein Lied geschickt und draußen ist es Schweine kalt.

Emily the Strange ist nicht böse… sie führt einfach nur nichts Gutes im Schilde. Emily ist nicht verrückt… sie ist einfach nur wahnsinnig. Emily verändert sich nicht… sie ist immer anders. Emily bleibt nur sich selber treu, niemandem sonst.



16:42Der ausgemachte Feind bin jetzt Ich
21.09.2007

The Northern Territories - Satellite People

Jacqueline Schubert musste gehen (Popstars) was ich persönlich sehr schade finde. Sie kam wirklich süß daher und die stimme gefiel mir äußerst gut. Wie ich erst jetzt erfahre, hat sie auf den Philippinen schon eine cd veröffentlicht in der Landessprache und einige Tv – Auftritte hinter sich. Hier auf ihrer Myvideo Seite gibt’s ein paar Videos zu sehen, die sie selbst online gestellt hat. Wohnzimmer und etc. Auftritte ;-)


La Düsseldorf – Düsseldorf

Gestern bin ich wirklich nur für 2 Minuten im real denn die post hat zu so das ich ruckzuck wieder in der Kiste sitze und in diesen 2 Minuten hat mir wieder so ein Autohändler Stalker eine Visitenkarte ans Auto geklebt das ich mich melden soll wenn ich die Kiste verkaufen will BLA BLA und ich habe diese karten schon immer zuhause an der Kiste und die laufen manchmal täglich da rum und werde langsam so sauer das die die Kiste befummeln und ich Pfeffer die karten immer weg und es reicht doch dann auch mal. Ich warte schon ewig, dass mir so ein Typ begegnet doch die scheinen ne Tarnkappe zu tragen. Diese karten werden auch immer an die seitenscheibe geklemmt und ich warte nur darauf das ich es eines Tages übersehe und die schreibe runterfahren lasse und die karte zieht sich da ein und blockiert den Fensterheber Motor und ich kotze denen echt bald mal auf ihren autohof.

Hier ein bild für alle, die sich zurzeit ausgesaugt/laugt führen. Model, das Benetton Girl

Mein scheiss bin ich gerade müde. Draußen scheint die Sonne und ich bin eben weggekackt. Ich springe nun in die dusche, reiße mir danach die stoppeln aus dem Gesicht und spritze mir einen Kaffee in die Venen. Dann ballere ich diesen scheiss hier in die Welt und gehe in den Job um Menschen voller massen in mich zu saugen und neue eindrücke für die Schreibmaschine zu sammeln. Miau.

VNV Nation - Illusion

Ich weiß es ist schwer zu erklären, wie durcheinander du dich fühlst.
Hoffnungsvoll, dass das was du brauchst sich hinter jeder Tür findet.
Jedes mal wenn du verletzt wirst. Ich will nicht, das du dich änderst,
weil jeder Hoffnungen hat. Du bist auch nur ein Mensch.
Die Gefühle lassen dich manchmal wünschen du wärst jemand anderes,
du fühlst dich so, als gehörtest du nicht dazu.
Dieses Gefühl ist nicht Traurigkeit, dieses Gefühl ist nicht Freude,
ich verstehe nun wahrhaftig. Bitte weine jetzt nicht.

Bitte gehe nicht. Ich möchte, dass du bleibst.
Ich flehe dich an bitte, bitte bleib hier.
Ich will nicht das du hasst, für all den Schmerz den du fühlst
Diese Welt ist nur eine Illusion, die versucht dich zu verändern.

Zu sein, wie Du bist,
nun, das ist etwas ganz anderes. Wer könnte das verstehen?
Und einige, die es können,
behaupten, dass göttliche Absicht sie segnet.

Das ist nicht, was ich glaube, es spielt auch keine Rolle mehr.
Ein Teil Deiner Seele bindet Dich an die nächste Welt -
oder an die vergangene? Ich bin mir immer noch nicht sicher.
Aber was ich weiß ist, für uns sieht die Welt anders aus
so wir anders für die Welt sind.
Aber ich vermute, das Du das bereits weißt.

09:37Princess cards she sends me with her regards

03.09.2007
Mein Tag war gut. Ich habe bei Nina den Arbeitsspeicher aufgerüstet und Programme druff gepackt und ein paar Registry Verbesserungen durchgeführt und schwups war die Zeit um und Tt80 kam und weil es heiter bis wolkig draußen war sind wir inne Stadt und futtern und dann kam einen REGENGUSSSSSSSS MIT WIND WIND WIND und wir saßen draußen untern Schirm und duckten uns wie Schildkröten mit Rückenverspannung aber das zog dann auch weg und wir stampften durch die City und wollten Sachen erledigen und schlendern und gingen dann aber erstmal nach Böhmer um Kuchen zu essen und Kaffee und saßen draußen an der Brückstrasse und haben Leute bespannt und Lachkrämpfe bekommen, weil Nina bei der einen Frau mit den langen Schuhen sagte, das die Frau sagt, das ihre Schuhe schon zuhause sind aber sie noch inne Stadt. Also weißte, das war so gemeint weil die Schuhe so lang sind, und die sind schon daheim und sie noch da aufe Brückstrasse. Aber vielleicht ist das auch nur lustig wenn man dabei war. Dann noch in den Bullet Shop weil T80 ne Bondagehose brauchte die auch da war und passte, aber der Knopf oben fehlte und T.t echt dachte und sagte, die will ich 10 Euro billiger.

Wir mussten so lachen, als wenn die die Hose 10 Euro runterlassen wegen nen Knopf. Da müsste schon ein Bein fehlen und dann wären sicher 20 Euro drin. Na aufjedenfall bekam sie die dann 2 Euro billiger und bei C&A war heute nicht die Dekolleté Frau anne Kasse und wir konnten die T80 nicht zeigen, weil wir waren auch bei C&A. Wir waren auch bei DM und noch so Läden. Irgendwann um 8 sind wir zum Auto und ich hatte die Idee, noch zu Onkel Tom’s das bei Nina im Kreuzviertel gegenüber ist und wir sind da rein und saßen in Sesseln und die Frau die in den Typen verliebt war und die sich immer küssten, hatte andauernd auch das Handy inne Hand und das fanden wir komisch. Wir haben dann auch dort ein paar Lachkrämpfe bekommen und sind dann um 21.15 Uhr raus und das Auto war gleich dort und umarmen und Küsschen und Tüss und dann bin ich Heim. Guter tag. Ich muss mal eben pissen.
Vanessa Paradis - Irrésistiblement

04.09.2007
Heute hing ich nur rum. Außer einmal, da bin ich zum Edeka und zum Kiosk. Dann hing ich weiter rum. Ich schaute auch einen recht guten Film. Dann hing ich wieder rum. Ich bin recht müde weil ich nachts so schlecht schlafe zurzeit und dann auch noch so früh aufwache. Ich will ein KNALL ROTES HEMD. Zumindest das Mal im Laden antesten zu ner schwarzen Hose und meiner Fresse, wie das so kommt. Dann schaute ich noch das Model und der Freak mit Schnupfnase aka Sehnsuchtsheldin. Ich vermute, dass ich nicht alt heute werde. Doch, ich könnte noch Quarks & Co schauen. Hab’s auf dvd aufgenommen. Bisschen Popstars das Magazin, schaute ich auch noch. Jup.



Ich geh nun ins Bett und warte, bis ich schlafe oder Domian kommt oder ich ne dvd anmache. Morgen habe ich keine Pläne. Kann sich aber kurzfristig ändern. Ich fühle mich vom Körper her nicht so gut obwohl ich das nun auch nicht direkt definieren könnte was das heißt. Auch wenn’s doof klingt, aber ich habe so eine große Sehnsucht nach dem Mai 2008. Ganz wahnsinnig groß. Ich möchte alles wieder erblühen sehen obwohl noch nichts richtig verblüht ist. Ich bete darum, das der Klimawandel uns braten lässt nächstes Jahr auch wenn ich ohne ende dann mit allen stöhnen werde. Ich möchte den Winter überspringen und auch den Herbst. Ich möchte den Rest meines Lebens Mai haben. Gute Nacht.

Nachtrag:
Ich bin nicht genervt sondern stinksauer!!!! Ich habe ein stück Käsekuchen an der Bäckertheke im Edeka gekauft und das im Kühlschrank gelegt. Eben bekam ich Hunger darauf. Die verschissene Pute hat mir doch echt keinen Käsekuchen eingepackt sondern sondern sonne art plattes Käsebrötchen. Ich könnte der ne Backpfeife geben. Echt.

The Summer of Love - 3 (Herbst Schmerz Edition)\1-Ian Brown - Northern Lights

An Dr. Dre und Konsorten.
Hey, wir haben fast 2008. Ist Euch das aufgefallen? Fällt euch echt nichts anderes mehr ein als seid 15 Jahren in euren Musikvideos Titten wackeln zu lassen und Autos hüpfen? Ihr seid echt so müde langweilige Hutverkäufer, das es weh tut. Ganz im ernst. Ihr seid nicht Retro, ihr seid Outro.

Da will man mich gerade im icq adden weil ich angeblich einen zu kleinen Penis habe. Aha, könnte ihr in meine Hose gucken? Worüber wollen wir dann denn sprechen? Ich habe eigene Spezialisten die ich konsultiere, falls Not am kleinen Männchen ist. Der heißt Phil und ist ein Schwärmer. Ihr Blödköppe. Ich höre gerade Zak’s Sampler der superklasse ist und Falko’s Sampler ist auch superklasse und ich hatte eben so sehr Hunger auf süßes, das ich mir Popkorn machen musste weil das Muttchen mir ja keinen Käsekuchen eingepackt hat. Das Wetter nervt mich ja so ziemlich. Ich schaue mir mal KOQ ans und glaube, das ich für heute genug geschrieben habe. Servus.

The Decemberists - The Crane Wife 3

Also, eines Tages lag eine Tablette ganz traurig in der Schublade rum in seiner Packung, wie immer. Die anderen Tabletten langweilten sie und konnten ihr auch nichts Großartiges von der Welt berichten. Außerdem wollte sie sich doch so gern verlieben. aber wie denn und wo denn? Ach ach. Kleine tränen kullerten über ihre weißgepuderte Nase. Sie war ratlos und so vergingen die tage und Wochen. Eines Tages hörte sie Geräusche und schritte. Man verkaufte sie und sie landetet in einer Tüte und wurde schaukelnd nach hause getragen. Hui war das alles spannend. Sie bekam einen ganz roten Kopf und er pochte. So was musste ihr passieren, einer Kopfschmerztablette dachte sie so voller Erwartung und war gespannt, was nun geschehen sollte. Zuhause angekommen packte man sie in einem Schrank und da waren so viele bunte Tabletten und ein reden und durcheinander. Sofort fiel ihr dieser schicke Herr in Blau auf der fast wie ein Punker daher kam. Und schwups hatte er sie auch schon erspäht und sprach sie an. Mein Name ist Viagra sagte er schmunzelnd und mit einem Feuer in seinen Augen. Was macht so eine süße tolle schöne Tablette in einen Schrank so eingesperrt? Sie wurde ganz verlegen und sagte: Aber du bist ja auch hier und was hat dich hier her verschlagen? Ich will die Liebe finden und die Welt erobern und ich glaube zu wissen, mit wem ich das möchte. Er schnappte ihre Hand und sprang mit ihr aus dem Schrank und lief ganz schnell so schnell er konnte und dann waren sie auch schon verschwunden. Sie verliebte sich auf der stelle in ihn und Viagra ging es kein stück anders und sie zogen durch die weite und große Welt und eines Tages, da bekamen sie ganz viele bunte Smarties und lebten glücklich und zufrieden bis in alle Ewigkeit.

08:49Das Leben als kleiner, lustiger Pfirsich
22.09.2007

1.01 Uhr

Paradise Lost - Ordinary Days

Yasmin war mit mir im Job und das ist meine 13 jährige Nichte und wir hatten viel SPAß SPAß und haben uns bei Mägges Cheeseburger zwischendurch gekauft also Sie, während ich für 15 Euro getankt habe und wir haben die dann gefressen währen wir P zu DOOFBACKEN gekarrt haben und sie erzählte mir die neusten Jungs Geschichten und auch von dem Typen den sie süß fand und dann schrieb sie den nen Brief und statt das der antwortet - antwortet die MUTTER über meinen Dad, das er zu jung ist für ne Beziehung und mein Dad sollte das Yasmin sagen und das ist ja mal herbe, oder? Aber Yasmin ist ganz locker flockig und die hat sicher bald wieder was am start und dann ruft mein Dad Yasmin aufn Handy an und die labern kurz und dann sagt Yasmin so was von cool zu meinen Dad, DAS SIE NUN NICHT WEITER TELEFONIEREN MÖCHTE und das kam so genial aus ihren Mund, das ich schmunzeln ohne ende musste und die ist echt mein Blut das merkt man sofort. Ich hatte also vor zuhause, also jetzt, nen fetten Diary Eintrag zu schreiben weil ich gerade so gut druff bin aber dann bin ich OHNE ENDE im Forum kleben geblieben und zwitscherte dort durch die Gegend und TIPP TIPP TIPP und daher dachte ich so, das ich einfach alle Beiträge mal so ungefiltert fürs Diary übernehme auch wenn das gar keinen SINN macht aber was macht denn schon sinn außer der Tatsache, das das Leben meistens schön ist. Hä? Na?

Der Schlachter BLUBBERT:

huhu schnucken.
oh wie süß ist das denn
hallo zuckerkristall
nacht inastar
gute nach maikie
hallo helmut
huch, so spät?
geil, das liebe ich am winter das ich nachts aktiv werde
ja heute war geil, war nur son zukunfts flow
nacht süße
wieso ich heute abend so glücklich bin?
es ist nichts passiert außer die kurze kassen anschau frau und meine tolle nichte yasmin mit ihren förhlichen jungs etc geschichten war mit arbeiten..oder isses das? vieleicht verliert man leider zu oft den blick für die kleinen süßen dinge
heute wars echt ok…brauchte zum glück keine jacke
für immer so drauf sein wie in diesen moment
ina mag ich sehr gerne.
gearbeitet mit meiner nichte yasmin und ich fand das so toll
negativ nase
oh vanni, wenn du so guckst möchte ich dich sofort heiraten
ich will dir etwas geben von mir, in worten, denn ich bin gerade der held meiner welt ohne grund. ich bin nur glücklich ohne anlass, und ich will dir etwas von diesen flow geben. hier.
doch man kann mich in worte fassen
der mit den knall im kopf
ich bin froh das ich nen knall habe, sonst hätte ich donnerstag schon um 7 pro7 eingeschaltet. insider für heldin
mein knall kickt mich
das kind geben wir tanja bis es aus den windeln ist und dann machen wir nen kinderstar draus und mit dem geld organisieren wir jede woche forentreffen auf kosten des hauses glasklinge
super. danke held, dass du die überflüssige zeit in wohlgenutzte verwandeln wirst.
hach weisste…so viel schitt inne seele..aber so momente stunden tage wie diese..die erleben wir dafür viel besser als diese elektrogrill griller
helena du bernsteinaugen mädchen. ich glaube du brauchst es heute
danke für dein lächeln
ich mag wenn ich so herzoffen bin wie jetzt gerade
hmpf
ich will die welt umarmen
daumen drück phil
das mädchen heute an der kasse mit diesen langen glatten dunklen haaren und diesen augen und ihr verschmiztes lächeln. leider stand ein typ dabei. aber ich fand es schön das sie bei uns inne pizza war.hach.
Paganus hat Folgendes geschrieben:
end_raum hat Folgendes geschrieben:
es gibt frauen die mit ihrer brust träumen
Wie das denn?
ja mira,weiss gar nicht wie sie das tut
ich fühle mich gerade saugut
das mit der absage tut mir leid…aber
das war so toll was du von dem urlaub erzählt hast. hach maik. ich mag sowas. ich mag es gerade sowas zu lesen. ich drücke dich.
wunder wunder schön
und das ego braucht soviel von diesen dingen, von diesen sekunden minuten stunden momenten voller wegfallen und reintauchen und abtauchen und fliegen fliegen bis zum nichts und zurück. wie schön du das gesagt hast, das du es nicht entzaubern wolltest…ja…es so ins buch der ewigkeit mit rübernehmen..einfach so ohne hach und ob und nein danke….nur den moment. du zaubermensch du. ich freue mich für dich mit.
Zonstacy hat Folgendes geschrieben:
end_raum hat Folgendes geschrieben:
tüss silbermond ;-)

aehm.. hae? ^^”

last fm
weiss ich doch nicht ob das in wirklichkeit ein trauriger text ist, aber ich fühle mich grad so wie das lied und für mich isses positiv
nachschlag, same band
bitte bitte sucht mal für mich auf anderen wegen oder so diese cds. bitte
John Alexander Ericson
2004 - Songs For Quiet Souls ( habe ich nicht komplett )
2005 - Savannah Songs (CD, Warsaw)
2005 - Essentials Of The Northern Territories (CD, UpScene)
2006 - Black Clockworks
The Northern Territories
1994 - Midnight Ambulance (CD, Machinery)
1994 - Midnight Ambulance (CDM, Machinery)
1997 - Orange Moon (CD, Visage)
1999 - Satellite People (CD, Nova Tekk)
und bitte bitte kann mir einer diese songs als mp3 machen?
man kann sie da nur hören nicht runterladen
bitte einer von euch mit seiner sounkarte, der weiß wie es geht.
merci
http://www.myspace.com/stjarnamusic
Within Temptation - What Have You Done (Feat. Keith Caputo)
lichtblick
die flöte ist so süß und unbeschwert

Paradise Lost – Host
Dido - Here With Me

starte den DvD Recorder um Domian aufzunehmen weil ich auch bei Domian wegtropfen will doch vorher diesen Schund an den Mann bringen und nun hat es 01.45 Uhr und ich bringe kurz den Schund an den Mann und werde im Anschluss flugs bei der Digital aufgezeichneten Version von Domian mein Gehirn abschalten.
Das war’s, beste und gute Nacht.

00:10Dark Star – Finsterer Stern
22.09.2007 Teil 2.

Guten morgen. Die Sonne lacht der Kaffee dampft, es ist Samstag früh so zirka 09.31 Uhr. Alles im PINKEN bereich. Nur Musik fehlt und das ändere ich nun recht zügig!

John Carpenter – Assault on precinct 13.

Der arbeits Abend war recht geil. Heute war Kevin mit - mein Neffe und er hatte ein schwarzes Halstuch um das er mal bei mir abstaubte. Süß. Kette anne Hose und die Hose ließ keinen Arsch zu sondern eher Breakdance ;-) Die Haare inne Mitte zum Kamm mit Gel und da muss man echt aufpassen, das die Mädels nicht lieber ihn nehmen statt die Pizza. Der klaut bestimmt noch ohne ende Herzen. Irgendwann kommen plötzlich noch Nina und T80 und das ist ja geil. So düsen wie die runden Teile mit Käse zu viert durch die Gegend und das ist wirklich spaßig. Einmal fahren wir durchs Gebiet und da sind 3 Mädels um die 14 Jahre alt in so einer Wohngegend und laufen durch die Gegend und Kevin ist fast 15 und ich sage zu ihm, das die doch sicher was für ihn sind und fahre langsam und er meckert latent und sagt, das ich weiterfahren soll und die wären nichts für ihn weil zu alt. Ich sage, ne du - die waren nicht alt, die waren um die 14 und er will das nicht recht glauben und dann fragen wir ihn, was für ihn denn zu alt wäre und er sagt irgendwie ganz trocken:

Einige Mädchen sehen jung aus sind aber in Wirklichkeit URALT und man kann das natürlich in Worten nicht so rüberbringen aber das kam so süß aus seinen Mund und wir mussten alle so was von lachen und Kevin auch und dann haben wir noch ein bisschen über Mädels BLA BLA geredet und hatten spaß.

Dido - my lover`s gone

Montag wird wieder ein Tag der mich KICKT. So was kann ich im Voraus sagen weil egal was passieren wird, so ein Tag mit Nina immer Kickt. Vielleicht fahren wir nach Oberhausen vielleicht bleiben wir in Dortmund oder landen in Honolulu. Ich liebe dich Nina. Gut, das wir uns niemals verliebt haben. Das wäre zu gefährlich. So können wir alt zusammen werden und uns anders lieben. Das Kickt. Du bist die beste. Ja.

Glasklinge sagte: ich geh baden. aber richtig gelesen hatte ich das schon mein darling ;-)
junimaedchen sagte: mein darling, wie liebevoll! das meine ich ernst! könnte jetzt wieder mit dir nach essen fahren, und einen wech kippen ;)
Glasklinge sagte:könnte mir auch in essen nun einen mit dir wegkippen, oh jaaa - habe ne mp3 cd gebrannt die heisst - kickt - da sind nur kick songs drauf von den letzten 7 jahren internet zeit. wenn wir die hören würden beim fahren würden wir in honolulu landen
junimaedchen sagte:wo ich lande ist egal, hauptsache mit dir an meiner seite! P.s ich glaube wir sollten überwiegend musik hören, und nicht unsere shoutbox füllen *gg*
Glasklinge sagte: ich fülle aber gerne.manno :-(
junimaedchen sagte: ok dann lass uns hier mal weiter durch die shoutbox schlendern.
Glasklinge sagte: schau mal, der da hinten - hat der gicht oder sucht der parkmünzen - *schulterzuck*
junimaedchen sagte: ich glaube der geht nur seinem geruch nach ich sage nur 4711. wenn ich nur an diesen duft denke, kann ich gleich ne rosa tablette einwerfen !
Glasklinge sagte: 4711-oh mein gott, nein nein nein danke, ich habe dir zur abwehr Keyshia Cole – Last Night feat Diddy geschickt. ist in der post.
junimaedchen sagte: danke für das geile lied ;)
Glasklinge sagte: lass mich gerade auch ein zweites mal von den song kicken,der kommt immer besser
junimaedchen sagte: ich muss über uns lachen :) wir können so froh sein,was uns da geschenkt wurde das wir uns gefunden haben.
Glasklinge sagte: ich bin auch sicher niemals mehr so einen menschen zu finden. das ist mein ernst. sowas passiert alle 100 leben nur einmal. und wenns dann in einem leben passiert sollte man zusätzlich endlich anfangen, lotto zu spielen
junimaedchen sagte: ach ne, ich habe so oft schon im lotto gewonnen. jetzt dürfen die anderen auch mal gewinnen, ich bin müde geworden im geld ausgeben!
Glasklinge sagte: ich auch. bin so müde des vielen geldes. ich denke, ich spende es dem gicht fonds. mich nerven die ganzen parkmünzen kriecher
junimaedchen sagte: wer brauch schon parkmünzen? ich parke da wo ich lust habe. ist der wagen weg, kaufe ich mir einen neuen.
Glasklinge sagte: ich mache das ab und zu auch so, das ich gleich nen ganzen parkplatz kaufe aber dann vergesse, wo das nochmal war. na und? soll die doch das auto und parkplatz zum fundbüro bringen. ich weiß eh nicht wohin mit den ganzen autoschlüsseln
junimaedchen sagte: hast du deinen schlüsselträger nicht mehr?
Glasklinge sagte: nee, ich glaube der ist doch jetzt bei dir die reifen sauberlecken, oder????
junimaedchen sagte: der soll bloß zu sehen, dass er mir meine schrauben nicht wieder rostig leckt. sonst war es das, mit dem traumjob!
Glasklinge sagte: so, ich geh noch bisschen relaxen und lass mir die füsse waschen von rolf, der bei dir immer den müll trennt.weisste. küsschen
junimaedchen sagte: sei nicht zu nett zu ihm. immer wenn er von dir zurück kommt, hat eine eigene meinung. das kann ich nicht leiden. er hat das auszusprechen, was ich denke!
Glasklinge sagte: ich bin nicht nett zu ihm. ich rede meist auch gar kein wort, ab und zu kritzel ich mit dem füßen etwas an der wand und zwinge ihn, das in finnisch zu übersetzen. *schulterzuck* also ich würde sagen, wir wechseln ihn aus wenn er nicht weiss wie man sich benehmen soll. saupack das.

Dido - Take my Hand

16:56Juli ist verknallt in Petrick
24.09.2007

Gestern besucht mich im job Schwester T. und damit habe ich also jeden tag Gesellschaft gehabt und ich glaube, das gab’s noch nie. Grosse Freude und wir kichern einen rein und besprechen ein paar Dinge z.B. so Sachen, das das Forum in ca. 14 Tage eine neue Farbe bekommt. Es wird Apfelgrün und wir schließen ca. 25. Themen und löschen um die 76. inaktive User und ab in 4. Wochen gibt’s Reglungen wie, das jede Neuanmeldung 558 Euro bezahlen muss, nur dafür, damit ich mir erstmal Gedanken mache, ob ich ihn reinlasse. Das reinlassen kostet noch mal dasselbe auf Tanjas Konto. Alle Kerle die reinwollen müssen erotische Fotos an Frau T. senden und alle Mädels die reinwollen streichen meine Wohnung + Fotos. Mit anderen Worten, wir waren wirklich kreativ und werden das fortsetzen. Da gibt’s sicher noch einiges, das erfrischbar ist. Besten dank.

Eskobar - Along came this band

Oh man ich bin zu kaputt und kopfverdreht um heute einen richtigen Diary Eintrag zu machen. Nina und ich waren im CentrO in Oberhausen, sind um 12 dort und plötzlich war’s 20 Uhr. Wo ist die Zeit geblieben? Wir haben auch kaum gesessen sondern LAUFEN LAUFEN und es ist da so was von geil das glaubt kein Mensch, eine eigene Welt und es fühlt sich wie Urlaub an. Du denkst du bist irgendwo anders, nicht in Deutschland, eben URLAUB. traumhaft geil. Wir haben ganz dekadent Mini Kuchen und Kaffee bei Starbucks getrunken und ich sage nicht, was es gekostet hat aber der Kaffee machte mir einen Ständer und die Sofa Sessel sind nur der Traum. Nur ein Traum.

Dann hatten wir bock etwas zu trinken und kaufen in der Gallerie Averna Fläschchen jeder ne Packung mit drei stück und tranken die im Centro irgendwo inne ecke wie so Penner und dann kauften wir noch zweimal Päckchen und waren beschwipst und tranken die dann mitten inne Mitte mit zuprosten und haben uns ab dann immer gegenseitig Frauen in den armen geschupst und auch mal was gegessen. Und immer weiter LAUFEN UND LAUFEN und dann war’s irgendwie 8 aber vorher haben wie noch Geldstücke auf den Boden gelegt und damit rumgekickt und den Leuten von hinten in die Füße gekickt und das immer nur recht kurz weil die das aufgehoben haben und ihrer Freundin als Glückspfennig schenkten.

Dann legten wir Geld auf dem Weg und setzten uns und schauten, wer das bemerkt. Natürlich ein kleines Mädchen was sich so freute und zur Mama sagte, OHH SCHAU MAL was ich gefunden habe. Das war echt süß. Die Erwachsenen sahen nichts. Egal, dann haben wir das wieder durch die Gegend gekickt. Gegessen wurde diesmal in der Nordsee. Kuchen auch irgendwo. Käsekuchen. Und irgendwo noch ein Kaffee der ätzend geschmeckt hat. Ein paar Händyfotos waren auch drinne. Rauchen musste ich ab und zu mal vor der Tür des Centro’s. Drinnen ist nun überall Rauchverbot. Süß wie da alle stehen und draußen rauchen. Bestimmt eine gute Kontaktbörse. Ich hoffe, das Nina noch was schreibt. Ich habe bestimmt viel vergessen und bin zu kaputt um jetzt zu schreiben. Huch, habe ja doch ne menge gesabbert. Aber ich bin zu faul das nun noch zu korrigieren. Egal. Joar.
http://www.centro.de/

Dido& Faithless - One Step To Far Beginners Remix

Starbucks – der Name steht nicht nur für erstklassigen Kaffee. Vielmehr steht er für eine Vision. Für die Vision, Kaffeegenießern jeden Tag das Besondere zu bieten. Und das auf der ganzen Welt. Die Idee dazu hatte Howard Schultz. Er machte aus einer Kaffeehandlung das weltweit führende Coffee House Unternehmen Starbucks.
Im CentrO finden Sie Starbucks Cafés im Erdgeschoss am Marktplatz und im Obergeschoss am Haupteingang.

09:26„lebensmüde“ Werk
28.09.2007
An Herrn Glasklinge und – Schweinische Botschaften ;-) – LANG LEBE DIE ALBERNHEIT – ERWACHSEN SEIN IST HALB GESTORBEN!

Diary Eintrag von Nina, den sie zum Urlaubstag im CentrO geschrieben hat.

Velvet Revolver - Let It Roll

CentrO
25. September 2007
Gestern war mal wieder ein geiler Tag. Nobbi und ich haben uns schon um 11.00h getroffen. Es war einfach alles perfekt. Das Wetter, die Musik und unser Ziel. Diesmal sind wir ins CentrO gefahren. Wir waren ruck zuck da. Ich wollte es wieder zu perfekt, und hatte Nobbi überredet noch näher an das CentrO zu fahren. Nur leider waren dann irgendwann keine Parkhäuser mehr da, wir mussten dann noch mal um den Pudding fahren. Zuerst mussten wir beide auf Toilette. Dann sind wir relativ schnell an so einem Luxus Cafe hängen geblieben. Der Latte – Vanille war der Hammer. Wir haben da aber auch echt Geld gelassen. Wir haben mal wieder aus dem Vollen geschöpft.
Die Sessel waren auch super bequem, hätten sie Rollen gehabt, hätten wir sie für 7h ausgeliehen.
Ich weiß nicht warum, ich hatte mit Nobbi das Thema, Tattoo´s. Ich möchte unbedingt noch ein paar Sterne haben. Welche ich mir morgen auch machen lasse, um 15.00h habe ich einen Termin. Das ist mir auf meinem linken Arm echt zu wenig, Jack so alleine. (ja Nobbi du liest richtig, morgen geht es nach Hamm)

Dann sind wir los geschlendert. Ich denke wir waren in fast allen Läden. Wir sind echt 7h rum gelaufen, ich übertreibe nicht. Ich denke das kann nur der Latte gewesen sein. So ein Kaffee ist noch nie durch unsere Adern geflossen. Wir haben dann verzweifelt, einen Laden gesucht, wo wir uns einen kleinen Likör kaufen konnten. Um uns noch mehr zu puschen! Im Kaufhof wurden wir dann fündig. Ich habe nach dem Einfluss von dem Alkohol so geschwitzt, dass ich Nobbi mit in die Parfümarie Abteilung geschleppt habe. Wo sofort so ne nervige Verkäuferin hinter uns stand. Wenn man mal eine Verkäuferin braucht sind sie alle Altpapier wegbringen, will ich mich mal einstäuben mit teurem Parfüm stehen sie sofort hinter mir. Ich habe sehr schroff gesagt, dass ich alleine klar komme. Eigentlich hätte ich sie mal fragen sollen, ob sie mich mal einstäuben möchte. Vielleicht das nächste Mal.

Wir haben uns kurz auf eine Bank gesetzt, und über sehr wichtige Dinge gesprochen, die mir mal sehr wehgetan haben. (in meiner Kindheit) Es ist echt schön dass ich mit Nobbi alles besprechen kann, dass es von meiner Seite keine Scheu gibt. Wir haben dann überall nochmal kurz unsere Nase rein gesteckt Obwohl ich im Nachhinein sagen muss, ich glaube wir sind ne Zeit im Kreis gelaufen. Nobbi hat dann einen Cent auf dem Boden gefunden, und hat ihn weg gekickt. Ich habe gesagt, dass er sein Glück mit Füßen tritt. Wir haben uns dann einen Spaß draus gemacht, weil einige Menschen sich wie Aasgeier bückten, um schnell das Geld aufzuheben. Wir kickten und mussten auf das Bücken nicht lange warten. Wir waren irgendwann müde geworden, und haben die bequemere Form gewählt. Geld auf den Boden legen, sich auf eine Bank setzen und beobachten. Alle sind vorbei gegangen, nur ein kleines süßes Mädchen hat das Geld entdeckt. Sie hat sich so gefreut, dass war so schön anzusehen.

Wir waren bei der Nordsee essen, der Fisch hat mir echt sehr gut geschmeckt. Nobbi hatte mir vor Tagen mal einen Link geschickt, wo ich was ausfüllen musste. Damit wir im CentrO Schließfächer umsonst bekommen. Wir hatten beide unsere Ausweise nicht mit, wollten aber unsere Karten abholen. Wir sind dann zu der Info, die wir Stunden gesucht haben. Nobbi sagte schon, für die Info braucht man ne Info um sie zu finden. Die Infofrau fragte ganz nett, nach dem Ausweis.Nobbi antwortete ungefähr so.

„ ICH HABE DEN AUSWEISS NICHT MIT, WARUM STEHT DAS NICHT BEI DER ANMELUNG??????? HÄ DU SCHNECKE???

Alles wurde gut, wir bekamen unsere Karten, ein Heft mit Rabatten und eine Münze für das Schließfach. Nobbi stellte sich da auch super an.„ ICH WILL DIE NERVIGE MÜNZE NICHT, ICH HABE KEINE LUST SIE DIE GANZE ZEIT MIT RUM ZU SCHLEPPEN“. Obwohl wir Stunden die Info gesucht hatten, wollte Nobbi die Münze dann da erst abholen wenn wir sie brauchen. Wir haben sie dann aber doch mitgenommen, und sind dann sofort zu den Schließfächern. Was echt gar nicht so leicht war, zu verstehen, wie man diese Dinger auf bekommt. Irgendwann hatten wir das dann. Wir mussten uns einen Code ausdenken, ich habe mein Geburtstag genommen.
Worauf Nobbi sofort sagte, NIMM DOCH NICHT SO EINEN KOMPLIZIERTEN CODE. Wir haben unsere Hefte mit den Rabatten zeitgleich da rein geworfen. Das sah so geil aus, dafür ist ein Schließfach auch sehr wichtig. *lol*

Nobbi hatte ein Mädchen im Visier, ich fand das Mädchen bestand nur aus Nase. Aber süß war sie doch. Ich habe gesagt, er sollte ihr jetzt was Süßes kaufen, und ihr das mit einem niedlichen Spruch schenken. Gut das Nobbi das nicht gemacht hat, sie war mit Ihrem Freund da. So gegen kurz nach 20.00h sind wir dann zum Auto. Es war mittlerweile echt kalt, was ich auch zu Nobbi gesagt habe. Nobbi darauf
„ WAS SOLL ICH SAGEN, ICH HABE WAS KURZÄRMELIGES AN.
Was ich allerdings auch hatte. Ich habe gesagt, Nobbi das kann ja wohl nicht wahr sein. Stunden rennen wir hier rum, und du weißt nicht dass ich ein kurzes Hemd anhabe. Ich sage noch so aus Spaß, Du weißt bestimmt auch nicht was ich für ne Augenfarbe habe. Darauf Nobbi,
UND OB ICH DAS WEISS, DU HAST DUNKEL BRAUNE AUGEN.
Sie sind grün-braun Schatz konnte ich darauf nur sagen….

