eierkochautomat

Dr. Drone, Diaries Of An Emo Outcast Junkie

ANTONELLA EYE PORCELLUZZI

Hello friends, do you know the poet singer and experimental artist ANTONELLA EYE PORCELLUZZI?  you should. We work together the first time and the result is, voice and  raw Fabrikhalle sound.

I love it and i hope, you enjoy also. DIVERGENT MINDS

https://eisenlager.bandcamp.com/album/divergent-minds

ANTONELLA EYE PORCELLUZZI

Text and voice and painting

Text: excerpts from the interview to AEP « The virus-war-conversation/egoist version » by Stefan Petcke & AEP, 2020

https://antonellaeyeaynilporcelluzzi.bandcamp.com/

https://www.facebook.com/chansonsdamour/

https://www.facebook.com/antonella.porcelluzzi.58

music and artwork by EISENLAGER eierkochautomat 

in studio glasklinge zeitenlicht 04/2020

https://eisenlager.bandcamp.com

http://www.eisenlager.net

http://www.blauhauch.de

Eis

Es sollte die Hälfte sein aber dann habe ich die andere Hälfte in die Scheißpackung nicht mehr rein bekommen weil die aufgerissen ist Verdammte Scheiße

Karfreitag Dingsen

Karfreitag 

Der Karfreitag wird auch stiller Freitag oder hoher Freitag genannt.

Ganz ganz böse. An dem freitag treffen Nina und ich uns bei ihr im garten.

DAS WIRD EINE PRÜFUNG 😎

Wenn wir uns treffen lachen wir immer bis zur Atemnot. Letzten freitag haben wir zb. Lautstark aus dem küchenfenster und dann aus dem Wohnzimmerfenster gesungen und zwar dieses Lied:

Ich zeig' dir meinen Helicopter
Denn Buggatis sind für Opfer
Heute Abend sind wir Topstars
Liebe pur im Helicopter
Ja, wir kommen im Helicopter
Retten dich und deine Tochter
Und wir trinken Partyklopfer
Liebe pur im Helicopter
Wir sind doch keine Streber
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Rettungsheld, Held, Held
Ohne Geld, Geld, Geld
Bei im Zelt, Zelt, Zelt
Retten wir die Welt
Ich intubier, Bier, Bier, Bier
Bier, Bier, Bier, Bier
Bier, Bier, Bier, Bier
Bei deiner kleinen Schwester liegt ein Rohr, Rohr, Rohr
Scheiß auf Komfort, -fort, -fort
Schuss ins Tor, Tor, Tor
Dann singen wir im Chor
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Ich zeig' dir meinen Helicopter
Denn Buggatis sind für Opfer
Heute Abend sind wir Topstars
Liebe pur im Helicopter
Ja, wir kommen im Helicopter
Retten dich und deine Tochter
Und wir trinken Partyklopfer
Liebe pur im Helicopter
Wir sind doch keine Streber
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Und jetzt alle!
Der Propeller, -peller, -peller
Immer schneller, schneller, schneller
Der Propeller, -peller, -peller
Immer schneller, schneller, schneller
Der Propeller, -peller, -peller
Immer schneller, schneller, schneller
Der Propeller, -peller, -peller
Immer schneller, schneller, schneller
Der Propeller, -peller, -peller
Immer schneller, schneller, schneller
Der Propeller, -peller, -peller
Immer schneller, schneller, schneller
Der Propeller, -peller, -peller
Immer schneller, schneller, schneller
Der Propeller, -peller, -peller
Immer schneller, schneller, schneller
Hubschraubereinsatz!
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
Mach den Hub Hub Hub
Mach den Schrauber, Schrauber, Schrauber
Mach den Helicopter 117
 

FIRST TIME, der Mundschutz

Heute bin ich das erste mal mit einem mundschutz einkaufen gewesen. Es war komisch. Nicht weil ich mich schämte oder leute komisch guckten. Es guckt keiner mehr komisch. Einige wenige tragen auch etwas übers gesicht. Ein schal, etwas selbst gemachtes. Etwas gekauftes. Wenige. Doch gucken tut keiner komisch. Auch nicht die kinder. Warum war es komisch? Nein, das atmen klappt gut. Es war komisch weil einem zusätzlich bewusst wird, in was für komische zeiten wir leben. Weil einem bewusst wird wie etwas unsichtbares so eine macht ausüben kann, wie etwas unsichtbares dinge tun kann, die wir nicht wollen und die wir nicht auf uns zukommen sehen. Wie etwas unsichtbares töten kann oder das leben nachhalting verändern kann und wird.

Doch das schlimmste war für mich, das man mich nicht lächeln sehen konnte. Ein paar mal hat man in den gämgen mal den oder den vorbeigelassen, mit dem einkaufswagen so wie es beim einkaufen millionen mal auf der Welle Erdball passiert. Man sagt dann danke oder bitte und lächelt. Alle die ich vorbei ließ oder die mich vorbei ließen sagte danke oder bitte und lächelten mich an und ich lächelte zurück ohne das es jemand sehen konnte. Eine sekunde lang denke ich, oh, hält er mich hält sie mich für unhöflich? Sofort merke ich das es quatsch ist. Sie sehen ja das ich eine mund gesicht nase bedeckung trage. Es ist quatsch und trotzdem ging das ungute gefühl nicht weg. Das mag ich nicht. Ich bin kein mit jedermann Freundschaft schließer aber ich lächel gerne mal menschen unterwegs an. Nun ja, so ist es im moment eben und es geht ja auch wieder vorbei und ich denke, wir sehen bald ein paar mehr menschen die beim einkauf zwar lächeln, es aber keiner sieht. Nachdem die sachen im Auto verstaut waren machte ich die Bedeckung ab und fuhr nach hause. Ich parkte und nahm meine beiden einkaufstaschen und ging Richtung Haustür. Ein mann kam mir eintgegen der sicher irgendwo in dieser siedlung wohnt. Er sagte hallo und lächelte kurz. Ich sagte hallo und lächelte kurz. Er hat es gesehen. Das war schön.

Dark Sun

Hello friends, here we are with an album created by Gabriel Pereira Spurr and me as EISENLAGER. Its special, i promise you. I am very happy to give this piece to you and around the world. Please enjoy and again, take care of you. Regards, glasklinge zeitenlicht

The Dark Side of the Sun

by EISENLAGER Gabriel Pereira Spurr

https://eisenlager.bandcamp.com/album/the-dark-side-of-the-sun

1. Ra / Re 13:52

2. Huitzilopochtli 09:32

3. Kinich Ahau 13:50

4. Pachacámac 14:42

5. Sól Sunna 04:24

RECORDED BY 

Gabriel Pereira Spurr 

EISENLAGER 

03/2020 in Buenos Aires, Argentina 

Dortmund, Germany 

gabrielpereiraspurr.bandcamp.com 

eisenlager.bandcamp.com

Arthouse Fotografie

Innovative Fotografie und Bildgestaltung in den Siebzigern Jahren. Ich stehe auf der linken Seite und meine Schwester zirka Bildmitte. Dritte Person mit Fußspitze . Name unbekannt.