Nina: Farbenwelt Diary
Farbenwelt.com

01:52Hosentaschennobbi
30.09.2007

Kristofer Aström - The Thorskoqs Sessions

Gestern war wirklich wahnsinnig viel los und die Hölle los. Schlechtes Wetter und es gab Geld - eine gute Mischung. XXX ohne ende und wir fuhren zu zweit. Aber spaß machte mir die ganze Sache trotzdem und ich kickte mich im Auto mit Armin Van Buuren. Dann schelle ich irgendwo mit drei XXX und drei 13-14 jährige Mädels öffnen mir die Tür und weil ich gut drauf bin lächele ich und schiebe der einen das XXX auf den Handteller. Sie sagt zu mir: DAS IST TOLL DAS SIE SO PÜNKTLICH SIND. Ich freue mich über diese netten Worte und sage: OH, WURDE EINE ZEIT VEREINBART? Sie sagt, das 20 Uhr gesagt wurde und ich frage sie, wie spät es denn ist und sie sagt, das es 20.30 Uhr ist und da erst wird mir klar, das sie das alles zynisch meinte und ich sage dann erstmal nichts aber sie sagt ziemlich forsch:

ICH WOLLTE DAS NUR MAL GESAGT HABEN – und ich antworte Ihr: DAS HASTE JA NUN. Dann sage ich, das ich 12,90 Euro bekomme und sie gibt mir 15 Euro und sagt: DA BEKOMME ICH NOCH WAS ZURÜCK. – Hä, wie ist die denn drauf? Gerade Mal Haare auf den Lippen und dann sonne große Lippe und irgendwie verschlechtert sich gerade mein Gemüt und ich sage zu ihr: HAST DU HEUTE ZUM ERSTEN MAL DEINE TAGE BEKOMMEN ODER WARUM LÄSST DU SO DEN LARRY RAUSHÄNGEN?

Ihre Kulleraugen kugeln sich ins Nirvana und ihre frisch gewachsenen Brüste verwandeln sich in einer Sekunde zur anderen in den Status eines – 8,5 JAHRE ALTEN MÄDELS und die beiden anderen Mädels hinter ihr fangen an zu kichern und nun weiß sie gar nichts mehr zu blubbern und ich denke nur, ECHT EY!!!

Ich muss mir nun ja nicht alles von diesen wilden Hühnern bieten lassen ;-)
Ich krame ihr das Restgeld raus und grinse ihr fett aufs Gesicht und ein fröhliches Tüss verlässt meinen Mund. Dann drehe ich mich auf dem Absatz um und schwebe ins Auto, das kichern der beiden anderen im Ohr und irgendwie macht mir das noch bessere Laune und ich bin ja sonst nicht so und es kam ja auch süß wie sie versuchte, mal so richtig ne Fette Ansage zu machen aber naja, ab und zu muss ich Arschloch sein, man gönnt sich ja sonst nichts ;-)

Kristofer Aström - Gubbängen

Sie leben nur einmal - warum dann nicht was neues ausprobieren?

Preise die keine Konkurrenz kennen

- Diskrete Verpackung und Zahlung
- Kein peinlicher Arztbesuch erforderlich
- Kostenlose, arztliche Telefon-Beratung
- Kein langes Warten - Auslieferung innerhalb von 2-3 Tagen
- Bequem und diskret online bestellen.
- Visa verifizierter Onlineshop
- keine versteckte Kosten

Originalmedikamente
Ciiaaaaaalis 10 Pack. 27,00 Euro
Viiaaaagra 10 Pack. 21,00 Euro

Nur fur kurze Zeit - vier Pillen umsonst erhalten

09:53Krumme Schatten Im Stummen Muster
01.10.2007

Erinnerungen:

Jetzt möchte ich mich an immerlicht erinnern. Sava. Sie war das erste Mädchen, das ich im Internet kennen lernte und dann auch real getroffen habe. Wie wir uns genau kennen lernten, das weiß ich grad nicht. Doch es fällt mir wieder ein, im Silke Bischoff Forum und dann über unsere Webseiten. Wir bauten beide immer ganz wild und fingen dann auch zu chatten an. Ich habe mich dann auch ein bisschen in sie verliebt. Wir blieben trotzdem lieber freunde und haben unseren kleinen Welten erobert. Eines Tages kam es dann zu dem ersten besuch der jedoch vorher geplant gewesen ist aber ausfiel. Wie es dann doch zu dem besuch kam und wie das alles bei ihr war steht unten in dem langen Text den ich dann sofort, wie ich wieder zuhause gewesen bin, ins Forum und auf meine Seite geschrieben habe. Ganz spontan habe ich dann später auch Sava zu mir geholt und fuhr mit verfahren ein paar hundert km und dann fuhren wir nachts noch zurück zu mir. Sie blieb 2 Wochen und zu dieser zeit schickte uns Felix eine ungemasterte vorab cd von 18Summes - Virgin Mary - und die hörten wir rauf und runter die ganzen tage und deshalb ist das Album so verwoben mit Sava und ihren besuch bei mir.

Sie hat mich gefilmt wie ich meinen Kronleuchter in der Küche nachts zerstörte und jedes stück auf den Küchenboden feuerte bis die Lampe nur noch ein Glas Haufen war weil diese Lampe mich nämlich immer genervt hat, weil ich mir immer den Kopf daran gestoßen habe - und wir waren auf ner Party beim Kaiser wo die Jungs dann später Pornos am PC geguckt haben und Sava und ich haben gekuschelt und gesoffen und dann später die Lampe zerstört - die zeit war echt nur noch geil und genial. Wir haben uns dann noch mal auf dem Mera Luna getroffen, zu dieser zeit war ich mit B. zusammen…irgendwann brach der Kontakt ab…es war auch meine schuld…ich bereue es…ich war mit B. in Berlin und wir sollten sie unbedingt besuchen…ich hab’s verschludert…ich bin ein Arschloch. Ich war ein Arschloch…das hat sie mir übel genommen, das wir nicht mal vorbeigekommen sind…..Sava, ich denke an dich und hoffe, wo immer du gerade bist und was immer du gerade tust, das du glücklich bist.

Endraum - Albatros


Text 2001 (Silke Bischoff Forum)

end_raum Schutzanzuglyrik 3.

Puh…ich bin ziemlich geschafft. Müde, Kopf voller Gedanken. Etc. ich war im “urlaub” nachdem meine Urlaubstage vorbei waren… genau dann, dann bin ich gefahren. Was erwartet man auch anderes von mir? Ich hatte ins Forum gepostet… keine 10 Minuten, es war Nacht… und dann begann diese kleine Lebenslyrik. Sie wird erzählen, von etwas, was einige vielleicht schon erlebt haben, andere nicht. Ob’s je aufgeschrieben wurde, keine ahnung. Ich tu’s… es ist eine kleine Geschichte von einer virtuellen Reise ins reale. Hier geht’s nicht um eine Fickgeschichte, hier geht’s um Begegnungen. Und wie Freundschaften entstehen.

Wieder son Kram, den man lieber noch mal durchliest, bevor man es ins digitale Netz schickt. Nur… datt mach ich ja nie…Bimmel…ja… es meldet sich jemand im Messenger an… jemand, den ich kenne… es ist eine aus dem Forum…eigentlich wäre ich grad von ihr nach hause gekommen… denn bei ihr wollte ich ein paar Tage verbringen… wir kennen uns nicht real… wir kennen uns durchs schreiben… und durchs Telefon. Und wir verstehen uns sehr gut. Wir kennen uns jetzt schon einige Monate…und kennen ehrlich gesagt auch räume unserer seelen. Aber, warum bin ich nicht bei ihr gewesen? Das tut nichts zur Sache. Sie spricht mich an… gut geht es ihr nicht… mir auch nicht… prima Grundlage… auch noch ein wenig zu streiten…und dann der Satz…WÜRDEST DU ES TUN? Was würde ich tun? JETZT!!! Zu mir zu kommen. Jetzt… einfach ins Auto, mitten in der Nacht… würdest du? Shit Happens… morgen bin ich tot… vielleicht… und nachdenken ist nicht angesagt… JA… ICH WÜRDE ES TUN. Dann mach es… komm her… sofort. Der Gedanke es echt zu tun… mich in den alten Käfer zu setzen, und mich knapp 400 km in Richtung eines Menschen zu bewegen, den ich nur virtuell kenne… begann mir spaß zu machen… und ich mag diesen Menschen auch sehr… Urlaub ist um… na und… ich dusche… ich renne nervös hin und her… wo sind Socken… und ja keine bunte Boxer… zwischendurch zu ihr im Chat… WAS SOLL ICH ANZIEHEN??? Man will sich doch beim ersten Mal von der besten Seite zeigen…hätte ich geahnt, was mich erwartet… ich hätte NICHT gefragt.

Egal… komm wie du bist. Wie du willst. Und rasieren ist jetzt auch nicht nötig… hörst du… nun beeil dich…meine Haare müssen noch trocknen… ach Mensch… fahr endlich… ich will, dass du schnell hier bist… ich freu mich auch so sehr total… Experiment… ja, das isses… du kannst Menschen kennen, am Tele… im Chat… aber dann sitzt du denen plötzlich gegenüber… und der Hase ist nicht mal mehr im Pfeffer. Und das ist der Grund, dieses hier einmal aufzuschreiben, wie so was abläuft, welche Gedanken im Kopf vorgehen…Gerenne… irgendwann liegt alles bereit…eine letzte Zigarette zusammen im Chat… und dann geht es los. Tanke…Autobahn… du hast es getan. Was passiert während so einer fahrt? Gedanken ohne ende… 1000-mal Situationen durchspielen… wie wird es sein… wenn man an der Tür steht… wie ist die Wohnung… die man sich viele male vorgestellt hat, wenn man miteinander telefoniert. Werde ich vernünftige Sätze sagen? Kippen ohne ende… und zwischendurch eine sms… wie weit noch? Wann bist du da… es ist windig, sei vorsichtig… hör auf die Wohnung zu putzen… So düst man im Käfer richtig Ziel.

Warum muss man während einer Autobahn fahrt immer pinkeln? Warum ist das so? Keine Ahnung… zumindest mag ich es nicht, wenn ich mich nach dem pinkeln in meinen Käfer setze, 80 km vorm ziel…und der sagt nichts mehr… er sagt nichts mehr… nicht, dass die Batterie leer ist… nein nein, er sagt nichts mehr. In solchen Momenten hoffe ich immer… dass ich träume, und alles gut wird. Bevor ich dann überhaupt weiter etwas getan habe, aß ich die halbe Schachtel SchokaCola auf… eine Koffein Schokolade, mit Dröhnfaktor 7. WARUM JETZT? WARUM ICH?

ADAC… warten, und der Person per sms klarmachen, dass das jetzt kein üblicher ENDRAUM-SCHERZ ist, sondern die bittere Wahrheit… übrigens, der Akku vom Handy neigte sich auch gegen null. Trauer auf beiden Seiten, mut machen auf beiden Seiten. Und die gelben Rotzengel sind nach einer stunde immer noch nicht da. Erst mit Hilfe der Person… die auf mich wartete, gelang es, sie innerhalb von 10 Minuten in sichtweite zu bringen. Meine Vermutung bestätigte sich, der Anlasser saß fest… er zog mich an… und der gute hustete wieder und lief… nur nicht ausgehen lassen. Weiter… sms… bin unterwegs… Jubel…irgendwann fährst du dann in den ort ein… es wird gerade hell, und du denkst… ach du scheiße… du siehst wie ein Drogenboss unter den Augen aus.

Verfahr dich noch leicht… das gehört dazu… aber dann, dann biegst du in die Strasse und schaust auf die Hausnummern. Nein… bloß nicht vor dem Haus parken, du stolperst noch beim aussteigen, sie könnte es sehen. Noch ein zwei Minuten… dann gibt es für uns beide keinen endraum und keine immerlicht mehr. Dann wird das virtuelle real. Du zupfst am Pulli, legst dein Gebamsel richtig, womit ich aber nur den schmuck um meinen Hals meine. Läufst du vernünftig? Sie könnte irgendwo am Fenster stehen… mach nen coolen Blick, ach scheiße, geh einfach… man du Depp. Hände inne Tasche… kommt immer gut. Ich schelle…Hände inne Tasche… weil, das kommt immer gut. Wieso tut sich nichts… hat sie sich es überlegt… bin ich hier nun der Depp, der 400 km fährt, und die macht tatsächlich nicht auf? Schritte… oh sie kommt… oh Gott… was sagst du? Dass wir uns zur Begrüßung in den arm nehmen, hatten wir immer schon gesagt… aber… hm… ja… mach dann einfach… mehr als ein tritt in die Eier liegt nicht an.

Die Tür geht auf… und von einer Sekunde zur anderen werden Buchstaben zu Fleisch… bekommt eine Stimme ein Gesicht. Auf beiden Seiten. Wir umarmen uns… natürlich nicht wie alte Bekannte… aber eigentlich doch… nicht so flüchtig… länger… aber Unsicherheit und verlegen sein auf beiden Seiten. Die ersten Worte die wir sprechen weiß ich nicht mehr. Es ging die Treppe rauf… ich hinter ihr her. Und dann ins Reich… in das Reich… in das ich viele Buchstaben und Gedanken geschickt habe. Es ist anders als in meiner Fantasie… aber auch nicht zu sehr… es war ein wenig vertraut… komisch… kann es nicht erklären. Gleich kommen die ersten Minuten… die Minuten… die zeigen werden, ob man real reden kann, oder es ein Gestammel wird… leere Worte, Nettigkeiten… Small Talk. Kaffee, wir sitzen in der Küche und trinken Kaffee… und … es ist keine Wand… kein Eis… Scheuheit… sicher… aber die Vertrautheit, die es vorher virtuell gab… die schimmerte sehr schnell hindurch… und nicht lange… da war es ganz normal, dass ich nun bei ihr bin. Und von da an… ist es fast, als wenn alte freunde sich besuchen. Und was machen alte freunde? Sie gehen erst mal zusammen einkaufen. Es muss ja für die nächsten tage etwas im Haus sein. Ich muss sagen… dass ich anders bin als normal. Beim einkaufen, beim essen gehen… und so fort. Quatsch machen ist bei mir angesagt… und es gab schon leute, denen das peinlich war… man trifft nicht oft auf gegenliebe. Wie sind wir denn nun einkaufen gegangen? Was kaufen normale Menschen in einem solchen fall ein? hm…?

Wir sprechen nichts ab… sondern… während ich eine Marzipan Torte einpackte… hatte sie sich schon Luftballons geschnappt… hunderter Packung… Red Bull… und 75 Teelichter. Fanta, Mezzo… und noch Pizza… schrille Mischung… aber da wurde gar nichts abgesprochen… das war, als wenn 2 Clowns für ihre Abendvorstellung shoppen. Weihnachts-Schokoeier vom Wühltisch… warum nicht? Es war spaßig und es tat gut, aus meiner Bude raus zu sein… verrückte Sachen einzukaufen, dabei nicht schief angesehen zu werden, weil die Person da… genau so verrückt ist. Herrlich. Ich merkte… EY… DU LEBST JA NOCH. Ich habe lange nicht mehr so gelacht. Sie ging vor mir her… die Hose umgekrempelt… sie schlürfte leicht am Boden… und ich wusste… die könnte damit durch die Matsche gehen… das juckt die nicht. Prima… dann ist mein unrasiertes Gesicht sicher auch kein Problem. Der start ist gelegt… die Tage könnten beginnen. Ja… es waren die schönsten Tage seit langem. Endlich mal keine bekannten Gesichter um mich rum… einfach ein neuer Mensch, mit dem ich mich gut verstand… Musik hören, auf die schnelle eine total verrückte Homepage basteln und ins Netz stellen… fast gar nicht schlafen… und wenn, dann nur tagsüber ein paar stunden… The green Mile schauen und beide ein paar tränen dazu vergießen… reden… schweigen… Nachts Marzipan Torte essen… und kein anmeckern, wenn ich einfach einen Luftballon darauf matsche. Und außerdem kann man auf SCHOKO EIER auch pfeifen, wie auf einem Schlüssel, man muss nur ein Loch oben rein machen, ich hab es probiert. Eine neue Erfahrung ist auch, wenn man die Pizza in einem Supenteller serviert bekommt.

Es ist schrill, sieht aber gut aus, und… warum auch nicht. Und es gibt ein neues Mittel gegen Kopfschmerzen, wenn kein Tabletten im Haus sind. Stelle überall Teelichter auf… mach ein Räucherstäbchen an… und massiere der Person 3 Stunden lang das Gesicht… ich sag euch, das geht, und, es klappt. Wenn auch erst nach 4 Stunden. Alle Verrücktheiten der tage aufzuzählen geht gar nicht… aber es ist irgendwie klasse, wenn dir dein andauerndes Magenknurren gar nicht peinlich zu sein braucht, weil ihr Magen selbst immer was zu meckern hat. Und prima, dass auch Frauen ab und zu durch die Nase schnarchen, das entspannt den eigenen Schlaf ungemein. Kennt ihr das… Wenn man irgendwo fremd ist… dass man nicht will, dass das Geräusch beim pinkeln im Zimmer von der Person gehört wird?

Selbst das war ruck zuck weg. 2 verrückte machen sich eben ein paar verrückte Tage… ich saß da und dachte, nein, du kannst gar nicht mehr in dein Leben nach Dortmund zurück, das geht gar nicht, so etwas hat dir lange gefehlt… einfach mal DU sein dürfen… und das mit jemanden… der auch so drauf ist. Wenn ich an hier denke… an den Job, an die leere Wohnung, dann wurde mir schlecht. Ich sagte zu Ihr, ich fahr einfach in die andere Richtung… bis der Tank leer ist und dort bleibe ich dann… und mache alles Neu. Schöner Gedanke, aber wer macht das schon… doch der Gedanke tat gut. Es hat sich zwischen uns eine ganz besondere Freundschaft entwickelt, wie es nicht so oft vorkommt. Der Abschied ist traurig, und ich wurde sehr, sehr matt… ich wollte gar nicht zurück. Bei ihrem Wochenendeinkauf konnte ich nicht mal mitgehen, weil ich nicht an dem Käfer vorbei wollte, der mir nun wie ein ELEKTRISCHER STUHL vorkam. Ich blieb daheim… und las Einträge im Forum. Irgendwan ist die fünfte letzte Zigarette, die man zusammen raucht, auch verqualmt… und Schnürsenkel müssen geschnürt werden.

Keiner sagt was…aber beide freuen sich… dass diese tage geschehen sind. Beide brauchten diese Ablenkung…es sind dinge…die man nicht bestellen kann, sie passieren… und dann meist unerwartet. Zum glück kamen ein paar nette starke Kerle vorbeigefahren, die mir halfen, den Käfer anzuschieben… und wir sitzen dann noch zusammen im Auto, bis der Motor warm ist und nicht mehr ausgehen kann. Zum kotzen ist allerdings, dass Käfer die Angewohnheit haben, dass die Scheiben von INNEN einfrieren. Dann der Abschied, der beide traurig machte.
So fuhr ich dann los… zur Tanke und tankte… der Motor musste anbleiben, wegen dem Anlasser. So mit der zeit… hellte sich meine Stimmung wieder auf… denn die Energie begann zu wirken… es sah nicht mehr alles so schwarz aus… noch schnell ne sms zum Chef… das nun noch der Gaszug gerissen ist und ich in Oldenburg übernachten muss, damit ich noch den Samstag und Sonntag so richtig relaxen kann.. denn schlaf hatte ich kaum. Ich sitze nun hier und es geht mir gut. Ich habe jetzt wieder einen realen Menschen zu meinem Leben hinzugewonnen… der meine Geschichten versteht… und meinen quatsch mag… und nichts gegen Magenknurren hat. Rine schöne Freundschaft. Und die Pfeffersalami… die hab ich grad weggeworfen…

Endraum – Dämmerung - Mein Lichterkranz

Schmetterlinge und Revolver, aber vorher ne Cola Orange

03.10.2007 – 07.10.2007

Krötenwanderung
Ich muss sagen, von zeit zu zeit vermisse ich die zeit, wie ich nur hier gebloggt habe. Meine Schwester saß ein paar Straßen weiter und wir sind nächtelang durch Blogs gezogen und es gab dann irgendwann einen Zirkel, der sich besucht und Kommentare hinterließ. Ich war in keinem Forum und ab und zu schaffte es ein Eintrag von mir auf meine Webseite. Das war eben eine überschaubare Welt. die myblog Welt. Mir war’s egal auch mal nur nen Satz zu schreiben und ich dachte weniger nach über den rotz auf den tasten. schwups und weg. Das ist zwar immer noch so,…nunja, ist mir hald eben nur so eingefallen. Draußen ist es so richtig ziemlich warm. Hätte bock auf Stoffmarkt in Frankfurt.

Sternenjunge
Mir geht es gerade sehr gut. Der tag war öde aber auch nicht soo öde. Ich höre seid stunden Musik wie z.B. gerade Morcheeba. Ich bin ein sternenjunge. Das sage nicht ich sondern das sagt meine Heldin. Sie sagte das heute das erste Mal. sie hat diesen namen für mich erfunden. Ich liebe es ein sternenjunge zu sein. Ich liebe es Menschen in meinem leben zu haben wie die Heldin. Sie hatte einen platz bei mir gebucht und ich gab ihr eine Dauerkarte. da drinnen in mir. Tief tief…wir begannen als freunde. Wir machten weiter als zwei verliebte die sich lieben und einen Sommer voller Herzklopfen erlebten. Dann saßen wir beide eine kleine kleine weile auf einer Eisscholle um schließlich jetzt, den Rest des Lebens so sehr verbunden zu sein, das wir uns immer noch sagen dürfen und müssen, ich liebe dich. Diese liebe ist nicht bedroht von Herzklopfen und sex und steht somit auf festen Beinen. Freundschaft - zu sagen, wäre viel zu wenig, nicht nach dieser Verbindung und diesen Sommer. Es ist eine liebe, eine Seelen liebe und noch mehr. Wir ficken uns anders. Wir ficken unser Gehirn und herzen und süß werde ich sie immer finden, sie ist schließlich mein Benetton Girl.

Keine Monotonie in der Südsee
Der heutige tag wird mich kicken. Um 13.30 Uhr habe ich wieder einen Termin zum stechen. Lasse ein Tattoo auf dem arm erweitern bzw. etwas darüber stechen damit das darunter nicht so einsam ist. Gestern surfe ich durch blogs und lese gästebucheinträge die mich so lachen lassen, das sich fast ne Z. in den Bildschirm gebrannt hätte. hier mal ein Beispiel:

Also ich hab mir das mal alles angeschaut und Sie wissen ja, dass ich total auf ihre Taschen stehe!!! Ich weis ja nicht ob das normal ist, dass hier auch ein Schüler rein schreibt. Aber ich wollte auch mal was dazu sagen und ich bin sehr überrascht, dass die Strickkunst schön aussehen kann….. Also ich frag sie dann nochmal wegen so einer Tasche und bis zum nächsten Kunstunterricht!!!

Später mal mehr. Trinke gerade nen K. heute wird es keine Monotonie geben. Ich bin schon geil aufs stechen…

Junimädchen
Habe gerade einen Blog für meine beste Freundin gebaut, das Junimädchen. Sie freut sich gerade wie sau und das finde ich so süß. Vorgestern habe ich der Heldin einen neuen gebaut und auch sie ist so glücklich damit. ja ja ich weiß, meine blogs haben alle irgendwie einen bestimmten stil und ich sagte gestern zum Benetton Girl, das mich das ein bisschen nervt aber sie sagte, nein - sie liebe diesen stil und das wäre eben Ich und Linkin Park klingen auch immer wie Linkin Park und das wäre alles wunderschön. ihr Wort in Gottes Ohren ;- )


Tattoo Tatoo Tattoo
Zurück vom stechen und das war wie immer geil. Ich liebe ja diesen schmerz der für mich kein schmerz ist, besonders das ausmalen, da steh ich ja drauf. Nun ist der kleine Kerl nicht mehr alleine auf meinem arm, so ergibt alles mehr bild. Und das rot kickt mich so, rot mit schwarz. In den nächsten Wochen wird dann das tattoo auf dem anderen arm erweitert. Jup.

Schweiz
Gestern bekomme ich ein Paket aus der Schweiz. Darin ist Schokolade und selbst gemachter Kuchen. zu herbe. Das war ein rumscherzen mit einem Mädchen aus dem Internet, weil sie gerade Kuchen backte. Ich hatte Heißhunger auf Kuchen und die macht es wahr und schickt alles. zu süß. Seid 5 Uhr bin ich wach und kann nicht schlafen. Ich kotze. Ins bett kam ich auch nicht vor 2-3 Uhr. Wir wollten heute zur 666 party aber vermutlich knicken wir das, weil es Nina auch nicht arg dolle geht. Ich glaube, ich lege mich gleich noch mal hin aber schlafen wird ja doch nichts. Das kenn ich.
Dieser Eintrag ist langweilig.

Tag’s träumen
Ich habe mich wieder ein paar stunden hingelegt jedoch keine paar stunden geschlafen. Kleine Schlafbruchstücke überfielen meinen kopf und das gute an der Sache ist, man wacht immer auf und oft und ich kann mich sofort an den Traum von davor erinnern. Die träume sind wie Kirmes. Ne Zuckerstange dort ein Riesenrad dahinten ein Sekt heimlich hinter dem klo. Keine besonderen träume in dem sinne, das ich mein leben verarbeitet habe oder in Zeitlupe in den Hochofen springe, es waren eben nur farbsprenkel und zwar schöne. Heute gehen wir nicht in die Disco. Das macht keinen sinn. Nina ist nicht auf der Höhe und ich vermutlich auch nicht. Später geht’s in den job, das wird für heute reichen.

Schwarz ist bunt
So, fertig angezogen und um 6 geht’s in den job. alles schwarz und Disco mäßig. die Klamotten. Die Gedanken sind frei. Soeben habe ich den letzten schluck von dem Pfirsich Eistee getrunken, den außen Lidl und ich kotze echt, noch 2 Liter stehen da bei mir rum. Den kaufe ich nie mehr weil man die scheisse nicht aus der Packung trinken kann. Die haben da so einen sinnig unsinnig doofen Verschluss gebaut, wie wenn sie nebenher noch eine Gläser Fabrik betreiben die Schweine. Man muss! Aus dem glas trinken. Geht nicht anders. Hat noch jemand von euch den Schwachsinn mal gekauft? nächste Woche wieder Pfirsicheistee aus dem Edeka. Ich habe gestern im Publikum bei Popstars Jacqueline gesehen. *freu* die hätte ich nie rausgeschmissen. Blödmänner.

Blond und Strafzettel
Viel mag ich gerade gar nicht vom job auskotzen doch mir ist etwas aufgefallen. heute haben zig mal Mädchen fett gegrinst an der Tür und ich sage ja immer Mädchen auch wenns ne Frau ist oder eben ein Mädchen also nicht wundern und es grinsten immer die, die null Trinkgeld gegeben haben. Ich bin nicht wild auf deren Almosen doch frage ich mich, wieso gerade Die mich so übermäßig fett freundlich anlächeln? Das kann ich ja gar nicht gebrauchen. Ist das so eine Nummer wie die Blondine, die ihre titten raushängen lässt um bei dem Bullen, der sie angehalten hat, kein Ticket bezahlen zu müssen? Kein plan. Vermutlich und ich werde natürlich nur mal wieder mit fettbauchigen lachfalten in den schlaf geschunkelt? Wo sind denn die titten für mich? Ach egal, ich will ja gar keine titten auf der Türschwelle doch denke ich, das es mal gesagt werden musste.
U2 - Staring At The Sun

Sonne fett ohne ende
So, heute habe ich genialst geschlafen und weiß nicht mal mehr etwas von domian. Eben schwebe ich in die Küche und es grinst ne brustlose fette sonne in mein Gesicht und das kickt ja völligst. Blauer Himmel ohne ende und ich hoffe, das bleibt so auch wenn ich später zu den Jungs mit Mehl in den haaren muss. Ich kippe mir Kaffee in die Kiemen aus der senseo und aus dem “geschenkten” starbucks Becher. Jetzt fehlt noch süßer lieblicher klang für meine Ohrmuschel.
Dido - Afraid To Sleep

Ich bin so unentschieden. Möchte ich zappen, möchte ich hier rum sitzen? Soeben aß ich die restliche Schokolade aus der Schweiz auf. Mich nervt es wenn angebrochene Schokolade rum liegt. Ich muss die essen auch wenn ich keinen Hunger darauf habe. Jetzt eine Z. Silke Bischoff ist gleich fertig und dann den L. verschicken und ich glaube, dann zappe ich. Später duschen und arbeiten. Da fällt mir ein, ich muss noch Armin van Buuren brennen für später. Wenn ich nicht gerade von Tür Erlebnissen schreibe, kommt mir dieser Auswurf so richtig öde vor. Aber ich kann ja nicht immer nur kram rauslassen. Ich muss vielleicht auch hin und wieder etwas niederschreiben, das aus einem x beliebigen Strickblog Puppenblog oder was weiß ich stammen könnte. Heldin fährt morgen ne Woche weg. Ich wünsche dir viel spaß Benetton Girl…

Daily Soap
so, ganz schön spät in der Nacht. Habe dem Benetton Girl noch gute Nacht gesagt und eben zwischen her etwas für die glasklinge gebaut. evt. bin ich für ein Jahr in New York falls Ise nicht durchdreht wenn ich in diesem vorgarten vor der Tür ihrer gast Familie stehe und ich hoffe, sie besorgt mir nen job bei den Nachbarn, so was wie diese Typen, die auf kleine Trecker sitzen und rasen mähen. Mein Traumjob wäre ja, Medikamente zu testen. 8 Wochen arbeiten und von dem Geld 6 Monate leben und von vorne. Das meine ich ernst. Ich bleibe noch wach und baue den kram auf der klinge ein.

Hari Bo
Müde bin ich geh zu ruh
Mache meine Augen zu
Die knarre soll nun nicht mehr schießen
Will nur meine Wachheit schließen
Sage Nacht und alles Gute
Geh ins bett mit meiner Rute

Oh man, wenn’s soweit ist wie jetzt gerade, dann geht nur eines bzw. 2, ins bett oder in den Hochofen springen. Sollte morgen bis ca. 13.00 Uhr kein Eintrag hier erscheinen, dann bin ich gesprungen. Alles Gute und beste grüße auch an den Rest.

Rückruf- Aktion wegen Brandgefahr
Ok, ich bin doch nicht gesprungen, normal ins bett und normal wieder aus dem bett. Gestern war ich noch mal auf diesen puppen blog. Da huldigen sie diesen puppen die so groß wie kleine Kinder sind. Das macht mir angst. Diese puppen machen Angst und ich stelle mir immer vor, dass sie evt. Nachts rumlaufen könnten. Die Gesichter sind so was von scheisse und im Shopping tv verticken sie die teile ja auch. wenn ich dann höre wie die angepriesen werden und diese ohhhh’s und achhh’s, da frage ich mich jedes Mal, ob das nicht auch ne puppe ist die sich da gerade selbst anpreist. Irgendwas ohne Gehirn und im Hintergrund von brotlosen Studenten mit einer Fernbedienung gesteuert oder die leben echt. komische Sache. Ich musste der Puppenfrau etwas ins Gästebuch schreiben. Ich war nett, keine sorge sagte ihr jedoch, das mir ihre puppen Angst machen. Sei’s drum.
The Chemical Brothers - the pills won’t help you know

Mixery Be part of the party
Senseo. Starbucks Tasse. 2 pads. 2 Löffel Kakao. 3 stücke Zucker. 1,5 Löffel kaffeeweißer, 2 Päckchen kaffee sahne. Mein Getränk bevor ich den italienischen Sektor betrete. Ne Z. sonne erreicht meine Pupillen.

Felix Flaucher:
REMEMBER THE NIGHTS WHEN WE WERE YOUNG
TOMORROW IS SO FAR AWAY
DRINKING BOONE`S FARM ON THE BEACH
ON A SUNNY DAY

ON A SUNNY DAY

IN THESE DAYS
GOLDEN DAYS
IN THESE DAYS
GOLDEN DAYS

REMEMBER THE NIGHTS WHEN WE WERE AS ONE
WATCHING THE STARS IN THE SKY
THE FUTURE IS SO FAR AWAY
ON A SUNNY DAY

ON A SUNNY DAY

IN THESE DAYS
GOLDEN DAYS
IN THESE DAYS
GOLDEN DAYS

10:23Keine Korrektur

ab heute wird es keine korrektur mehr geben. keine groß oder klein schreibung kein wörter nachschlagen und nichts. ich schreibe die tagebücher immer flott aus dem bauch und früher wurde sowas in kleine büchlein geschrieben und blieb auch wie es war. es geht mir zuviel zeit flöten und das ganze wird dadurch unspontan. wer davon genervt ist kann ja wegklicken.

Oktober Nachträge

Ohne Ende Ende Ende

ich höre gerade ohne ende dieses lied, vermutlich bis jetzt 10 mal. ich kann nicht aufhören und stelle mir gerade vor, wenn ich morgen abkratze, auf der autobahn, das es ok wäre und ich mir wünsche, das einige von den menschen die ich kenne, dieses lied im ohr haben wenn sie die nachricht bekommen. komische out/rausgedanken die mich da so überfallen. vieleicht eine vorahnung?

ach und wenn schon, ich habe gut gelebt, ich habe einige süße mädchen geliebt dich auch mich geliebt haben. ich habe mal alles ereicht und sowas ist mir gar nicht mehr wichtig. leben ist wichtig, spaßdeluxe und kunst machen und das wars schon. ich muss mein auto nicht tieferlegen. ich muss kein haus haben kein garten und keine kreditkarte.

ich will tage wie morgen, morgen von 12 - 22 uhr und dann sterben. dann war’s gut und gut und wenn mir frau qualm einen schönen tag wünscht und das benetton girl eine sms schickt und das junimädchen mich morgen anlächelt und ihr mir einen kommentar hier schreibt, dann war das genau das, was ich wollte und was mich gekickt hat und mir den samen in die augen treibt. echt, das ist mein ernst. das ist mein sinn des lebens. nur das.

Zuviel Kuchen Zuviel Schlampen

naja, nach dem übermäßigen essen, weil meine augen zweimal größer waren wie der verstand, ist mein verstand immer noch nicht zu finden und ich sage zu nina, mit der ich im CentrO oberhausen verweile, das ich noch kuchen will und so schlendern wir per rolltreppe hoch nach oben und dort ist diese bäckertheke und stühle zum sitzen und essen und ich stehe da und raff mir den bla bla bla kuchen dessen name mir gerade nicht einfällt und geh schonmal zum tisch und dann kommt nina und sagt, das sie da hinten bei ner netten süßen verkäuferin war, die heute ihren ersten tag hat und wieso ich denn nicht bei der bestellt habe und ich sage…joar ganz schön blöd und steh dann auf um bei ihr auch nochmal ein stück kuchen zu kaufen denn wenn man überfressen ist machen 2 stücke kuchen rein gar nichts. gesagt getan und sie ist wirklich nett und ich lächele sie an und sie mich und das wars und hin zum tisch und den kuchen wegschaufeln.

fertig und dann reden wir noch kurz über sie und ich sage zu nina, das man ihr noch danken sollte für die nette bedienung und ihr einen guten start im job wünscht und nina meint, das ich das tun soll weils für sie bestimmt ein tolles erlebniss ist an ihren einen ersten tag. wir stellen uns dort hin aber ich muss warten weil sie probleme mit der kasse zu haben scheint und vor mir steht ne blonde schlampe um die es da wohl geht und die ein riesen tablett kuchen gekauft hat und sie ist unwirsch zu der neuen und die neue kommt bisschen in hektik und kollegen helfen ihr mit der kasse und das dauert alles ein wenig und die schlampe ist echt ätzend zu ihr und ich stehe hinter dieser schlampe und werde langsam nervös weil die mich ankotzt und immer mehr und ich sage schon zu N. das ich der gleich an den haaren ziehe oder sowas weil das mädchen mir echt leid tut und sowas hasse ich ja.

ich koche und schließlich ist der blonde scheiss da fertig und balanciert den kuchen da rum und geht ein paar schritte und plötzlich sticht mich der hafer und ich gehe zu der, schaue sie an und sage wahrheitsgemäß, das sie wohl ihren kajal ein bisschen weit ins gesicht gezogen hat und dann drehe ich mich um und sie dreht durch und keift und schreit das sie nun ihren freund holt der mir auf die schnautze hauen wird und ich höre schon kaum noch richtig hin und sage zu nina, komm wir gehen und schlender richtung kaufhof und merke gar nicht richtig, das nina mir nicht folgt und bin dann irgendwo und nina ist vermutlich auch irgendwo und dann rufe ich sie an und sie sagt, das die schlampe auf den weg ist mich zu suchen mit den kuchen in der hand und sie auch beschimpft hat ohne ende.

wir machen einen treffpunkt aus und treffen uns da und nina erzählt, wie die echt noch ausgetickt ist und nina anmachte und bla aber nina lässt sich ja rein gar nichts gefallen und wenns noch ein bisschen weitergegangen wäre, hätte das junimädchen der oktober schlampe nen schwinger versetzt. nun gut, alles wegen ihren scheiss kajal und sie hat sich nur noch geoutet wie scheisse sie ist und so scheisse war sie auch zu dem neuen bäckermädchen und sowas kann ich nicht ab.

Rapsoul – Laura

King of Queens

bored hat mich inspiriert denn ich nehme gerade die beiden KOQ folgen von gestern abend auf um sie später zu schauen. ja nun ist es bald aus. diese tolle serie und ich fürchte, so schnell keine zu finden die mich kickt. sowas passiert nur alle paar jahre wie zb. damals mit Seinfeld, die ich komplett zuhause hab. ich habe beschissen lange geschlafen das insofern nicht beschissen ist, da ich sowieso spät bzw. erst heute früh ins bett ging jedoch nervt es mich zuviel zu schlafen zumindest in den tag rein. zum einschlafen guckte ich noch domian bzw. die aufzeichnung und das erste gespräch, da rief laura an die nicht laura hieß sondern so ähnlich. mir fällt der name nicht ein.

sie fing an zu erzählen und ich gehe nicht auf das thema ein und sie hat ne frage zu etwas und sie klingt so nett, so süß und hat eine mega scheiss geschichte hinter sich und ich liebe es wie sie: OK - sagt. so langsam spricht sie das aus und plötzlich fängt sie an zu weinen und da konnte ich nicht mehr, mir liefen auch die tränen weil ihr weinen mich berührte und am liebsten hätte ich in dieser sekunde ihre telefonnummer gehabt und mit ihr geredet. blöde was? hm weiß nicht. ich muss immer noch an ihre stimme denken. am liebsten würde ich an 1Live eine mail mit bitte um weiterleitung schicken, denn das machen sie. aber ich lass das. manche momente sollen so bleiben wie sie sind.

Die Sprengkraft der Pappschachteln

heute plätschert der tag gemütlich vor sich hin. so wollte ich das. keine hektik nichts machen müssen das außerhalb dieser 4 wände liegt. trübe ist der blick draußen. das macht mir nichts. ich werde den bunker der kein bunker ist allerdings noch verlassen um ein bisschen einzukaufen. kaffee um es genau zu sagen oder was mir noch an den fingernägeln kleben bleibt. morgen papierkram und übermorgen mit schwester t. sachen erledigen. später noch kochen oder um ehrlich zu sein, in den ofen schieben.

ich finde neuerdings Anti - Pro Ana Banner. ich will mich zu Pro Ana hier auch nicht explizit äußern. ich will mir das nicht anmaßen über 13 - x jährige mädchen zu urteilen. wer mich kennt weiß wie ich darüber denke doch ist es auch viel viel zu einfach, das mit modewelle abzutuen, die es allerdings zum teil ist. es ist ein lifestyle und zwar ein gefährlicher. soviel ist klar. ich mag trotz allen nicht mit dem hammer auf diese mädels hauen. vermutlich hat jeder irgendwie an einem zeitpunkt seines lebens irgendwas nachgeifert oder sich einer szene angeschlossen. das ist von meiner seite aus nun kein Pro - Pro Ana - aber auch kein pauschales - ihr seid doch nicht alle dicht…
hoffen wir das beste, für wen auch immer.

Energy it Up

2 dinge, erstmal kann man hier den CentrO tag von gestern, wo ich ärger mit der Kajal tusse hatte, bei dem junimädchen lesen und man erfährt, warum ich überfressen war.
Hier gehts zum Eintrag
http://juni-maedchen.myblog.de/juni-maedchen/art/5380443/

und dann habe ich hier ne lustige sache von Zak bekommen. die erklärung einfach durchlesen, mitmachen und das ergebnis hier als kommentar posten. büdde. merci

Soundtrack of your live

Wenn dein Leben ein Soundtrack wäre…

…wie sähe er aus?

1. Öffne deinen Musicplayer
(iTunes, Winamp, Media Player, iPod etc.)
2. Stelle ihn auf Shuffle/ Random
3. Drücke “Play”
4. Schreibe für jede Antwort den Songtitel, der gerade gespielt wird, auf:
5. Drücke für jede neue Frage den “next” Button.
6. Lüge nicht und tue so als ob du cool wärst… Tipp’s einfach ein!

Ergebnis von Cola küsst Jägermeister:

Vorspann:
Anathema - electricity

Aufwachen:
Rihana - umbrella

Verlieben:
Kante - Summe_der _einzelnen_Teile

Das erste Mal:
George Michael - Like A Jesus to A Child

Kampflied:
Grauzone - Eisbär

Schluss machen:
Death in June - Little Black Angel

Leben:
Heinz Rudolf Kunze - Dein Ist Mein Ganzes Herz

Todesszene:
Wise Guys - Wie kann es sein

Beerdigungslied:
Endraum - Gift (mix by michi dankerl) - ich habe nicht geschummelt!!!

Abspann:
Johnny Cash – Hurt

12:58Dr. Leylend
Bloodsex
super schlaflos. das kommt davon wenn man abends wegpennt und sich dann einen kaffee spritzt. was solls, ich surfe gerade wieder über blogs besonders die, die auch gerade etwas geschrieben haben. und bilder gibt es nun bei mir und das immer wieder. diese umfassen den sommer 2007

da mir nichts mehr einfällt kommt jetzt ein erinnerungstext. bis dann denne.

John Alexander Ericson - Vampires in searchlights

Leleyna - Endraum


das ist mit eines der heftigsten geschichten in meinem leben und wie sollte es anders damals gewesen sein, ich lernte lele im silke bischoff forum kennen. immerlicht und lele haben sich sogar auch mal getroffen, lele fuhr zur sava und die chemie stimmte nicht und die beiden frauen “hassten” sich was ab und zu zu problemen führte, weil ich beide kannte. lele und ich kamen in kontakt und wir beide verliebten uns heftigst!!! ineinander. ich übertreibe nicht…lele ist eine frau…alles oder nichts und ich stieg in das boot ein…damals freundete ich mich mit felix an von silke bischoff heute 18summers und auch lele hatte kontakt mit felix und schrieben sich mails…durch meine mails an felix, ihre an felix und durch forum war er in unserer geschichte bestens informiert…aber…es war so apokalyptisch..

lele konnte so apokalyptisch sein und wir hatten streits die legendär sind…im chat am telefon und was weiß ich…ich habe 1000 mal den kontakt abgebrochen und sie auch aber wir waren süchtig nach uns…es musste doch ein verdammtes happy end geben…ich kam nicht klar mit ihren ausbrüchen…ich habs zig mal versucht und es haute nicht hin, meine gefühle bauten ab und kamen dann auch wieder und dann versuchte wieder die vernunft zu siegen…mein gott, diese zeiten waren ein auf und ab…was mich immer beeindruckt hat..ihre immer! qualitativ hohe liebe zu mir die sich immer auf dem höchsten energie level befand…sie wollte mich mit allen mitteln…ich bin dann irgendwie ausgestiegen weil das alles nur noch wahnsinnig war…

ich liebte sie auch aber ich wusste, es geht nicht..so nicht und jetzt nicht…ich schrieb meine sachen immer zu felix..sie ihre auch..er war die schnittstelle von unserer geschichte und eines tages sagte er, das er ein lied über uns geschrieben hat das auf der cd “virgin Mary” erscheinen wird und ich war baff..lele auch…zu dieser zeit war es für mich klar das es kein happy end geben würde.
der song heisst:

Dr. Leylend…
er heisst so weil er sich aus ihren nicknamen, Leleyna und meinen, Endraum zusammensetzt.
hier der text in deutsch und orginal und er gibt exakt uns wieder in ein paar zeilen gequetscht.

18Summers - Virgin Mary - Dr. Leylend

I`M READING YOUR WORDS
HERE ON THE SCREEN
I`M THE FOOL ON THE HILL
YOU KNOW WHAT I MEAN
YOU SAY THAT YOU NEED ME
LIKE THE FLOWERS NEED THE RAIN
YOU SAY THAT YOU HATE ME
OUR LOVE IS IN VAIN

SO TELL ME YOUR STORIES
AND DON`T TELL ME LIES
IT`S HARD ENOUGH TO ASK FOR
THE QUESTIONS OF LIFE
YOU SAY THAT YOU LOVE ME
FOR THE REST OF YOUR DAYS
AND IF THERE IS ETERNITY
YOU`LL HATE ME THERE AGAIN

IS THERE ANYTHING, I CAN DO FOR YOU?
WE`LL NEVER BE TOGETHER
I`M DREAMING OF YOU
IS THERE ANYTHING, I CAN DO FOR YOU?
WE`LL NEVER BE TOGETHER
I`M DREAMING OF YOU

ich lese deine worte
hier auf dem monitor
ich bin der narr auf dem hügel
du weißt was ich meine
du sagst das du mich brauchst
wie die blumen den regen brauchen
du sagst dass du mich hasst
unsere liebe ist vergeblich

so erzähl mir deine geschichten
und erzähl mir keine lügen
es ist hart genug nach den fragen des lebens zu fragen
du sagst dass du mich für den rest deines lebens liebst
und wenn es eine ewigkeit gibt,
wirst du mich dort wieder hassen
gibt es etwas, das ich für dich tun kann?
wir werden nie zusammen sein
ich träume von dir
gibt es etwas, das ich für dich tun kann?
wir werden nie zusammen sein
ich träume von dir

ich höre es nun während ich schreibe, nun ja, der kontakt ist dann verschimmert. ich habe ihn zwischendurch aufgenommen aber dann begann immer wieder eine apokalypse zwischen uns. ich lernte dann auch b. kennen und zog später nach bielfeld und dann flammte der kontakt nochmal auf. lele besuchte uns einmal in bielefeld und ich machte ein paar fotos von ihr mit meiner billigen diggi und daraus dann eine klingen öffnen haut reise. ich würde sie heute besser bearbeiten können aber dann würde ich die vergangenheit ändern.

ein besonderer moment an dem ich mich gerade auch erinnere war, als sie mich mit dem handy zuhause angerufen hat denn sie war auf einem 18summers konzert und dann kam die premiere von unseren song und sie hielt das handy hin und ich hörte unsere lied übers handy und das war schon berührend…

nachdem ich 2004 wieder in dortmund gelandet bin nahm ich nochmal kontakt zu ihr auf der auch erst schön war aber dann…naja…wir sind wohl nicht für die ewigkeit gemacht…ich habe seitdem keinen kontakt mehr und auch soeben bemerkt, das ihre webseite weg ist. es gibt nur nur archivaufnahmen ihrer seite über archive.org und zwar hier:
http://web.archive.org/web/*/http://www.leleyna.de

Hallo Lele, ich werde dich nie vergessen…wie denn auch…
vieleicht schreib ich dir eines tages eine email…aus der hölle…

11:19Degowski und Rösner
Margarethe Schreinemakers hat eine erotische stimme
schwups ist es wieder hell und ein neuer tag steht vor der feuertür. ich lach mich kaputt sah ich doch gestern Kerner und dem kerner kann ich nicht arg viel abgewinnen. er ist einer der typen, die immer einen feuchten waschlappen mit sich rumtragen und den popo damit abwischen. ist ja geschmackssache aber diese “Hexenverbrennung” gestern in seiner sendung mit Eva Herman war der hammer. ich bin kein fan von Eva Herman und im grunde ist sie mir schnuppe. ihre bücher kenne ich nicht und ich lebe in keiner lebenssituation in denen ich sie kennen müsste. doch sieht es ein blinder mit gehhilfe das es gar nicht mehr darum geht irgendwelche sätze von ihr aufzuklären sondern um ein rauskicken im großen maße.

ich bin schon soweit ihr zu glauben und wer unvoreingenommen diese sendung gestern gesehen hat und noch nicht ein weichgekochtes bildzeitungsgehirn hat, der musste den kopf schütteln. ich tus. bisher hab ich hin und wieder ein paar artikel verfolgt und in der tat stellt sich das dann anders da. gestern wollte keiner, es wollte keiner ihre erklärungen hören. kerner warf sie dann aus der sendung damit die liebe frau schreinemakers nicht anfängt zu heulen. die ging mir ja auf den senkel. mein gott und diese stimme, ich hätte mir am liebsten alte brötchen ins ohr gestopft.

frau herman ist mir egal und vermutlich hat sie echt ein bisschen bockmist gebaut und blöde formuliert, doch wer hat das nicht auch schon getan. ach ist auch egal. in ca. 36 sekunden habe ich das eh vergessen und wollte es nur kurz mal gesagt haben.

Mützen aufesser
jetzt ist die sonne angekommen frau qualm. waffeln gefressen. wieso kickt es ab und zu so gossenmäßig zu schreiben du sau? fickt mich das oder pisst es nur so zufällig aus der fresse. was ist das für eine scheisse? sag es mir du da, mit dem offenen arsch. ja ja ich weiss, meiner ist auch auf und auf sind sie alle. behalte den trash in der kauleiste du mistgeburt obwohl ich gerade vermute, das es misgeburt heisst und ab und zu auch missgeburt.

huhu, mein name ist Miss Geburt. was ne miese geburt. nein was ich nur sagen wollte, die waffeln waren nicht so lecker. ich geh nun einen schmetterling vor dem wintertod retten und danach helfe ich seeigel über die straße. ich muss noch die fenster von dem haus gegenüber putzen. ich kenne die nicht aber jeder hat so seine zwänge. ich bringe auch ab und zu den müll von mir völlig fremden menschen raus. ich breche in deren wohnungen ein und schleiche durch die nacht mit dem müll anderer leute. letztens kam mir eine mutter mit kinderwagen entgegen und der quietschte. da leckte ich das schanier geschmeidig. später mehr aus meinem kunterbunten leben und zwängen voll graziler schönheit.

Punk Rock Princess
hey du. ich liebe dich über alles. immer wenn ich vor dir stehe bekomme ich eine erektion und dein atem macht mich heiss und an. ich finde es süß wenn du mich pad nennst. spritz mir nocheinmal koffein in den becher. ich habe noch pizza - gefrohren und zwar nicht diese gekaufte sondern von den jungs. die mit mehl in den haaren. eine davon fliegt mir später in den mund. erstmal ein bisschen fummeln mit senseo, meine kleine süße sexgeile Punk Rock Princess.

The Name Of My Baby
meine heldin ist heute Sandra Nasic. die rockt ohne ende. könnte auch ein neues guano apes album sein. haut gut in die fresse und ich fresse gleich endlich die pizza. da ich ein weichei bin muss die noch abkühlen. ich lass mich ja stechen von mir aus jeden tag….bilder auf meiner haut machen mich süchtig doch beim verbrennen bin ich eine memme. finde ich nicht nett. das gefühl ist kein favorit auf meiner favoritenliste.

ich kann ja die typen nicht ab wie diesen einen, der immer pizza bestellt und dann schelle ich und es dauert saulange bis geöffnet wird und er steht dann echt immer mit dem handtuch vor mir und sagt, ich habe gebadet. ja schon klar das du gebadet hast. ich glaube kaum das du im handtuch deine wohnung streichst und der hat so eine bodybilder figur ist aber recht klein und ich lach mich immer so schlapp. nicht weil er klein ist sondern das gesamtbild und vermutlich steht sein kleiner schniedel unter dem handtuch jedesmal auf viertel vor 3 und manchmal bin ich müde irgendwelche badedüfte von solchen heinibacken einzuatmen.

Anna Ternheim - Today Is A Good Day

Musik für beide Ohren
ich wollte ja noch ein bisschen von rechts nach links surfen. hier. aber passwörter und wollsocken ohne ende kicken auch nicht so arg. um bösartig zu sein fehlt mir gerade die wachheit. ich möchte jedoch nicht schlafen. was ist bloß los? ich zappe am besten ein bisschen durchs gebiet und hoffe, das dieser eistee bald alle ist. vieleicht schlafe ich ein vieleicht komme ich wieder. dieses video, dieses lied ist wunderschön. vieleicht bis später.



Sandmännchen
ok, dann hau ich mich nun wirklich weg hier. jeder der DAS JETZT hier liest. hände waschen, zähne putzen und dann ins bett. licht aus! keine taschenlampe unter der bettdecke und es wird nicht mehr geflüstert. ihr dürft noch dieses eine video gucken und dann will ich ruhe im karton und der pc wird ausgemacht. husch husch aber hurtig. man sieht sich.

Hunde futtern
guten morgen und ich frage mich im ernst, ob so einige die sich einen reinstricken, ihre socken pullis und mützen wie kleine babys behandeln. kommt mir so vor wenn ich sehe, das ein bild gepostet wird und darunter steht sowas ähnliches wie das auch in einer geburtsurkunde vorkommen könnte. oder auf einer karte die mitteilt, das man nun zu dritt viert oder acht ist.

zu den Daten:
Größe: 40
Wolle: ne Sportivwolle, Banderrole ist leider wech
Verbrauch: ca. 60 gramm (der Rest wiegt zumindest kanpp 40 gramm)
Muster: keines

na gut, ich meckerliese, jedem das seine aber ein paar hasswörter müssen heute morgen noch sein:
Serviettenwichtel
Schokoladenwichtel

krass, ich habe eine freundesanfrage woanders bekommen und so einen langen nicknamen hatte ich ja noch nie. he he, nicht schlecht:
Fenja, the Emöörsenator of Funk the ultimate Stach

draußen ist es bunt und sonnig.

Under Your Skin
Powered by glasklinge.de mit freundlicher Unterstützung von weltfremd.eu in Zusammenarbeit mit Christoper W. und Silke Kramer.

Design und Entwurf: Degowski und Rösner. Idee und Konzept: Schwester T. und sex in the city. Inspiration: The Chemical Brothers und Bruder Q-Tip, sowie das novemberkind. Technische Leitung: SchlafesBruder Stefan Kerski. Musikalische Untermalung: Johannes der Illuminat. Beleuchtung: Frank mit seiner Gitarre in der Küche. Alle texte: Der Schlachter – end_raum – doc- cola_rennt – herr rossi – Schmetterlinge und Revolver – Juli. Besonderen dank an: Julia, decay73 (fürs lächeln ins Gesicht zaubern)(für seine art und Niedersachsen) Lady in Red, Fürs verbessern von „fit“ AngelCat fürs abonnieren und auch so, demonheart, weil du mit mir Musik hörst, XARDAS sowieso,rattenfänger fürs kommentieren und der gesamten crew+user von gothic&art fürs lesen und ertragen und dem demon17, dunkle engel für einfach alles-dem Abglanz und seiner Frau, Orisha+SchwarzeRose für Worte wie: war das schön…jetzt geht es mir besser! + *mit breitem Lächeln vorm Monitor sitz*, dem Illuminate Forum für, sie wissen schon wofür, Kriss rennt fürs verlinken und für ihre Erlebnisse und unseren projekten, dem Mädchen für so süße kleine Sätze.

N. für die neue Heimat und für so viele Leser die ich gar nicht kenne und für die, die ich kenne= namentlich-o. und umkreis. myblog.de - User fürs lesen,kommentieren und selber schreiben (ihr wisst wer gemeint ist,unzählige Namen) besondere grüße auch an Scherbchen und an duesterheit, scherbchen:danke für die D. Hilfe und dafür, das du nett bist, große grüße an Nancy(ich vergesse nicht was du letzten Sommer getan hast) und silvi(ich mag dein Gesicht total), danke für 2 Jahre an b, Verbundenheit an Schwester T. und Chris W., danke an Martin/mantus und romann/endraum
Danke für blog chat’s ende 2004 (+++) an: alessay-cheryn-artgerecht und viele mehr.

Danke an Peter Field für das Sample in einem Lied seiner letzten solo cd: Sample: der weg zum Schlachter, danke an: Nina. ich bedanke mich für “EXTREME” bei Johannes und für das Fenster, Corona für Mexiko und zenker dafür, das er zenker ist und ein Mensch, den ich vielleicht nie wieder sehe, aber nie vergessen werde, ich danke den Jungs mit Mehl in den haaren und F. für Autos ohne Bezahlung.Ich bedanke mich bei immerlicht. Schade. Irgendwie vermisse ich dich. Schade. Liebe grüße und dank an scherbenstern (vielleicht treffen wir uns endlich mal). Wann lese ich hier von dir? Ich denke oft an dich Leleyna und ich grüße dich (dr. leylend) ich danke Felix Flaucher+18summers für: dr. leylend.

Ich danke A. für ca. 100-mal sex miteinander. Ich danke Dogewo und Frau S. für die Herbert Grönemeyer karten. Ich danke meinen Eltern. Und die süßesten grüße an Kevin und Yasmin. Ich danke dem groll für eine schöne zeit und ich danke dem Falko für alles was war und was wird. Ich danke Tanja, die Tanja, die einmal einen Teller getragen hat. Ich danke Birga dem Irisch Setter, der mit mir als Kind immer in den Wald ging. Ich danke nicht C. der alten F….. C. Ich weiß nichtmal mehr wie deine stimme klingt und wie du stöhnst, ich weiß nur noch, das du unter 1,60 cm groß bist. Danke an bored, ich mag dich obwohl ich dich nie gesehen und gehört habe. Ich danke Viag Interkom fürs erste Telekom unabhängige Festnetz – das war echt ne tolle zeit - ich danke Marcus B. ich danke Viola B. seiner Schwester.

Und ich danke der beschissenen Frau, der ich den Namen endraum verdanke. Du hast ein geiles Tattoo. Du bist süß im Gesicht. Du hast auch süß geredet. Aber bist ne miese Sau. Ich danke x. die mich gut verarscht hat. Du hast mich ca. xxx an SMS gekostet. Ok, vergessen, vielleicht laufen wir uns mal wieder über den weg. Ich danke Anja D. Entschuldigung das ich nur 3 Monate konnte, ich frage mich oft was du machst. danke an Nina für soviele jahre und trotz unterbrechung immer noch mehr jahre bis ans ende dieser welt. Ich danke Katja w. es tut mir so leid das ich dich nackt schlafen lassen habe. Aber die After Tupper Party Session war obergeil. Besten dank. Ich danke Mario. und auch Ingo Schweinsberger. Ich möchte echt verdammt oft wissen was ihr macht. Und danke Ingo Schweinsberger, das du Schwester T. den geilsten sex ihres Lebens verpasst hast.

Ich danke nicht Mark E. schade das es nicht klappte dir die leere Apfelkorn Flasche in den Schädel zu rammen. Wirklich schade du Arschloch. Ich danke Sandra für die roten Ampeln. Und Sascha, wir hatten früher viel spaß. Warum hast du mich gehindert Mark E. die Flasche auf den kopf zu schlagen? Egal, das war bestimmt besser so. Ich danke Mambo. Irgendwie danke ich auch Peter W. Schade das sie so abgestürzt sind. Aber sie haben mir eine Lehrstelle gegeben und das brachte mich musikalisch so weit, wie ich jetzt bin. Ich frage mich manchmal ob sie noch leben oder gestorben sind, so wie ihr Bruder, dem sie ab und zu ein paar Mark in die hand drückten und der ihnen peinlich war. Ich denke, das er nichts dafür konnte das er so wurde, wie er war. Schließlich wurden sie später auch so. Sie klauten sogar und kamen in den Knast. Ein Mann der 15.000 locker im Monat verschleudern konnte und mir eine Lehrstelle gab, der endet wie der Bruder den er verachtet hat. komische Sache.

Trotz allen danke. Ich danke David Bowie der das hier nie lesen wird wie so viele die das hier nie lesen werden. Ich danke dem nick cave Forum und Nick Cave. Ich danke paperdoll. Ich danke nicht Simone S. obwohl ich nun gar nichts Böses hier erzählen mag. Aber danken kann ich dir nicht. Ich danke Elvis für gute partys und die weile, die wir rumgezogen sind und auch Markus R. Und Thomas P. und Simone …Simone, du warst meine allererste liebe. Schade das du tot bist. Das ist wirklich schade und bitter. Ich werde dein grab im Februar besuchen. Das verspreche ich dir. Danke an Juliette für ihre stimme (und einiges mehr) z.B. Das goldig. Und für das was kommt.

Label: Island (Universal)
ASIN: B0002UOJYQ
Text 2004

12:02Engel und Teufel Luisa
Mir juckt der Arm
was ein scheiss öder tag heute. ich weiß auch nicht. KOQ hat man auch 1000 mal gesehen. ich habe blöde laune. scheiss diesig draußen. ich müsste noch zur tanke und habe keine lust. ich könnte millionen filme gucken und habe keine lust. wenigstens habe ich einen blog gebaut. trotzdem bin ich gerade genervt. weiß nichtmal was heute noch so im fernsehen kommt aber wenn ich schon auf 1000 filme keine lust habe….dann zappe ich eben. mir juckt der arm.

Wolle ist Satan
mein gott und dann surft man doch noch ne minute hier rum, klickt nen blog mit einen coolen namen an und sieht was wieder mal??? ne strickmütze. ich drehe drehe dann mal latent durch. so!!!

Today Is A Good Day
warum sind diese kleinen videos von songs, die nicht auf mtv laufen oftmals viel schöner und süßer? keine ahnung. von mir wirds auch keine charts videos geben denn die laufen im fernsehen. wie gestern schon, versuche ich immer mal wieder kleine besondere nicht allzu bekannte songs - videos hier zu posten oder mal nen klassiker. von dieser frau musste ich mir letztens alle 2 cds besorgen. ich mag sie. sehr



Headlights give power orgasm
ok, ich denke mein letzter eintrag für heute und mein mund ist etwas verschlossen und so lasse ich musik sprechen. dieses lied, alle lieder von ihm sollen auf meiner todesfeier gespielt werden. in ca 289 jahren. ich liebe jeden ton jeden buchstaben und leider gibt es von seinen songs nur das eine video. schade. aber wie so immer ist auch dieses video außerhalb von mtv und vermutlich für 1000 euro gedreht ein ganz besonderes kleines süßes teil - rasend ins herz tropfend.
mir fällt noch ein sprichwort aus indien ein:
wenn einer spuckt, dann verdunstet es. wenn viele spucken wird es ein fluß. ja ja, ich blieb beim zappen auf arte hängen, ist ja schon gut ;-)


Leb wohl mein Schatz
komischer gästebucheintrag von enego. hört sich fast wie ein eifersüchtiger gockel an und ich denke an das mädchen, das von zuhause abgehauen ist und ich sie in meinem auto schlafen ließ am rande des waldes gegenüber des hauses in dem ich wohnte und damals mein kinderzimmer hatte. unseren ersten kuss konnte ich noch tage später auf meiner zunge schmecken.

Titten Kalender
ich werde mich nun kurz aufraffen nachdem ich geduscht habe und das haus verlassen. ich brauch ne Z. und ich brauche den job heute abend. input. und ich hänge keinen titten kalender auf - auch nicht, wenn er von bäuerinnen gemacht wurde. nackte körper mit mistgabel und oder peitsche machen mich nicht an. hö hö. männer, tze.
manchmal reichen auch kurze salzstanden zu einem langen film.

Freitags baden und blasen
juhu, ich habe wieder meinen pfirsich eistee. edekaaa - ohne scheiss verschluss und ich weiss gar nicht, warum die heute alle wieder so glotzen. weil die sonne nicht scheint und ich eine sonnenbrille trage? tattoos? mein revolver am gürtel? mein gott. papnasen.
Dido - Don’t Think of Me

Und willst du nicht mein Sklave sein, dann weise ich mich in die Klinik ein
so, in einer stunde geht es los. eben schnell gebadet und vorher noch mit junimädchen telefoniert und uns zusammen aufgeregt. zu herbe. bin gespannt was der job heute bringt. wenigstens keinen regen wie es scheint.

für die ganzen stunden ohne mich ;-) lasse ich ein video hier. wer das lied niemals gehört hat, wer das video niemals gesehen hat, dem fehlt etwas in seinem leben und ich mag es so dramatisch zu sein ;-) im ernst, bitte anschauen. ein besonderes filmchen. ein besonderes lied. an alle: bitte heute pizza oder nudeln bestellen, vieleicht stehe ich dann vor eurer tür ;-)
man sieht sich.

Ich bin der Rock n Roll Übermensch

so, wie gesagt, da bin ich wieder und heute waren die x da. die kommen seid jahren und seid jahren kotze ich wenn ich die sehe und wir alle kotzen weil die sich so wichtig nehmen und ihre enkeltochter kam auch und die ist so um die 20 sieht gut aus und ist affektiert. was mir heute aufgefallen ist, die hat ja voll die scheiss stimme - ho ho ho das finde ich ja geil. da ham die kohle ohne ende und scheuchen die leute und setzen kinder in die welt und die kinder sind genau so scheisse wie sie selbst und haben ein schönes gesicht und dann kommt da son schall aussen mund wie vom weihnachtsmann, ahhhh wie geil…ausgeleichende gerechtigkeit nennt man das.

die könnte sich nackt auf mein gesicht setzen und sobald sie nur einen ton sagt würde ich meine zunge lieber verschlucken als auch nur eine sekunde irgendwas mit ihren G. Punkt oder dem wächter davor zu tun. und dann wieder der spruch von der ollen also ich bin noch bei der gleichen familie, also da sagt sie zu A., das sie einen - schönen salat - will. aha, einen schönen salat. na klar du vertrocknete gleitcreme. wir haben extra einen zeichner angestellt der malt dir auf jedes salatblatt eine Mona Lisa ist schon klar und weisst du was, ich hoffe das ich in DO - eving mal betrunken außerhalb des jobs rumtorckel und du mir über den weg läufst denn dann werde ich dir ins haar pissen und deine spröden lippen mit meiner spucke geschmeidig massieren was nicht heisst, das ich dich küsse sondern heisst, das ich dich diskret anrotze aber mit stil, da kannst du drauf wetten.

dafür bekomme ich keinen ärger sondern einen orden und diesen orden schiebe ich in deine muschi die sicher auch bessere tage gesehen hat und sich über jeden euro die hände reibt, der sie besteigt da bin ich mir doch mal ganz sicher.
Maria Mena - Boytoy Baby

Kristalle
ich geh ins bett. müde. ne Z. und in meiner blödheit habe ich gerade ausversehn der rock n roll übermensch beitrag gelöscht, der war zwar nicht lang aber hatte 2 kommentare. ich entschuldige mich. zu blöde aber auch. über nacht lasse ich wieder ein video hier. das video ist diesmal keine grosse kunst aber es geht um den song. er macht mir jedesmal einen orgasmus. warum, das weiss ich zwar nicht, aber er kickt mich frisst mich macht mich an und das schon immer. vieleicht gehts ja mir nur so. ist dann auch nicht wild. gute nacht



Engel und Teufel Luisa
das schönste im leben ist, zu können - sich auszudenken - ein killer zu sein und später am abend einem gänseblümchen mineralwasser zu geben - die kunst ist…teufel zu sein und als engel zu sterben.

12:12
Biologische Psychologie
ist ja ganz schön geil da draußen muss ich sagen. zumindest in meiner stadt und ich sehe schäfchen wolken und sonne. mich kotzt das ohne ende an, das der sommer vorbei ist. ja ja, ich weiß, herbst und schöne farben und winter bla bla bla. kann mich nicht tangieren. ich stehe auf mai und klimawandel wenn er denn nun endlich mal käme. so ein scheiss scheiss sommer. ok, ich stöhne auch wenn die hitze dir feucht die unterhose vom arsch sabbern lässt. trotz allen brauch ich sonne und sommer und lange hell. wie werde ich die nächsten monate überstehen? wie? in oberhausen, ist schon klar und vermutlich bekommen wir dort im april 2008 den goldenen schließfach orden überreicht. seufz. muss man durch. so oder so. so.

Cold Turkey
ja ja ich weiß, ich bin morbide und das ist mir scheiss egal. ich liebe diese romantik des clips und den film sowieso und wünsche mir, ich wäre dabei gewesen und einen schuss setzen und Cold Turkey mit christiane und ich finde sie ja so verdammt süß und mit ihr verrecken wäre mein traum und berlin ist so geil, ich liebe liebe liebe berlin nur leider ist der bahnhof zoo nicht mehr bahnhof zoo und clean ist er und ich brauche städte wie berlin oder frankfurt, wo du am bahnhof stehst und die sonne kitzelt dich und dann tippt dir einer auf die schulter und will dir tabletten verticken und drüben gibs blumen. ich könnte niemals auf dem dorf leben, nein ich brauche schmetterlinge und revolver ich brauche schwarz und weiß ich brauche tod und leben und zwar nah beinander. wir sind helden - für einen tag

Löse mich in Salzsäure…
ich dröhne mich gerade mit converter zu. vieleicht braucht man den krach davor - in sich -, um den krach später da draußen zu ertragen. ich kann das gar nicht in worten beschreiben, wie sehr es mich gerade anmacht. monotonie. gleichklang, hartklang, ausklang, im klang, der klang. heute abend wäre Dido möglich, nur jetzt, ja jetzt, gibt es keine alternative.

Person 024
so ganz dicht könnt ihr aber nicht sein. das geht gar nicht und ich raffe nicht wie es möglich sein kann immer und immer wieder die gleiche tour zu fahren oder ist das gehirn wie die herbstblätter vom baum gesegelt?

es geht um diese tusse und wenn ich schelle spielt sich doch echt immer das gleiche spiel ab und ich höre schon das bellen und ich stiefel da rein und dann steht sie doof in der tür - gebückt und hat den hund am kragen und redet mit dem wie mit ihren lover der ihr im aldi unter dem pulli fassen will und sie will den köter davon abhalten, mir ans bein hochzuspringen und schließlich scheint ihr die kraft auszugehen und sie lässt ihn los und er springt an mein bein hoch.

oh man wie verpeilt kann man eigendlich sein denn das ist kein hund wie ein hühne sondern eher sowas wie ne ungarische salami mit bockwurst beinen und den würde noch ein frühgeborenes baby halten können und mich kotzt dieses ans bein gespringe immer dermaßen an. nicht weil ich tiere nicht mag son quatsch. ich habe ein fohlen mit auf die welt gebracht bin geritten und hatte einen sittich und fische und son kram und den kleinen bengel von hund meiner schwester liebe ich über alles und darum gehts doch gar nicht.

es geht darum, das die das immer so durchzieht und immer das gleiche spiel und ich will deinen KLEINEN köter nicht an mein bein verdammte scheisse nochmal. echt ey, was ist wenn ich mit lackhose komm und der arsch zieht sich da hoch und ich bin schon mit lackhose arbeiten gewesen und diese stumpfbacken gibs überall die doch wissen, das es gleich schellt aber trotzdem ihre hunde nicht im griff haben ach was rege ich mich überhaupt auf…

Katatonia - The Black Sessions (Disk 2)

Alptraum ohne Ende
gute nacht alle da draußen. 1.30 uhr. ich gehe bald ins bett. ich schaue noch ein bisschen queer über blog die gerade einträge geschrieben haben und töte dann mein bewusstsein. ich werde mir die älteste droge der welt einwerfen. bettdecke.
ich lass noch einen song hier. ich wusste gar nicht das es ein video dazu gibt und das video ist zwar bisschen kirmes, was nicht hätte sein müssen, aber das lied, ja, das habe ich mal 50 mal hintereinander gehört und liebe es sehr. den typen kenne ich sogar flüchtig, also nicht ich, obwohl ich ihn mal getroffen habe, sondern meine ex weil sie auf der uni ist, wo auch er ist. hö hö, ich liebe mein deutsch. er hat psychologie studiert und macht songs über borderline etc. und ich kenne ein interview und der ist gut drauf und weiß wovon er singt, wenn er singt. hört mal auf dieses flüstern an bestimmten stellen, das macht mich voll an. tüss.


ich geh einkaufen. nach 24 stunden wird es zeit etwas zu essen. irgendwas. die sachen die eingefrohren sind sind ok, aber ich will nicht. ich will raus bei eis und schnee und mir etwas krallen. muss eh eben raus. Sunrise Avenue. gestern hat die nette frau an der info doch echt meinen nachnamen noch gewusst. musste keine karte zücken, die tippte es in den pc und schwups bekam ich die münze. ich überlge, ihr nächste woche eine rose mitzubringen. nur so. nicht das ich ein rendezvous möchte, nein nein. finde es nur nett ab und zu nett zu sein. zu mir ist man auch ab und zu nett. beim liefern bekam ich letztens ein kleines minifläschen apfelkorn geschenkt, von einem mädchen. der anlass, sie feierte jungesellenabschied.

Kuchen sind süßer wie Mädchen
ich will kuchen. ich schwöre das ich gerade töten könnte für kuchen. ich war einkaufen, sah auch kekse und kuchen und stand ein paar sekunden auge in auge mit den süßen boxern. doch ich dachte, du willst heute gar nichts süßes und nichts nichts nichts kuchen. doch jetzt könnte ich durchdrehen. ich sehe auslagen voller montagskuchen vor mir und das dumme ist, das es einen blöden auslöser hatte. ich sitze hier, es ist dunkel außer ein kleines lämpchen neben dem pc. ich schau auf und rüber und im schatten sehe ich einen teller. dort liegt ein stück hähnchen drauf doch im dunkeln sieht es aus wie ein stück kuchen. ich sterbe, ich sterbe gleich für kuchen. oh bitte gebt mir kuchen....
ahhhhhhhhhhhhhh

Fick Dich und deine ganze beschissene Crew
das leben fickt dich. nimmer immer. aber es fickt dich und dieses video sagt alles in 5 minuten, was das MANCHMAL beschissene leben spielt. wirklich. diesen bildern muss man gar nichts hinzufügen. ich habe echt einen klos im hals wenn ich das sehe, doch auch hier, steckt hoffnung drin. viel

Alles über die schönste Nebensache der Welt
ich bin so leicht gerädert. das liegt daran, das ich wirklich nur ein paar stunden geschlafen hab. bis spät in die nacht einen blog neu angestrichen und so trank ich ohne ende eistee. das bedeutete, das ich andauernd aufwachte und für kleine Cola Jungs musste. der vorteil, ich wusste sofort was ich davor geträumt habe.

ich steckte wäsche in einer mir fremden riesenwaschmaschine die ein wenig comic mäßig aussah. ich drückte start wollte aber noch kurz was nachgucken und bekam dann die tür nicht mehr zu aber das teil pumpte wasser und das wasser ergoß sich und ich schrie immer nach leuten die mir mal helfen sollten und suchte eine art notstop ausknopf den es vermutlich nicht gab. die maschine stand nicht im keller sondern in einer normalen wohnung in einem normalen zimmer was die angelegenheit nicht gerade prickelnd gestaltete. wenigstens wars nicht mein zimmer. moin.
Roger Sanchez - You Cant Change Me

Junimädchen tippt mit Nase
ich könnt kotzen. jetzt im hellen sehe ich einen Corny schoko riegel und den hätte ich die nacht gebrauchen können. der wurde mir am montag aufs auge gedrückt, nach dem centrO, von frau junimädchen. die hat eben auch den Ocentra tag aufgeschrieben, kann man hier lesen:

aber vorsicht, die dame schreibt heute sehr surreal. ich befürchte, die ganzen farben auf ihren blog und kopf sind ihr in die nase gestiegen und sie tippt ja nicht mit den fingern, sondern eben der erwähnten nase. da ist sie eigen, die hände müssen! in der hosentasche sein. cool ist pflicht. ich schiebe nun den corny in in den körper

Alone in Kyoto
es duftet gemütlich in meiner küche. regen tippt ganz sachte an mein fenster und macht mir eine gemütliche stimmung. der ofen knarrt weil er meine nudeln erwärmt. nudeln mit käse. dem sehnsuchtskind lade ich ein lied von sabrina setlur hoch und sie sagt danke held. es wird dunkel und doch ist es kein abend. ein poster von silke bischoff hängt an der wand und kein lippenstift an der kaffeetasse. eine Davidoff Classic ...
ich bin Alone in Kyoto

Nummer 7. lebt nicht mehr
hey, gerade mal bisschen das neue Photoshop cs3 extended ausprobiert. bisschen queergeschaut und es macht mir spaß. damit werde ich in zukunft arbeiten. liebe photoshopin nummer 7. du warst toll und nun darfst du dein eigenes leben führen. wenn ich schlafe kommst du in meine träume und malst alles bunt an oder schwarz weiß und von mir aus jede menge filter, ganz wie du magst. mach mich an baby. machs mir und es war eine schöne schöne zeit die wir zusammen hatten. ich konnte dich niemals so völlig befriedigen denn einer wie ich hat einfach kein bock stundenlang alle funktionen zu suchen und ich weiß, das war nur schneller sex den wir hatten. jetzt tobe dich aus. machs. du bist frei. hier ein kleines bildchen das ich vom sehnsuchtskind diesen sommer in meinem badezimmer machte. ganz frisch mit cs3 und wieder mal auf die schnelle. seufz. ich kann nicht so auf cyber sex.


Bush warnt vor "Drittem Weltkrieg"

Emily liebt Cola
ich glaube das mich dieser tag ankotzen wird. sicher bin ich nicht aber kalt ist mir. donnerstag ist scheisse. weiß auch nicht warum. ist mir selber neu. öfter einmal etwas neues. vieleicht wirds noch besser. eines weiß ich, ich brauche heute käsekuchen. ganz im ernst, keine komische geile laune sondern ein muss. vermutlich bade ich bald und besorge ein paar dinge. zufuß. warum auch nicht einmal zu fuß. letztens habe ich einen blog gefunden. die mutter schreibt über ihren kleini. aber sie macht das so, wie wenn ER das schreibt. 3 oder 4 ist der. ich habe fast gekotzt. stellen eltern sich vor das ihre kinder solche sachen denken wie die sich da ausdenkt? dann 100 fotos wo der racker irgendwelche dinge macht wie zb. eine banane essen und dann so sinnige kommentare wie: die schnapp ich mir noch und dann ins bett. - das soll ein kind denken? ich stell mir vor wie es sein wird, wenn kleini dann 14, 15 oder 18 ist. er sieht diesen blog und am anderen tag steht in der bildzeitung: sohn schneidet eigenen eltern die hände ab.

meinen segen hätte er. ich habe hier eine pflanze am fenster, einige blätter sind leicht gewellt und sehen wie kleine frühstücksspeck scheiben aus.

Mundtrocken
ich glaube, das ich diesen tag soweit beschließe. ich komme nicht so richtig auf einen grünen zweig. außerdem sind die zweige nicht grün. ich zappe durch filme und welten und mir passt nichts so richtig. es passt gerade gar nichts so richtig. das einzigste was so richtig passt, so wie die faust aufs auge, ist das visuelle dieses filmchen. es gibt mich wieder. mich, jetzt und in DIESEN moment. was will ich mehr? nichts.

Es liegt etwas Rost auf meiner Haut
ach ich möchte euch einmal ein video zeigen. das lied heisst: Rost. der text ist von mir, habe ich vor ein paar jahren geschrieben. die musik ist von falko (Im Wesen/Tagismar) und das video hat er auch zusammengeschnitten. alle verwendeten fotos sind wiederum von mir.

Emily the Strange
hey wie geil das war. junimädchen und T80 haben mich auf der arbeit besucht und sind mit pizza ausgefahren. die beiden waren keine 2 minuten da und wir lachten wie sau, ich glaube es ging darum das ich heimlich speisekarten umschreibe. und dann lieferte ich irgendwo und kam zurück ins auto und das ganze auto war voller geschenke :-)
auf dem lenkrad und überall. sie zwangen mich das alles sofort auszupacken. machte ich dann auch. ahhhhh, ich habe den emily the strange schlüsselanhänger den ich so geil finde!!! bekommen. und süßes und peeling für meine hände und babynahrung zum frühstücken und endlich endlich die vorlage für mein emily the strange tattoo, das haben sie in dem laden besorgt und geld fürs tattoo hab ich bekommen und ne geile karte wo ein süßer text mit silberstift drauf geschrieben ist an mich. und fritz cola in einer stylischen fritz cola flasche hach wie geil das alles und wir hatten soviel spaß. so geil geil geil. ich umarme euch beide ihr super super süßen und danke für die süßen geschenke. ihr beide seid geil. danke nina, danke tanja :-)

Gute nacht. Du bist nicht allein

United Colors of BenettonCentrO
huhu guten morgen. hier sind ein paar bilder die nina mit ihrem handy im CentrO gemacht hat. dort fahren wir jeden montag hin um abzuhängen ;-) morgen auch. es regnet, kaffee hatte ich und meine heizung heizt.

erstes bild. das sind wir beide. junimädchen meine beste freundin und centrO gespielin. ich habe mich morgens beim rasieren geschnitten und blutete am hals. auf diesen foto sieht man, wie sie mit den haaren das blut abwischt und sich erhofft, die tönung der haare damit zu erfrischen.


auf dem nächsten bild das sie selbst gemacht hat sitzt sie auf dem klo. das macht sie oft, fotos in solchen situationen. sie hat mir verraten das sie ab und zu sogar unter den kabienen heimlich andere leute fotografiert und die bilder im badezimmer aufhängt. wer schüttelt da gerade den kopf? sei bloss still, auch du hast dunkle geheimnisse. ich kenne menschen, die morgens ihr spiegelbild küssen oder sogar ablecken oder puderzucker auf den boden verteilen und mit dem nassen finger darin rumwühlen.


wir haben im centrO eine magenkranke floristin getroffen, die mir plötzlich auf die schuhe kotzte. mein gott. ich musste die restlichen stunden dann so rumlaufen. seufz


eine station ist immer das starbucks. hier sieht man eine starbucks tasse. 60 minuten später sieht man die starbucks tasse in meinem auto. das foto dazu ist aus sicherheitstechnischen gründen vernichtet worden.

auf diesen bild trage ich einen swatch ring den es wirklich gibt. im swatch laden. nina hat den sich gekauft und ich liebe ihn, weil ich ein mädchen bin.


auf diesen bild schreibe ich dem sehnsuchtskind gerade eine sms. ich muss sowas heimlich machen wenn nina pissen geht. sie schlägt mich wenn meine ganze aufmerksamkeit nicht ihr gild. leider erwischte sie mich, machte das foto und hat mich geschlagen.

ich laufe zwar erst noch weg und verstecke mich hinter puppen mit kleidern, aber das macht alles keinen sinn und hat keinen zweck, sie macht wieder ein foto und danach verhaut sie mir den popo


hier nochmal impressionen meiner verschränkten arme. ich schaue ins weite, in die gegend oder kurz gesagt, wir sind kurz draussen um ne Z. zu rauchen.


und zum schluss noch unsere neue droge in farbe 1 und farbe 2. das gibt es morgen auch wieder. wie heisst das nochmal? ach zillie wusste das doch. shocky oder so. ist eis aus wasser mit strohhalm und macht die zunge und lippen sexy.



Orgasmus

Reizwäsche
meine fingernägel müssen geschnitten werden.
was mich ja ankotzt sind so sachen wie diese. ich klicke auf blogs, also diese blogliste mit neueinträgen und lese immmer queer. aber wie kann man auf so bescheuerte ideen kommen mit weißer schrift auf weiß zu schreiben? also ne, da klick ich weg. könnte man zwar makieren aber ich bin doch kein hempels unter dem sofa. klar, ich schreibe demnächst auch unsichtbar.

warum macht ihr kein passwort druff ihr hühner? wenns eh keiner lesen soll. schlimm sind auch die teile wo dir musik aufgezwungen wird. du liest gerade zwei sätze über die unterwäsche eines dir sympathischen mädels und zack haut es dir volle kanne auf die ohren. die musik lädt sich heimlich im hintergrund und deine ohren stehn blöd da. muss ich auch nicht haben, das macht auch keine unterwäsche wett.

dann die blog mit 1000 links im menue, aber keiner geht, alle gehn zur blogstartseite..hö hö, wie doof ist das denn? willste angeben wie oft du die welt oder dich in links gepackt hast aber das ist nur heiße luft? *pustpust*
und um es nochmal zu sagen, ich hasse es wenn sie ihren blogs so tolle namen geben wie: traumreiterin....ich klicke hin und der einzigste traum auf dem die reitet ist eine neue wollmütze. die strickblogs fangen an sich zu tarnen diese schweine und ich falle immer wieder darauf rein. puh...gleich gehts in den job.

U2 - New York

Das Leben ist ein langer Pimmel
sag mal..öhm, also...du bestellst ne pizza oder von mir aus auch nudeln. rufst an, bestellst den kram und fragst, wie lange es dauert. man sagt dir das es 45 minuten bis ca ne stunde dauert. ok. nach 45 minuten bis ca ne stunde düse ich wie ein gemütlicher sausewind durch die gegend, finde die straße, finde die hausnummer, finde einen parkplatz und parke. finde den kofferraum und finde eine möglichkeit ihn zu öffnen und finde darin die pizza box. ich finde rechts und links platz für meine hände um den deckel zu öffnen und finde darin das essen, das diese heidschnucken bestellt haben. ich finde den herbst doof. ok, gehört hier nicht hin. dann packe ich die teile auf meine muskel hände und gehe zur tür und finde sogar die schelle und schelle. sagt mal, was für einen sinn macht das, durch die sprechanlage dann zu fragen: WER ISS DA?

hä? hast du vieleicht auch noch ne nutte bestellt und du kannst dir das sofort abschminken, das ich eine deiner perücken aufsetze und du den schwanz in einer mir umgeschnalten plastik muschi stecken darfst. sag mal, du bestellt essen und dann laberst du einen rein in diese sprechanlage, macht die dich geil? ich werde dafür bezahlt dir dein essen zu bringen und das passt auch so. ich werde nicht bezahlt mit dir über deinen eletrischen penis zu reden und ich hasse es, das ich da reinreden soll. manchmal sage ich dann einfach: POST. heute ist mir das zigmal passiert und irgendwann hab ich gar nichts mehr geantwortet und siehe da, die drücken trotzdem auf. echt ey, das mach ich nun immer so. ist mir zu blöde da einen reinzuflüstern. ich bin doch nicht euer heihohpei. logisch, das das essen geliefert wird. logisch das ich es bin. frag nicht so blöde du tittenhuhn du.

Depeche_Mode - Playing_the_Angel

heute habe ich auch wieder eine adresse beliefert, wo ich echt lange nicht war. ein paar jahre. ich schelle und gehe dann die treppen hoch und zwar so gemütlich wie ich das immer mache. ich bin doch nicht blöde und mach einen auf eile. auch beim autofahren nicht. ich fahr doch keine kinder tot nur damit der fraas 2 minuten eher in dem bauch eines perversen sexmonsters landet. aber das nur an rande. ich spaziere hoch und dann sagt jemand von oben,

das kann nur der nobbi sein. ich komme hoch und da ist ein mädchen und wir ziehen unser geschäft durch und ich lächel nett und bla und ich schwöre, diesen satz hat sie auch vor ein paar jahren gesagt und ich tue immer so, wie wenn ich sie auch kennen würde, tu ich aber nicht. ich kenne sie verdammt nochmal nicht bzw. ich meine, ich erinnere mich nicht an sie. das kann nur disco gewesen sein oder was weiß ich. sie kennt meinen spitznamen und ich muss ja mindest irgendwas mal mit ihr zu tun gehabt haben. ich weiß nur nicht was und wo. ach egal, wollte ich nur kurz loswerden.
jup.

Ich bekomme gerade einen Orgasmus
das ist mein ernst!!! wirklich und es liegt an dieser schokolade, die nina und tanja mir gestern geschenkt haben. sie heisst:

Milka Amavel - Mousse A la Creme Caramel

das teil geht sowas von krass ab wenne das im mund hast das gibs doch gar nicht. ich dachte ich kenne alles was einen so anmachen kann, aber das kannte ich noch nicht. mir wird heiß und kalt und warm zugleich und während ich das hier schreibe, schiebe ich nach und nach denn nicht nur frauen können mehrere orgasmen hintereinander erleben, das kann ich auch. so!


Avantgarde Emo Kraut

22.10.07 02:17
nachdem der neue glasklinge sampler so eingeschlagen hat gibt es noch news zu Eisenwesen. Eisenwesen besteht aus: Im Wesen und Der Schlachter [Eisenlager]
Die bandwebseite steht nun im entgültigen layout online. 2 songs können auf der seite runtergeladen werden. den dritten gibt es bisher nur exclusive auf dem glasklinge sampler.
Eisenwesen=Avantgarde Emo Kraut.
sterben können wir morgen. heute wird gelacht.


22.10.07


Ich will Spaß, ich geb' Gas

so, in ein paar minuten hau ich ab. hier hat es gefrohren. ich zieh aber keine jacke an. ich bin abgehärtet ;-)
erst zu nina ein programm instalieren und wenn T80 ankommt, hauen wir ab richtung oberhausen CentrO. vieleicht will uns einer dort besuchen. ich denke, man erkennt uns. bis später.
ach so, ich blödman, etwas habe ich noch vergessen. hier ein lied aus meiner feder:
Eisenlager - Snow White in Love
bisschen schwermütig. für das video habe ich teile eines stummfilms verwendet und geschnitten sowie bearbeitet. der film heißt: Der Golem

Chucks bei Mädchen kicken mich
hey, es war ein cooler tag. T80 war diesmal mit und da haben wir uns natürlich ein bisschen benommen. kaum geld rumgekickt keinen mädchen an den haaren gezogen und nichts geklaut. aber wir saßen da inne mitte mal - mit den eiszeugs und das ist die mitte und es hallt ohne ende aber ich konnte mich auch nicht beherschen, ich musste oftmals so laut lachen wegen sprüchen von nina oder tanja oder über bräsige leute die da rumliefen oder über mich, das es bis in die letzte ecke geschallt haben muss. ach egal...gestorben wird morgen und morgen kann es immer noch auf morgen verschoben werden. komischerweise erkennen uns plötzlich zig leute. eine bäckersfrau die ich um feuer anschnorrte weil man bei denen rauchen darf und wir hatten kuchen und sie hatte keines sagte aber, das sie was besorgt. sie besorgte also feuer von ner kollgegin und ich sagte, das ich es ganz bestimmt wieder bringe. sie sagte sowas in der art, das sie es weiß, weil wir ja eh immer hier sind. hö hö. scheisse bauen ist bald gar nicht mehr drin.

und die asiatin machte gleich sofort 2 strohhalme in das blaue eis zeugs weil sie dachte, nina und ich teilen wieder einen becher wie letzten montag beim ersten kauf. zu herbe und sie strahlte so. süß. auf dem hinweg bin ich erst zigmal falsche abfahrten abgefahren wie peinlich. auf dem rückweg in dortmund dann, wäre ich fast falsch abgefahren aber T80 konnte noch schnell genug rufen. sowas passiert mir sonst doch nie. chinesisch gabs zum mittagessen und ich benutze dann auch stäbchen legte die später aber wieder weg weil mich permanet ein mädchen beobachtete und ihre mom war auch da und dann musterte mich noch die mum und checkte ab, was ich für ein schwiegersohn abgebe.

ne danke. lass mal stecken. den rest aß ich mit plastikgabel. käsekuchen wurde auch geschnupft und ich glaube, außer im DM waren wir in keinen laden. aber starbucks.
tassen konnten wir nicht klauen weil wir zu intensiv mit dem typen rumgescherzt haben der echt gut drauf gewesen ist und spritzig. der hätte sofort gewusst wo die tassen sind.

ich hatte noch körperkontakt mit einer rumänin die mit ihren kleinen sohn draußen ne Z. rauchte und mir feuer gab. sie suchte das feuer und sagten zu dem kleini, das er nicht weglaufen soll. ich sagte dann zu dem kleini,..
nicht weglaufen.
er bekam grosse augen und rannte schnell zur mama. ich sagte zu ihr,...der hat angst vor mir und sie sagte völlig trocken und spritzig....
das ist auch gut so!!!
wir mussten alle lachen sie auch und ich berührte sie am arm wie wenn man sich ewig kennt und sagte: DER WAR GUT. dann gingen wir und nina und T80 lachten sich kaputt wie ich so zu der hinging die berührte und das gesagt habe. wie wenn man sich 10 jahre kennt. joar, weiß auch nicht wieso ich das machte und wie das kam, aber ihr spruch war doch auch gut. es war eben ein drang das zu tun ;-)

sonst noch was?
mehr fällt mir gerade nicht ein obwohls sicher mehr gewesen ist. Anna Ternheim - Halfway To Fivepoints


Für mich ist Zenker keine Backform

ich muss gerade an zucker und rumhüpfen denken. heute war ich stunden auf myspace. hab dort ne seite für eisenlager, aber echt nur mal angemeldet und dann nie wieder hin nie was gemacht. aber andauernd purzelten hin und wieder freundesanfragen rein und heute wollte ich es dann wissen und erstmal das scheiss standart layout ein bisschen verbessern und dann habe ich noch gleich ne seite für falko und meine band, eisenwesen gemacht. mein gott, man müsste wirklich 10 leben haben um auf allen hochzeiten tanzen zu können. aber nun ja, für musikmachende ist myspace ein muss. jetzt bin ich dabei und lass es mal dümpeln.

ich weiss gar nicht so recht, was ich mit den restlichen stunden anfangen soll. gestern arbeiteten falko und ich an ein paar songs über icq - machen wir immer so. und immer im herbst winter. zu anderen jahreszeiten kann ich das nicht. ich denke, unser album erscheint noch dieses jahr wenns gut läuft. später such ich noch ein schönes video für die nacht raus. und nu? was mach ich? tv kickt mich nicht. ich hole eine flasche sprudel und lese meine blogrolle durch und vieleicht ein paar andere blogs und rauche ne Z. und möchte dem junimädchen gute besserung wünschen. sie ist gerade echt voll krank und freut sich sicher ohne ende über ein paar grüße in ihren blog, zu finden in der rolle. genug geschwafelt, aber echt mal.
Bohren & der Club of Gore - On Demon Wings

25.10.07

London after Midnight
oh wie ich diese band liebe. leider gibs einfach nichts neues von ihnen. es existieren auch keine musikvideos. die haben einfach kein bock. ihre erste scheibe nahmen sie selbst auf eine cassette auf und mussten überredet werden, ne platte zu machen. dann kamen 2 oder 3 cds und jetzt wieder jahrelang nichts. dieses video ist noch das beste von der qualität her, ansonsten gibs nur schrott was fans selbst gemacht haben oder live aufnahmen, die kaum ansehbar sind bzw. nicht hörbar. ich habe sie jedoch einmal live gesehen...ahhhh war das geil. gute nacht

1995 erschien das erste Album, „Selected Scenes from the End of the World“, auf dem Lieder wie „Revenge“, „Sacrifice“ und „Your Best Nightmare“ verewigt wurden. 4 Jahre später folgte dann „Psycho Magnet“, auf dem u. a. „Where Good Girls Go To Die“, „Kiss“, „Ruins“ oder „Shatter (All My Dead Friends)“ zu hören sind.

Nach diesen beiden Alben, die sie sofort zum Geheimtipp avancieren ließen, folgten "Oddities" und das Video „Innocence Lost“, Anfang 2003 wurden die ersten beiden Alben als Re-Release neu veröffentlicht, digital remastered mit Poster, neuem Artwork und neuen, bis dato unveröffentlichten Bonustracks.

Schon seit längerem ist ein neues Album mit dem Titel „Violent Acts of Beauty“ angekündigt, das sich aktuell in der Produktionsphase befindet und laut Brennan gegen Ende des Jahres 2007 erscheinen soll. Eine Demoversion des Liedes „Fear“ ist bereits auf dem 2005 veröffentlichten, offiziellen Soundtrack zu SAW II zu hören.

LAM bekennen sich offiziell zum Veganismus, unterstützen den Tierschutz und die Ausprägung der Tierrechte, ermuntern ihre Fans, den Wahlen beizuwohnen und vertreten insgesamt eine politisch liberale Einstellung.
Trotz einzelner Gothic-Rock-Songs, wie dem Track „Shatter (All My Dead Friends)“, und gewisser Parallelen und häufiger Vergleiche betonen LAM immer wieder, dass sie keine Gothic-Rock-Band seien. Eher lassen sich im Gesamtschaffen Parallelen zu Hard Rock, Alternative Rock und Death Rock erkennen. Mit dem neuen Werk „Violent Acts of Beauty“ wandelte die Band ihren Stil in Richtung Synth Rock/Crossover.

My best Nightmare
so, seid stunden irgendwelche updates auf der glasklinge gemacht und schwupps 13.00 uhr. jetzt duschen und rasch etwas einkaufen. London after Midnight hören, die dann vermutlich doch in den nächsten 14 tagen die neue platte rausbringen und draußen ist es trübe. ich brauch bisschen eistee und son kram. admit to himself that he had chosen a profession o=ther than an academic Although he had lost some money, he was still confi=dent that events
Soros decided that he would use his financial muscle =
to promote in New York City at the Plaza Hotel=2E Soros learned about the=more than made up for the accumulated losses on currency trading in A=s a natural extension of his gregariousness, Soros had no interest

26.10.07

Küss mich nochmal
2 Freunde von mir -

Falko, Im Wesen=

Spider and the Fly

27.10.07

zuhause. heute wars ein langer tag aber passt schon. ohne kohle läuft ja gar nichts. ich hab auf einer seite ohrschmerzen, schlucke nun aspirin. mein mittel gegen alles, auch liebeskummer, hö hö hö. war ein scherz. so - die scheisse ist nun in den bauch gerutscht. mit pfirsich eistee. ich kann mich einfach nicht von London after Midnight lösen. ich muss es immer und immer wieder hören, bzw. sie. man verdammte scheisse liegt da sehnsucht in dieser musik. am liebsten hätte ich, wenn wir - wenn du bei mir ferien machst, das immer laufen haben. auf dem weg zu D. auf dem weg irgendwo hin um fotos zu machen, morgens wenn ich uns kaffee koche. ich möchte diese musik auf meiner beerdigung hören. ich habe eine süße sms bekommen. ines schaute wohl gerade gilmore girls die neue staffel. die serie ist geil, ich liebe sie und sternchen schrieb: wenn luke sich aufregt, erinnert er einen etwas an dich :-) [...]
fand ich süß, ja ja der luke und ich. muss heute nacht die wiederholung aufnehmen und es morgen schauen bzw. sonntag und dienstag schauen. wenn nina gesund ist fahren wir sicher ins centrO

Kuschelweiche Klugschwätzerinnen
huhu guten morgen. mensch habe ich lange geschlafen jedoch gings auch erst um halb 5 ins bett. da surfe ich gestern noch ein paar blogs ab und lande bei Mr. Twiggs und verliebe mich sofort in einen mädchen, dessen foto er dort in dem letzten beitrag eingebaut hat. ich frage ihn schnell wer das ist und er antwortet:
Britney Spears
ich musste so lachen ;-) keine gute idee halbwach durchs netz zu hüpfen. ich habe die echt nicht erkannt und das foto scheint ja auch älter zu sein wie er mir sagte. wäre ich etwas flotter im gebiet unterwegs hätte sie mich vieleicht damals in las vegas unter die haube gebracht. danach hätte ich myblog gekauft und euch allen einen blog geschenkt, ohne werbung, das ist ehrensache ;-)


Innerer Monolog
so, ich habe ein video zu meinem song Zeitlupenzeiten gebaut.
sowas geht also nach dem job in meinem kopf vor ;-)
den text hat mir maik, pan:core eingesprochen, text und musik von mir. ich bin ein psycho. bitte vorsicht.

Der Innere Monolog ist eine Form des Erzählens und wird oft zur Vermittlung von Gedankenvorgängen gebraucht. Er besteht aus direkter Rede, die aber entweder nicht ausgesprochen oder von Außenstehenden nicht bemerkt wird. (Beispiel: „Weiß nicht, ob ich ihn ansprechen soll. – Hallo, Sie!“ Hier kann der erste Satz innerer Monolog sein.) Im Unterschied zur Erzähltechnik des Bewusstseinsstroms spricht sich eine literarische Figur im inneren Monolog direkt an, fragt sich, macht sich Vorwürfe etc. Er besteht also eher aus einem aktiven Mitteilen als aus einem passiven Erleben (Beispiel: „Kalt. Schmerz. Immer weiter. – Warum sieht man nichts?“ Hier kann der letzte Satz innerer Monolog sein, die anfänglichen Fragmente sind eher „Bewusstseinsstrom“.)

Der Reiz des inneren Monologs besteht in der Paradoxie, dass alle Leser mitbekommen, was die Figur nur zu sich selbst sagt. Er entspricht in seiner preisgegebenen Intimität etwa dem veröffentlichten Tagebuch. Arthur Schnitzler hat dieses Stilmittel in seiner Erzählung Fräulein Else (1924) verwendet, die konsequent als innerer Monolog gestaltet ist: Else, die von ihrem Vater zur Prostitution gezwungen werden soll, betrachtet sich nackt im Spiegel und spricht zu sich selbst. Der Leser bekommt Elses Gedanken mit, sieht aber nicht ihr Spiegelbild („Ich will Ihre blutroten Lippen küssen. Ich will Ihre Brüste an meine Brüste pressen. Wie schade, dass das Glas zwischen uns ist, das kalte Glas.“)

28.10.07

Weil ich ein Mädchen bin
so, jetzt gehe ich ins bett. seid stunden noch gebastelt - auf der glasklinge und den gesammten schmetterlinge und revolver bereich nebst unterseiten neu gemacht. fiel mir heute so während der arbeit ein. ich schaue mir nun noch ein video an und zwar dieses, - und dann düse ich ins sandmännchen land und pfeife den mond an. ich klimper mit meinen augen ein schlafliedchen. mit den fingernägel liebkose ich meine nase und vieleicht nuckel ich an meinen daumen. die beine ziehe ich an wie ein baby obwohl ich gerade nicht mal weiß, ob babys die anziehen oder von natur aus ne zeitlang angezogene beine haben. ich werde ein teelicht anzünden in dem salzstein und heute merkte ich, das deine tempotaschentücher noch auf dem röhrenradio tischchen neben dem bett liegen. weißt du noch wie du niesen musstest?

1,5 liter eistee getrunken ohne eis nur mit pfirsich. ich bin ein mädchen und habe daher die glasklingen bereiche so gemacht, wie es ein mädchen machen würde und kein schlachter. finde ich gut. ich wache eh morgens selten mit einer erektion auf, das scheint ein männer ding zu sein. richtige männer stehen auf und stoßen sich am türrahmen ihre latte. da kommt es mir besser. ich stehe auf und husche wie ein rauscheengel durch die räume. gehe ins badezimmer und lege eine gurkenmaske auf. damit lege ich mich noch ein wenig ins bett und machs mir selbst mit einem pinken vibrator und das alles, aus solidariät zu euch - und weils bequem ist. wollte ich nicht ins bett?


Der Mädchen Mann

29.10.07

ach wenn ich hier gerade schon das fenster aufhabe kann ich dir zillie es auch hier beantworten. ich hatte einfach kein mikrofon. inzwischen besitze ich ein gutes, doch noch niemals benutzt aber das kommt sicher noch und außerdem mag ich es wenn andere, sachen für mich einsprechen. ich benutze es aber sicher auch bald selbst. ja job zuende. morgen urlaub im centrO und das ist auch bitter nötig. gerade noch ein bisschen auf der glasklinge gebastelt und gleich gehe ich eure blogs lesen und dunkel ist es auch schon. ein paar deppen waren heute unterwegs. wie immer. ach ich weiß nur nichts dazu zu sagen. zufällig sah ich heute: Das Supertalent.
bin hängen geblieben und muss sagen, dieser 19 jährige tenor hat richtig gekickt und das 11 jährige mädchen war doch nur der oberhammer. fuck was ne tolle stimme was ne bühnenpräsenz kaum zu glauben. echt hammerhart.

was dann allerdings in so köppen vorgeht wie zb. die olle mit den 10.000 kilo titten und kampfanzug, das entzieht sich meiner vorstellungs kraft ebenso die dame, die einen gogo tanz vorlegte. unvorstellbar was für monster in den köpfen dieser menschen wohnen und ihnen einflüstern, das sie ins fernsehen gehen soll. das dumme ist, sie glauben das echt das sie etwas draufhaben. im ernst. die kommen nicht um einfach nur mal spaß zu haben und ihre 60 sekunden ruhm abzuholen, die meinen das sie kicken und sind beleidigt wenn sie gesagt bekommen, ey du kickst aber nicht.

so bekloppt der herr bohlen auch sein mag, ich müsste die gleichen sprüche bringen wenn nicht härtere. vermutlich liegen die nachts schlafend in ihren bett und dann schleichen sich kakerlaken aufs kopfkissen und fressen teile des hirns weg. dummerweise diese teile, die ein bisschen selbsteinschätzung ermöglichen. futsch und nun stehen die da auf einer bühne ganz feucht zwischen den beinen und halten sich für die beste bombe dieser welt und raffen es einfach kein stück, das ihr bomben knall nichts weiter ist wie eine leere brötchentüte voller luft und es macht: Pffff... und aus die maus.
Dead Can Dance - De Profundis (Out Of The Depths Of Sorrow)

Der Kater sitzt auf meinem Schoß
gute nacht ich. schöne träume ich. pass auf dich auf ich. lassse die sonne in dein ich. ich gebe mir mühe ich. ich bin ein roboter aus marzipan und pusteblumen.

Im Wald da sitzt ein AuaHahn, der schaut mich ganz schön sauer an
bin noch ganz verpeilt. das handy hat geklingelt. nina. ich weiß gar nicht mehr worüber wir geredet haben. haben wir geredet? kaffee. der letzte. nina, ich muss pads kaufen. wo bekomme ich pads im centrO? mein hals knackt wenn ich den kopf mit wucht in eine andere richtung schwinge. ich bin noch verpeilt. joar. ich versuche mal spontan ein gedicht zu dichten.

an einem montag morgen
sind verschwunden alle sorgen
er torkelt ins badezimmer
und pisst in die wanne
ich sagte es schon immer
der typ ist so panne
jetzt säuft er kaffee und ne Z.
ich glaube fast
der montag wird nett.

Biosphäre Overdrive
so, alles perfekt und sogar rasiert. nicht wundern, ich rasiere nur meine beine. ich bin doch ein mädchen. im gesicht wächst mir gar nichts. schmuck angelegt und die schwarze BW Hose und zähne geputzt und wach bin ich auch. patchouli klebt an meinem hals und ich liebe Kelly. kennt die einer? ich liebe sie schon ganz arg lange. sie ist zu süß. hier unten ist das video von kelly und gleich noch ein zweites, der remix davon. es regnet ein bisschen. macht nichts. wir sind im centro - unter einer biosphäre. ich entschuldige mich schon jetzt bei allen mädchen, denen ich heute an den haaren ziehe. jetzt noch ne Z. und los gehts.


Cola küsst ne Z.
so, wieder daheim und mein gott was haben wir es heute krachen lassen, im ernst. immer raus zu gehn um ne Z. zu rauchen war dann eines tages auch zu nervig also sagten wir uns, das ich mit aufs frauenklo gehe und mit nina in eine kabiene und wir ein bisschen spaß haben, ich meine also rauchen und labern. da sitzt die klofrau und zwei eingänge und ich gehe einfach hinter nina her und die frau ruft sowas wie...ey ey...das geht nicht, das ist das frauenklo und ich stelle mich schnell taub und tu so wie wenn ich nichts höre und gehe flott mit schnellen schritt und nina geht erstmal in eine kabiene weil sie muss und ich in die daneben und sie will dann nachkommen und ich husche da schnell rein weil ich nicht weiss ob die klofrau mich verfolgt.

ich bin ganz still und höre schritte und tap tap tap. plötzlich klopft es heftig an der tür und ich sage nichts und stell mich taub. immer wieder klopfen und plötzlich steckt jemand seinen schuh unter die tür durch und das sind martens also nina und ich lasse sie schnell rein. Z. anmachen und ich setze mich auf den klopapierkasten und dann machen wir fotos mit dem handy von uns und von der asche in der schüssel und so einiges. wir gickern und gackern und vergessen ein bisschen die zeit und dann gehts raus. aber oh ach, eine andere klofrau steht da bösen blickes mit verschränkten armen und ich gehe und sie schnappt sich mein ohr bzw. meine aufmerksamkeit und sagt streng:

DAS GEHT SO NICHT DAS IST DAS FRAUENKLO

ich beuge mich zu ihr hin und sage ihr ins ohr und das ist kein witz, also ich sage zu ihr, das ich eine frau bin und morgen meine operation habe. sie sagt dann, das ich hätte aber vorher bescheid sagen können. ich sage wieder in ihr ohr, das es mir aber peinlich ist. dann lassen wir sie stehen und gehen raus. man man, nochmal gut gegangen ;-)

später bei starbucks hatte ich wieder bock auf ne Z. aber im ganzen centrO ist ja rauchverbot und dann plötzlich wars mir egal und ich zog ne Z. und zog ein paar mal an der Z. und es ist alles gut gegangen außer, das in der sekunde wie ich die Z. anzünde, eine durchsage kommt das das centrO seid september rauchfrei ist und bla bla bla. der karamell latte schmeckt sowas von geil.

ich habe mich mit einem wunderschönen mädchen fotografieren lassen. leider war sie nur auf papier gedruckt und hing in einer boutique. schauten zwar alle komisch die vorbeiliefen aber schnuppe. leider sieht es nun so aus wie wenn meine neue freundin 1,5 köpfe größer ist wie ich. ach egal. alles wird gut ;-)

rabenflug? ich bin ein junge. aber auch ein mädchen. ein mädchenjunge. ein mädchenmann. aber im ernst, ich bin ein kerl mit bartwuchs und im extremfall kann ich sogar meine eier verwetten, wetten?


Bored Deluxe

30.10.07 16:16

heute hätte ich zur werkstadt gemusst. gestern mussten wir kurzfristig das auto tauschen und mit ninas nach oberhausen fahren weil meiner zu heiss wurde. lass das morgen mal nachschauen welche scheisse da am start ist. ich kann einfach nicht aufhören, bis gerade wieder stundenlang layouts auf meiner webseite verändert. durch bin ich noch nicht. jetzt erstmal schluss und einen latte.
Bored hat einen wundervollen text über mich geschrieben. der hat mir gestern abend, wie ich ihn auf ihren blog gelesen habe, jedes barthaar ins weltall schießen lassen. so geil und ich erkenne mich völligst darin wieder und bin echt mal berührt. wir kennen uns zwar nicht persönlich, auch kein telefon nichtmal chat, aber über unsere webseiten sind wir fast solange im kontakt, wie es die glasklinge gibt. das bored mädchen ist ne oberspritzige, hat einen humor wie weltmeister und wenn ich ihre kommentare hier bei mir lese, finde ich mich oft draußen im baum wieder und muss mich fassen vor lachen. hey meine liebe, auchnochmaldankeandieserstelle!

der text wird donnerstag von falko eingesprochen und landet auf der eisenwesen cd. das rockt. das kickt. du kickst.


wenn schmetterlinge mädchen sammeln
hört man bei jedem flügelschlag
das klirren von gebrochenen herzen
als hätte ein schmetterling ein ganzes dutzend davon

wenn schmetterlinge mädchen sammeln
bestäuben sie diese mit mehl
und verzaubern sie mit ihren worten
wie zart sie tänzeln zwischen all der härte

wenn schmetterlinge mädchen sammeln
sind ihre wesen gläsern
klingen ritzen herzen in sternform rein
aus jedem schnitt dringt ein ton musik

wenn schmetterlinge mädchen sammeln
kommen sie manchmal im gewand eines solchen daher
mit raiserten beinen und lackierten nägeln
und dem geschmack von pfirsicheistee auf ihren lippen

wenn schmetterlinge mädchen sammeln
sind sie empfindsam und verwirrt
voller ideen und inspiration
sind sie revolver , cola und orange

wenn schmetterlinge mädchen sammeln
sind sie glücklich
greif nicht nach ihnen und fange sie nicht im netz
denn dann würden sie ihre farbe abwerfen und schwarze lackhosen tragen

wenn mädchen schmetterlinge sammeln
ersticken sie eines tages an einem stück pizza
ein türkischer geistlicher trüge die leichen weg
sein trinkgeld wäre unbezahlbar

31.10.07 10:57

Doping für ihr bestes Stück
mein gott, die spammails kommen echt nur noch im minuten tackt. echt. normal ist das nicht. ich benutze zum glück Spamihilator das heißt, in mein outlook landen nur mails von adressen die ich vorher festlegte. trotz allen ist das echt zu krass geworden. auch hier im blog, 6 kommentare mit eingebauten sexlinks und das, obwohl der SPAM-Schutzcode aktiviert ist. ich frage mich wofür ich das aktiviere und ich frage mich, wie die scheisser das überlisten denn per hand werden solche einträge nicht gemacht sondern durch software. mein gott kotzt mich das an.

draußen scheint die sonne und die blätter an dem baum vorm küchenfenster leuchten golden wohl wissend, später auf den boden zu segeln um noch später von millionen kleinstlebewesen dazu gezwungen zu werden, zu verotten. was ein leben ;-)

- Kein langes Warten - Auslieferung innerhalb von 2-3 Tagen
- Visa verifizierter Onlineshop
- Bequem und diskret online bestellen.
- Kein peinlicher Arztbesuch erforderlich
- Diskrete Verpackung und Zahlung
- Kostenlose, ärztliche Telefon-Beratung
- keine versteckte Kosten

Für dumm verkaufen
das waren noch zeiten wo regierungen schwachsinn unter die menschen brachten und sie mit müll versucht haben, zu beruhigen. aber was sage ich da, wieso waren das noch zeiten? das ist heute kein stück anders. nur bunter

Wie man das Leben gebacken kriegt
war gerade in der werkstatt und der sauhund lief perfekt wie ein neuwagen. die temparatur im perfekten bereich und wir haben den ewig surren lassen aber er sagte sich wohl:
ICH RÜCK HIER GAR NICHTS RAUS.

das ist zwar mein spruch wenn es um exbeziehungen von nina geht und die dann von mir ein handy haben wollen, was sie angeblich nina geliehen haben, doch da bin ich Gentlemen Tresor und es geht ja mal gar nichts. also muss ich die karre mal weiter beobachten. vieleicht hatte er auch seine tage. vermutlich treibt der sich nachts eh im rotlichtviertel herum und am anderen tag bimmeln alle roten lämpchen. so long...

Ich hasse es, wenn spontanität aus mir rausgepresst wird!
sowas herbes. ich schau KOQ und schlafe doch echt ein. bis ca 20.40 uhr und dann wach ich auf und denke erst, wir haben morgens. ich schleiche aufs K. für kleine jungs und denke, puh noch voll verpeilt mein lieber, und sage mir, kurz nochmal hinlegen und wach werden. das mache ich und im hintergrund läuft hella von sinnen wie von sinnen durch die gegend und sat1 und ich denke so, prima zum aufwachen. was passiert jedoch? ich schlafe wieder ein und wach gegen 22.00 uhr wieder auf. hehe, inzwischen bin ich so wach und sowas von fit, das es eine lange nacht werden wird und das macht mir ja gar nichts. gleich telefoniere ich eben noch mit sehnsuchtskind und mache ihr angst wie sich das gehört und dann springe ich in die nacht ihr papnasen ;-)

Klicken Sie HIER und Sie erhalten vier Dosen umsonst


1.11.07 04:36

gute nacht, ich geh noch nicht in bett. jedoch bald so will ich hoffen. bin gerade verdammt müde. scheisse man, ich will mich nicht aus dieser nacht lösen. ich möchte eintauchen. ich möchte brennen. ich möchte verbrennen. der tod ist ein meister aus deutschland.

Schneller Sex und Rock n Roll
hier wieder ein paar handy fotos - CentrO Oberhausen - die letzten 14 tage.

man sieht meinen arm, meine hand liegt auf einer metallbox weil ich angst vor bakterien habe. der arm kann ruhig verseuchen, aber die hand nicht weil ich zwischendurch daumen lutsche.


wie erwähnt, bin ich mit nina aufs frauenklo gegangen um ne Z. zu rauchen. hier rauche ich ne Z. und träume von sex an ungewöhnlichen orten.


ich befürchte, das die klofrau gleich über den kabienenrand steigt und versuche ne coole pose einzunehmen, vieleicht kann ich sie dann mit sex beschwichtigen


reste vom china essen. aus nostalgie fotografiert und nun liegen sie unter meinem kofkissen


das sind nina und ich. ich halte mein gesicht fest und nina betet. dabei schauen wir auf die tischplatte und sind fröhlich


das habe ich für das benetton girl fotografiert. huhu judylein, ich schicke dir einen kuss. beste grüße, urmel.


das ist ein hinweisschild. an den schließfächern stehen wir sofort am anfang um uns zu besaufen. nur so ist ein tag im centrO zu ertragen. man munkelt, das sich alle anderen menschen im centrO auch besaufen, nur so ist ein tag mit uns im centrO zu ertragen


mein schuh und meine tasse. den schuh habe ich wieder nach hause getragen


da es keinen schnellen sex auf dem klo gab versuche ich beim latte trinken signale auszusenden, das ich für alles jederzeit bereit bin


hier mein arm mit tattoo. er ist geschwollen so wie es aussieht. komische sache. vieleicht sollte ich morgens meine stahlarmbänder nicht mit sekundenkleber fixieren


das sind ninas und meine hände an einer intimen stelle bei nina - so ungefähr zwischen den beinen oder kurz davor. ich weiß gerade nicht den grund der unterhaltung.


drei tassen. oh man, wie ermüdend herr schlachter

müde füße unter einen müden tisch und das alles in farbe


nina ist nachgekommen, auf die kabiene im frauenklo. bis eben war sie nebenan und hat sich die hose runter und dann wieder rauf gezogen. ich gebe ihr die zigarette danach und halte sie sogar weil sie noch keine hände waschen konnte - ps, mir fällt gerade ein, das ich sie nicht halte, das ist ninas arm - es sieht aber so aus, wie wenn es meiner ist und ich fürchte, das dies ein spooky foto ist. nina ist nichtraucher, das nur am rande

nina möchte mich ablecken weil ihr die zigarette nicht geschmeckt hat. ich schnippe mit den fingern eine melodie dazu

nochmal eine kloasche schüssel impression. ich sitze dabei auf dem klopapierhalter

ich habe durst und versuche an ninas brust zu trinken. dabei vergesse ich, das ich die brust vorher auspacken muss und gebe auch eine dösige figur ab


das ist meine neue freundin von der ich erzählte - es sieht nur so aus wie wenn sie arg größer ist, sie wollte sich an die wand lehnen weil ich sie direkt im anschluss dort verführen sollte


ich im fahrstuhl. das foto machte nina und ich dachte zuerst, es sind paparazzi. daher diese unfreundliche pose


nina hatte fußschmerzen und konnte nicht mehr in ihren schuhen laufen. hier probiert sie im schuhgeschäft ein paar pinke gesundheitslatschen an


hier ein anderes model und dem schuh scheint ninas fuß so zu gefallen, das er am liebsten sofort loaslaufen würde.


hier probiert nina stiefel an. dem sofa wird es zu bunt und es probiert ninas schuhe an (links im bild)

mit fällt nichts mehr ein aber ich glaube, den hat sie behalten. ihr hat nur ein fuß wehgetan und darum gabs auch nur einen schuh für die hälfte des preises.


hier hat nina die zuckerwatte wieder ausgekotzt, die wir draußen auf der kirmes vorm centrO gekauft haben. ihr war schlecht.


das ist die asiatin die dieses orgasmus wasser eis verkauft. sie fragte nach einen erinnerungsfoto was wir natürlich machten. damit sie schnell an das foto kommt haben wir ihr das handy geschenkt und jetzt gerade liegt sie in meinem bett und wartet auf zuckerwatte


IHR KÖNNT UNS GAR NICHTS!!!


Papnasen Stalker

2.11.07 15:24

sitze hier gerade beim nachmittags essen. man sieht die ganzen deutschen prominenten nicht mehr in die ihr zugedachten funktion. nicht auf der bühne als komiker, nicht in einem fernsehfilm und keine nachrichten lesend. keiner im kabinett oder in der küche und niemand in der klapse. was tun sie stattdessen? sie spielen mensch ärgere dich nicht mit hella von sinnen, kochen irgendein zeugs bei kerner oder laden sich andere prominente papnasen zu sich nach hause ein um dort zu kochen. oder sie tanzen um die wette oder erspielen quiz geld für irgendeinen berliner hinterhof kindergarten. sie sagen ihre meinung und ich gähne. ist das normal, das wenn du egal zu welcher tageszeit egal welcher sender, immer wieder die gleichen blödnasen da rumsitzen und ich finde ja einzelne von denen für sich gesehen obergut, doch wer kann sonne masse schon verpacken und gibt es echt nichts mehr in diesen land, als diese paar gesichter die zu jedem uralt chartsong erzählen, das sie bei diesen lied das erstemal auf ner party den finger in ihre freundin gesteckt haben? das ist harter tobak und ich frage mich, ob sie demnächst alle dortmund besiedeln und ich jede zweite lieferung nen komiker in die fresse schleudern muss.

ich glaube, das ich mir eine sat schüssel hohle und nur noch korea 1. und korea 2. gucke um ein paar neue gesichter zu sehen doch vermutlich überschwemmen die auch diese fernseh kultur und zeigen stäbchen kunsstücke und schneidern im takt um die wette neue schuluniformen für kleine koreanerinnen. man man, die ganze schwemme nervt mich gerade ohne ende und ich kann ja 100 richter shows wegschalten und ich kann ja dösige rechtsanwälte, die super schlecht gespielt son kram lösen, den keiner interessiert wegschalten und ich kann ja sovielen aus dem weg gehen doch was bleibt dann noch? ja ja ich weiß, ich kann den fernseher aus dem fenster werfen nur habe ich angst mein auto zu treffen an dem seid jahren fast täglich eine karte geklemmt wird die mich auffordert da anzurufen und mein auto zu verkaufen aber diese stalker werbung ist ein ganz anderes thema.


Deine Asche, die kaltblütig geöffnet wurde

3.11.07 01:15

Lazy Dreamer Kunde Autopsie Mysteriöse/
ab heute wird es keine Monotonie geben.
Ich bin grottenschlecht und fange mir ne miese Punktezahl und dazu fällt mir oftmals um 17 oder 20 Uhr ein, dass Uwe seine kleine Tochter die 4 oder 5 jahre lang tagebuch geschrieben hat, nicht immer nur nach einigen prägnanten Schlagwörtern sucht, denn sonst wäre das in wirklichkeit ein trauriger text, aber ich fand es schön, das sie einen - schönen salat - will.
aha, einen.

Dann fick ich eben ein altes Silke Bischoff Poster oder sowas
gute nacht. bin dann mal weg, BEI BEI...muss noch HELLOHELLOWEENODERWEIN feiern.


4.11.07 03:17
Was zum abregen
gute nacht.

5.11.07 12:58

Zylinderkopfarschlochdichtung

habe Mike heute angerufen und bin dann zu ihm nach hause und wir ham uns ausgesprochen und das ist auch in butter. der wagen nicht. die zylinderkopfdichtung ist kaputt und deshalb überhitzt der wagen immer. soll 600-800 euro kosten. Mike hat seine werkstatt angerufen und einen preis um die 300 verhandelt. da steht der wagen nun. erstmal verdauen aber das wird schon. nerv...

Leonie Löwenherz
habe gerade mal nach dieser arschlochdichtung gegoogelt und ja, was die da beschreiben mit diesen dampfaustritt aus dem überdruckbehälter, wo man kühlwasser nachschüttet, genau das war eben wo werkstatt 1. nachschaute. man man, ich dachte das so ein teil billiger ist weil ich letztens noch käfer gefahren bin und da war es eine schwupps sache. jetzt weiss ich auch warum weil das unten im text auch erwähnt wird. mein guter käfer, in solchen momenten vermisse ich ihn. einfach gebaut und robust und nicht viel schnick schnack. na klar, man friert und diese scheiss scheiben sind auch ewig beschlagen. bin so einige käfer gefahren. war echt fun ohne ende. allerdings bin ich käfer fahren nun auch erstmal leid. aber an tagen wie heute, wünsche ich mir die schaukelkiste zurück. hier 2 meiner käfer.


Die Zylinderkopfdichtung (ZKD) ist als wichtiges Bauteil in fast jedem Verbrennungsmotor zwischen Kurbelgehäuse und Zylinderkopf eingebaut. Sie erfüllt die Aufgabe, den Verbrennungsraum sowie die Kühlwasser- und Motorölkanäle abzudichten. Weiterhin dient sie der Kraftübertragung zwischen den beiden Bauteilen und übt daher einen entscheidenden Einfluss auf die Kraftverteilung innerhalb des Systems aus.

Die Zylinderkopfdichtung, kurz auch Kopfdichtung genannt, ist zumeist ein sehr komplexes sowie thermisch und mechanisch hoch belastetes Bauteil. Ihre Herstellung ist aufgrund der dazu erforderlichen teuren Werkzeuge aufwändig.

Sie besteht aus einem Trägerblech oder aber einem Metallgitter, das in eine hitzebeständige Kunststoffmasse eingebettet ist. Die Oberfläche ist häufig mit einer Anti-Haftschicht versehen. Die Brennraumaussparungen sowie die anderen Bohrungen sind eingebördelt.

Zweitakt-Motoren mit Luftkühlung benötigen vergleichsweise einfache Zylinderkopfdichtungen. Außerdem gibt es Motoren, die ohne Zylinderkopfdichtung auskommen. So hat der Motor des VW Käfer genau bearbeitete Passungen an den Einzel-Zylindern, die für die erforderliche Abdichtung sorgen. Vor 1930 gab es auch Motorenkonstruktionen ohne Trennung von Zylinder und Zylinderkopf. Diese so genannten Sackzylinder wurden jedoch wegen der Komplexität der Ventil-Anordnungen nicht weitergebaut.

Auch luftgekühlte Dieselmotoren haben selten eine richtige Zylinderkopfdichtung. Stattdessen werden der Zylinder und der Zylinderkopf "eingeschliffen". Um ein richtiges Spaltmaß zu erhalten, werden Fußdichtungen (zwischen Zylinder und Motorblock) eingesetzt oder Stahlscheiben zwischen Zylinder und Zylinderkopf. Beispiel: die FL-Motorenreihe von Deutz.

Eine defekte Zylinderkopfdichtung dürfte einer der verbreitetsten Motorschäden mit folgenden Auswirkungen sein:

Die Verbrennungsgase gelangen in den Kühlwasser-Raum. Folge: Dampfaustritt am Überdruckventil des Ausgleichsbehälters.
Das Motoröl tritt in das Kühlwasser über. Folge: bräunliche Ablagerungen im Wasserkreislauf, irgendwann Schmierverlust und Kurbelwellen-Lagerschaden o.ä.
Das Kühlwasser gelangt in den Verbrennungsraum. Mögliche Folge: weißer Dampf mit der Gefahr einer Motorblockade (so genannter Wasserschlag) durch Wasser, d.h. nicht komprimierbaren Verbrennungsraum-Inhalt (extrem selten).
Die Verbrennungsgase gelangen an die Umgebungsluft. Folge: Rauchentwicklung, Gefahr von Motorbrand.


Mephisto Koblenz

7.11.07 00:00

hey hallo und beste grüße aus dem land der zitronen und eidechsen. ich sitze in einem internetcaffee und lass mir die sonne auf die haut scheinen. was gibs neues. M. hat heute angerufen die werkstatt hat heute angerufen und die zylinderblödmanndichtung ist nicht kaputt. thermostat und wärme klappe bla bla und was verstopft. auto wäre fertig. keine 300-350 euro sondern 250. 90 hatte ich ihm gestern gegeben wie ich den wagen hinbrachte und er wollte das gar nicht und sagte, es wäre nicht üblich.

ich sagte, das er das nehmen soll, was weg ist ist weg. nachher fällt mir das geld noch in den gulli. ich hab mich natürlich sehr gefreut, das es die kleinere reparatur gewesen ist und hoffe, ein bisschen ruhe zu haben. was ich ja lustig finde, mir schrieb heute jemand hier, das er mich nicht sympatisch findet. erstmal muss er viel zeit haben und echt viel hier lesen, bis er schnallt das er mich doof findet, oder sie. ist ja auch null ding, aber, wieso hinterlassen solche tastatur lecker niemals ihren namen? witzig oder?

haben die den finger unten im oder am körper und schütteln sich nen orgasmus dabei aus der hose und beschränken das einhand getippe auf das nötigste und was für eine welle ist das. ist mir doch wurscht wie du mich findest das nur am rande und es ist mir nur wurscht weil ich eh keinen namen dazu habe. papier das auf dem bürgersteig liegt rührt mich auch nicht zu tränen solange ich nicht weiss, welches brot darin einmal eingewickelt war und wenn du charlotte gainsbourg bist dann würde ich mich an den kopf kratzen und vermutlich weinen. doch das erfahre ich ja nie bei euren einträgen du süße feige honigbohne ;-)

'Versessen auf Essen'
Ausbrechen - Eine meiner Lieblingsspeisen - ist aber nicht böse, sondern in so durchsichtigen maschinen. Ab und zu in Discos die Ohren blasen lassen. Mein Handy kann er besser landen und muss verdammt aufpassen, mir den schönen Eindruck nicht zu ihm passen. Info: Die ungewöhnliche Milieu-Sprache. ich geh jetzt bisschen müll gucken. trash. ich brauche gerade trash. gut gegessen und kaffee getrunken. ho ho ho. im wald da sitzt ein auahahn. Und so schulterte der bekennende Sauerkraut-Fan seine Kamera und besuchte Libanesen und Griechen, Franzosen, Inder, Chinesen, Italiener, Türken und Vietnamesen und traf unterwegs auch Pakistaner, Syrer, Nigerianer, Rumänen, Thais und Iraker - denn, stellt Anhalt fest, 'an deutschen Kochtöpfen geht es längst zu wie bei den Vereinten Nationen'.

die bäckers frau war wieder da, die mit dem feuerzeug und fragte nina, wie sie ihre haare immer so toll rot hinbekommt. N. erklärt es und was haben wir beide später nichts besseres zu tun? wir kaufen genau diese farbe, gehen hoch und ich drücke ihr das in die hand und sage, das dies ninas farbe ist und wir sie nächsten mittwoch mit roten haaren sehen wollen. sie war echt mega verdattert und grinste und wusste kaum was zu sagen und währendessen sind wir schon wieder auf dem wege weiter zu schlendern und sie ruft uns nach: IHR SEID ECHT BEIDE BEKLOPPT und dabei grinst sie und ich sage nur, JA DAS SIND WIR, ...

10-9-8-7-6-5-4-3-2-1---------------0

wer hatte bloß eines tages die beschissene idee, das ich mir eine webseite baue? das ist mehr arbeit wie 10 kinder plus schloßgarten ;-)

La La La
er da hinten, ich weiss seinen namen nicht mehr, er glotzt mich an. seid stunden. eine Z. und überlegen. der restliche butterkäse, also diese zwei dicken scheiben, rutschen meinen hals von innen runter. dieser typ, der da hinten, der mich immer noch durch den qualm meiner Z. anschaut, ich weiß nicht so recht, ich weiß nur eines, ich möchte um diese uhrzeit und diesen wetter nicht mehr in den wald und ich weiß auch grad gar nicht, wo meine schaufel ist.


Manische Kopfblitze

9.11.07 13:47

was ist das denn für eine scheisse? steht ich im misthaufen oder wie? kann mir einer sowas erklären. geht das? oder sind alle münder versiegelt wie ein supermarkt voller patex? ich fühle mich verarscht, aber so richtig, so ganz ganz richtig und überlege, das land voreilig zu verlassen. das ist mein ernst. mein völligster ernst. wir haben juli. verdammt nochmal juli. der neunte juli und sowas ist echt mal gar nicht meine welt. schon gar nicht am neunten juli. ich hasse diesen planeten und europa. ich hasse es so. ich hasse es wie ich auch eine bäckerrei verkäuferin hassen würde, die mir zwischen dem frisch geschnittenen brot heimlich eine slipeinlage legen würde. mein gott, ich muss in den keller. mauern.

Vier-Tage-Prognose für Dortmund
Heute gibt es kaum Wolkenlücken. Meist ist es stark bewölkt und immer wieder gibt es teils kräftige Schauer oder kurze Gewitter, die vormittags auch bis in tiefe Lagen als Schnee oder Graupel fallen können. Höchstwerte 4 bis 6 Grad. Der Wind weht stark aus Nordwest mit Sturmböen der Stärke 10 in Schauernähe.

In der Nacht ist es dicht bewölkt mit länger andauerndem Regen. Die Luft kühlt sich kaum ab auf 5 bis 3 Grad. Frischer bis starker westlicher Wind mit einzelnen Sturmböen.

Am Samstag ist es dicht bewölkt und es fällt länger andauernder, teils kräftiger Regen. Die Temperaturen steigen auf 7 bis 9 Grad an. Der Wind weht frisch bis stark mit stürmischen Böen aus West.

Am Sonntag regnet es zunächst, nachmittags folgen dann kräftige Schauer oder kurze Gewitter, dabei stürmisch und maximal 10 Grad. Am Montag fallen einige Schauer, Sonnenschein gibt es nur selten, dabei etwas kühler, um 7 Grad. Am Dienstag frischt der Wind erneut stürmisch auf und es regnet länger andauernd. Bis 11 Grad.

Tokio Hotel
für sie würde ich ja nach wie vor sterben. ihr den garten machen und die jacke einfetten. brot ans bett bringen und mich. die felgen sauberlecken. bis ans ende meines lebens new yorker regen trinken und im herbst jedes blatt einzeln wieder an die bäume kleben. jede wimper ihrer augen vergolden lassen und ihren körper aus bergkristall formen. ja ja ich weiß ich nerve. aber das ist MEIN Tokio Hotel, meine Ana und meine füsternen Rasierklingen. ich möchte auch mal den kopf verlieren. heirate mich.


10.11.07 14:03

Lovers Rock
zeitverschwendung? ich verbringe ja hin und wieder stunden mit einer sache, die vieleicht unwichtig ist und eine spielerei aber gestern abend wollte ich plötzlich einen kleinen flash mp3 player für die glasklinge startseite. ich weiss grad gar nicht mehr wie ich darauf gekommen bin und jetzt weiss ich das doch wieder. es geht um AIR und dem song: Mer du Japon, der mich sowas von anmacht ohne ende und AIR machen mich eh an. höre die zur zeit beim arbeiten im auto und das sind teufel. sie sind teufel die mit ganz kleinen einfachen melodien ein universum erschaffen und dich fangen und für immer fesseln und wer einmal von denen infiziert wurde, der ist unheilbar. ich muss die unbedingt eines tages live sehen, das muss sein.

also dachte ich so, das ich möchte, das man Mer du Japon auf glas hören kann und zwar nicht ungefragt und nervig von allein starten, denn das hasse ich ja und ist auch schnell machbar. nein - ein süßer flash player sollte es sein und ich finde durch zufall auch ruck zuck einen der mich kickt und den ich so anstreichen kann, wie ich will und das machte ich auch. schwups und rein und hochspielen und perfekt das läuft wie sau aber dann fing es mich an zu nerven, das die lautstärke nicht zu regeln ist und ich suche rum und andere player wo das geht und baue millionen mal etwas ein aber die sehen so scheisse aus was nichtmal stimmt, schicke teile gab es - doch ich wie immer, nur unzufrieden ohne ende.

die halbe nacht googel ich wie wild und paranoide durch die gegend und dies und das und rein und raus hochspielen löschen und die vögel zwitschern schon und wenn die nicht aufhören zu nerven dann fange ich einen und nagel den in meine webseite und dann soll der doch Mer du Japon pfeifen.

das ende vom lied ist, das ich wieder diesen ersten süßen player einbaue und mir denke, wenn den einer leiser machen will, soll er das doch direkt am pc machen und so verballert man ohne ende stunden. eine zeitverschwendung ist das irgendwie doch nicht. ich weiss nun alles über flash player und kenne ohne ende süße teile und bla bla bla und dieser orgasmus zum schluss, wenn du dann entgültig alles fertig hast ist unvergleichlich auch wenn ich mit ziemlicher sicherheit weiß, das den niemals einer anklicken wird denn auch ich klicke niemals musikplayer auf webseiten an weil ich schließlich selbst musik laufen hab und was soll ich mit dem schrott eines webseiten bauers, der meint, nur weil er stunden im netz verbracht hat und da nun seinen digitalen schwanz fett vorne prangern hat, klicken alle seine schwachsinns musik an?

nein danke. aber ich freue mich trotzdem wie ein kleines kind ;-)

kindergarten, die müssen auch alles haben. ich hab ja alles ;-)

11.11.07 01:10

Die Luft brennt und die Puppen tanzen
naja, ich frage mich trotz allen was so in den köpfen vorgeht.
na von denen, die ich besuche, für geld. zb. - bin ich die seelsorge? ich schelle, die macht auf und sagt als erstes: ich renoviere!

aha, - und ICH bin in david hasselhoff verliebt - und jetzt? was nun? die hört nicht auf und belästigt mich weiter indem sie sagt: sieht man das? [ im flur stehen blaue säcke] und ich sage, NÖ. dann schwafelt sie noch, das sie gar nicht weiß wohin mit dem ganzen müll.


Kaffee und Aspirin
so, jetzt trinke ich Kaffee und Aspirin die ich nicht trinke sondern schlucke. ich logge mich gerade ein und es dauert ein paar sekunden und ich seh, das es eine webseite gibt die heisst: olsentwinsforever - ich war nicht drauf, aber hm...
jedem das seine. ich habe bisher jede folge der neuen staffel gilmore girls verpasst. ich könnte kreischen.

naja, das video hat jemand selbst gemacht, sind nur bilder aber ne schöne erinnerung allemal und der song rockt. das ist doch auch was. jup.

ab ins bett, junger mann!
warum?
[wollte ich halt so sagen.]
das hat mich angemacht. der satz kickt
[der zweite ist mindestens genauso spitze.]
der zweite kostet mir gerade den verstand.

12.11.07 01:28

Die Katatonie oder das Spannungsirresein
so, nun gehts wirklich ins bett. muss morgen fit sein für oberhausen ;-)

ich lass nur noch schnell ein video hier. ich verpasse ja nicht nur die gilmore girl denn an mir ist vorbeigegangen, das Katatonia 2006 ein neues album rausgebracht haben und das ist ja schon mehr wie bitter. Katatonia sind meine absolute melancholie religion. gehts mir schlecht dann höre ich sie und es geht mir noch schlechter aber mit stil. das ist musik die alles aus mir rausholen kann obwohl es seid jahren tief in mir begraben liegt. heute im job habe ich im auto monrose und dies und das und bla blub gehört und die letzte stunde dachte ich so, was nun? ach warum nicht Katatonia - The.Black.Sessions. kaum läuft das erste lied da laufen mir ein paar tränen runter obwohl es mir astrein ging. einfach so. ich finde das gut das mich musik so erreichen kann und diese band ist eine von denen, die das ungefragt können. wie gesagt, dummerweise verpasste ich deren neues album, das nun gar nicht mehr neu ist. besorge ich. hier ist nun ein video/song von der cd, den ich bis eben gar nicht kannte mir aber gefällt. seine stimme gefällt mir immer. der kann singen was er will. gute nacht

Teufelsküche
tja, nun sitz ich hier. schwarze bondage hose, schwarzes hemd und jede menge schmuck.patchouli plus ne Z. katatonia [The Great Cold Distance] läuft und für die letzten minuten wechsel ich zu Mer du Japon. sogar ein paar sonnenstrahlen machen sich aus auch wenn das ein freakig beschissenes deutsch darstellt, mir jedoch schon immer an meine gebärmutter vorbei ging. ich fühle mich ausgeschlafen weil ich rechtzeitig eingeschlafen bin. das geld ist in das kleine portemonnaie umgepackt und emily wartet mit spannung.
Das Leben ist ein langer, ruhiger Fluß - nö, nicht bei mir.


Krümelkissen

13.11.07 17:37

draußen ist es mega trübe, doch das genieße ich. der regen, er macht geräusche. die heizung, sie macht geräusche, die tasten, sie machen geräusche, katatonia macht musik. die senseo sollte geräusche machen, dazu müsste ich sie einschalten. mach ich auch. jetzt.

ich war gerade Z. und brot kaufen. gestern wars ein superfeiner tag, wie auch nicht anders zu erwarten. ich habe 22 telefonfotos fertig verkleinert und hochgeladen. geschrieben noch nichts dazu. vieleicht heute vieleicht morgen. komische namen geben sie kuchen neuerdings. krümelkissen. sah ich eben beim bäcker. ich komme vieleicht in der hölle. gestern haben nina und ich das behinderten klo 2mal als freizeitstätte und raucherraum missbraucht. dafür kommt nina auch in die hölle. sie hat im gedränge einem mädchen fett an den po gefasst, die ein autogramm von uwe ochsenknecht seinen sohn wollte. jetzt gibs essen.

14.11.07 01:52

Alles ist gut, solange du wild bist!
so, am montag gabs viel was es nicht geben sollte. zb. das behinderten klo. ganz in der nähe der normalen und dort wo die klofrau sitzt. auf den normalen - wir beide wieder zusammen, das würde nicht klappen. doch wir wollten labern und ich eine Z. so sind wir diesmal auf die spezial klos die gross sind, man huscht schnell rein und das wars. ticket in die hölle inbegriffen. wir haben nur blödsinn gemacht. nichts kaputt, nein nein, aber fotos ohne ende und zum schluss dachte ich, das diese kordel die da von der decke hängt, zum abziehen ist und ich wollte die Z. abziehen, aber es war die notglocke, wenn jemand hilfe braucht. schwupps schnell raus und ab ins getümmel ;-)

die bäckers frau war wieder da, die mit dem feuerzeug und fragte nina, wie sie ihre haare immer so toll rot hinbekommt. N. erklärt es und was haben wir beide später nichts besseres zu tun? wir kaufen genau diese farbe, gehen hoch und ich drücke ihr das in die hand und sage, das dies ninas farbe ist und wir sie nächsten mittwoch mit roten haaren sehen wollen. sie war echt mega verdattert und grinste und wusste kaum was zu sagen und währendessen sind wir schon wieder auf dem wege weiter zu schlendern und sie ruft uns nach: IHR SEID ECHT BEIDE BEKLOPPT und dabei grinst sie und ich sage nur, JA DAS SIND WIR, ...

meine hand vor dem schaufenster in dem eine puppe steht. kleine kinder liefen vorbei und ich beeilte mich, schnell den slip berreich zu verdecken.


auf dem bild bin ich nicht dabei. ist mal wieder klo und nina macht es sich selber.

hier probiere ich eine jacke in der frauenabteilung an. es war nicht so einfach dieses bild zu machen. eine verkäuferin kam und sagte, das ist eine mädchen jacke. ich sagte, na und und lächelte und dann meinte ich, das wir eh nur ein foto machen wollen zum spaß. sie sagte das es verboten ist. ich sagte, ach komm. sie sagte, nein das ist hier überall verboten. ich sagte zu ihr, ey wie alt bist du? du siehst wie 22 jahre aus und was machst du nach feierabend? spaß haben, oder? wir haben auch spaß, geh einfach um die ecke und gut ist. das sagte ich aber alles nett und nicht blöde sondern zwinkernd und sie ging endlich um die ecke und wir machten das foto.


behindertenklo. motiv: arm mit Z. und alarmkordel


mein schuh und stück des beines auf dem waschbecken. warum wir dieses foto machten? *schulterzuck*


damit ich keine spuren hinterlasse wasche ich noch rasch meine schuhe


nina und mein schuh. die beiden anderen schuhe stehen gerade woanders. die beine auch.


schuh mit klopapier und brennender Z. darauf


das ist ninas arm im mülleimer

nina mit alarmkordel über der schulter


n. hält sich eine bluse an den körper. ich habe sie dazu gezwungen


ich ruh mich aus und denke nach und qualme ne Z.


ich stehe an der wand mit einer Z. und der handtuchhalter, oder auch festhalter, schaut frech zwischen meine beine hervor

ich mit ziehkordel inne fresse, oder anne fresse


nina wird verrückt. sie ist zügellos und will mich zum sex überreden und macht daher auf „tändelnd, mutwillig; ausgelassen, zügellos; unzüchtig, wollüstig


plötzlich muss ich an die augsburger puppenkiste denken und mich verlässt völlig der verstand
<img src="http://glasklinge.de/haucht/handy-bilder/austellung16.jpg" border=0"/>


nina startet versuch 2. will mich endlich zum sex bewegen. Die Durchblutung der Haut erhöht sich auf ein Maximum, die Frequenz des Herzschlags kann sich verdoppeln, der Blutdruck steigt und die Atmung beschleunigt sich, was sogar zu einem kurzen Bewusstseinsverlust führen kann. Währenddessen kommt es zu unwillkürlichen, rhythmischen Muskelkontraktionen in der Genitalregion.



durch zufall geraten wir in eine autogramm stunde von uwe ochsenknecht seinen sohn, der in wilde kerle mitspielt. saturn. hier ganz viele 6-18 jährige mädchen, die kreischen, die fotos machen, die drängeln und aufgeregt sind wie wilde hühner.


nina packt einem mädchen an dem po um zu beweisen, das die gar nichts merken weil sie nur den kurzen von ochsenkneckt im kopf haben und in der tat, die merkt nichts, dreht sich nicht mal um und diese situation hat sich nicht im gedränge abgespielt sondern die redete sogar gerade mit ihrer ma. hier dann ein foto von dem po, auf dem nina vermutlich hätte klavier spielen können
<img src="http://glasklinge.de/haucht/handy-bilder/austellung20.jpg" border=0"/>


nochmal ein teil der meute, die dann später alle nach oben liefen weil sie hofften, das er dort irgendwie richtung auto gebracht wird. dort war auch eine leicht angenervte mutter, mit der wir dann ne Z. geraucht haben und bisschen bla bla.


das wars dann. orgasmus eis gab es auch aber leider kein blau das hatte sie diesmal nicht. die asiatin, die ich dann stunden später sehe, mit offenen haaren süßer kleidung und feierabend und ein völligen döösbaddel pannekopp an der hand. ich dachte ich seh nicht richtig. ich dachte echt - ICH SEH NICHT RICHTIG. sie sah so süß aus in privat klamotten, und hat diesen dussel am start...seufz.

wir saßen noch irgendwo rum auf einer bank und die bank hinter uns, da ist ein kind und leckt dieses schlumpf eis und was mich ja schon tierisch nervte war diese blaue punkt an ihren kinn, eis ist das und die ist zu dämlich und merkt das nicht und am liebsten hätte ich das weggewischt und muss da immer hingucken aber das wirklich herbeste ist, das diese verfickte kind alle 2 minuten sagt und das ist kein witz und ich übertreibe nicht und sie sagt es auch wirklich exakt so, es sagt:

JAM JAM JAM - immer 3 mal JAM JAM JAM und nina und ich drehen fast durch. ich hätte dieses JAM JAM balg am liebsten weggekickt. sowas steht doch nur in comic sprechblasen wenn jemand genüßlich etwas isst oder so. aber real? wer sagt real schon jam jam jam? na egal, kann kleini auch nichts für und ist ja schon gut. im DM habe ich ein mikrofaser autoscheiben tuch und kondome gekauft. man weiß ja nie wann das nächstemal bei mir die scheiben beschlagen.


Grauzone

15.11.07 01:42

ich bin so müde, so unendlich müde. ich will nicht ins bett gehen. ich weiß das ich sofort einschlafe. ich bin schon einmal heute eingeschlafen, so um 16.30 uhr. mein gott. Biosphere sind die momentaren götter, oder ER. Dark Ambient für den winter. ich bin erschreckend wiederholend was diese art der bewältigung angeht. ich will nicht schlafen. no way. see you in hell

Die Dornröschen Garage

heute gehen 11.30 uhr war ich in brackel. nina ist bei felix um sich massieren zu lassen. ich hole sie ab weil wir mit T80 die um 12 uhr pause hat kuchen essen wollen. N. ist nicht um 11.30 uhr fertig also gehe ich rein und setz mich und die dame vorne fragt, ob sie mir helfen kann. ich sage, das ich mich aufwärmen will. schiebe aber noch nach, das ich auf frau L. warte. da ist sie zufrieden. N. kommt irgendwann und wir gehen zur pommesbude und rufen T80 an, das wir nicht beim bäcker sitzen sondern in der pommesbude. dort kommen scharen von alten leuten rein und essen currywurst. wir essen auch was.

danach gehen wir zum bäcker und essen kuchen. eine arbeitskollegin von T80 kommt rein und will etwas kaufen und sieht T80, kommt her und N. und ich begrüßen sie aber da macht sie den mund auf und ich drehe sofort meinen kopf weg zu nina hin und nina das gleiche mit ihren kopf und wir reden und ab und zu muss ich in meinen kaffee reinlachen weil ich die olle sowas von dämlich und dussellich finde, das ich ihr am liebsten kuchen kaufen würde und in den mund stopfen. sie geht dann nach ner zeit. T80 findet sie ja nett. na meinetwegen.

2 stunden pause von 80 sind um und die wege trennen sich. vorher maschieren N. und ich noch in den lidl weil ich süßes kaufen will. nach 20 minuten habe ich alles was ich will und nach 21 minuten hab ich nichts mehr. ich kann mich rein gar nicht entscheiden und kaufe nichts. dann noch in den DM und wir stehen ewig lange bei cremes rum und das mag ich zu gern und kaufe auch ne bodylotion und nivea weichsorte fürs gesicht. also nicht die ganz blaue dose weil das zeugs so fest ist, die weiße die etwas smoofiger daherkommt. dann gehts zum auto, umarmen und küsschen und tüss.

Amerika mag keine Glasklingen

ach da fällt mir noch etwas ein, das mich vor ein paar tagen sehr tangierte. ich hab einen acount bei wikipedia deutschland und zwar heisse ich dort: glasklinge. so wie meine webseite und wenn du einen acount hast kannst du mitschreiben und bla und ich schreibe dort zwar nichts aber hab schonmal hier und da bei bands einen link zugefügt wie zb. bei AIR etc. also webseiten, wo ich ne webseite zu habe. diesen acount hab ich 2 jahre oder so. letztens schaue ich bei wikipedia englisch nach und sehe, das dort die ein zwei links von mir noch fehlen. ich mache einen acount denn der deutsche ist nicht übergreifend. ich melde mich also wieder an und wähle den usernamen: glasklinge. kurze zeit später bin ich gesperrt und bekomme die untere nachricht und dazu ist mir fast nichts mehr eingefallen wo ich doch sonst kaum auf den mund gefalllen bin. aber das macht mich platt. die spinnen einfach nur noch.

This account with this username has been blocked indefinitely because the username may be rude or inflammatory, be unnecessarily long or confusing, be too similar to an existing user, contain the name of an organization or website, refer to a Wikipedia or Wikimedia Foundation process or namespace, or be otherwise inappropriate [...]

Tatauierung
domian ist nun zuende. ich habs mit dem dvd recorder aufgezeichnet, wie jede nacht. benutze ich zum einschlafen aber im grunde will ich es ja hören. drehe mich wie ein baby zur seite und höre das aber in letzter zeit schlafe ich dabei ein. das wird mir gleich auch passieren. nächste woche mittwoch fahren wir zu harry der nina tätowieren wird. emily the strange. ich wollte auch warte allerdings aus verschiedenen gründen bis zum nächsten jahr. denke mal so das ab januar meine stech saison wieder losgeht. emily wird auch meine. bisschen anders wie bei N.



PS:

Tuberkulös

ich fühle deine haut, die wie pergament sich an meinen körper schmiegt und eine weile vergesse ich den atem zu wiederholen
- rot... schimmert durch dich hindurch und ein nichts verbindet die innenwelt mit dem antlitz deiner selbst - schatten verschwinden und eleganz siegt - zartes weiß umspielt deinen körper und du schaust ins nichts - transparenz ist dein begleiter und ich sinke in dich ein, in das kühle nass trockener tropfen - ein letzter kuss denn meine berührung lässt dich
zu asche zerfallen und in meiner hand wirst du mich spüren, mirabell.

Ja 11 ist ne gute Zeit.
guten morgen europa. boar ist mir kalt. ich frage mich wie es sein kann, das da draußen wirklich ne süße sonne am himmel scheint und es kalt sein kann? morgen fahre ich für einen tag in den urlaub. um 11 hole ich das junimädchen ab und ab gehts ins CentrO, unsere herbst winter alternative. wir verbringen immer einen ganzen tag in der woche zusammen und im moment ist es oberhausen in dem oben genannten teil. diesmal werde ich meine schnautze halten und keiner blonden tusse meine meinung sagen außer, es wird eine frech zu mir sympathischen frauen. wir müssten mal wieder ne starbucks tasse klauen. mein gott, vermutlich liest das einer von den starbucks heinis und die erwarten uns morgen schon mit maschinengewehren und fangnetzen.
Alphaville – Dreamscapes

Darth Vader
da ich gerade schon beim thema bin muss ich dieses bild zeigen, das das junimädchen heute in ihren blog gestellt hat. da waren wir auch auf reisen, ich glaube wir haben ne freundin von uns in der klinik besucht, irgendwo raum bielefeld? könnte sein. ich trage da ein cape. das war meine cape phase *lach* ich muss echt lachen. die kids haben oft sowas wie, Darth Vader und ähnliches gerufen. man man, also nen cape würde ich jetzt nicht mehr tragen aber ich finde das gut, auch das ne zeitlang mitgemacht zu haben. ok, meißtens nur in gothic discos aber oft auch normal draußen. jetzt trage ich nur noch Dirndl.


Schatzsuche in der Tiefsee
welten sind zerbrechlich. filigrane welten sind zerbrechlich sowie welten die auf stein gebaut sind. was kannst du tun? ist das wie liebe, die eines morgens keine liebe mehr ist, die eines tages keine liebe mehr ist, die noch nie eine liebe gewesen ist? oder nur eine verstauchung und du legst dir einen verband ums bein und wartest, das du die 100 meter wieder läufst wie kein anderer?

Silke Bischoff lebt
so, um 16.50 uhr bin ich dann mal wieder weg und sitze hier noch ein wenig rum. der kaffee hat rein gar nicht geholfen. ich bin nicht müde. ich lass mal wieder ein video hier. warum auch nicht? ich muss ja nicht immer was zu den songs sagen oder wie toll das video ist. vieleicht finde ich dieses lied sogar scheisse und will alle quälen, die sich das geben. vieleicht bin ich ein arschloch satan buchbinder starbuckstassen klauer. wer weiß.

Ich distanziere mich
Ich distanziere mich von folgener meldung, die bored72 mir zugespielt hat. ich weiss von nichts.

sektengründer rüdiger dunkelmann mit einer seiner gespielinnen. noch immer ist unklar was mit den andern jungen mädchen geschah. aus insiderkreisen der polizei sickerte jedoch durch dass wohl keine grosse hoffnung auf überlebende besteht, nachdem herr dukelmann auffällig oft die letzten wochen pizzen der marke "rüdigers spezial" auslieferte
deren fleischanteil ungewöhlich üppig war. allerdings beruht der verdacht bislang allein auf indizien. rüdiger dukelmann dazu in einem interview: " die orale reinkarnation ist von höchstem transzetralem wert. das universum schluckt beispielsweise mitunter ganze galaxien." und fügt auf nachfrage an:
"ihr könnt mir gar nichts."

ein ehemaliger mitstreiter bezeugt lediglich die boomende expansion der örtlichen pizzaria bei radikaler dezimierug der bevölkerug in der näheren umgebung. die ermittlungen laufen auf hochtouren weiter.
quelle:
build on sunday


Ich freue mich, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben

und was gibts so zu erzählen? ach naja, der j. war ansonsten ziemlich normal außer die eine sache. ich gebe dem menschen da vor mir, der in der tür steht, sein essen und sage den betrag. er sagt: 14. - ich fummel in meinem teil mit geld - rum und habe es schon passend auf den handlinien da sagt der doch echt: äh nee, 13, 50 euro. also bei 14 wärs auch nicht das fette trinkgeld gewesen aber mir wär sowas völligst peinlich, einen rückzieher zu machen. wie verpeilt muss ein mitte 20 jähriger mensch sein, solche sätze zu sprechen und sich morgen früh seine rübe noch im spiegel anschauen zu können? ich frage mich, ob er auch zu seiner freundin sagt wenn er in ihr ejakuliert - oh schatz, das war zuviel - gib mir nen halben teelöffel zurück...

Charlotte Gainsbourg
ich gehe wohl noch nicht ins bett, aber schließe für heute hier ab. ich finde Charlotte Gainsbourg ja so süß. warum will sie mich nicht heiraten? deshalb müssen hier zwei videos von ihr hin. kennt einer den film: anleitung zum träumen - ? da spielt sich auch mit.


Britney Spears – Blackout
im klang meiner zigarette versinke ich in träume voller reichtum. transeuropa glitzer in der seele meines kleinen vertaubten gehirns. anti körper. Nonplus fiktive neuronenBlitze verblitzen mich in kleiner weise.

Samba, Techno, nackte Haut
so, dann bin ich bis heute abend weg. die sonne scheint ja und das kommt gut. aber auch ohne sonne lässt es sich dort gut aushalten. meine stahlarmbänder klappern beim schreiben. musik für die fahrt ist gebrannt. hatte ein bisschen wenig schlaf doch das verfliegt gleich und macht sich meist auf der rückfahrt bemerkbar indem chillige musik eingelegt wird. soetwas kommt auf rückfahrten eh immer am besten. allen einen schönen tag und dem sehnsuchtskind viel spaß mit ihren heutigen plänen.
"Ich wollte Cracker, aber Papas Hände waren gefesselt"

Oh Baby. mach mich an
mein neuer fetisch. dieses eis was kein eis ist sondern in so durchsichtigen maschinen gedreht wird und das gibt es in türkis oder grün oder rot und und und wird in einen becher reingezapft und dann strohalm und mir fällt der name gerade nicht ein und junimädchen und ich kauften es nur, weil wir die asiatin näher anschauen wollten, die es verkaufte die mich dann aber doch nicht kickte aber das zeugs kickte uns so sehr, das es mir vorkam als wenn mein mund innen drin sex hat und sowas geiles aber auch.

wir hatten dann blaue lippen und liefen in schwarzen klamotten und blaue lippen rum, man muss das cool ausgesehen haben *augenroll* und statt wir dieses gefühl mitnehmen und zufrieden sind - nein, wir müssen später noch mehr becher kaufen und einen wegschlürfen doch wurden unsere bäuche immer dicker und dann schmeckte nina das grüne nicht und sie wollte ein rotes und das grüne kippte sie in mein blaues und das schmeckte auch dann recht komisch und wasser wasser wasser und nina ihr rotes kam ihr auch schon aus den augen und mein buntgemischtes war dann nur noch der hammer und mir wuchsen kamelhöcker auf dem rücken aber....das zeug kickt. muss ich nochmal haben.

We will rock you - A New Musical
letzter eintrag heute nacht. eben noch mit sehnsuchtskind telefoniert und mir ein bisschen von den letzten tagen erzählen lassen und dann erzählte ich etwas von heute und sie bekam einen lachanfall und sagte, das sie mich dafür so liebt weil ich das und das mache und mich dann über mich selber so gut aufregen kann - was immer sie auch damit meint, vermutlich rege ich mich beim erzählen immer so auf ;-)

aber was ich sagen wollte ist, das sie mir eben noch etwas geschrieben hat das mich völligst berührt und unsere besondere art der freundschaft wiederspiegelt.

[...] dass ich zu niemanden so ein urvertrauen habe wie zu dir und ich weiß, dass wenn ich in 5 jahren vielleicht gerade nichts habe, ich vor deiner tür stehen könnte und du würdest für mich da sein und dass dieses vertrauen mir viel angst vor der zukunft nimmt. ernsthaft. weißt du was ich meine? weil ich weiß, du wirst immer da sein. das wollte ich dir sagen. das ich unfassbar froh darüber bin [...]

das vertrauen kannst du auch haben, hörst du? und ich bin froh das es dich gibt, ich bin stolz auf das was du tust, wie du schreibst, wie du lebst und vor allen dingen, wie du fühlst und das wir uns in sehr vielen gefühlsdingen ähnlich sind. du bist eine wortakrobatin und nochwas, du bist süß. ich wünsche mir, das du dein talent und deine träume verwirklichen kannst. du gehörst auf die bühne und ich freue mich darauf, dich im februar auf der bühne zu sehen. We will rock you...

und deshalb sind die beiden heutigen nacht videos speziell für dich ausgesucht. das erste hat etwas mit dem musical zu tun, das du gerade mit deinem team erarbeitest und im februar aufführst und das zweite ist von mir an dich, auf das wir unsere freundschaft niemals verlieren...in liebe, dein sternenjunge

Zahnbürste auf Speed
ich schreibe jetzt seid 4 oder 5 jahren tagebuch, nicht immer regelmäßig, das sind so phasen und ich weiß nichtmal, wie lange diese phase wieder anhält. meist war es dann so, das ich von einem tag auf den anderen flutsch und weg gewesen bin. tage, woche oder monate. eben habe ich queer gelesen und bin schon froh das dinge festgehalten werden. ich frage mich allerdings wie es bei mir sein wird, wenn ich träumend über die straße laufe und plötzlich einem LKW ins auge schau, der mich in ca 3,6 sekunden erfassen und in matsche verwandeln wird. läuft dann mein leben in millisekunden wie ein film vor mir ab oder reicht die zeit bis zum aufprall nur noch für ein paar überschriften? ich habe echt mal die überschriften rauskopiert. alle überschriften meiner tagebuch einträge der letzten jahre. hoffen wir mal das es kein LKW sein wird, das ist so uncool. lieber soll mich ein wütender kunde erschlagen, dem ich das handtuch an die hüfte getackert habe.

hamburger
herbert
der mit seiner scheiss-evangelischen, scheiss-kirchengruppe
die portemonnaie situation
linda
informationen... die ich nie wollte
U R L A U B
nicht besonders wichtig
verlieben ist elektrisch
turn on
ist es nicht?
nummer 10
Zellweger schickt getragene Unterwäsche nach Hause
Schade. Wirklich schade
Charlottes Papi...
Saugen
MINNI BAKE ROLLS – BROT CHIPS – LIEKEN URKORN
PARTY PARTY PARTY
Silke’s Army
Die 666 Party
JA ICH WEISS ES WAR NE GEILE ZEIT UNS WAR KEIN WEG ZU WEIT
GRAUSIGE ENTDECKUNG
OSTERPAUSE
LOVE ME TO THE END
Make My Day
Oliver Geissen
gefühle
Silent War
ICH BIN GEIL
JAHR 2022: DIE ÜBERLEBEN WOLLEN
A Dark Winter Overture
"Sin City": Rote Lippen, weißes Blut
WAHNSINNLICH
Piste 6
Eine schaurig schöne Nacht beginnt
STAUBSAUGER
KIWI SUPERSTAR
DER APFEL
WECKSITUATION
Nieselregen nieselt vom Himmel
Cowboys And Angels
Kirlian Camera - mission diary 1
KARSTADT KOMPAKT
JOB
Ich überlege
Enttäuschung in Indien: Astrologe sagt eigenen Tod voraus - und lebt
Königshäuser: Camilla sticht Fette-Marit aus
"Koalition der Grausamkeiten"
Mein Name ist Erwin Ulmer
Mahnamahna
wie immer
Winter
Eisenlager - Zeitlupenzeiten
Hey ihr Blog leser
DA KAM MAL EINER AN UND SAGTE: ALTER – BIST DU NICHT? ICH SAGTE – NEIN!
Ausgeblutet auf dem Spielpatz
SEE YOU IN HELL
GLASKLINGE UND DIE KIRCHE
2 Minuten Menschen
Wie weit gehst Du, wenn Du verliebt bist?
RADIOAKTIVITÄT
Der Leanderkern
Ein Geschenk für mich
A State Of Trance Episode 231
Johnny Cash und Depeche Mode
Es ist etwas besonderes
maik der pan
DENSELÖBEN - Dänische Kekse
Flippi
Blumenbücher
KaelteKontainer und Fliedersträhnchen
Exklusives Rezept von Christopher W. The New Church
Telefon
online kaufen
MännerDinge
Glas Tagebücher - Der Neubeginn
So Dinge...
Glasklinge präsentiert: Glasklinge - der kostenlose Sampler
Wurmfortsatz
Mutter Morgana
Klaus Maria
PEER TEER
BITTE HIER WARTEN
Kurze Hosen bei Männern
Dreckige Sachen
MinniMotten
Der Dut
Autobahn
Fruchtfliegen
Klingel Lingel Ling - Hier kommt der Eiermann
Internet-Installations-Künstler
Foster's und Hello Kitty
Eisenpfanne
Fenster
Nagelprobleme?
Germknödel
Geile Zeit
Miniofen
Puderzucker
Intelligenz der Masse
VOUTUPE
Quick Roller
Privat Nachricht
Schmetterlinge und Marschmellos
Ladies and Gentlemen: This is the Tune of the Week!!!
AUNI is specialized
Tobacco Block System
See Emily Play
Die Zone
Where the Streets Have No Name
La habitación del niño
Lycia - A Day In The Stark Corner
PEPSI PROMOTIONS 2006. DATE: 30TH OF OCTOBER 2006
Soylent Grün ist ein Produkt aus Menschenfleisch!
Dark Awakening
China's control of the Internet
Google (pissen)
Top 30 Referrer uniq
Postkarte aus Europa
Zeitbombe, Todesangst
Kobra, übernehmen Sie!
MISTER WONG
The Hidden - Das unsagbare Böse
Octopus Vulgaris
VlAvvGRA VALvvlUM ClAvvLlS
Pril Soda-Effekt Orange & Lotusblüte
YOUR E-MAIL ADDRESS WON IN THE INTERNATIONAL LOTTERY
Papa, Ich kenn da ein Mädchen aus meiner Klasse…
Kokosschokolade und Revolver
Der Blutharsch
Monrose – Shame
KaelteKontainer
White Metal
Viktor K.
Pastaclean No. 1
LA DECADENCE ELECTRONIQUE
Polonium 210
Kinder reimen, Erwachsene sinnieren
Teddys, die sehen können, sind verboten.
Kurt Cobains Witwe hat ihr Leben geändert
Dial M for Murder
Autopsie - Mysteriöse Todesfälle
Des Teufels Zähne lachen in der Nacht
Bratkartoffelehe
Herzlichen Glückwunsch
Hier ein Interview, das Phil von der The New York Times mit mir geführt hat
Welcome Mr. Eno
Headlights fuck the city
Kelly Watch The Stars
Radlerhosen
Frankfurt
ASS + C ratiopharm
Der Teufel
Sex on the Beach
NDR
Annika
Halte deine klappe du Arsch!
Endraum IST gelangweilt! :’(
Pferdeschwanz
Tristan
Lazy Dreamer Wichtig Mann
Lazy Dreamer Kunde
Dörte
No sensations nevermore
Oberinspektor Derrick
Frankfurt - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
Puff ~ Mehlbeerenweg
RITZ UND PISSE
Lasagne Ejakuliert
Nachdenklicher Idealist
Wie sagten schon die alten Römer?
Sauerland
Benetton Girl
United Colors of Benetton
Cola Küsst Orange
Princess cards she sends me with her regards
Here comes the real world
Electrical Storm
Britney Spears ist Opfer eines miesen Spiels
Eva Herman in der Internet Movie Database
Avantgarde und Vakuumbombe
Arschfick Ästhetik
Der Fortschritt ist Weiblich
Experimentelle Schüttelrhythmik und modulare Schachtelmelodien
Raus und Rotze
Der ausgemachte Feind bin jetzt Ich
Das Leben als kleiner, lustiger Pfirsich
Dark Star – Finsterer Stern
Juli ist verknallt in Petrick
„lebensmüde“ Werk
Hosentaschennobbi
Krumme Schatten Im Stummen Muster
Sternenblog
Krötenwanderung
Sternenjunge
Keine Monotonie in der Südsee
Junimädchen
Tattoo Tatoo Tattoo
Mein Gott Du klingst so stylisch
Schweiz
Tag's träumen
Schwarz ist bunt
Blond und Strafzettel
Sonne fett ohne ende
Was geschah am 6. Oktober?
SHE WAS A GIRL OF 18 SUMMERS
xyz
Daily Soap
Hari Bo
Rückruf- Aktion wegen Brandgefahr
Mixery Be part of the party
Blutgefäß
Ohne Ende Ende Ende
Every Kiss I'm Dying
Huhu
Zuviel Kuchen Zuviel Schlampen
Schmetterlinge und Revolver
King of Queens
Die Sprengkraft der Pappschachteln
Energy it Up
Bloodsex
Margarethe Schreinemakers hat eine erotische stimme
Mützen aufesser
Punk Rock Princess
The Name Of My Baby
Musik für beide Ohren
Sandmännchen
Hunde futtern
Under Your Skin
Mir juckt der Arm
Wolle ist Satan
Today Is A Good Day
Headlights give power orgasm
Slide Show
Leb wohl mein Schatz
Titten Kalender
Freitags baden und blasen
Und willst du nicht mein Sklave sein, dann weise ich mich in die Klinik ein
Ich bin der Rock n Roll Übermensch
Sex mit Stammkunden
Kristalle
Engel und Teufel Luisa
Biologische Psychologie
Cold Turkey
Löse mich in Salzsäure...
Summer of Love
Person 024
The Black Sessions
Alptraum ohne Ende
Tuberkulös
Ja 11 ist ne gute Zeit
Darth Vader
Schatzsuche in der Tiefsee
Silke Bischoff lebt
Ich distanziere mich
Ich freue mich, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben
Ich kann nichts dafür wenn du so kurz lebst
Charlotte Gainsbourg
Britney Spears - Blackout
Samba, Techno, nackte Haut
Eisbär
Oh Baby. mach mich an
We will rock you - A New Musical


HA HA HA

+++

Mein Ohr pfeift

16.11.07 00:50

seid tagen drehe ich durch. nur latent. ein geräusch in der linken box. beim musik hören beim nicht musik hören. nicht laut aber regelmäßig und wahrnehmbar. überall rumgerüttelt und dann wenn ich da irgendwo gebückt steh am pc, ist es weg. dann wieder da. ich glaubte sogar an ein erfundenes geräusch in meinem ohr. man man. eben merke ich irgendwie ganz zufällig, das dieses geräusch nur ist, wenn ich meine maus bewege. hä? maus ausgestöpselt und die kabel freigelegt denn die waren irgendwie um die boxenkabel gezwirbelt. wieder rein und alles weg. mein gott.

Neuer Eintrag

weil ich gestern abend und nacht zu faul gewesen bin musste ich gerade aufstehen, anziehen und los, Z. besorgen. senseo schoneinmal vorbereitet und husch. Pete Namlook - Geir Jenssen (Biosphere) Fires Of Ork II - habe einen brief von meo bekommen. ein poster/bild einer wundertollen frau, eine mischung aus birte und charlotte gainsbourg. darauf hat meo mir einen brief geschrieben. die süße die. meo, ich muss dich bald wieder sehen. und vanni und alle und sehnsuchtsmädchen. ich vermisse euch. ich küsse euch.

17.11.07 00:37

Live at The Alexandra Palace

huhu *wink* ich werfe ja jeden scheiss pfand hier zuhause in den müll. also nicht kisten. aber den kram den ich so nach und nach reinschleppe, dosen usw. mir ist das mega zu doof mit ner tütel voll geklimpel in irgendeinen laden zu gehen und mir pfand abzuholen. son scheiss, nein danke echt. ne ne.
Heute gab’s ein eher kurzes bis kleines treffen in der Nase.
Meine Güte. Arschlöcher. Ich setze kein Ausrufezeichen dahinter. Warum? Weil ich einen guten klassischen Wischmop brauche, diese Wuschelmops z.B. von vileda.

www.langemarck.eu

ich geh gleich ins bett. eben noch mit falko online an neúen eisenwesen songs gebastelt, was gegessen. maca mit 4 käse überbacken. den vierten habe ich live hier bei mir überbacken. den anderen haben die jungs mit mehl in den haaren vorgekaut. ich war frech, woanders. ho ho, liebe ich, war ich ja lange nicht. zu lange nicht. ich muss frech sein. pfand ist unstylisch. gute nacht.

Fick dich nicht zu tode

fick dich nicht zu tode ...
lass es sein ...
dein fleisch ist nicht deine seele ...
deine haut kann jeden schlag ertragen ...
deine seele weint sich die augen aus ...
fick dich nicht zu tode ...
deine beine bluten ...
dein kind weint ...
fick dich nicht zu tode ...
hörst du dich rufen? ...
hörst du dich rufen mein mädchen? ...
schau dich an, schau in dein gesicht...
schau in SEIN gesicht...
hörst du dich rufen? ...
fick dich nicht zu tode ...
deine beine bluten ...
du blutest ...

Machines R Us

um 9 weckelt die türklingel. kein plan. post oder so. wieder eingeschlafen. um 12 mache ich die augen auf. hier bin ich. senseo pads 2 stück ne Z. und faithless.

Mit unseren Produkten vergessen Sie Ihre Enttauschungen, anhaltende Versa=gersängste und wiederholte peinliche Situationen.

18.11.07 02:34

The Things I Tell You

bin nochmal in son bastelwahn gekommen weil ich die silke bischoff seite doch stylischer wollte. retro. das andere, den virgin 18 summers stil, den gibs ja, den macht auch der graf und bla und ich will eben mit den kopf durch die wand und es gibt nun massig slide shows auf der seite. ansonsten wars recht cool im job. alles bestens und es gab idioten und es gab süße mädels und alles gut gemischt. details bekomme ich zwar zusammen aber ich denke, das ich meine tip energie mit basteln vertan hab und daher gibs keine geschichten, die ich festhalte. ich danke dir, du weisst das ich dich meine. die wohnzimmer tür ist offen. ins bett will ich noch lange nicht. ich bekomme sogar gerade hunger. vieleicht befriedige ich ihn und das hört sich ja echt krank scheisse an, dieses wort, befriedige - muss ich, glaube ich, nicht nochmal benutzen. ich will mal wieder ein schönes video hier lassen. muss aber erst suchen....ach und video der woche auf glasklinge wäre auch mal dran, und ach und ach. der tag muss mehr stunden haben, oder mir schenkt endlich jemand geld, ne million oder bisschen bis bisschen viel weniger. kuss.

Der Frühstücksdirektor

mist, voll mit kopfschmerzen aufgewacht. die sonne brezelt volle kanne durchs gebiet. darüber freue ich mich gerade nicht mal. schwarze bohnen, mal schaun ob es hilft. am besten lege ich mich zappend bisschen hin, noch so völligst daneben wie ich bin. ansonsten müssen die weißen bohnen ran. ich gebe den schwarzen noch eine chance. wenn nicht, dann nicht und weißes gepresstes puder betritt meine blutbahnen. starbucks.

19.11.07 03:33

HTML - Editor einschalten ?


21.11.07 11:15

Das Blau Weiße Wunder

ein wunder ist in die welt getreten. ich kann mich nach 2 tagen wieder einloggen. herjee. heute fahre ich mit nina ins centro. gerade aufgestanden. Z. und K. ich muss mich nun regenerieren.

Mein Mofa

so, etwas wacher und geduscht. vorhin wusste ich noch was ich schreiben will, da hing es mal wieder. jetzt ist der kopf leer bzw. mit ganz anderen dingen gefüllt. gleich gehts nach hamm zum harry, n. bekommt ihr tattoo und andrea kommt auch mit weil sie sich auch stechen lässt. ich warte noch bis januar oder februar. ich weiß echt grad nicht mehr was noch raussollte. vermutlich nichts dolles, nur irgendein heißes eitergeschlabber. nun gut.


22.11.07 00:29

Süßes Herz Silke, sei meine Hoffnung

hui meine güte. was ein tag. um 1 sind andrea und nina da und ich setze mich ins auto von andrea und wir fahren los. bla bla und andi ist aufgeregt, denn es ist ihr erstes tattoo und dann merke ich und wir plötzlich, das es komisch weit ist bis die abfahrt hamm kommt. dann kommt hamm und runter doch ist alles anders wie sonst und es wird klar, verfahren.

am kamener kreuz hätten wir die 1 nehmen müssen und von dort die hamm abfahrt ist alles klar, aber nein, ich fahr gemütlich die 2 und auch die beiden fahren mal so eben gemütlich mit und wir sind zwar millionen mal zum stechen gefahren aber wenn wie heute, die zeit knapp ist dann machen wir mal eben experimente und andrea ruft harry an und er sagt bla und wir machen kert und da woanders dann ab und rumsuch und zum glück dreht andrea ihren schönen kopf mal zur seite und sieht im letzten moment diesen straßennamen und 1,89 minuten später stehen wir vor harry der draussen steht und ne Z. raucht.

jup, alles bestens und rein und nina ist zuerst dran. emily the strange. die bekomme ich auch aber nicht mehr dies jahr und ein bisschen neidisch bin ich schon. paar vorlagen haben wir dabei und reden hier und da und dann zaubert harry was zusammen und malt und raufgepatscht auf den arm und das scheint klasse und nun geht es los und die nadeln surren.

das geräusch beginnt und ich bekomme fast einen ständer denn sofort erinnert es mich an das geile stechen und mir läuft das wasser im mund zusammen. andrea und ich reden und die arme ist super nervös und isst ohne ende traubenzucker und trinkt ohne ende was ich ihr dann aber wegnehme weil ich nicht will, das sie gleich pissen muss wenn sie da auf dem stuhl sitzt und wir lachen viel.

zwischendurch schaue ich zu ninas arm und steh auf und dreh durch. das scheint herbe geil zu werden auch wenn emily zwischendurch wie cleopatra aussieht doch je mehr alles formen annimmt je mehr traue ich meinen augen nicht. emily ist fertig und sieht so perfekt und süß und perfekt aus, wie wenn sie auf der webseite angeschaut wird oder ein abziehbild auf ninas arm ist und ich bekomme mich gar nicht mehr ein und muss das auch immer wieder sagen. es ist der hammer. nur noch der hammer.

andrea ist an der reihe und irgendwann sticht die nadel in ihre haut und zack und farbe wird in ihren körper geschossen und sie kommt gut klar und sagt auch hinterher, das es ohne ende gut zum aushalten ist und ihr teil sieht oberrattenscharf aus und kommt geil am unteren innenarm und ich weiss grad nicht wie ich das tattoo nennen soll aber gibs sicher mal fotos. ist etwas buddhistisches. echt klasse und das mädchen war ober tapfer und sah heute auch richtig gut und süß aus. jup.

zurück - ich fahre und verfahre mich nicht und dann sind wir vor meiner tür und steigen aus und umarmen und nina und ich setzen uns in meinen auto und es ist spät geworden so gegen 5 und später und wir wollen noch nach oberhausen ins centrO denn die haben bis 10 auf und das lohnt sich noch. fröhlich gondeln wir los und es ist milde kein regen und tritratulala.

10 km oder so vor oberhausen macht der typ hinter mir lichthupe und blinker und ich denke, was will der denn der meint doch sicher nicht mich und wir sind kurz nervös und überlegen aber alles scheint normal und weiter gehts doch dann überholt er auf dem standstreifen und fährt meine höhe und ich mache fenster runter und er ruft, das der eine reifen fast platt ist und ey man wie geil und nett von dem und ich fahre sofort rechts ran und schau nach und ja, kaum noch luft hinten rechts aber kein geplatzter reifen wie es scheint sondern gemächlicher luft verlust über wochen und ich depp merke nichts nicht mal beim pizza fahren.

was nun tun? warnblinker an und 1000 meter auf dem standtreifen und dann runter und wir sind in essen und es kommt relativ schnell eine schell tankstelle und dort hin zu den luft dingern. ich will die kappe abschrauben um luft aufzu pumpen und ich habe ja nicht gummischraubkappen weil ich die ja im sommer fett wegwerfen musste und mir so dösige teile aus metall kaufte weils so fett aussieht und fast hätte ich die in türkis gekauft weil ich dachte, das sieht noch fetter aus doch mein gehirn hat sich damals noch gefangen nur nicht ganz so sehr, so das ich diese scheiss metall dinger kaufte und raufschraubte und was ist nun?

ich bekomme ihn nicht ab. einfach null und das bekam ich den schon vor wochen nicht und ich dachte, scheisse, kaufste wieder gummi und machst gummi druff doch schraubte ich das teil, das ich damals nur mit 2 zangen bezwungen habe, ganz locker!!! wieder drauf. ja und mit locker war nun nichts mehr, die kappe auf dem plattfuss bewegte sich kein stück und man hat auch mit den händen null halt das zu fassen und die gefahr besteht, da etwas ganz rauszureißen und dann macht es pffffff - und wech mit dem rest. ich habe eine zange im auto und nina muss ihr halstuch geben und ich fummel wie verrückt und das teil bewegt sich nicht eine sekunde und bald kaum noch gefühl im daumen und eines steht fest, das geht nur mit 2 zangen.

nina geht in die tanke und das ist eine grosse tanke aber der arsch hat nur ne schere und wir versuchen weiter und fragen millionen ärsche die da tanken, ob sie ne zange haben und es wird immer später. keiner hat eine zange und was bleibt dann noch? wir rufen den adac an und müssen rumlügen, das es ninas auto ist denn den scheiss adac beitrag habe ich vergessen zu bezahlen und nina hat auch ne karte und dann fragt der am tele, was am auto ist und ich muss leider sagen:

wir bekommen keine luft in den reifen.

ähhh, ich frage mich ob die je so einen anruf bekommen haben und er will einen schicken und dann lachen nina und ich nur noch ohne ende und machen rollenspiele, was sie gleich sagen soll und ich bin ja nur der typ, den sie in essen besuchen wollte und das auto hat sie nur geliehen aber wir können es einfach nicht proben, weil wir uns eh nach jeden ersten satz sofort kaputt lachen müssen. da sitzen wir nun und warten und denken ah da kommt er, da ist es nur ein gelber pizza wagen und so gehts ne weile und lachen und dann kommt der echt.

nett ist er und dann holt er sachen und ich muss zu unser oder meiner ehrenrettung sagen, er hat das auch nicht abbekommen, nicht sofort und nichtmal mit 2 zangen und er hat dann irgendwo gummi wegschneiden müssen damit so eine spezielle zwinge, oder wie man das teil nennt, halt bekommt damit der da was festhalten konnte und mit einem schraubenschlüssel den metall wichser abschrauben.

ich kann nicht meine klappe halten und sage zwischendurch dinge wie, das ich das nicht versteh das sich da einige metallteile draufschrauben und er sagt, ja das ist echt nur schwachsinn. er meint, das wir das so normal niemals abbekommen hätten. dann pumpt er luft und gut ist und die gehen zum wagen weil sie ja noch unterschreiben muss und dann fängt er an, nina von den vorteilen der adac plus karte zu überzeugen zu wollen und so nervig diese weitere zeitverschwendung auch ist, er macht das oberwitzig und es fliegen worte hin und her und ein gag jagt den nächsten und der hat es drauf und schließlich fragt er mich, ob ich denn ne karte habe und ich sage, das ich keinen führerschein besitze und nina darf nicht lachen und bisschen noch hin und her und endlich schluss aber vorher würgt er uns noch rein, das er sich gedacht hat als die meldung rein kam, das er das sehen muss was das denn ist, kunde bekommt keine luft in den reifen und er so dachte, ist das versteckte kamera oder sitzt die im rollstuhl.

er geht ins auto und wir auch und nina auf der fahrerseite damit es nicht auffällt aber der steht da und steht und wir stehn da und stehn und warten, das er abhaut damit ich losfahren kann und nina dreht ne runde ums auto damit es nicht auffällt, das wir nicht fahren und endlich haut der ab. lachen lachen und es ist scheiss 8 uhr und wir hunger ohne ende und müssen pissen. wir beschließen doch noch ins centrO zu fahren was wir tun und essen erstmal und dann noch kuchen und bisschen laufen aber die zeit ging in sekunden um und dann ist es 10 und wir müssen los.

auch dort verfahren wir uns nochmal aber so, ohne das wir wissen wie und warum denn wir stehen an der ampel an einer schell tanke, es wird grün und ich fahre und wir reden und alles ist bestens. dann nach 5 minuten, schauen wir so und fahren wieder an dieser tanke vorbei. häää, kein plan was das gewesen ist und ich glaube, ab und zu landen wir beide in so einen zeittunnel und man lacht sich da oben über uns kaputt. es wird wieder grün und ich fahre genau wie davor, so glaube ich zumindest und die tanke sahen wir dann heute abend nicht wieder. schwupps nach hause nach dortmund und ich muss sagen, trotz pannen und zerlegten tag wars irgendwie ober spaßig und ich denke, jetzt habe ich genug getippt...mein finger ist platt und das ventil in der hose auch.

Glasklinge Content Management System

Guten Tag

Neue Edition für "Blute Jetzt!" der Software /Glasklinge

Pressemitteilung: Neue Sonder-Edition der Software - Blute Jetzt! - ermöglicht ein komfortables Arbeiten für Headhunter und Selbstdarsteller und bietet darüber hinaus eine einzigartige Integration des Portal-Systems "Glasplanet" als e-Recruiting Front-End.

Love never dies

23.11.07 01:56

ich hoffe das die phase bald abgeschlossen ist. alles erledigt und so wie ich das mag denn so langsam nervt es dann auch. ich möchte einfach mal wieder dumblöd fremde blogs ansurfen, in netz doof rumgucken, kommentare schreiben im forum schreiben und ne dvd gucken. ich habs auch bald denke ich. es reicht und müsste nun im grünen bereich pendeln. wenn ich bedenke, das ich am anfang sowas wöchentlich machte, täglich oder stündlich wobei es natürlich noch nicht so ein großes tier gewesen ist. bei diesen ganzen dingen mach ich zwischendurch ober stubide wiederholungs handlungen, die nötig sind. html und manchmal kippt mir fast der kopf zur seite oder mein arm bricht ab.

so wie zuletzt bei blute. über hundert user seiten ändern und ich frage mich, ob ich noch alle tassen im schrank hab. doch ich muss es tun, ich bekomme sonst keine ruhe. jetzt kert so nach und nach die ruhe ein und zufriedenheit legt sich in meine ohrmuscheln. bei bored habe ich vorhin so gelacht, die hat versteckte kamera filme gepostet bzw. einen aber ich bin dem youtube link gefolgt und schaute noch ein paar. ich liebe solche filmchen ohne ohne ende. Süßes Herz Silke, sei meine Hoffnung. Süßes Herz Silke, sei meine Rettung. Süßes Herz Silke, du lebst. Du lebst. Silke lebt.

Eine weitere Nacht in der Küche mit Frank
Und dem Klang seiner gebrochenen Gitarre
Wir sind betrunken wie wilde Pferde
Ich liebe dich curt
Möchte sterben, sieh mich bluten
Eine weitere Nacht im Auto mit Frank
Und dem Klang meiner gebrochenen Stimme
Ein weiterer Alptraum, ein weiterer schwarzer Traum
Meine Haut brennt, ich schlafe ein
Möchte sterben, sieh mich bluten
Eine weitere Nacht in einem Hotelzimmer
Frank spielt auf seiner gebrochenen Gitarre
Vergessene Lieder einer vergessenen Generation
Mein Herz brennt, ich schlafe ein
Möchte sterben, sieh mich bluten

Für Bored, weil sie Glas mag

und sonst? ach ich werde jetzt noch ein bisschen relaxen vor dem grossen sturm. ziemlich müde da draußen, weiß nicht einmal die temparaturen. wird eh schon. jetzt noch eine gemütliche Z.


H IST STÄRKER ALS LIEBE

kaffee mit einem tütchen vanillezucker. marusha beschallt meine ohren. kann noch nichts dazu sagen, ist die neue cd und bin beim ersten song. lange nichts mehr von ihr gehört und auch lange nichts gutes mehr oder mir wurde das vorenthalten. Z. züngelt rauch in zeitlupenzeiten von unten nach oben. armin van buuren kommt heute mit. kann ich gut gebrauchen. kickt sicher und auf melancholie kann ich heute abend nicht. brauch ich nicht will ich nicht piss dich ins knie oder fick dich ins knie doch vermutlich ist es besser, du fickst dir erst ins knie und dannach pisst du deine stammbaumsuppe dort weg und besser es stinkt nach pisse als es kleben millionen ungeborene baby's am unteren teil deines bewegungsapparates.

ICH SAGTE: SEI NICHT SO SICHER - ES GIBT NICHTS, WAS DU IM KNAST LERNEN KANNST UND ES IST NICHT SO EINFACH, DIE ALTEN WEGE ZU VERLASSEN -WIR WAREN SO LANGE ZUSAMMEN ABER ICH WEISS, H IST STÄRKER ALS LIEBE

Sexyfunkybody

bis jetzt kickt marusha nicht arg dolle. hm, das hier ist der letzte zufalls blog eintrag den ich gelesen habe. vieleicht sollte ich meine zeit doch wieder mit webseiten renovieren vertrödeln.

Diez und daz ^.^
Soo werde hia dann auch ma mottoz und Hapez und co :D
Naja bin anfaenqer und son shice all :D
Naja quckd ma durch und naja gb wird auch i-wann da sein wenn ichz hinkrieq >. <naja bai bai

Original Garland recordings

so meine liebe somewhere over the rainbow, ich musste dich wieder löschen. wir können beide nicht zusammen kommen obwohl das im genauen sinn der worte nicht bewiesen ist doch gehts ja um deine neue cd. ist müde. sie ist müde und schlaff und es tut mir ja leid aber ist so. kann keiner was machen und ich schon gar nichts meine liebe marusha. verzeih, ich werde dich allerdings weiter beobachten, abends, wenn du deine kleider ab legst, morgens, wenn das wasser deinen körper entlangfließt und tagsüber, wenn zartes lächeln dein gesicht verziert aber um es jetzt mal kurz richtig zu stellen, solche erotischen sätze sind ja gar nicht für dich, die könnte ich charlotte schreiben und ich bitte dich, das alles sofort zu vergessen außer eines, deine cd ist scheisse.


Historische Liebesromane

24.11.07 04:09

also das es um diese jahreszeit so riecht wie es nun mal riecht ist ja ok. ich mag auch duftöle kein ding. wirklich. aber was geht denn hier ab? im job beim liefern rieche ich plötzlich millionenMal bratapfel und wie seid ihr den drauf?

bratapfel duftöl und ich werde verfolgt und das nicht mal vom KGB sondern hier umme ecke in meiner stadt stadtteil europa zeitzone bla bla bla und ich kotze ganz latent und glaube, das kann echt nicht normal sein und heute abend haben mich diese bratäpfel verfolgt und vermutlich lass ich mir nun nen bratapfel tätowieren und liebe einen oder steck mein ding in einen abgekühlten bratapfel denn heiss kann ich ja nicht so gut ab - zumindest auf der zunge und vieleicht sind bratäpfel der neue hype und selbst das wort bratapfel ist sowas von unerotisch - so ähnlich, wie wenn wenn deine liebste aus der badewanne steigt und dabei einen fallschirm auf den rücken trägt und ich kann nicht mehr.

ich wills nie mehr riechen einfach niemals mehr und hoffe, das ich mir heute nacht, die ja schon fast vorbei ist - nicht den kopf stoße und alles dann schnuffich finde und glasklinge in bratapfel.com umbenenne und nina sage ich ab und fahre ins centrO mit einem kofferraum voller äpfel die ich heimlich in einem schließfach brate und gut gut ich bin ja schon still. still!

Eisbären müssen nie weinen

so wie es aussieht kommt am samstag das glasmädchen nach dortmund und falko hat ja einen auftritt und zwar das erstemal mit seinem soloprojekt, im wesen. da wollen wir alle hin und ich hoffe, Juni und T80 kommen auch und meine schwester und und und. hey das wäre alles geildeluxe. freu mich grad. das leben ist ein langer tanzender eisbär.


HeyHo ... hier die neue Adresse ... die Chris-Addi ist bis auf weiteres außer Gefecht gesetzt. DSL ist eingerichtet, wird noch auf Comfort plus geändert (zum gleichen Preis, ist selbiger doch inzwischen gefallen) und dann kann ich
endlich in Windeseile durch die unendlichen Weiten des Netzes surfen, ohne dabei einzuschlafen.Das neue Telefon kackt allerdings ab, sobald ich es aus der Schale nehme, vielleicht sind die Akkus in der Zwischenzeit gestorben
und auch den Rechner muss ich noch mal in den Job schleppen, kann ich doch momentan nur direkt über t-online Mails versenden und empfangen. Aber man kann ja nicht gleich alles haben ;-/
Beste Grüße von der Neckar-Enz-Stellung
Chris W.

WILLKOMMEN AUS DER STEINZEIT. GLüCKWUNSCH UND BESTE GRÜSSE - INZWISCHEN GIBT ES SOGAR TELEFONE, DIE MAN MIT SICH RUMTRAGEN KANN, FALLS DU ES NICHT MITBEKOMMEN HAST. HAST DU FRAGEN ODER BIST VERWIRRT, RUF MICH AN - ICH BIN IMMER FüR DICH DA ;-)
der schlachter

Na ... wohl einen kleinen Clown gefrühstückt ;-)
Mann ... weiß nicht, ob die Akkus abgekackt sind, knickt das Telefon
doch immer wech, wenn ich es heraus nehme. Komisch. Funkelnagelneues Ding. Wenn es drin steckt leuchtet das Display fröhlich vor sich hin.Fahre gleich in die Stadt und lasse mir von Kati im Besitos ein Weizen servieren hahaha.
Chris W.

deshalb liebe ich mein altes siemens von 1991 mit 10 meter schnur aber so ist das immer, kaum werden sie aufgetaut und sehen die neue glitzer dsl und telefonie welt muss es das fette sein und das fette kackt dann fett ab. ach schnuffel, ansonsten schreibst du wieder zettel und verteilst die in der fussgängerzone. das passt schon ;-)
der schlachter

Ja, aber wenn ich bedenke, dass ich mit meinem Baby jetzt hoch ins Bett kann, um ohne Kabel unterwegs zu sein ist das ja mal nicht so übel. Vielleicht werde ich in der City mal einen Lottoschein ausfüllen. Das wäre die Rettung ;-)
Chris W.

ich kann mit meinem roten auch ins bett gehen und weisst du was, so eine schnur hat eine menge erotic, so retro, so fesch und geil und ich vermute, das du die funkwellen deines telefons nur dazu benutzt, um die geistige erleuchtung zu erfahren und das passt ja auch und soll dir keiner madig machen und viel spaß beim weizen und im bett mit toten telefonen die im entscheidenen moment ihren akku ins nirvana schießen aber zumindest kannst du dann schnell runterwetzen oder auch oben, falls das power book dein bettchen ziert, ..und eine erotische mail schreiben, das hat doch was ;-)
der schlachter

Japan Special Edition

ich höre gerade Daft Punk Alive 2007 Japan Special Edition. man ist die geil. das kickt ja zu herbe, bin gerade dabei das zu brennen, muss ich mir heute den ganzen abend im auto reinziehn. fuck wie geil geil geil. die müssten hier spielen, müsste ich hin. der mond ist gut zu sehen, jetzt schon und ziemlich rund - auch hell. ich wippe mit dem kopf, nur leicht. ganz leicht zart und sachte. liegt an Daft Punk.


25.11.07 02:35

Geisterstunde - grusel dich


Nackt und verloren in der Wildnis

scheisse, bis halb eins geschlafen. sowas mag ich ja nicht arg gerne, ok, ich war spät im bett, glaube 5 oder so. nun ja, egal nur ist das nicht prickelnd dann in die küche zu kommen - aus dem gemütlichen multimedia bereich und die sonne kloppt dir volle kanne an die stirn und dabei stehe ich so auf sonne, aber vermutlich eher im sommer frühjahr, weil das ist ja irgendwie beschiss, sieht man sonne dann denkt man an wärme und schmetterlinge und im winter betrügen die dich ohne ende denn du sieht sonne und ziehst schnell dein bratapfel t-shirt an und rennst mit ausgebreiteten armen auf die wiese und merkst, wie die gänsehaut den ganzen apfel zersticht und da kommt wirklich keine freude auf. nö.

Bei Akne hört der Spaß auf

ahhh wie geil ist das denn? deutsche werbung wird immer witziger. mal angucken, echt, zuu geil!

Charlotte Roche

da fällt mir gerade ein, ich steh ja sehr große kanne auf Charlotte Roche. schade das die ihre sendungen nicht mehr macht, viva und so. ich finde sie sehr witzig und sexy und dazu ist sie auch noch süß. mehr geht nicht. zufällig finde ich gerade dieses video, noch nie gesehen. das rockt - witzig, lohnt sich.
Charlotte und Bela B.

MySQLDumper

das forum wurde mal wieder gehackt. nun ja, mache täglich backups und spiele das gerade ein, man lernt ja aus fehlern. und sonst? morgen oberhausen. job war normal und ich bin grad unwitzig, vieleicht schreibe ich später nochmal, vieleicht auch nicht.

26.11.07 01:23

euer zertrümmertes buch verhaftet meinen stillen gedanken

1.15 uhr. alles erledigt. läuft rund. höre nen radio sender...möööp. paar stücke kuchen hab ich gegessen, im job. und elvira war da, die von oben. habse hochgenommen, ein paarmal. die kann das ab. sie wusste nicht das ich Z. rauche. naja, sie ist ja auch meistens blau wenn sie mich sieht. regen, kalt. hab ja ne jacke. hab auch das handschuhfach aufgeräumt. ist das nicht ein doofes wort? handschufach. wie selten dösig. ich habe da nie handschuhe drin. ich brauch noch ne minilampe, und urlaub, morgen. essen. morgen. saufen, morgen. kuchen, schon wieder, morgen. einmal war ich drinne, von weiten eine am kamin, kurzer blick und wie süß so dachte ich, hab auch kurz aufen popo geschaut. gelddinge erledigen, paar meter weg, dann kommt die. hab nicht mehr auf den popo geschaut. scheiss kamin licht. huch, ich merke gerade das ich ein gehirn habe. da iss sowas drinne. in mein gehirn:
After a minor pullback on Wednesday, we are certain to see a rise of over 300% over the next week.There is no reason you should reject yourself to benefit from a big break. Don't let this one pass by. Tobacco Block System See Emily Play Put on a gown that touches the ground Float on a gown that touches the ground Float on a gown that touches the ground Float on a river for ever and ever
26. Nov, 01:21

STAY STRANGE!

so ich geh ins bett.

Tinas kleine Welt

beim zweiten mal, also jetzt, bin ich aufgestanden. nicht zweimal bomben, auch kein telefon, auch kein kuss, nur augen aufmachen. tonspion. liebe das wort.

Das Mädchen auf der Treppe

256 sachen sind gepackt. tempos fürs marmeladenfach in meinem auto. das heisst nun nicht mehr handschuhfach. son blödsinn. mein kühlschrank heisst auch nicht butterschrank. echt ey. aber mein handschuhfach heisst zur strafe nun marmeladenfach. mir doch egal. bin gespannt was heute schief geht, vermutlich überholt mich der adac und ich kann ja sagen, hab den führerschein im schnell kurs gemacht. hat der eh nicht geglaubt. seine prospekte, die nina frecherweise in meinem käsefach gelassen hat, sind eh nun schwupps im müll. die lügnerin hat dem gesagt, das sie die im bett liest, als wenn sie jemals in meinem knäckebrotfach schlafen würde. noch schmuck anlegen und dann gehts raus in die weite welt, wenn wir die finden. ja wenn, vermutlich finden wir wieder nicht die weite welt. vieleicht landen wir in duisburg nord und braten bratäpfel über eine brennende mülltonne. vieleicht bringt Schimanski uns ne bratwurst mit. auch egal. wird sicher keinen von uns tangieren. man lebt ja sonst nicht. gönnen tun wir uns alles. hey ho, see ya in hell.


Unter Verdacht - Schönheitsmittel Kieselerde

27.11.07 02:51

bilder gibs die tage. ha ha, die haben das behindertenklo nun leider abgeschlossen, überall. wo nun rauchen? kein problem für uns. nebenan direkt ist immer ein babywickelraum. der war auf. husch und rein. ja ja ich weiß, ich ernte gerade bestimmt böse blicke wie man sowas tun kann, wie kann man nur. na wenigstens fahre ich nicht mit 100 durch wohngebiete und zermatsche spielende kinder. drogen verkaufe ich auch nicht. und auf pizzas spucke ich nicht. und ich habe keinen bock auf sex wenn die frau das nur mir zuliebe will, das geht ja gar nicht. da mache ich das lieber nur ihr zuliebe ;-)

also rein und ne Z. - bisschen umgucken und fotos machen. plötzlich geht die tür auf und da steht ein mann mit nuckelflasche und fragt im gebrochenen deutsch ob wir wissen, wo man die warm machen kann. erstmal erschrocken aber ich hab mich in 0,5 sekunden gefangen und erkläre ihm, das im coca cola bereich, essen halle, mikrowellen stehn. hier im wickelraum war ja keine. ok, er sagt danke und huscht weg. puh...aufrauchen.

session nummer 2.
Z. und faxen wie fotos bla bla und plötzlich während ich ninas arm umklammer, weil wir im waschbecken ein bild machen wollen, kommt eine mit kind rein, wir sind so erschrocken das wir wortlos gehen. dritte nummer und diesmal waren wir schlauer. wir stehen mit dem rücken zur tür direkt vor dem wickelding und es geht in der tat wieder die tür auf und es sieht für die natürlich aus wie wenn mom und dad vorm baby steht und wickeln. sie brabbelt nur entschuldigung und schließt die tür. natürlich können wir da nicht länger drinbleiben denn das baby geht vor, nur gibt es ein problem. wie sieht das denn aus wenn wir nun ohne baby rauskommen denn man hörte, das die vor der tür warten. ich nehme ganz viel papierhandtücher und versuche ein babykopf zu formen und da fehlt ja der körper doch ich bin überzeugt, das es klappen könnte aber nina nimmt mir den glauben, das uns das einer abkauft. noch schnell ein bild von dem körperlosen kopfbaby und dann einfach raus damit und frech weiter schlendern.

ansonsten haben wir heute huhn gegessen und käsekuchen und nina hat einen eierpunch getrunken auf dem weihnachtsmarkt, der direkt vor der tür ist, der typ am stand sah aus wie frank zander, sagte ich ihm auch aber er und alle meinten, ne ich seh nicht so aus. wir hatten nur t-shirts an und die leute guckten doof weil es auch kurz hagelte und wir da dumm an son steh tisch standen und nina punch getrunken hat. hatte auch wieder ne lustige frauenjacke an, für ein foto. einmal musste ich niesen.

projekt verhext

ich muss gleich mal ein paar tabletten kaufen und noch was anderes zum essen. draußen sieht es sehr stylisch bedrohlich aus. versucht - ein bisschen zu schlafen. ging nicht. man die matte die da liegt aber nicht wirklich, also da fühle ich mich gerade ein bisschen neben der matte. oder heisst das latte? ich trinke senseo. hilft mir vermutlich auch nicht gegen über den berg. wird schon. Kakerlaken tanzen den Adolf Hitler.
Damit will ich sagen, ich war im Lilateleklingelland.

High auf Hydrogen

mein gott ey, der typ der im haus nebenan wohnt, aber seine wand an meiner wand hat, der nervt mich heute ohne ende. der niest ja nicht normal. also man kann ja niesen, macht ja jeder irgendwie anders. aber der sagt dieses wort dabei: HATSCHIIII - echt genauso, wie es nur in comic sprechblasen steht. ich glaube gerade ich schrieb das alles schonmal. kein plan. aber heute sagt der in einer tour HATSCHIIII. ich kanns nicht mehr hören. warum trompetet der seinen rotz nicht wie jeder normale mensch aus der nase? warum muss der an meiner wand wohnen? warum? das ist alles zu unnormal. man sagt doch nicht im einwandfreien deutsch: HATSCHIIII - wenn man niest - hä.

Hey wie nett - Hey wie doof

ok, erstmal nett, ich der apotheke kaufe ich meine ASPIRIN® und sonst nichts und die tut sie in einen weihnachtskaffeebecher und gibt ihn mir - ??? für mich? ja! aber ich hab doch nur etwas für 2,55 euro gekauft. das ist egal. das ist ja obernett. besten dank, morgen trinke ich meinen kaffee auf dein wohl, auf das du niemals in deinem leben eine ASPIRIN® nehmen musst ;-)

im neukauf möchte ich senseo pads kaufen und bück mich und zieh eins raus und ich schwöre, die ganze latte palette um die 20 packungen rutschen da raus aus dem regal und wer die gestapelt hat muss mein bester freund werden denn normalerweise liebe ich das ja, aber nur mit versteckter kamera und ich vor dem bildschirm, das dumme ist, ich kann stopfen wie ich will, die letzten 5 rutschen da immer wieder raus und ich mach mich da gebückt zum dämlichen bücker und stopfer und echt, ich musste 5 da im gang lassen aufen boden, da ging gar nichts und fast hätte ich die einfach vor lauter verzweiflung gekauft. musste gestern ja noch fett im plus zu nina sagen, nö - brauche keine pads, reicht noch ;-)


Cola küsst Revolver

28.11.07 12:32

mein fleisch vergisst deine sterbliche ballerina
Erinnerungen: Mir fallen meine Großeltern väterlicherseits ein.
Die aßen JEDEN


Mädchen mit Karton aufen Kopp

hier ein wunder wunder schönes video von daft punk ;-)
war klar das ich das gut finde, bin ja auch ein kerl ;-)
ich will mich bei myspace einloggen und während ich warte das ich mich einlogge seh ich mit einem auge auf der startseite die beiden mädels, schnell noch klick bevor alles weg ist und dann auf youtube gesucht. ist ja kein ofizielles video. aber süß.


29.11.07 00:50

Für dich...... Manchmal fühle ich deine Nähe nicht.
Manchmal bist du mein Stern so weit weg.
Manchmal tut mein Körper weh du nicht da.
Manchmal weiß ich nicht mehr wie deine Haut riecht.
Manchmal werde ich aber wieder wach und meine Haut riecht nach dir. Meine SEELE du ich werde deine liebe mit in mein Grab nehmen ich danke dir für diese FREUNDSCHAFT........
für end_raum
seelen_feuer 06.08.2001

Christopher W. meet Emily

Bilder: Christopher W, Slide, Ich.

ein irrsinn

soetwas verrücktes ist mir wirklich noch nie passiert. ich kaufe am dienstag mineralwasser und lass den kasten im auto, weil ich auch eistee gekauft habe und mir denke, nimmste die tage mit hoch. eben geh ich zum auto weil ich etwas besorgen muss, schließe auf, es ist abgeschlossen und wunder mich, das das handschufach auf ist und schließe es, vermutlich nicht richtig eingerastet. fahre los und denke dann, ach denk mal dran gleich den kasten mit hochzunehmen, schau kurz nach hinten - der kasten ist weg - stand vorher auf dem rücksitz. joar, also klaute mir jemand einen kasten sprudel aus dem auto. wie verpeilt muss man eigendlich sein?

Anarchie in der Südsee

so, hier dann einmal die restlichen bilder von montagcentro

kaffeetrinkenZrauchenKuchenessen

hier sehe ich so blöde aus der wäsche aus [verkürzter satz]
das ich mich am liebsten sofort bekiffen würde, wenn ich es denn tun würde.

ich wasch mir die finger


Cocktail für eine Leiche

30.11.07 15:19

so richtig in die gänge komme ich gerade nicht. eben ne DVBT Box bestellt. die hirnis haben das kabelfernsehen abgestellt. hab vergessen denen im sommer meine neue kontonummer anzugeben aber mir ist das auch recht. für die scheiss 12 euro die das kostet bekommt man alte wurst. DVBT kostet gar nichts und ich bekomme auch um die 30 sender und alle dabei die ich haben will. bestens. fickt euch, brauch euch nicht. geh nach hause oder ins wasser. mir doch egal. später arbeiten, dann mindest komm ich in die gänge. da ich kein kabelfernsehen hatte musste ich ne andere lösung finden um einzuschlafen, brauch ja im hintergrund gemurmel. also ne dvd rein: Alfred Hitchcock - Cocktail für eine Leiche. wow, klappte prima. sehr gemütlich.

Wiki:
Cocktail für eine Leiche wurde vom Mord an dem 14-jährigen Bobby Franks im Jahr 1924 inspiriert, der von den beiden 19-jährigen Studenten Leopold und Loeb begangen wurde, die die Gewalttat als Kunst betrachteten. Der Fall hat auch die beiden Filme Compulsion und Swoon inspiriert.
Cocktail für eine Leiche war Hitchcocks erster Farbfilm (Technicolor) und der erste, den er auch als unabhängiger Produzent inszenierte. Da sich der Film, ähnlich wie in Das Rettungsboot (Lifeboat, 1943) ausschließlich an einem Drehort abspielt, wollte er ihm den Anschein geben, als sei er in einer einzigen Einstellung gedreht. Da aber eine Filmrolle in der Kamera zu der damaligen Zeit nur zehn Minuten umfassen konnte, musste er Schnitte machen, die zwischen den Szenen nahezu unmerklich verborgen bleiben. Etwa so, dass am Ende der einen Szene die Kamera auf ein Bild zufährt (etwa auf den Anzug eines Schauspielers, der dann den ganzen Bildschirm schwarz ausfüllt) und die nächste Szene mit dem Zurückfahren von diesem Bild beginnt. Der Film enthält letztlich fünf harte Schnitte und fünf unsichtbare Schnitte, demnach nur elf Einstellungen. Folgender Rhythmus ist dabei entstanden: 1 | 2 – 3 | 4 – 5 | 6 – 7 | 8 – 9 | 10 – 11, wobei jeweils der waagrechte Strich einen unsichtbaren Schnitt und der senkrechte Strich einen harten Schnitt darstellt.
Der Film Cocktail für eine Leiche war zusammen mit Das Fenster zum Hof (1954), Immer Ärger mit Harry (1955), Der Mann, der zuviel wußte (1956) und Vertigo – Aus dem Reich der Toten (1958) für Jahrzehnte nicht verfügbar, da Alfred Hitchcock die Rechte daran zurückgekauft und sie als Teil seines Erbes für seine Tochter vorgesehen hatte. Diese Filme waren lange bekannt als die berüchtigten „Fünf verlorenen Hitchcocks“ und wurden erst 1984 nach 25-jähriger Abwesenheit wieder gezeigt.
Cary Grant sollte ursprünglich Rupert Cadell mimen.
Die ursprüngliche Drehbuchfassung wurde leicht geändert, um latente Homosexualität zwischen den drei männlichen Hauptpersonen zu verbergen. Unter anderem wurde überall die Anrede „dear ...“ (= lieber ...) gestrichen

Romantik kills

nichts ist für die ewigkeit gemacht. andersrum klingt es romatischer, doch meist ist es ja nicht andersrum


1.12.07 00:28

Arschloch

mein gott so langsam reicht es aber, das forum wurde wieder gehackt. 2 mal innerhalb 7 tagen und diesmal wurde ich auf gebannt status gesetzt und konnte mich nicht einloggen. mit meinen ersatz acount ging es, allerdings ließ sich der bann nicht aufheben. ich hatte einen sechsten sinn und machte um 17.00 uhr vorm job ein zusätzlich backup zu den üblichen, so das der verlust nur ein paar stunden beträgt aber es nervt dann so langsam diese arschlöcher ey die keine freundin haben und sich den schwanz schlackern und sich ihren eigenen samen ins gesicht schmieren vor geilheit wenn sie mal wieder etwas gehackt haben. wenn ich könnte und das ist mein ernst dann würde ich dir ganz ganz wirklich so tief in den bauch und sack treten, so das du nie mehr ein einzigstes mal das teil in die hand nehmen brauchst denn nichtmal pissen könntest du dann noch damit und die pisse würde dir aus die nase sabbern und die pisse müsstest du ausheulen du arschgefickte blattlaus du!

mein gedicht zerstückelt meine anarchie

das fenster steht auf. regen, wie süß er geräusche macht. plätschern und platschen und ab und zu kommt wind und pustet. das liebe ich jetzt. ich liebe und genieße das.

mein "gott" ist an meiner seite. er lässt mich den winter überleben und heisst Geir Jenssen und er heisst Biosphere. das ist musik ohne singen, ohne schnell und ohne laut. dark ambient. vieleicht nichtmal dark. er ist mein retter. in dieser scheiss ohne butterblumen zeit gibt es nur ihn. fast nur ihn. nicht immer. aber immer oft. ich bin ein süßigkeiten esser mensch will heißen, ich höre alles was mich kickt. monrose, die ärzte oder rammstein wie auch silke bischoff oder timbaland. hey, da ist alles möglich. doch der winter ist gefährlich für mich. ich könnte mich ernsthaft töten. ich habe keine depression. nein. doch ich kann nicht gut im winter leben. komisch, denn im winter bin ich mega produktiv was musikmachen webseiten machen angeht. aber diese grundlinie sagt immer flüsternd in mein ohr, hey junge, wann ist endlich Mai. spooky.

deshalb überlebe ich mit Biosphere. 2 gigabite musik voller Biosphere. tropfen tropfen da draußen. ganz viele - ganz nass - ganz gemütlich. heute schlafe ich mit psycho ein. murmeln, sie murmeln und sie schreit unter der dusche und das messer macht ihren bauch blutig. schwarz weißes rotes blut rieselt in den abfluss und ein bisschen bewegen sich ihre augen bis sie erstarren. vorher, viel vorher bin ich abgewandert ins sandmännchen land.

es ist nicht schön alleine einzuschlafen. es ist nicht schön alleine aufzuwachen. ich möchte wirklich gerne in augen schauen, die mich lieben. liebe mich noch mal bevor der mai kommt, bevor die musik verstummt und ich das falsche tue. liebe mich und kuschel mich und atme mich. 2 gigabite. Biosphere, Geir Jenssen, sehnsucht, winter, psycho, komm...mach mich warm. jetzt.

00:00 Marion dreht das Wasser auf

ich bin perfekt gut und schnell bei Psycho weggeschlummert. die uhrzeit habe ich vergessen. vieleicht wusste ich sie nie. daran kann ich mich nicht erinnern. ich legte die dvd ein, start, seite drehen und babystellung. ziehen babys die beine an? vieleicht heisst das auch embryo stellung. wer will das wissen.
dann schaute ich einmal kurz hin. 2 saßen in einem büro und haben geflirtet. nachdem ich meinen kopf wieder aufs kissen legte, also ab dann, weiß ich nichts mehr und vermute, das mich genau ab dann das sandmännchen gefickt hat.

"I think the thing that appealed to me was the suddenness of the murder in the shower, coming, as it were, out of the blue. That was about all."



Wiki:

Am 17. Dezember 1959 begann Hitchcock mit der Arbeit an der wohl berühmtesten Szene des Films, der Ermordung Marion Cranes unter der Dusche. Sie dauert insgesamt etwa zwei Minuten (der tatsächliche Mord nur 45 Sekunden), besteht aus rund 70 verschiedenen Kameraeinstellungen und enthält 50 Schnitte. Der Dreh nahm eine ganze Woche in Anspruch, was etwa einem Drittel der gesamten Drehzeit Janet Leighs entspricht.

Das Storyboard hatte Saul Bass nach genauen Vorgaben des Regisseurs entworfen. Die meisten Einstellungen sind extreme Großaufnahmen auf Marion Cranes Körper, Norman Bates’ Hand oder den Duschkopf. Die Szene gilt als einer der furchterregendsten und brutalsten Momente der Filmgeschichte, obwohl sie nur sehr wenig Blut enthält und keine Messereinstiche zu sehen sind. Die Gewalttat wird also nur angedeutet.

Janet Leigh trug beim Dreh einen Badeanzug aus Moleskin. Für die Nahaufnahmen oder Einstellungen von oben kam das Körperdouble Maril Renfro zum Einsatz. Anthony Perkins war überhaupt nicht an der Szene beteiligt, sondern befand sich zu dieser Zeit in New York, wo er sich auf ein Theaterstück vorbereitete.

Der Duschkopf, den man in einigen Einstellungen von unten sieht, war in Wirklichkeit ein Modell mit fast zwei Metern Durchmesser. Dieses erlaubte, die Wasserstrahlen an der Kamera vorbei zu richten (keine Tropfen auf dem Objektiv). Statt des im Farbfilm üblichen Kunstblutes verwendete Hitchcock Schokoladensirup der Marke Bosco, da dieser auf Schwarzweiß-Film am realistischsten wirkte. Das Geräusch der Messereinstiche wurde mit Hilfe einer türkischen Wassermelone erzeugt. Als besonders schwierig erwies sich die letzte Einstellung, in der Marions lebloser Körper am Boden liegt. Die Aufnahme musste mehrmals wiederholt werden, da Janet Leigh immer wieder Wasser ins Auge bekam und blinzeln musste.

Für die Duschszene war ursprünglich keine musikalische Untermalung geplant. Bernard Herrmann gelang es jedoch, Hitchcock umzustimmen und schrieb das stakkatohafte Streicherstück The Murder, das zu den bekanntesten Themen der Filmgeschichte zählt. Hitchcock war davon so begeistert, dass er Herrmanns Gage verdoppelte.

Über die Jahre haben sich zahlreiche Mythen und Anekdoten um die legendäre Szene gebildet, die sich mittlerweile als falsch herausgestellt haben. So wurde beispielsweise lange Zeit behauptet, Hitchcock habe plötzlich eiskaltes Wasser durch die Dusche laufen lassen, um Janet Leighs Schrei möglichst realistisch klingen zu lassen. Ein anderes Gerücht besagt, dass Leigh bis zuletzt nichts vom Verlauf der Szene gewusst haben soll und völlig unvorbereitet war.

1973 behauptete Saul Bass, er allein sei für die Planung der Duschszene verantwortlich gewesen und habe sogar Regie geführt. Diese Aussage wurde von mehreren Mitgliedern der Crew, darunter Hilton Green, zurückgewiesen. Janet Leigh sagte dazu: „Ich stand sieben Tage lang unter dieser Dusche und Sie können mir glauben, dass Alfred Hitchcock bei jeder einzelnen der zwanzig Einstellungen hinter der Kamera gesessen hat.“

Nach der Veröffentlichung des Films erhielt Hitchcock einen wütenden Brief, in dem sich ein Vater darüber beklagte, dass seine Tochter nach dem Besuch des Films Die Teuflischen (in dem ein Mann in der Badewanne ertränkt wird) kein Bad mehr nehmen und nun nach Psycho auch nicht mehr duschen wolle. Hitchcock antwortete mit den Worten: „Schicken Sie sie in die Reinigung. Auch Janet Leigh gab an, sie habe sich nach Psycho eine Zeit lang vor dem Duschen gefürchtet

Novelty waves

kann sich noch jemand an diesen levis werbefilm erinnern?
ich wusste bis gestern gar nicht, das Biosphere dazu die musik gemacht haben. wie geil, den clip fand ich immer oberwitzig




Rosemaries Baby

2.12.07 01:46

ich geh bald schlafen. zuviel glasklinge. zuviel erinnerungen. zuviel selbstmitleid. nun muss gut sein. und gut iss. gerade meine sandmann hintergrund beschallung augesucht. Rosemaries Baby.

Rosemaries Baby ist ein Horrorfilm aus dem Jahr 1968, gedreht von dem polnischen Regisseur Roman Polański. Die Romanvorlage stammt von dem amerikanischen Bestseller-Autor Ira Levin.

Rowohlt-Filmlexikon: „Roman Polanskis raffinierte Filmsatire spielt effektvoll mit traditionellem Aberglauben und Wahnvorstellungen sowie modernen Formen von Hexenjagd, Psychoanalyse und Horrorliteratur. Ein exzellentes Kinovergnügen.“

Mia Farrow gelang mit diesem Film der Durchbruch als Schauspielerin. Die Meinung der Kritiker und des Publikums war und ist gespalten. Der Horrorfilm stieß vor allem in amerikanischen Kirchenkreisen auf massive Kritik und wurde vom National Catholic Office for Motion Pictures (NCOMP) wegen „Perversion fundamentaler christlicher Glaubensvorstellungen“ und „Verhöhnung religiöser Persönlichkeiten und Gebräuche“ mit dem Prädikat „C“ für„Condemned“ („Verflucht“) belegt. Dennoch entpuppte er sich als Kassenmagnet.

Mit Rosemaries Baby gelang dem polnischen Regisseur nach Tanz der Vampire (1967) ein weiterer Klassiker und er gilt als der erste einer Reihe von psychedelischen Horrorfilmen wie Der Exorzist, Das Omen oder Carrie, die ab den späten 1960er und vor allem in den 1970er Jahre große Erfolge feierten. Der Film wurde mit einem Budget von 3,2 Mio. US-Dollar hergestellt und spielte 30 Mio. US-Dollar an der Kinokasse ein. Die Dreharbeiten fanden zwischen dem 21. August und dem 6. Dezember größtenteils im Dakota Building in New York City, Central Park West statt. Im gleichen Gebäude lebten in den 1970er Jahren Yoko Ono und John Lennon, der vor den Eingangstüren des Hauses 1980 ermordet wurde.



3.12.07 00:18

Karma

gerade kurz mit lichti gechattet. ich habe manchmal angst, falls es doch schicksal geben sollte, woran ich ja nicht glaube, aber falls, das eben dieses schicksal es zur zeit macht, das ich alles nochmal regeln kann, bevor ich dann sterben muss. also sowas wie eine nette geste. vieleicht bin ich dann bald unheilbar krank oder sowas. oder eben anderes. gibt soviele wege plötzlich weg zu sein. das sind gerade sehr komische gedanken die mir nicht erst jetzt eingefallen sind, ich denke darüber seid tagen nach. man freut sich, das menschen wieder in mein leben treten und in wirklichkeit ist das nur mein gnadenbrot. ich habe ne komische angst. ich will doch noch lange leben. es gibt aber doch kein schicksal. das weiss ich doch....oder?

4.12.07 00:00

Zauberzucker

schnee ist heute gerieselt. drinnen. auf uns. zarte hauchflocken purzelten auf den arm und verschwanden in einer sekunde wie zauberzucker, der von kleinen katzen weggeschleckt wird.

Tuck Tuck

jehu, ich kann wieder fernsehn gucken. die box kam. ich habe alles aufgebaut, eingerichtet und es mir dann gemütlich gemacht und zack an die kiste. ich bin dann eingeschlafen. sehr plötzlich :-(

5.12.07 15:21

Gras Gras Gras

ich hatte mal sonne blume in seramis gepflanzt. anne seite wuchs plötzlich ein kleines graspflänzchen. das fand ich viel toller. habe die blume rausgemacht. nun ist da bisschen gras drinne
du hast ne blume gepflanzt??? du???
wieso wundert dich das? ich dachte du weisst das ich ne lehrstelle als gärtner hatte, und die nicht antreten konnte wegen heuschnupfen
ja, stimmt. hab ich vergessen. ich hab nur grad das bild vor mir, wie du mit nem silke bischoff shirt, ner sonnenbrille und ner pistole um die hüften eine blume pflanzt. das bild verwirrt mich.

Cola küsst XXX

hui wie schnell so ein tag verblüht und es windet sich luft unter bäumen da draußen und ich bin nicht besoffen keine sorge. in meinem maul steckt ne Z. und würde die auch qualmen gäbe das ein gutes bild wie ich hier bei 15 Watt licht wie wahnsinnig tippe um mich selbst zu überlisten denn ich muss raus. los. eisttee und essen kaufen und bis jetzt heißt das essen noch XXX weil mir die ideen ausgegangen sind. was soll ich denn essen. was soll ich denn kaufen und der reifen muss auch aufgepumpt werden. sehr sehr ungemütlich und ich will mir gar nicht vorstellen müssen wie dicke feuerwehrmänner auf ihre olle absteigen oder reinsteigen wie auch immer.

das tut zwar rein gar nichts zur sache die keine sache ist und keine ablage braucht und keinen dicken strich mit fetten edding und ich glaube, ich mach ma diese Z. an und überlege ein letztes mal, was für eine energiequelle später meinen inneren hals durchleuchten soll. draußen ist Delfin wetter. so nass.

Ich denke ständig an Sex und Tod

zurück. tanke bude tante emma oder vielmehr familie emma. hab meinen tee und was süßes und XXX. XXX ist gerade im ofen und wärmt sich die füße auf obwohl es gar nicht so kalt da draußen ist. ich höre, the klinik, ach quatsch, moment mal - Klute. so, also ich höre Klute. gleich ess ich.

Schweinische Sachen

ich kann auch bald filmen, ich bekomme das sony cybershot handy

Darf ich dich dann heimlich überfallen?

mach mal. ich stelle mir keinen schöneren tod vor wie von dir bei einen raubüberfall erschossen zu werden

Aber du musst doch ewig leben - daher werde ich dir nur in die Hand schießen (sieht dann aus wie das "Brandloch" aus Werne auf deiner Hand), damit du es los lässt...
Ich schick dir dann später per Mail ein Bauchnabelfoto geknipst mit (d)meinem Handy - als kleine Entschädigung für das Loch in der Hand...

du bist geil. aber irgendwann muss ich mal sterben und es soll dann cool sein, hm. lass dir was einfallen

Mein Bauchnabel frisst dich? Das wäre doch eine Schlagzeile - Schlachter von niedlichem Bauchnabel verschlungen... Dann lebst du als kleines Männchen in mir und flüsterst mir schweinische Sachen zu...



6.12.07 00:15

Schweinehund

der montags ausflug diesmal von nina aufgeschrieben. ich hatte probleme mit dem schweinehund.

CentrO war diesmal sehr anstrengend.Wir haben Tische verschoben, und haben neben den Mülleimern gegessen.Was nicht für uns spricht, wenn ich das so lese. Wir wurden auch sofort angesprochen, dass wir hier nicht sitzen dürfen. Nobbi sagte ganz cool, „Der Tisch stand hier doch aber“. Die Baby-Frau musste auch sofort ihre Schnauze aufreißen, „Ich komme hier auch nicht durch, mit meinem süßen kleinen Babywagen“.
Wenn interessiert das, ob Du da durch kommst oder nicht?
Uns bestimmt nicht! Wir sind dann aufgestanden, und haben uns wo anders hin gesetzt. Es blieb aber alles so stehen komischer weiße, die Baby-Frau ging in eine ganz andere Richtung. Ich denke einige Frauen, verlieren ihr Gehirn bei der Geburt ihres Ablegers.

Punkt 19.00h haben Schneepflocken unsere Körper berührt.
Nobbi fand das gar nicht gut. Er hatte Angst vor einer Lawine.
Die Info-Frau hat Nobbi in die Arme genommen, und die Angst war wie weggeflogen. Ich glaube beim halten, hat sie Nobbi ein paar Sterne geklaut. Nobbi bekommt es echt hin, sich 2-mal auf dem Packdeck zu verfahren. Wir müssen jetzt immer um 18.00h zum Wagen, damit wir um 21.00h die Straßen von San Francisco finden.

Magic Box

ahhh - es ist wieder passiert. mich kickt wieder ne band macht mich an und ich laufe nackig durch die wohnung und rufe ihren namen bete und male meine klobrille vor freude mit edding rot. ich lecke den staub von den scheiben und mache mir erdnüsse in die nase. die leere flasche links von meiner rechten körperhälfte verstecke ich in meinem haar und suche dann wie blöde. ach so, ja also, Bel Canto - ok, die kannte ich vom namen her und ein paar songs doch weil ich explizit die anfangs zugehörigkeit von Geir Jenssen [Biosphere] erfasste, musste ich den ganzen weg gehen mich diesem duell stellen und 12 uhr mittags und die vögel und tarantino. das video ist nun nicht der oberhit aber naja, ich mag die musik die für den winter gemacht ist. winter macht albern.
bist du das?
ja
und warum steht bei mir, ich?
ich bin doch traumstaub
hm
du bist lichtilein?
Ich bin auch ich. Das ist ganz schön verwirrend
du bist ich? öh, das verwirrt echt grad

Ich will auch sowas – hmpf

an alle mädels. ich weiß ich habe ne supermeise. aber das wissen wir ja. ich surfe gerade queer über myspace und lande auf diese seite. und ich will auch sowas :|
nicht auf myspace sondern es soll dann ne extra seite auf meiner webseite[glasklinge] dazu geben und vieleicht auch hier im blog. büdde macht mit. bitte bitte. ich fände das sowas von cool :)
macht das so wie die mädels da. an welcher stelle ist egal. aber eben auf dem körper irgendwo - oh man ich freue mich gerade wie ein kleiner junge das dann bei mir zu bauen. schreibt i love glasklinge oder schlachter endi cola küsst orange etc oder ganz in deutsch oder was weiss ich oder mit gemalten herz was auch immer. können auch mehrere fotos sein oder immer mal wieder neue und ich wills so gerne haben. bitte macht mir die freude :)


Geficktes Gehirn

scheisse, gerade mal ne stunde konnte ich bisher schlafen und ich kriegs einfach nicht mehr hin. gedanken steinigen mir jeden schlafsand aus den augen. über millionen dinge muss ich nachdenken. über b. oder anderes - was ich gerade mal in der kurzen zeit träumte. in dem traum kamen zig menschen vor und sogar jemand, der tod ist und ich fange an nach und nach über sie nachzudenken. ich denke über menschen nach die gerade wieder neu in mein leben treten und über die die es verlassen. denken denken denken und ich möchte schlafen. eine zuhe Z. klebt zwischen meinen lippen und meine haut bildet gänsefrösteln.

was tun, ich kann doch nicht durchmachen? marcus B. du bist ein arschloch. genau so wie du dich im traum verhalten hast, hast du das real getan. aber das weiß ich doch längst. alles alte müde geschichten. warum muss ich davon träumen und denken. L gibt mir gerade richtig freude in bestimmten dingen und überhaubt das sie wieder da ist. mit nina gehe ich freitag in die disco. auch darüber freue ich mich. über andere sachen freue ich mich gar nicht. vieleicht war und bin ich auch nur ein trottel. ich war wohl ein trottel. bin ich immer noch. ich will nur schlafen. keinen kopf und kein gehirn und ich frage mich sogar dinge wie, ob felix noch diese kleine diggi hat und sie mir verkauft. die mit der er auf dem WGT aus der hosentasche herraus fotografierte. warum hindert das alles meinen schlaf?

diese bauch nachts sache habe ich zum glück schon lange nicht mehr. auch das denke ich. am liebsten würde ich einen kaffee trinken. das lasse ich lieber

LoveMe

joar, mit schlafen war nichts mehr. kurzer versuch und dann raus und caffee kochen. egal. schlafe ich nachher bei KOQ ein bisschen. die zeit habe ich genutzt und die loveme seite gebaut. jetzt warte ich nur noch auf eure bilder. :-)




Die Website der verlorenen Handschuhe

7.12.07 12:08

Obst

na heute habe ich gut geschlafen, von ca 5 oder 6 uhr bis 11.15 uhr um den dreh. prima. ich würde ja gerne obst pflücken. also hier abhauen für ein paar monate, um die welt und zwischendurch obst pflücken um geld zu machen. der gedanke ist sehr enorm.

Bored:
genau . als erntehelfer auf ne bananenplantage nach brasilien . da wirds net lang dauern bis sämtliche mädels den bauch für dich frei machen und dann bist du auf der flucht vor ihren ehemännern und kommst nach deutschland zurück und bekommst ne schlagzeile in der bildzeitung - welche du nat für eine exklusivstory ordentlich anzapfst und von dem geld machst deine eigne pizzaria auf und wirst reich und berühmt weil du von der kohle wieder dir ein ordentliches marketing für deine künstlerischen werke leisten kannst .wenn du dann eines tages bei kerner in der sendung sitzt : grüss mich übern bildschirm so wie andre ihre mama grüssen die aufzeichnung von der sendung
lass ich mir per dvd zukommen und hab das was zum angeben und somit wird jeder glücklich und die ganze welt wird sich für dich nackich machen wollen
guts nächtle

9.12.07 04:56

Die Website der verlorenen Handschuhe

schön das wir und ich leben. oder? ist doch geil und ich brauche keine bild und sonder felgen und das wurde mir mal gerade wieder sehr klar und julia weiß wovon ich rede. der job war bestens und elena redet immer noch nicht mit mir, macht einen auf beleidigtes mädchen aber ich glaube, sie taut langsam auf und nächste woche passt das auch wieder. sie benimmt sich echt wie ein baby. wow wie panne. egal. LoveMe wächst und darüber freue ich mich ohne ende. zur erinnerung nochmal die webseite und bitte mitmachen und bilder machen und mich anmachen und mitmachen. hier die erinnerung: hier:



ich bin gerade sehr glücklich lichti wiedergefunden zu haben. wir erinnern uns an erinnerungen und lachen und weinen sind gerührt und freuen uns beide den ast und peter lustig auch. pril ist scheisse doch sowas haben wir schon vor 5 jahren gepeilt. jetzt merke ich wie die welt ohne dich aussieht. sie sieht anders aus. jeder lebte sein leben ein paar jahre und sicher mit höhen und tiefen. man lebt auch weiter ohne sich zu finden. man lacht auch weiter ohne sich zu finden. man weint auch weiter ohne sich zu finden. alles ist gut ohne sich zu finden. alles ist scheisse ohne sich zu finden. doch sich zu finden ist genau das, warum ich immer weiterleben will. danke immerlicht. danke teddy.

mache mir gerade essen im ofen warm und habe kurz davor julia ins bett geschickt und gute nacht. wir wollten nur ne Z. zusammen rauchen aber es wurden XYZ. und auch danke dafür du mädchen, das immer 17 bleiben wird. ich habe dir die lösung gesagt. sei nicht mehr traurig. du musst nicht 18 werden und diese hässliche zahl ertragen. ich mach das schon. ne leiche muss ich auch noch in den keller tragen. immer diese scheiss leichen am abend. es brutzelt. ich muss das essen aus dem ofen entfernen. sekunde.

so. depeche mode läuft nebenher und gleich ist es 5. na und? schlafen werde ich genug in der urne. auch das nichtmal. ich werde ne sanduhr und nerve alle, weil ich die uhr vordrehe so wie ich das will. hey ho. die tusse die gestern inne disse war, also die netz bekannte von nina, war die oberdoofe und ihre freundin auch. boar wie scheisse die beiden waren. da sind wir uns aber einig. völligst. watt für schrott ohne ende.
Der Beitrag "Historische Liebesromane" wurde von Der Schlachter am 9. Dezember 2007 um 04:21 auf "kLiNgEn + &lt;3 OeFFneN HaUt" erstellt.



Bee Movie

so. ich bin wach. Rechenzentrum, dreht sich auf meinem winamp mp3 player. unaufdringlich, schmurgelnd, tricky. so wie ich das mag. jetzt sind mir die worte ausgegangen. huch.

Blümchensex

Du liegst nun in deinem Bettchen.
Das sieht süß aus.
Das weiß ich.
Das schweinischste,
das erlaubt ist mein Gehirn zu durchwandern:
Blümchensex.
Nur in Verbindung mit Blümchen.
Alles andere ist Nazi…
und Nazi wollen wir nicht.